Der Sommerreifen - Thread [übergeordnet]

  • So


    Reifen sind sowohl auf den Felgen als auch auf dem Auto.
    Und es ist schon sehr deutlich zu sehen, dass der Michelin (Pilot Sport 4S) im Vergleich zum Conti (Sportcontact 6) breiter baut.


    225/35 R19
    auf
    8,5x19


    Lauffläche
    Conti: ca. 200 mm
    Michelin: ca. 225 mm



    Beim Micheln ist zumindest ansatzweise ein Felgenschutz vorhandem.

  • @mjbln89


    sagen wir es so, das Auto hat jetzt ziemlich genau 40.000 km


    sagen wir Sommer/ Winter ca. 60/40 dann wären das ca. 25.000 km.
    Bei, so meine ich durchschnittlicher Fahrweise.


    Und es waren nur die vorderen, die „runter“ waren.
    Wobei selbst mein Reifenhändler meinte, die hätten noch ca. 5.000 gehalten.
    Aber das muss und darf jeder für sich entscheiden, wann er Reifen wechselt.


    Die anderen beiden Contis kommen dann spätestens Ende Sommer runter.


    Und auf was genau bezog sich das „alter Schwede“?


    Es wurden übrigens auch darum erst mal nur 2 Stk. da es nicht sicher war, dass die Michis hinten drunter passen, weil sie halt doch deutlich breiter bauen.

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic







  • Meine CSC5P haben auch ca. 25tkm (3Sommer) gehalten, hatten dann vorne <3mm und hinten gut 3mm.
    Hätten sicher noch ein paar tausend Kilometer gehalten, hatte aber einfach absolut keinen Bock mehr auf die Schluffen, da der CSC5P einfach kein harmonischer Reifen ist und auch recht hölzern abrollte, von Anfang an, nicht erst, als er langsam fertig war.
    Von den MPS4S verspreche ich mir in ALLEN Belangen eine Verbesserung: Abrollkomfort/-lautstärke, Handling, Feedback und vor allem natürlich einen deutlich besseren Trocken- und Nassgrip ! :)

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • "alter Schwede" war auf den unterschied/tolleranz zwischen den eigentlich gleich breiten Reifen bezogen.


    Ich bin bis jetzt zufrieden mit den Reifen. Der Komfort ist sehr gut für 20" fährt sich eigentlich wie 19". Abrollgeräusche sind ein bisschen lauter geworden zu den Pirelli P Zero. Quer und Längsdynamik hab ich noch nichts erfahren, war bis jetzt immer nass auf den Straßen hier in Berlin.


    gesendet von meinem TSI mit VAQ und DSG

  • - Conti SC6 : sehr schmal
    225/35/19 Lauffläche 200mm
    235/30/20 Lauffläche 205mm


    - Achilles ATR Sport : sehr schmal/kein Felgen Schutz
    225/35/19 ......................
    225/30/20 Lauffläche 200mm


    - Hankook S1 Evo2 : sehr schmal
    225/35/19 Lauffläche 205mm
    235/35/19 Lauffläche 215mm


    - Hankook V12 Evo2 : schmal


    - GoodYear Asymmetric 3 : breit


    - Michelin Pilot Sport 4 : breit


    - Michelin Pilot Sport 4S: noch breiter
    225/35 R19 Lauffläche ca. 225mm
    235/35 R19 Lauffläche 230mm


    - Michelin Pilot Cup2: extra Breit



    gesendet von meinem TSI mit VAQ und DSG

  • Der Cup hat bitte welche Größe?
    denn die Lauffläche hat ja „nur“ 205 mm, oder vergugg ich mich?


    Die Bilder zeigen glaub ich den CSC6, nicht den Cup2, der ist nämlich noch breiter als der MPS4S ;)

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Da ich mir nun die Falken Azenis FK510 gekauft habe, wollte ich Euch bezüglich der Laufflächenbreite informieren.
    Hab sie in 225/35 ZR19 und die Lauffläche ist 215mm breit. Allerdings sind die Reifen noch nicht montiert, was ja aber der Laufflächenbreite nichts aus macht.


    Grüße
    Heiko

  • Heute die neuen Sommerreifen vom aufziehen geholt.
    Mmmh, das ist schon echt breit^^, jetzt hart an der anderen Grenze, die Felge verschwindet schon im Gummi. Die Dame an der Kasse der Werkstatt meinte auch: das ist ordentlich :D .
    Der Kofferaum ging mit allen Vier auch nicht mehr zu.



    Luftdruck hat die Werkstatt überall 2,5 Bar rein, am Auto habe ich das dann auf die Teillast-Empfehlung reduziert und bin für die Bilder den Ort raus und wieder zurück:


    Lauffläche würde ich sagen 205 mm, die 225er Potenza S001 waren bei dem Rad ja bei 175 mm. Mit dem Luftdruck fährt es sich schon um Welten anders, es poltert nicht mehr so. Wie es sich in Kurven & Co. macht muss ich noch etwas abwarten.



  • Der GoodYear Asymmetric 5 ist gerade rausgekommen !
    Sollte man sich gut überlegen, ob man noch den 3er will:



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Heute die neuen Sommerreifen vom aufziehen geholt.

    Sieht mMn perfekt aus, genug Schutz für die Felge. Ideal für Leute wie mich, die parallel zum Bordstein parken und auch mal mit weniger Platz auskommen müssen, aber nicht zu viel als dass es Ballon-Reifen wären.

    Bestellt: KW16/2017 | Liefertermin: KW49/2017 | Übergabe: KW49/2017 / 08.12.2017

  • Sagt ja auch niemand ! ;)
    Aber warum sollte man nicht den noch besseren Reifen nehmen ?!


    Apropos:
    Den brandneuen GoodYear Eagle F1 Supersport scheint es auch in 18“ zu geben :)

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Mal ein kleiner Erfahrungsbericht zu den Michelin PS4s in 235/35 R19.
    Bin echt begeistert von dem Reifen, das beste was ich bis jetzt an normalen Straßenreifen gefahren bin.


    Kleiner Schwachpunkt ist der Grip bei etwas kälteren Außentemperaturen 3-4°C, das können einige andere Reifen besser.
    Da merkt man dann doch die recht sportliche Abstimmung.


    Aber wehe es wird etwas wärmer und man bekommt Temperatur in den Reifen, dann generiert der einen Grip den ich noch bei keinem anderen Straßenreifen erlebt hab.
    Langezogene Kurven mit recht großer Beschleunigung, fährt er ohne das groß nachkorrigiert werden muss.
    Das kannte ich von dem S1 EVO2 ganz anders, da musste man teilweise aufpassen.


    Auch aus engen Kurven heraus im 2 Gang, überträgt er noch sehr viel Kraft trotz Leistungssteigerung auf die Straße.
    Voraussetzung dafür ist aber ein warmer Reifen.


    Auch bei Nässe fährt er sich toll, aber auch hier sollte es nicht zu kalt sein.


    Man merkt direkt das die Flanke im Gegensatz zum Hankook S1 Evo2 stabiler gebaut ist, das ist meiner Meinung nach ein Schwachpunkt vom Hankook.


    Luftdruck fahre ich Vorne 2,8 und hinten 2,5, Esc Sport.
    Zusätzlich ist ein Bilstein B16 (10 Klicks Vorne/ 8 Klicks Hinten), H&R Stabis und diverse PU Fahrwerksbuchsen verbaut.


    Mal schauen wie sich der Reifen mit zunehmenden Verschleiß verhält.


    Vom Abrollgeräusch ist der Michelin recht unauffällig.

  • Grad die MPS4S in 235/35R19 montiert und Probefahrt gemacht, Hammer, leise, direkt, passt :)


    Von mir aus könnte er sogar noch etwas breiter sein ! :D


    Seat Leon ST Cupra 280, alles Serie, Reifen auf 8x19“ Felgen:




    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

    Einmal editiert, zuletzt von silverR1racer ()

  • Moin ihr Lieben, nachdem ich gestern extrem viel Glück hatte und mir meine Felgen v.r. nicht komplett am Bordstein beschädigt habe - nur gaaaanz minimal, kaum zu sehen, suche ich für die nächsten Felgen (19") vorab schon mal gute Reifen mit Felgenschutz.
    Welche der hier aufgeführten Reifen bieten einen guten Felgenschutz und sind zudem von den restliche Eigenschaften brauchbar (gut-sehr gut)?
    225/35 https://www.idealo.de/preisver…6232-1228786-1693041.html
    235/35 https://www.idealo.de/preisver…96215-396234-1228786.html
    Welche bauen hier neben den Michelin Pilot Sport 4S noch ordentlich breit?


    Edit:
    Vorgesehene Felgen sind die MAM GT1 (oder vergleichbare) in 8.5j

    Bestellt: KW16/2017 | Liefertermin: KW49/2017 | Übergabe: KW49/2017 / 08.12.2017

    2 Mal editiert, zuletzt von chris193 ()

  • Einen richtigen Felgenschutz wirst du bei einer 8.5J Felge mit einem 235er Reifen nicht hinbekommen.
    Selbst mit dem Michelin ist der Schutz nur minimal.
    Die Goodyear bauen auch noch schön breit.


    Ich fahre selbst den Michelin PS4S und bin begeistert von dem Reifen (Erfahrungsbericht weiter oben)


    Den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 fahre ich auf meinem Zweitwagen, die sind etwas Laufruhiger und nicht ganz so sportlich wie die Michelin. Aber auch ein sehr guter Reifen.

  • Einen richtigen Felgenschutz wirst du bei einer 8.5J Felge mit einem 235er Reifen nicht hinbekommen.
    Selbst mit dem Michelin ist der Schutz nur minimal.
    Die Goodyear bauen auch noch schön breit.


    Siehe oben, nicht mal auf ner 8“ Felge ist der Felgenschutz ausgesprochen gut, aber immerhin vorhanden...


    Zitat


    Ich fahre selbst den Michelin PS4S und bin begeistert von dem Reifen (Erfahrungsbericht weiter oben)


    Kann ich absolut bestätigen, Mörder-Traktion, trocken und vorallem nass ! :D


    Zitat


    Den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 fahre ich auf meinem Zweitwagen, die sind etwas Laufruhiger und nicht ganz so sportlich wie die Michelin. Aber auch ein sehr guter Reifen.


    Wenn dann unbedingt den neuen Asymmetric 5 nehmen, da besseres Feedback und weniger Karkassenverwindung in Kurven !
    Oder dann mal auf den ebenfalls brandneuen GoodYear Eagle F1 Supersport schielen, wenn’s mehr Performance sein soll ;)

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Die 19er Xtreme Felge ist meines Wissens nach nur 7.5“ breit, oder ?
    Somit würde der 225er ja reichen, egal ob Michelin oder GoodYear, zumal wahrscheinlich ein 235er separat eingetragen werden müsste, da die Dimension nicht in den CoC Papieren aufgeführt ist.

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Ja die Felge hat eine 7.5er breite.
    Hätte gern einen Reifen der etwas breiter baut als der P Zero der jetzt drauf ist, deswegen die frage ob jemand ein Foto hat von einer 7,5er Felge (vorrangig mit der Xtreme) mit einem Michelin Pilot Sport 4/S.

  • Kann schon jemand was zum Verschleiß sagen bei den Michelin Pilot Sport 4s? Ich muss jetzt wieder neue Reifen kaufen in 225/35 19... meine Sportcontact 6 habe auf der Vorderachse nur 16tkm geschafft bei normaler Fahrweise.
    Grüße


    Neu +/- 7mm, jetzt nach ziemlich genau 3000km vorne 6.5mm, hinten nix, also immer noch 7mm.
    Wobei ich mit den MPS4S mit der elektro-mechanischen Sperre VAQ und 280 PS auf der Vorderachse (5F Cupra ST ;) ) schon ein paar mal auf meiner Lieblingsstrecke ordentlich Gummi gegeben habe und auch sonst gab es keinen Schongang :D
    Bis jetzt hochzufrieden mit den Schluffen !

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

    Einmal editiert, zuletzt von silverR1racer ()

  • Hallo
    Vielleicht könnt ihr mir helfen


    ich möchte mir die Michelin Pilot Sport 4s in 225/35/19 kaufen , derzeit habe ich oz superturismo in 8,5x19.


    mein Anliegen ist folgendes , ich war jetzt bei mehreren Anbietern auf der Internetseite zwecks bestellen der reifen und gefühlt bei jeden Anbieter stehen andere Bezeichnungen zusätzlich nach der reifen Größe , bspw XL oder FSL
    gibt t es da unterschiedliche Versionen oder sind alle reifen gleich also sprich alle sind XL Und haben FSL?


    ich hoffe ihr versteht mein Anliegen
    danke euch

  • ...jeden Anbieter stehen andere Bezeichnungen zusätzlich nach der Reifen Größe , bspw XL oder FSL.
    Gibt t es da unterschiedliche Versionen oder sind alle reifen gleich also sprich alle sind XL Und haben FSL?


    Bei 19“ musst du glaub ich sowieso XL nehmen, weil du sonst mit dem Traglast-Index (LI Load Index) nicht hin kommst, bzw. der Reifen dann nicht für die Achslast des Octavia ausreicht.
    FSL sollten eigentlich alle MPS4S haben, würde mich wundern, wenn nicht...



    Weiß eigtl jemand von euch wieso es den 4s in so wenigen Größen gibt?


    Das ist einfach die Produkt-Philosophie von Michelin, bis 18“ der MPS4, ab 19“ der MPS4S

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Danke für deine Antwort ,


    nur fürs Verständnis ,


    ich brauche ein 225/35/19 88Y XL reifen für meinen Skoda Octavia RS VFL Kombi 2014, richtig ?
    oder muss ich einen bspw 91y reifen nehmen ?
    den Michelin 4s in 225/35/19 finde ich nur mit 88y

  • LI88 reicht schon:
    Michelin Pilot Sport 4S 225/35 R19 88Y XL FSL ab â¬Â 148,98 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland


    LI91 gibts erst ab 235/35R19, sieht man auch auf der Homepage von Michelin.

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Hallo Zusammen,


    Ich kann mich leider bei den neuen Sommerreifen nicht entscheiden. Aktuell fahr ich einen Fulda Sports Contact in 235/35 R19 auf einer Oz Superleggia 8Jx19 der Reifen ist so gut wie runter.


    Der nächste Reifen soll wieder ein 235/35 R19 werden in die engere Auswahl kommt für mich:


    Michelin Pilot Sport 4S (Hab ich nur Positive Eigenschaften gelesen bis auf den Preis)
    Good year F1 eagle Super Sport (Ziemlich neu der Reifen und bei den wenigen Tests schneidet der Reifen immer sehr gut ab)
    Vredestein ultrac vorti r (fast keine Tests und Erfahrungen im Netz gefunden)


    Reifen Anforderungsprofil: Bergstraßen / Landstraßen /Autobahn und will vielleicht mal zu einem Trackday fahren / ca. 5-10km Sommerreifen


    Ich bin für alternativen offen.


    Was für einen Reifen würdet ihr mir empfehlen?

    Octavia Combi 2,0 TSI DSG in Candy-Weiß, Federn Eibach Sportsline, OZ Superleggera, Remus Cat-Back, HJS Downpipe 200 Zellen, Turbo Inlet/Outlet

  • Wenn du wirklich mal Trackday fahren möchtest, mach keine Experimente und kauf dir den Michelin oder Goodyear, die funktionieren.


    Den Michelin fahre ich selber und über den Goodyear liest man ja viel positives.


    Ich ärgere mich grad ein wenig, das ich nicht direkt auf den Sport Cup2 gewechselt habe.
    Meiner ist aber auch nur schönwetter Fahrzeug und für die NOS.

  • Michelin MPS4S weiss man, dass er gut funktioniert UND eine sehr gute Laufleistung hat.
    Beim Supersport weiss man, dass er sehr gut, wohl auf Niveau des MPS4S, agiert ABER über die Laufleistung ist leider noch nichts bekannt.
    Ich würde trotzdem den GoodYear Supersport nehmen, obwohl ich den MPS4S fahre, einfach, weil er neuer ist und die Leute von GoodYear wissen was sie tun.
    Es sei denn, der GoodYear ist (deutlich) teurer als der Michelin, dann nimm den 4S, sprich, nimm einfach den, bei dem du das bessere Angebot bekommst ;)

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • So, bevor nun die Winterreifen draufkommen, hier mein Beitrag zum Thema Sommerreifen.


    Ich habe mich im Frühjahr nach intensivem Studium diverser Reifentests für Michelin Pilot Sport 4 in der Größe 225/40 ZR18 92Y XL mit Felgenschutzleiste entschieden. Der Stückpreis lag bei 103,60 Euro.


    Werksseitig waren Dunlop Sport Maxx GT montiert. Im Vergleich dazu ein Unterschied wie Tag und Nacht - natürlich unter Berücksichtigung der Laufleistung und des Alters der Reifen.


    Ich kann jedoch auch ansonsten nur Positives berichten: super Haftung und Nässeverhalten. Ich habe in der ganzen Saison keine einzige Situation erlebt, in der ich auch nur annähernd in den Grenzbereich gekommen wäre. Vermutlich war ich für die Leistungsfähigkeit des Reifens wohl eher zu zurückhaltend.


    Eine temperaturabhängige Performance kann ich aktuell nicht bestätigen. Und auch beim Abrollgeräusch kann ich keine Abstiche erkennen.


    Für mich also eine klare Kaufempfehlung. :thumbsup:

  • Auch mal meine Erfahrungen zum MPS4S :)


    Nun, nach dem Wechsel auf Winterreifen, hab ich die MPS4S (neu 7mm) gemessen:


    Vorne: >5.5mm
    Hinten:6.5mm
    Distanz: 7635km


    2. Jahr: vo5.0mm, hi5.0mm
    3. Jahr: vo3.5mm, hi4.5mm
    4. Jahr: vo3.0mm, hi3.0mm


    Theoretisch könnte ich sie noch ein 5. Jahr drauf lassen, dann gehts aber schon 1.5mm Restprofil Ende Sommer, was mir etwas zu heiss ist/wäre.


    Ich denke, nach der 4. Sommersaison kommen dann neue drauf :)
    Somit sollten rund 30tkm möglich sein.
    Im Gegensatz zum CSC5P wären das fast 10tkm mehr !
    Die CSC5P waren nach 3. Sommer schon gegen 3mm.


    Und nein, die MPS4S sind mitnichten lauter als die CSC5P, eher das Gegenteil !
    Im Anbetracht der gebotenen Performance rollen sie ziemlich harmonisch ab und haben mMn auch eine bessere Eigendämpfung.


    Bin mal gespannt, wie die Erfahrungen in den nächsten Jahren mit dem GoodYear Eagle F1 Supersport sein werden.
    Den würde ich auch gerne mal ausprobieren, gesetzt des Falles, dass die Testberichte und vor allem die Laufleistung dann stimmen


    PS: Reifendimensionen 235/35R19 auf Seat Leon ST Cupra 280 DSG mit Der VAQ Sperre

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB