Welche Bremsscheiben+Beläge

  • Hallo Leute,

    Ich muss das Thema Bremsen nochmal anschneiden. Das dieses Thema irgendwie kein richtiges Ende hat.

    Ich würde gern wissen was Ihr so für Bremsscheiben+Beläge bzw. Bremsanlage fahrt und wie zufrieden Ihr damit seid. Kann man hier so ne Auflistung machen wie den Threads mit Felgen/Räder.


    Vielen Dank


    Gruß René :thumbsup:

  • Dann fange ich mal an.

    Der Vorbesitzer von meinem Octavia RS hatte vorne komplett Austauschteile vom Drittanbieter TRW verbauen lassen. Hinten wurden nur die Beläge getauscht.


    [Vorderachse:]

    Scheiben: TRW standard

    Beläge: TRW standard


    [Hinterachse:]

    Scheiben: OEM (die ersten noch von Skoda, sehen mittlerweile grauenhaft aus)

    Beläge: TRW


    Ich kann jetzt nichts negatives über die Nachbauteile von TRW sagen. Tun was sie sollen. Sogar ohne quietschen :-)

    Hinten werden dieses Jahr noch neue Scheiben/Beläge kommen. Ich denke es werden Brembo oder Zimmermann, damit die Scheibentöpfe mit einer Coat-Beschichtung möglichst lange ansehnlich bleiben.

    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI vFL (Pro-Kit, Brock B38 19", BMS JB4, Air-Mod, Pipercross)

    Seat Exeo ST 2.0 TSI by MTM ..sold

    BMW e92 330i Coupe ..sold

    Nissan 350Z ..sold

    Civic Type-R EP3 #02725 ..sold

    Mitsubishi Eclipse D30 ..sold

    VW Golf 2 ..sold

  • Ich denke es werden Brembo oder Zimmermann, damit die Scheibentöpfe mit einer Coat-Beschichtung möglichst lange ansehnlich bleiben.

    TRW Aftermarket (nicht von VW) hat auch beschichtete Bremsentöpfe ;)

    Grüße Pappbox


    Wer bremst verliert und macht seine Felgen dreckig :P


    Octavia 5E RS VFL DSG TDI in race-blue-metallic

    Columbus MIB2.5, el. Heckklappe, AHK, Ablage-Paket-Plus, Teilleder (rote Nähte), rahmenloser Innenspiegel,

    ST X Gewindefahrwerk, LED-Umbau (grün -> weiß), FL-LED-Rückleuchten, pACC210, RFK-High, STHZG, RDKS, LaneAssist 2Q0, FLA, VZE,

    Ambientebeleuchtung, Stage1 (224PS / 460Nm)

    geplant: PLA 3.0



    VCDS HEX-V2 im Raum N/ER/ERH/FÜ/LAU (Codieren + Auslesen)

    ETKA-Anfragen möglich!

    Wenn´s schnell gehen soll -> Pappbox

  • Ich habe darüber schon mal mit Sepp600rr geschrieben gehabt in meinen privaten Nachrichten, hier seine Auflistung dazu.

    Ich selber fahre Stahlflexleitungen und die Ferodo DS Performance Beläge mit der Brembo Coated Scheibe.


    Ich liste mal ein paar Kombination auf, die ich selber schon gefahren bin bzw sehr oft bei anderen verbaue.

    Wenn du bis jetzt mit der Bremse zufrieden warst oder besser gesagt die gehalten hat, brauchst du aber nicht unbedingt High End Scheiben wie die Tarox F2000 zb.

    Ein Bremsbelag der etwas mehr Biss hat ist dagegen aber sehr angenehm.


    OEM Qualität

    TRW Scheiben + Beläge ca 150€

    Brembo Coated + Beläge ca 150€


    Finger weg von irgendwelchen staubarmen Ceramic Belägen, die funktionieren im Stadtverkehr aber nicht auf der Autobahn.

    Vibrationen, Geräusche und Hotspots auf der Bremsscheibe.


    Etwas Sportlicher

    Brembo Coated oder TRW Scheibe + Brembo Xtra Belag ca 190€

    Brembo Xtra Scheibe + Brembo Xtra Belag ca 240€


    Wie schon erwähnt der sehr hohe Verschleiß und wie du schon geschrieben hast die Löcher von der Xtra Scheibe setzen sich schnell zu was den Vorteil der gelochten Scheiben wieder zunichte macht.


    Sportlich

    Brembo Coated, Brembo Xtra oder TRW Scheiben + Ferodo DS Performance Bremsbelag ca 260€ - 310€

    Brembo Coated, Brembo Xtra oder TRW Scheiben + Brembo HP2000 Bremsbelag ca 230€ - 280€


    Das ist die Kategorie die ich für den normalen Fahrer mit Leistungssteigerung favorisiere, der oft auf der Autobahn schnell fährt aber keine Pässe hoch und runter jagt.

    Den Ferodo Belag finde ich noch etwas stärker als den HP2000.

    Beim Ferodo Belag musst du den Verschleißsensor brücken, da der ohne die Vorbereitung dafür geliefert wird.


    Sehr Sportlich

    Tarox Zero + Ferodo DS Performance ca 530€

    DAB 4000er Series Scheiben + Ferodo DS Performance ca 490€

    Tarox F2000 + Ferodo DS Performance ca 550€


    Das ist so das Maximum was mit Zulassung möglich ist, für denjenigen der Autobahn oder Landstraße ballert und vielleicht auch mal eine Runde Nordschleife fährt.

    Die Tarox F2000 sind geschlitzte Scheiben und machen Geräusche beim bremsen.


    Ab Sportlich sollten Stahlflexleitungen und auch die Bremsbelüftung vom Audi RS3 verbaut werden, Luft ist das wichtigste an einer Bremse damit die unter Belastung sehr gut funktioniert.

    Teilenummer

    Luftführung links 8V0407811

    Luftführung rechts 8V0407812


    Alle aufgezählten Kombination haben eine Straßenzulassung.

  • Interessant, danke.


    Sind die o.g. Preise für eine Seite oder 1 Achse?


    Ich habe ein Angebot (2019er FL) von meiner freien Werkstatt für um die € 700-800 vorne komplett (andere) Scheiben und Beläge mit Einbau bekommen und bestellt.

    Viele Grüße, Thomas



    2019er Octavia RS245 Kombi (gebraucht seit 05/2023), schwarzmetallic, TEC Speedwheels GT Evo 8x18 ET45, aktuell noch 225/40x18 Bridgestone Potenza Sport/S001 (geplant Goodyear Eagle F1), Zimmermann gelochte Bremsscheiben/ATE-Ceramic-Beläge, div. Akzentstreifen

    .

    storniert: H&R-Federn 25 mm, KONI STR.T Dämpfer,

    Einmal editiert, zuletzt von endlichoctavia ()

  • Corridamex


    Wow super vielen Dank für die zahlreichen Infos. Das nen ich Mal Input. So habe ich mir das vorgestellt. 💪🏼👍🏼😁

    Ich hatte an EBC Black Dasch Scheiben und den Redstuff oder Yellowstuff Belägen. Hätte schon gern was mit gelocht oder geschlitzt zwecks Optik. Können auch bissel besser zupacken wie Serie.

  • Servus,


    hänge ich hiier auch mal an und finde die Auflistung sehr gut. Vielen Dank!

    Bei den gelochten Bremsscheiben kann ich die zugesetzten Löcher absolut bestätigen. Hatten auf dem 2.Auto (Astra 2.0 Turbo) die Zimmermann Scheiben mit EBC-Belägen drauf. Irgendwann hast die Löcher auch niht mehr freibekommen, so festgebacken war der Dreck. Freibohren war mir dann aber zu doof.

    Die Optik bei den gelochten ist halt aber auch unangefochten. ;)


    Wie sind denn die ATE PowerDisc Scheiben einzuordnen. Ähnlich wie die geschlitzten Brembos?

    Kämen beide als Set aktuel um die 175€, wobei die Brembo hochgekohlt und beschichtet sind.


    Grüße

    Robert

    - Furzen kann ich auch ohne DSG -


    Octavia V// RS TSI | Handschalter | Race-Blue | Xtreme Challenge Paket | Amundsen | Business und Traveller Paket
    Alarm | AHK | Schnick und Schnack


    BW: 39/17 PW: 11/ 10/18/ 09/18 (fix.) LW: 12/18


    >>>Robbys blauer Flitzer<<<

    Einmal editiert, zuletzt von robby2107 ()

  • Danke für dein hilfreiches Schreiben.


    Habe selber einen Octavia TSI 220PS 2014. Der Gute hat jetzt 160tkm drauf. Erste Bremse wurdenbei 100tkm gemacht. Da ich bisschen sportlicher Fahre als mein Vorbesitzer würde ich Anfang 2024 die Bremsen tauschen.


    Würde mich da bei sportlich einranken mit den Brembo HP2000 oder Ferodo DS Performance Beläge. Meine Frage ist nun wo kann ich die Sachen alle Bestellen? Finde nicht wirklich eine vernünftige Seite, oder habt ihr eine Artikelnummer für mich?


    Gibt es sonst noch Erfahrungswerte von anderen Nutzern?

    Komme ursprünglich von der meistgehassten Automarke mit den drei Buchstaben, da hatte ich ebenfalls Brembo verbaut - welche aber auf dem BMW nicht wirklich der knüller sind. Wie ist das bei VAG?


    Werde auch dann direkt auf Stahlflexleitungen von probrake wahrscheinlich umsteigen und wie der gute sepp600rr geschrieben hat noch die RS3 Bremsenlüftung.


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :)


    Grüße Jonas

  • Also ich hab letzten Monat tatsächlich Brembo's Coated verbaut. Das hatte aber eigentlich nur den Hintergund, dass der Hersteller langen Rostschutz am Topf verspricht (die orig. Scheiben sahen fürchterlich aus).

    Da bei meinem vFL mit 69 tkm nur die hinteren Scheiben/Beläge dran waren, war mir eine verbesserte Performance erstmal weniger wichtig. (Bremskraft ~70 Prozent vorne...)

    Vorne werde ich dann nach etwas optisch hübschen (gelocht/geschlitzt) und DS Performance schauen. Aber die Scheiben/Beläge sehen noch sehr gut aus. Jetzt zu wechseln wäre rausgeschmissenes Geld.

    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI vFL (Pro-Kit, Brock B38 19", BMS JB4, Air-Mod, Pipercross)

    Seat Exeo ST 2.0 TSI by MTM ..sold

    BMW e92 330i Coupe ..sold

    Nissan 350Z ..sold

    Civic Type-R EP3 #02725 ..sold

    Mitsubishi Eclipse D30 ..sold

    VW Golf 2 ..sold

  • Hallo,


    hab nach Motortuning vorne DBA T3 Scheiben mit Ferodo DS Performance Belägen, hinten original TRW Scheiben mit EBC Greenstuff Belägen. Stahlflexleitungen und Bremsenkühlung sind auch verbaut.

    Finde sehr gute Bremsleistung auch nach mehreren starken Bremsungen aus hohen Geschwindigkeiten.


    Grüße

    Uli

    RS 245 10/2018 Corridarot HJS Downpipe  APR AGA

  • Habe letzten Herbst auch umgerüstet, da meine originalen Scheiben u. Beläge fertig waren. Bin auf gelochte Zimmermann Scheiben und ATE Keramik gegangen, da mich der Bremsstaub sehr nervt. Stahlflex hatte ich schon länger verbaut, nach dem APR Stage 1 Tuning.

    An sich bremst das Ganze im normalen Alltag auch bei höheren Geschwindigkeiten einiges besser wie Orginial, aber bei meinem letzten längeren Autobahnritt, hatte ich öfter mal freie Bahn und habs ganz schön krachen lassen 8) und war dann doch erschreckt, wie das Ganze nach mehrmaligen heftigen Bremsungen aus weit über 200km\h doch irgendwie ein wenig schlapp gemacht hat =O

    Also so wie Corridamex das schon schreibt, taugen die Keramik Beläge auf der Autobahn nur begrenzt. Vibrationen, Geräusche usw. konnte\kann ich nicht feststellen, die Scheiben waren dann zwar eine Weile bläulich, aber das ist jetzt wieder weg gebremst und alles ist wieder wie gewohnt.

    Ich denke aber ich werde auf andere Beläge umrüsten, da die Scheiben ja noch neuwertig sind. Ich fahre zwar selten Autobahn und so hohe Geschwindigkeiten, aber das hat mir echt zu denken gegeben, sche... auf saubere Felgen. Nur welche Beläge ich nehmen soll, weiß ich noch nicht :/ Jedenfalls sind in dem Thread schon mal gute Infos dazu :thumbup:


    VG Jürgen

    V//RS Kombi / Raceblau / APR Stage 1 / Eibach Sportline / Bilstein B8 kom. / Canton / Bhzb. Frontscheibe / Black Design / Handgerissen ohne viel Schnickschnack

  • Moin,

    nach langer Abstinenz mal wieder da.

    Die Frage nach neuen Bremsen stellt sich bei mir auch gerade und spiele mit dem Gedanken EBC einzubauen.

    Fahrprofil ist 50/50. 6 Monate Stadt und 6 Monate Autobahn.


    Was ist von diesem Angebot zu halten?

    ABE und alles was dazu gehört wäre ja vorhanden.

  • Falsch wirst du damit nichts machen können. Ist nur die Frage, ob man auf der Hinterachse wirklich diese Kombi braucht.

    Ich bin der Meinung Sportbeläge auf der Hinterachse bringen im Serienfahrzeug im Straßenbetrieb mangels Belastung/Hitze mehr Nachteile als Vorteile.

    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI vFL (Pro-Kit, Brock B38 19", BMS JB4, Air-Mod, Pipercross)

    Seat Exeo ST 2.0 TSI by MTM ..sold

    BMW e92 330i Coupe ..sold

    Nissan 350Z ..sold

    Civic Type-R EP3 #02725 ..sold

    Mitsubishi Eclipse D30 ..sold

    VW Golf 2 ..sold

  • Hm, guter Einwand.

    Allerdings stellt sich dann die Frage was hinten drankommen soll? Sollte halt von der Optik zuminest ein bisschen zusammenpassen.

  • Ich würde schauen, ob es vielleicht hinten als Belag auch ein Standardbelag eines Markenherstellers (Brembo/TRW/ATE) tut.

    Auch bei der hinteren Scheibe kann man Abstriche machen, die wird dir hinten niemals hitzebedingt reißen oder einlaufen.

    Optik liegt im allgemeinen ja im Auge des Betrachters. Der Leon Cupra PP hat auch nur vorne gelochte Brembos und Mercedes macht es ja auch so. Also so unüblich ist es nicht....

    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI vFL (Pro-Kit, Brock B38 19", BMS JB4, Air-Mod, Pipercross)

    Seat Exeo ST 2.0 TSI by MTM ..sold

    BMW e92 330i Coupe ..sold

    Nissan 350Z ..sold

    Civic Type-R EP3 #02725 ..sold

    Mitsubishi Eclipse D30 ..sold

    VW Golf 2 ..sold

    Einmal editiert, zuletzt von Subwoofer1983 ()

  • Gute Idee einfach nur einen anderen Belag hinten zu verbauen.

    Ich bin mir grad wieder etwas unschlüssig ob es vielleicht nicht doch rundherum Brembo Xtra werden. Finde gerade nur keinen Shop der die als Komplettsatz verkauft aber das ist nur geringfügig ein Problem.

    Ist ja noch etwas Zeit.