Bremsen Update

  • Hallo Männer, hab das Thema gerade erst entdeckt und geb auch bisschen meinen Senf dazu. Hab bis jetzt gelesen, dass es Brembo Xtra werden sollen aber wegen „der aktuellen Lage“ wie man so schön sagt, gehts hier leider nicht weiter.


    Mit gelochten Brembo Scheiben und Brembo Belägen hatte ich damals (vor 6Jahren) auf meinem BMW E61 massiv Probleme! Die Löcher haben sich immer wieder mit Bremsstaub zugesetzt und dann hatte die Bremse extrem gerubbelt und war viiiiiel schlechter als die Serien Bremse! An den Scheiben durfte ich 4x im Jahr mit nem 4mm Bohrer alle Löcher wieder frei bohren l, seitdem nie wieder gelochte Scheiben 🙈


    Auf meinem RS fahre ich vorne die EBC Black Dash und bin von diesen sehr begeistert, Bremsen besser als original und Optik ist sehr geil finde ich Das Beste ist aber die schwarze Beschichtung. Die Bremse kommt komplett schwarz und man bremst eigentlich mit den Reibring frei, an den Flanken und am Topf bleibt die Beschichtung erhalten und schützt vor Rost und Korrosion.... hier, diese Scheiben sind seit 20tkm und zwei Wintern montiert und sehen so aus:



    Beläge fahre ich noch original, denke da wiederum aber über die Brembo Xtra nach 😅

    Hinten habe ich ja auf die 310er Bremse umgebaut und fahre da auch Black Dash mit original Belägen.

    2 Mal editiert, zuletzt von wommas ()

  • Gute Frage, ob das die Nummer ist, ich habe meine Scheiben und auch die Stahlflexleitungen im Shop RS-Insividual gekauft, der Besitzer ist hier im Forum unter dem Namen rs200+ und hat mir sehr gute Preise und sehr guten Service geboten, sehr empfehlenswert!


    Hier meine VA Scheiben im besagten Shop:

    http://www.rs-individual.de/Br…-x-30mm-USR1877-1243.html


    Und hier meine Scheiben an der Hinterachse, aber wie gesagt, ich habe hinten die 310er Cupra Bremse:

    http://www.rs-individual.de/Br…0-49-316-357-405-584.html

  • Mir gefallen die versetzten Schlitze von den Black Dash sehr gut, dann die Abneigung gegenüber gelochten Scheiben (nicht optisch sondern wegen dem Zusetzen, auch wenn die Löcher hier nicht durchgehen) und ich finde wie bei den Turbo Groove gelocht und geschlitzt ist zu viel. Meine Meinung 😉

    Einmal editiert, zuletzt von wommas ()

  • Danke erstmals für deine ganzen Antworten wommas aber eine Frage hätte ich noch. Du schreibst ja das du momentan noch Serienklötze fährst und die nich schlecht mit den Scheiben funktionieren. Sind das ATE oder TRW Klötze?

  • Also ich fahre im RS vorne und hinten die Black Dash von EBC mit den Yellowstuff Belägen! Fahre mitlerweile in allen Fzg EBC Bremsen und bin von der Materialqualität sehr begeistert. Bischen lauter als Oem Scheiben sind sie schon! Bei fragen einfach melden! Hab ne gute Ebc Konnektion

  • Die EBC Yellowstuff haben nun Zulassung für unser Auto? Als ich meine vor 13 Monaten gekauft habe (für die Hinterache), hatte sie noch keine. Cool, hatte das nämlich zu spät gemerkt und nun liegen sie immer noch hier. Donnerstag ist Feiertag, da kann ich sie ja einbauen :thumbsup: .

  • Ich kann nur soviel sagen das ein E Prüfzeichen auf den Belägen bei uns in Osterreich ausreicht und die Scheiben nur gleich groß sein müssen! Eine der wenigen Gesetzesangelegenheiten die bei uns in Ö rund ums Auto relativ einfach sind :-)! NUR HA SOLLTEST DU ABER NICHT MIT YELLOWSTUFF BESTÜCKEN WENN DANN NUR VORNE ODER KOMPLETT!

  • Habe an der VA Tarox F2000 mit Ferodo DS Performance Belägen verbaut.

    Die Yellowstuff wollte ich, damit die Scheiben nicht mehr so gammelig sind. Hatte schon überlegt auch hinten auf die F2000 um zu bauen (dann die große Bremse), aber wenn die Yellowstuff jetzt doch eine Zulassung bekommen haben, würde ich die Serienscheiben erst mal runter fahren.


    https://www.at-rs.de/beitrag/i…reinigung-audi-a3-8v.html

  • Ich bin jetzt nach ca 70t km auch dran meine Bremsen zu tauschen. Welche Erfahrungen gibt es mit den Brembo-Xtra V=340mm / H=272mm mit den passenden Brembo-Belägen. Oder sollte ich besser auf EBC z.B Black Dash umsteigen, hier dann welche (zugelassenen!) Beläge... Auch die Geräuschentwicklung sollte beachtet werden;-) Hab noch etwas Zeit, muß also nicht über´s Knie gebrochen werden.

