Codierung, Anpassung nicht mehr möglich

  • Hallo zusammen,


    nach meinen Kenntnisstand ist es beim Octavia NX nicht mehr möglich zu Codieren, da das Steuergerät durch SFD (was ist das eigentlich?) geschützt ist.
    Kann sich hierzu mal einer der Profis äußern hinsichtlich, ob das irgendwann doch möglich sein wird oder ob man dann hier gar nix mehr machen kann.


    Danke


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Meines Wissens sind davon nur manche Steuergeräte betroffen, ich weiß aber nicht genau, welche.

    Wenn VW es richtig gemacht hat, wird es nur möglich sein, wenn man für den entsprechenden Zugang Geld abdrückt, und das auch erst, wenn die Hersteller von VCDS, VCP & Co die Funktion passend umgesetzt haben.. oder, wie mindestens einer hier im Forum, Geld für ODIS in die Hand nimmt ;)

    SFD steht für "Schutz der Fahrzeugdiagnose"

  • mindestens einer hier im Forum, Geld für ODIS in die Hand nimmt

    der eine ist? Trust hat glaub ODIS...


    so weit ich gestern von Daniel (Niehaus) erfahren habe, ist ja aber selbst dann die online-Anbindung nötig und der Zugang muss quasi bei Skoda beantragt werden.


    aktuell brüte ich hier noch über ungelegte Eier, da ich zwar Angebote vorliegen habe, aber noch nicht bestellt. Es gibt aber einige Dinge, die würden mich irre nerven, wenn man die nicht ändern könnte.


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Ich kann mir vorstellen, dass das die meisten Steuergeräte betrifft. Denen ist die lebendige Modding Community ein Dorn im Auge. In der Logik von VAG ist jemand, der sich moderne Funktionen in einem älteren Fahrzeug nachrüstet ein verlorener Käufer eines Neuwagens. Dass sich niemand nur für das virtuelle Cockpit einen Neuwagen kaufen würde versteht so ein Kaufmann nicht.


    Odis Zugriff haben mehrere. Stefan, Robert und Andy_RS. Die sollten weiterhin quasi alles machen können

  • naja, was Hardware-Nachrüstungen in einem RS Plus betrifft, fällt mir jetzt ned gar so viel ein. Die Kiste hat für mich alles was geht und ich wage zu behaupten, mehr kannst da auch nicht mehr einbauen.

    Mir geht es eher um so "Kleinigkeiten" wie Piepsen der Heckklappe deaktivieren, Heckklappe über FFB und Taster schließen/öffnen usw.


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • SFD Zugriffe werden übrigens mitgelogt und bei der Fahrzeughistorie hinterlegt, nur mal so zur Info. :embarrassed:

    ODIS und VCP im PA, PAN, REG, DEG, EG Kreis und auch deutschlandweit via remote


    pACC, ACC Komplettumbauten, Allradumbau mit DQ250, DQ500, Nachrüstungen aller Art für die MQB , MLB Plattform,
    in Telegram zu finden unter Grubsche 8)

  • Hat jemand schon mit dem OBD 11 versucht den Fehlerspeicher vom neuen RS auszulesen? Wenn ja funktioniert es ?

    Ich spiele mit dem Gedanken mir das OBD 11 zu holen.


    VG

    Style1