Fehlermeldung: Multifunktionanzeige defekt, Werkstatt aufsuchen

  • Hallo Leute,


    ich wende mich heute mit folgendem Problem an euch.


    Ich fahre einen Octavia RS 5E, Bj.: 14. Leider habe ich das Problem das nach einschalten der Zündung sporadisch die Meldung Multifunktionsanzeige defekt im Kombiinstrument erscheint. Nach dem Starten des Autos erscheint rechts unten im KI "Fehler".


    Ich habe mit VCDS ausgelesen. Folgender Fehler:


    Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\5G0-920-XXX-17.clb-SRI3
    Steuergerät-Teilenummer: 5E0 920 871 C HW: 5E0 920 871 C
    Bauteil und/oder Version: KOMBI 334 2210
    Codierung: 07AD09086D84000801887A03000000
    Betriebsnummer: WSC 73430 031 00205
    ASAM Datensatz: EV_DashBoardVDDMQBAB 008031 (SK37)
    ROD: EV_DashBoardVDDMQBAB_008_VW37.rod
    VCID: 280808D5A27C3AC7F6D-807C
    1 Fehler gefunden:


    10485826 - Steuergerät defekt
    B2000 41 [009] - Allgemeiner Checksummenfehler
    [Steuergerät defekt (CRC Check ROM)][/b]
    bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00000001
    Fehlerpriorität: 2
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Kilometerstand: 63455 km
    Datum: 2019.08.07
    Zeit: 22:08:45



    Der Fehler lässt sich im Steuergerät leider nicht löschen. Ich habe dann die Batterie abgeklemmt für mehrere Stunden, dann wurde der Fehler zwei Tage nicht angezeigt, allerdings blieb er immer noch gespeichert. Jetzt war er allerdings zwischendurch mal wieder da.


    Ich muss dazu sagen das eine Woche vor diese Probleme angefangen haben die Batterie entladen war.


    Was kann man da machen? Muss es wirklich ein neues KI sein oder kann man es neu flashen? Lässt sich ohne weiteres ein gebrauchtes einbauen?


    Wäre toll wenn sich jemand von euch melden würde.


    Vielen dank schon mal und einen schönen Abend.

  • Hallo Browning,


    danke für die schnelle Rückinfo.


    Du scheinst Erfahrung in bei diesem Thema zu haben. Ist denn unbedingt ein neues KI bei diesem Fehler notwendig oder kann dieses noch gerettet werden? z.B durch neues übertragen der Software?


    Wenn ein Tausch nötig ist muss dieser beim Vertragshändler durchgeführt werden oder kann dies auch mittels VCDS erledigt werden?


    Danke.

  • Wenn du ein gebrauchtes suchst sag Bescheid, ich hab noch eins rumliegen von der Umrüstung auf Virtuelles Cockpit. km-Stand waren 15.540


    Einbauen muss ein Händler machen (oder zumindest jemand mit Händlerzugang - Stefan @Trust2k kann das auch) aber km-Stand anpassen können beide nicht. Da gibt es andere Anbieter für, die nicht alle ausschließlich im Bereich der Legalität unterwegs sind.


    Ansonsten wenn dir der Händler einen Schrieb mitgibt, wo drin steht, dass bei km-Stand X ein anderer Tacho mit km-Stand Y eingebaut wurde sollte das eigentlich kein Problem sein. Musst es nur unbedingt beim Verkauf erwähnen, sonst ist das Betrug

  • Also ich habe am Donnerstag einen Termin bei der Werkstatt. Mal schauen was die sagen. Ich werde da mal das Thema "Gebrauchtes KI mitbringen und einbauen" ansprechen. Mal schauen was die dazu sagen. Ich hoffe das ist für die kein Problem.


    K@andy_rs, badworseme: Habt ihr beide auf das virtuelle Cockpit umgebaut? Ist das ein riesen Thema? Was würden da auf Kosten auf mich zukommen im Vergleich zum originalen KI.


    badworseme: Sobald ich am Donnerstag mehr weiß würde ich eventuell auf den Angebot mit dem gebrauchten KI zurück kommen. Was für eine Teilenummer hätte deines denn? Von welchem Bj.? Vielen Dank schon mal vorab für das Angebot und die Infos.

  • VC und kosten da kann dir Stefan @Trust2k am besten weiterhelfen. Ich kann dir genau sagen was die in der Werkstatt sagen.
    "Der Schalttafeleinsatz ist defekt und muss ersetzt werden. Um Gottes willen kaufen Sie kein gebrauchtes Teil, da kann man keine Schlüssel und den km Stand nicht anlernen...." blablabla.
    Zum einen ist das Anlernen der Schlüssel und das Entfernen des Komponentenschutzes ein Klacks den km Stand kannst du anpassen lassen, dazu muss aber die Wegfahrsperre angelernt sein.

  • Aufs virtuelle Cockpit haben hier schon einige umgebaut. Gibt es ja auch einen großen Fred zu.
    Meiner ist Modelljahr 2017, gebaut Ende 2016.
    Teilenummer hab ich grad nicht hier, weil das Teil in meiner Werkstatt liegt. Aber meines Wissens wurde da über die Jahre nur eins verbaut.


    Kosten für das VC hängen stark von deinen Gegebenheiten ab. Ich hatte quasi ideale Bedingungen, weil bei meinem schon die aktuelle Version des Gateways verbaut war und auch so alles ziemlich aktuell war. Bei mir warens inkl komplett Neuteilen von Stefan und Codierung etc 3100€
    Digitales Kombi-Instrument 12.2017


    Ich finde, dass es sich lohnt. Ist aber wirklich viel Geld

  • Ich hab noch ca 4 Tachos ( analog ) da. Für deein MJ 14 wird es einfach zu teuer, da es ja mit einem VC nicht getan ist. Es muss nich mehr gewechselt werden. Ich kann dir den Tacho einbauen und anlernen, KM musste dann beim Tachojustierer machen lassen, dann ist das Thema gegessen :-)



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    VCDS und VCP im MTK, HTK & Rhein-Main Gebiet



    Virtual Cockpit, RFK High, DCC, Blindspot mit Ausparkassi, Memoryspiegel, EasyOpen, Verriegelungstaster Heckklappe, RDKS, MIB2.5 Facelift Nachrüstung mit Google Maps & Street View, Trailer Assist.

  • Also gestern bei der Werkstatt gewesen. Wie @Grubsche schon vermutet hat. KI muss getauscht werden. Gebrauchtes KI einbauen am liebsten nicht.


    Außerdem angeblich Fehler Wählhebelsensorik DSG. Da hab ich ja die Büchse der Pandora geöffnet. Und diese Erkenntnis für schlappe 124 €. ;(


    @Trust2k, @badworseme ich werde mich mal bei euch per PN melden wegen der weiteren Vorgehensweise.



    Ich möchte mich aber jetzt trotzdem schon mal bei allen bedanken die geholfen haben. Danke, ihr seid spitze.

  • Hallo zusammen,


    möchte nur kurz berichten wie das Problem behoben wurde.


    Das KI musste wie schon von euch getauscht werden, leider war es anders nicht möglich den Fehler weg zu bekommen.


    An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei Stefan @Trust2k bedanken der mich hier tatkräftig unterstützt hat. Ich kann ihn nur weiter empfehlen, Top Mann :thumbsup:.



    Vielen Dank an alle die zur Problemlösung beigetragen haben.


    Grüße aus dem Schwabenländle.

  • Mich hat es nun auch mit dem Checksummenfehler erwischt, bei mir steht nur Fehler Kombiinstrument anstatt MFA Defekt beim Start :angry2:


    Fehler lässt sich auch nicht löschen.

    Es funktioniert aber alles wie gewohnt.


    Hat jemand vielleicht noch ein Tacho rumliegen und könnte mir ggf auch mit dem Komponentenschutz weiterhelfen?

    Einmal editiert, zuletzt von sepp600rr ()

  • sepp600rr ist weiter auf der Suche, da meins mit der TN: 5E0 920 756E nicht passt.


    Er braucht TN: 5E0 920 871C

    Octavia Combi RS TSI (MJ2018) > Rallye Grün Metallic > rote Ziernähte > handgerührt (seit 21.12.2017) >>> Command's RS FL TSI (Showroom) <<<


    Optionen: Virtual Cockpit (Nachgerüstet von Trust2k) > RS230 AGA (Nachgerüstet) > Alcantara > DCC > ACC 210 km/h + Speedl. > beh. Lenkrad > FSH > SH > Abbiegelicht > Business Columbus Traveller > Black Design > Canton für Ladeboden > elektr. Sitze > PLA > RFK > LA > Aschenbecher vorn

    Einmal editiert, zuletzt von Command_HDX ()

  • Ich hab nen Tacho rumliegen (vom Umbau auf VC) aber weiß die Teilenummer gerade nicht. EZ 11/2016, falls das bei der Ermittlung der Teilenummer hilfreich ist.

    Km stand bei Ausbau war ca 15.000 also sind wir da auch safe