    2.0 TSI Combi mit DSG-MJ16, Candy-Weiß, graue Ziernähte, 18Zoll-Pictoris, AHK, Black design, Canton, Standheizung, ACC, Columbus, Business Traveller, PLA, Rfk, Smartgate, Stahlreservenotrad, Fahrprofilauswahl, Gar.+2J/90.000km


    Bestellt: Feb/15; Geliefert: Sept/15

  • Hi Leute,

    Bremskontakt wegprogrammieren müsste gehen. Ich habe diese Woche auf Stoptech ohne Kontakte umgebaut.Fragt mich nicht wie, aber die gelbe Lampe war irgendwann aus. Ich glaube, das das in 2 Steuergeräten in der Codierung gemacht werden muss...ich hatte am Anfang aber auch das Problem, das die Codierung nicht akzeptiert wurde. Ich glaube, bin mir aber nicht ganz sicher, ich habe am Steuergerät "Zentralelektronik " und "Kombiinstrument codiert. Vieleicht weis das jemand noch besser.

    MFG T2H


    Projekt gestartet: IS38 Upgradelader ..14% - gekauften IS38, Abgasgehäuse nochmal reinigen->Natronlauge

  • Fahre die Brembo Xtra Kombi an der VA (340mm) und kann nur gutes darüber sagen. So gut wie keine Geräusche beim Bremsen, wenn sie etwas warm gebremst sind, sind sie noch nen ticken besser. Würde ich so weiter empfehlen.


    Aber mal ne Frage, ist es normal das neue Bremsscheiben + Steine am Anfang mehr Bremsstaub abwerfen?

  • Bis sich alles aufeinander eingebremst hat oder die Kombination mal richtig Temperatur bekommen hat kann das schon mal vorkommen, kenne ich auch so von Motorsportbelägen.


    Aber die Xtra Beläge produzieren eh viel Staub und sind meiner Meinung nach etwas zu aggressiv zur Bremsscheibe für deren Bremsleistung.

    Obwohl Brembo da was anderes verspricht.

    Einmal editiert, zuletzt von sepp600rr ()

  • Hab mal ein update zu meinen VA-340mm EBC - Scheiben und Belägen.

    Ich habe ja nach 70tkm aufgrund von Bremsgeräuschen auf die 340er EBC mit Redstuff-Belägen gewechselt. Nach der Einbremsphase war soweit auch alles gut, Geräusche waren weg für die folgenden 5-6tkm.

    Jetzt nach ca. 7tkm EBC wieder Geräusche von vorn... Bremswirkung jedoch weiterhin top... Jetzt habe ich die Bremsen nochmal von dem Meister meines Vertrauens kmpl. zerlegen und wieder einbauen lassen.

    Ergebnis... Scheiben ok, Steine mit untypischen Materialverlust?! Was meint Ihr ist das so normal? Der Meister sagt "nicht normal" hat sie aber wieder eingebaut...

    Die dunklen Stellen auf den Belägen ist "fehlendes, herausgebröseltes Material"... und das auf allen vier VA-Belägen...

    Zu meiner Fahrweise... keine Rennstrecke, keine Bremsorgien... eigentlich so wie mit den originalen (70tkm) auch... und die hatten ein homogenes Tragbild...


    Was meint Ihr dazu?


    Gruß Gerd

    2.0 TSI Combi mit DSG-MJ16, Candy-Weiß, graue Ziernähte, 18Zoll-Pictoris, AHK, Black design, Canton, Standheizung, ACC, Columbus, Business Traveller, PLA, Rfk, Smartgate, Stahlreservenotrad, Fahrprofilauswahl, Gar.+2J/90.000km


    Bestellt: Feb/15; Geliefert: Sept/15

  • Die sehen ja aus als wenn du damit auf dem Rundkurs gewesen wärst ^^


    Das Bindemittel im Reibbelag hält die Mischung nicht mehr zusammen, passiert eigentlich nur bei Überhitzung oder halt Materialfehler.

  • Die sehen ja aus als wenn du damit auf dem Rundkurs gewesen wärst ^^

    Nee, nicht wirklich, letztendlich nur 2-3 mal von höheren Geschwindigkeiten mal runtergebremst... (250->160km/h) !!! War eher vorausschauend unterwegs ;-)

    Kann man die Bremsgeräusche (immer lauter werdendes Rauschen bei moderatem Abbremsen) den Belägen zuschreiben?

    Gibt´s eine andere Bremsklotz-Empfehlung unter Verwendung der EBC-Scheiben?!

    Gruß

    Gerd

    2.0 TSI Combi mit DSG-MJ16, Candy-Weiß, graue Ziernähte, 18Zoll-Pictoris, AHK, Black design, Canton, Standheizung, ACC, Columbus, Business Traveller, PLA, Rfk, Smartgate, Stahlreservenotrad, Fahrprofilauswahl, Gar.+2J/90.000km


    Bestellt: Feb/15; Geliefert: Sept/15

  • Geräusche kommen auf jeden Fall auch von den Scheiben, jede geschlitzte Scheibe verursacht Geräusche.

    Je höher die Geschwindigkeit umso lauter.

    Was da jetzt dem Belag zuzuschreiben ist kann man schlecht sagen.


    Zu den EBC Scheiben kann ich dir keine Empfehlung geben, bin selber kein Freund von EBC deswegen sehr wenig Erfahrung.

  • Tja, irgendwie hatte ich es schon geahnt.

    Heute sind 2 Pakete gekommen. Bremsscheiben hinten und Beläge hinten. Nichts für vorne!!!

    Laut Versandmeldung sollte alles geliefert werden. Bin auf die Antwort gespannt.

  • Das war nun mein letzter Versuch online Teile zu bestellen. Dann bezahle ich lieber wieder ein paar Euro mehr als mich weiter über solche Drecksläden aufzuregen.


    Ich habe extra vorher angefragt ob lieferbar, dann hieß es nach der Teilieferung ob vielleicht DHL was verbockt hätte.


    Jetzt habe ich immer noch keine Bremse für vorne.


  • Ja, manchmal ist das so eine Sache. Man meint man kommt trotz guter Recherche etwas günstiger an Teile um dann doch später enttäuscht zu werden.

    Ich bin auch in einigen Dingen so gestrickt, aber mittlerweile gehe ich auch lieber zum Örtlichen oder zu einem Geschäft was wirklich alles da hat. Auch wenn da ein kleiner Aufpreis zu leisten ist.


    Olli

  • Gleich mal ne negative Bewertung hinterlassen...!!!

    :finger: Gute Autofahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben :finger:
    378

  • Gleich mal ne negative Bewertung hinterlassen...!!!

    Bringt doch nichts , HANSEN hat trotzdem keine neuen Bremsen und es passieren nun mal Fehler. Das ist menschlich , und sollte , meiner Meinung nach nicht immer mit einer Negativen Bewertung kommentiert werden.

    Glaubst Du das die das mit Absicht machen und kein Geld verdienen wollen?!

    Style1

  • Bringt doch nichts , HANSEN hat trotzdem keine neuen Bremsen und es passieren nun mal Fehler. Das ist menschlich , und sollte , meiner Meinung nach nicht immer mit einer Negativen Bewertung kommentiert werden.

    Glaubst Du das die das mit Absicht machen und kein Geld verdienen wollen?!

    Sagt alles: https://de.trustpilot.com/review/www.qp24.de

    :finger: Gute Autofahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben :finger:
    378

  • Hallo zusammen,

    richteg

    Ich habe sie VA/HA verbaut und kann mich nicht beklagen. Keine Geräsche und kein Rubbln oder sonstwas. Bremsleistung würde ich als geringfügig besser als Serie beschreiben. Habe auch vorne gleich auf Empfehlung von sepp600rr Stahlfelx-Leitungen einbauen lassen.

    octavia-rs.com/gallery/image/8275/

    p0st: Fährst Du hinten auch Xtra-Beläge?


    Bei mir steht demnächst ein Belagwechsel vorn an und in dem Zuge möchte gleich rundrum auf Brembo Xtra Line umrüsten. Was mich wundert: auf der Brembo-Seite gibt es für die hintere 272mm-Scheibe gar keinen Xtra-Belag sondern nur den Standardbelag. Eine Mailanfrage ist bisher unbeantwortet und Telefonnummer finde ich irgendwie keine auf deren Seite. Hat jemand von Euch Infos, warum es da nur den Standardbelag gibt? Kann ich den auch mit der hinteren Xtra-Scheibe verwenden oder spricht da was dagegen?


    Danke,

    RGT

    Octavia III V//RS Combi TSI DSG in Race-Blau Metallic + Leder mit roten Ziernähten
    Sonderausstattung: fast alles :drivel:
    Bestellt: KW15/14 | Letzte Änderung: KW27/14 | Unverb. Termin: 01.2015 :rolleyes: | Einplanung: KW47/14 | Übergabe: KW01/15 :thumbsup: