Bremse vorne

  • Da muss ich dich noch etwas vertrösten. Meine Kilometerleistung war letztes Jahr nicht unbedingt berauschend.

    Die Ceramic-Beläge liegen immer noch im Keller.

  • Da lass die am besten auch liegen :D

    Geringer Verschleiß und eine saubere Felge ist so das einzigste was die können.


    Im Stadtverkehr noch ganz gut, aber sobald man mal aus höheren Geschwindigkeiten abbremst sind die selbst auf glatten Scheiben extrem laut und die Bremsleistung ist nicht besonders toll.

    Bremst du mal aus Höchstgeschwindigkeit runter bilden sich schnell Hotspots auf der Scheibe und es fängt auch noch an zu rubbeln.

  • Nach fast einem Jahr, welche Erkenntnisse gibt es dmxforever zu den ATE-Ceramic? Auch möchte ich dich regda fragen, wie du mit den Brembo Scheiben zufrieden bist?

    du hast mich zwar nicht gefragt, aber ich kann dir mit meiner Erfahrung zu ATE-Ceramic dienen.

    Kurzfassung: Katastrophe!


    Montiert im Juni letzten Jahres, rausgeflogen sind sie letzte Woche.
    Und zwar genau wegen dem, was sepp600rr schreibt.
    Bremstleistung eher so lala und wehe du beanspruchst die Dinger.


    Edit: Beansprucht heißt übrigens keine Rennstrecke oder sonst was in der Richtung. Auf der Autobahn schon mal von etwas höheren Geschwindigkeiten deutlich verzögert und das alleine reicht, damit die Dinger schlapp machen.
    Den Großteil fahre ich morgens 9 km zur Arbeit mit 90 km/h max. Geschwindigkeit und lass ihn eher ausrollen als dass ich bremse und wenn macht das ACC das oder halt entsprechend dem normalen Verkehr.



    Ein Güterzug war von der Geräuschkulisse angenehm gegen meine Bremse am Ende.


    Bilder sagen mehr als Worte...

  • Nach fast einem Jahr, welche Erkenntnisse gibt es dmxforever zu den ATE-Ceramic? Auch möchte ich dich regda fragen, wie du mit den Brembo Scheiben zufrieden bist?

    Ich bin sehr zufrieden! Ich empfinde auch die Bremsstaubentwicklung für Seriennahe Beläge als absolut in Ordnung. Ich kann mich nicht beschweren.

    Da lass die am besten auch liegen :D

    Geringer Verschleiß und eine saubere Felge ist so das einzigste was die können.


    Im Stadtverkehr noch ganz gut, aber sobald man mal aus höheren Geschwindigkeiten abbremst sind die selbst auf glatten Scheiben extrem laut und die Bremsleistung ist nicht besonders toll.

    Bremst du mal aus Höchstgeschwindigkeit runter bilden sich schnell Hotspots auf der Scheibe und es fängt auch noch an zu rubbeln.

    Genau das ist der Grund warum ich vor 1,5 Jahren die ATE Ceramic an der Vorderachse runter geschmissen haben.


    Jetzt habe ich nur noch auf der HA die Ceramic mit den ersten Scheiben. Zum Glück ist mit den Scheiben nicht mehr viel los und ich werde dieses Jahr auch auf der HA auf Brembo Serie Scheiben und Beläge gehen. Die Ceramic fangen mittlerweile auch hier an zu rubbeln.

  • Brembo verbaue ich sehr gerne und fahre ich auch ohne Probleme auf meinem Daily.

    Die Brembo Xtra Scheiben sind an meinem RS an der Hinterachse montiert, auch da funktionieren die wunderbar.

  • Vielen Dank. Dann werden es auch die Brembo. Nur noch vielleicht eine kleine Hilfestellung bzgl. der Scheiben und Beläge. Würdet ihr die Xtra nehmen und die Standard Beläge oder alles einfach Standard? Fahrstil ist eher normal. Ab und an mal eine zügige Fahrt.

  • Ich fahre die Brembo Xtra Scheiben (340mm) + Brembo Xtra Beläge... kann nix schlechtes sagen, außer das sie doch etwas mehr Staub abwerfen als die Originale Werkskombi.

  • Ich würde bei mir gerne an VA und HA die Scheiben und Beläge wechseln. Nun schwanke ich zwischen Brembo Serie und Brembo Extra. Allerdings gibt es die Brembo Xtra Beläge nicht für die HA wenn ich das richtig gesehen habe. Könnte ich da die Brembo Serie Beläge fahren oder harmoniert das nicht so gut?


    sepp600rr Fährst du auf deinem Daily die Brembo Xtra oder Brembo Serie (Scheiben und Beläge) an VA und HA?

    Kannst du evtl. etwas zur Geräuschentwicklung von Serie und Xtra sagen?


    Robsen146 Sind die Bremsgeräusche gleich geblieben oder ist es lauter geworden?

  • Ich habe bei mir letztes Wochenende an der VA die Brembo Coated Disc mit den normalen Belägen verbaut. Ich habe zwar jetzt keine Langzeiterfahrung, aber ich würde sagen das alles in Ordnung ist, auch von der Lautstärke.

  • 89rici Ich fahr an meinem Daily vorne Xtra Belag + Brembo Max Scheiben und hinten OEM (TRW).

    Keine Angst ein Xtra Belag harmonisiert mit Serienbelägen auf der anderen Achse.

    Die Xtra Beläge sind ja auch nur normale Straßenzugelassene Bremsbeläge.

    Mehrleistung gegenüber anderen Belägen kaum spürbar, nur wenn Temperatur in der Bremse ist.

    Dafür aber auch eine sehr hohe Staubentwicklung und hoher Scheibenverschleiß.

    Ich würde mir die Xtra Beläge nicht nochmal kaufen, da für mich kein Mehrwert.

    Keine erhöhte Geräuschentwicklung.

  • sepp600rr Also lieber Brembo Xtra Scheiben mit Brembo Serien Beläge oder komplett Brembo Serie (Scheiben + Beläge)?

    Was denkst du ist besser oder nimmt sich das nicht viel außer evtl. beim Nassbremsen und Optik?

  • Wenn du dein Fahrzeug ganz normal im Straßenverkehr bewegst, nicht extrem viel Mehrleistung hast und dir die Optik von den glatten Scheiben reicht kauf einfach die mit Standard Belägen. Damit fährst du am günstigsten.

    Willst du Optisch Akzente setzen, halt die Xtra Scheiben (wenn man die 340er bekommt).


    Ich fahre die Kombi auch nur weil ich die damals günstig bekommen habe und ich gerne neue Sachen ausprobiere.

  • Gibt es Empfehlungen wo man solche Sachen am besten kauft und wo auch der Preis nicht überteuert ist?

    Die Preisunterschiede sind ja ziemlich extrem und ich habe keine Lust irgendwelche Kopien aus China zu bekommen.

    Einmal editiert, zuletzt von 89rici ()

  • 89rici


    Also zur Geräuschentwicklung kann ich nur das es keinen Unterschied zu den Serien Scheiben + Belag gibt.

    Die Staubentwicklung ist schon deutlich größer bei der Xtra Scheibe + Xtra Belag zur Serie.

    Ich habe alles komplett für 250€ in 340mm bekommen.

    Für hinten gibt es nur die Xtra Scheiben, jedenfalls in 272mm. (für einen TDI RS)

  • Moin 89rici , ich fahre HA Brembo Xtra Scheiben mit Brembo Belägen und in den nächsten zwei Wochen wird dann VA auf Brembo Xtra Scheiben + Beläge getauscht /erneuert.

    Gezahlt hab ich für VA komplett ~€200.

    Guck dich am besten bei vielen verschiedenen Händlern um;


    -motointegrator

    -kfzteile24

    -autodoc

    -qp24

    und such die Teile mit der TeileNr. mal bei idealo, da werden dir auch viele Angebote angezeigt.

    Wenn du was bis ~€250 komplett findest, würde ich zuschlagen, ansonsten warten.

    Die Preise schwanken täglich..


    Edit:

    Wenn du online kaufst kontrollier auf jedenfall die Ware, musste auch erst die Beläge VA zurückschicken, die kamen ziemlich zerbröselt in 'nem durchlöchertem Karton an.

    Wurde aber reibungslos getauscht.

  • Moinmoin zusammen,


    möchte mir jemand helfen bin leider schon etwas rauss aus dem Business :D


    Habe noch meinen BWA 1Z5 RS 2.0 147KW Bhj2008 und wollte hier die VA Bremsen wechseln. Ganz normale ATE Scheiben tun es + Ceramic Beläge, diese fahre ich auch auf der HA und bin für meine Zwecke mehr als zufrieden damit.

    Hat der 1Z5 generell einen Warnkontakt vorne, oder gibt es diesen auch ohne?


    Nun zum eigentlichen:

    Es gibt ja leider keine PR Nummer im Serviceheft aufkleber.

    Bei der Auswahl im Onlineshop ist immer der vermerk "nur für PR Nummern 1LL, 1LP"

    Kann ich diese hier nehmen, oder welche Informationen werden benötigt?

    z.B hier



    Besten Dank schonmal vorab


    ** Škoda Octavia TFSI Candy white **
    -Columbus, var. Ladeboden, Tempomat-

    - Barracuda Tzunamee 8*18 ET32 225/40 18", LED Komplettumrüstung, V/RS Embleme Sitzhöhenverstellung,
    Kurzstabantenne, Pipercross Luftfilter -

    2 Mal editiert, zuletzt von KA-NY ()

  • Bei mir steht auch demnächst der Bremsen wechsel an.

    Nur bin ich hier momentan komplett überfragt welche ich nehmen soll, da ich ein absoluter leihe bin.

    Meine Werkstatt empfiehlt mir ATE PowerDisc mit den Keramik Beläge.

    Wenn man sich aber im Netz so umschaut sind die Leute damit nicht ganz so zu frieden.


    Hier lese ich gerade viel das die Brembo Xtra eine gute Wahl ist.

    An meinem Audi A3 hatte ich Zimmermann Scheiben eingebaut gehabt mir Keramik Belägen wo ich den Hersteller leider vergessen habe. Und war beim A3 super zufrieden.


    Bei den neuen Bremsen möchte ich auf jedenfall eine etwas sportliche Optik und Bremsleistung im vergleich zu den OEM Bremsen.

    Eine Komplett neue Bremsanlage kommt bei mir nicht in anfrage da ich nicht Track fahre o.ä.

  • ATE PowerDisc mit den Keramik Beläge.

    Siehe RE: Bremse vorne was ATE Keramik Beläge angeht.
    Zwar keine PowerDisc, aber die soll das angeblich eher verschärfen, das Problem

    Von daher kann ich dir nur davon abraten.


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Wieviel möchtest du den ausgeben und welche Bremse hast du verbaut 312x25 oder 340x30?

    Ist dir ein Bremstaubreduzierter Belag wichtig, das funktioniert in den meisten Fällen nämlich nicht mit einer sportlicheren Bremsleistung.

  • Laut meiner Werkstatt würde ein Brems wechsel ca. 400€ kosten was ich auch bereit wäre auszugeben.


    Eine Sportliche Bremsleistung ist mir persönlich wichtiger wie Bremstaubreduzierung. Beides wäre zwar top aber kein muss.

    Da ich im Moment die Serien 19" Xtreme Felgen fahre und vor erst keine neue Felgen geholt werden fällt der dreck bei den Schwarzen felgen weniger auf.

    welche Bremse hast du verbaut 312x25 oder 340x30?

    Gute frage, da habe ich noch gar nicht nachgeschaut welche Bremse verbaut ist.

    Hab den 2.0 TDI vFL

  • Hab jetzt endlich mal wieder etwas Zeit gefunden.

    Ich hab mir mal die PR Nummern angeschaut aber ich finde nicht die PR Nummer für die Vorderachse

  • ach verdammt jetzt wahr ich zu spät..... ||

    ODIS und VCP im PA, PAN, REG, DEG, EG Kreis und auch deutschlandweit via remote


    pACC, ACC Komplettumbauten, Allradumbau mit DQ250, DQ500, Nachrüstungen aller Art für die MQB , MLB Plattform,
    in Telegram zu finden unter Grubsche 8)

  • Also wenn ne sportliche Bremse willst, schreib mir ne PN, meint 355er Stoptech steht bald zum Verkauf 💪🏼

    Danke :) aber das würde bestimmt mein Budget sprängen :)

    Mir reicht schon nur eine etwas sportliche Scheibe und Beläge dann bin ich glücklich :)

  • Ich hab mir mal die PR Nummern angeschaut aber ich finde nicht die PR Nummer für die Vorderachse

    In der Skodacommunity ist ein sehr freundlicher User, der Dir die PR-Nummer raussuchen kann. Im Thread "Sammelstrang PR-Nummern" oder so ähnlich...

  • Danke :) aber das würde bestimmt mein Budget sprängen :)

    Mir reicht schon nur eine etwas sportliche Scheibe und Beläge dann bin ich glücklich :)

    Ganz normale Scheiben reichen, nimm ein etwas besseren Belag und von dem gesparten Geld für die Scheiben kauf dir lieber Stahlflexleitungen.

    Das gibt ein super Pedalgefühl und die stinknormalen Scheiben wirst du beim Diesel+Alltag kaum kaputt bekommen.

  • Geschlitzte Scheiben machen Geräusche, die Löcher von den gelochten setzen sich recht schnell zu, sodass der Vorteil wieder weg ist.

    Kosten natürlich auch mehr und das Teilweise deutlich.


    Von den Zimmermann lass die Finger weg, alternativen wären noch Brembo Max oder Xtra.

    Andere Scheiben kosten dann schon wieder 400€+

  • Abend Zusammen.


    Habe ich das richtig verstanden? Es reicht vorne dass sie einen Durchmesser von 340 mm hat und hinten 312 aber mit der richtigen PR-Nummer?



    Beste Grüße

  • Was meinst Du mit "es reicht vorne...und hinten...."? Vorne haben sowohl Benziner als auch Diesel eine 340mm Scheibe, die aber auch von der Dicke her zu Deinem Wagen passen muss. du kannst da nicht jede x-beliebige drunterschrauben. Hinten haben zumindest die RS245 alle eine 310er Scheibe und bzgl. der Dicke gilt das gleiche. Die normalen FL mit 230 PS haben hinten eine 272er Scheibe.

  • Ab 2016 haben die Diesel nur mehr die 312mm Scheiben!

    Bestellt 04.04.16, Geliefert 13.06.16, Abholung: 14.07.16:
    MJ17, RS TDI DSG (5E), Moonwhite, Black Paket, Leder, Columbus, Soundsystem, SmartGate

    Bestellt 22.01.10, Geliefert 03.03.10, Abgeholt 02.04.10:

    MJ10, Alaska weiß