• Ich lasse meine Kameras durchgehend laufen. Wenn mir jemand am Straßenrand in das Auto fährt, kann ich nicht vorher hingehen und die Kamera einschalten. Da die Aufnahmen nach ca. 35 Stunden eh überschrieben werden, mach ich mir da keinen Kopf wegen Datenschutz. In jedem Einkaufsladen laufen auch rund um die Uhr Kameras. Die werden auch nicht erst bei Verdacht eingeschaltet. Ich möchte meine Kameras nicht mehr missen

  • Dazu müsste aber erst noch verhindert werden, das ich mich strafbar mache, wenn ich der Versicherung das Video zu Verfügung stelle. Aktuell ging es doch lediglich darum, das die Videos vor Gericht als Beweismittel verwendbar sind. Ob man nicht dennoch eine Klage wegen Verstoß gegen das Datenschutzrecht bekommt, ist doch nochmal eine ganz andere Geschichte... Dazu habe ich bisher noch nichs gehört.


    Wenn sich das nicht ändert, macht man sich ja immernoch strafbar, allein dadurch das man das Video an die Polizei weiter gibt.


    RS III Combi Folierungsideen: Link

  • Wichtig dürfte sein, wie bzw. in welchem Umfang ich die Daten der Polizei oder der Versicherung übergebe.
    Macht man eine komplette Kopie der SD Karte oder gibt gar das Original ab, tja, dann könnte einem jemand u.U. einen Strick drehen.
    Wenn man aber wirklich nur die relevante(n) Sequenze(n) abgibt, dann gibt es (tendenziell) meist auch keinen Anlass, die Videos aus der Datenschützer-Perspektive anzuzweifeln.
    Alle sollten aber davon absehen, Sheriff spielen zu wollen, sonst hat sich das Thema Dashcam schneller erledigt, als es hoch gejubelt wird.
    Also, wirklich NUR bei Unfällen verwenden und nicht, weil einer irgendwo über eine Line oder bei Rot gefahren ist !

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Unsere Straße hier teilt sich in den Neuen und den alten Abschnitt. Der alte Teil ist seit 40 Jahren, oder so, nun eine Anlieger Straße. Wenn da jemand sein Auto auf den Alten Teil der Straße stellt, kommt da einer aus seiner Haus und macht ein Foto und du bekommst einen Strafzettel.


    Keine Ahnung ob die das immer noch machen, aber haben sie früher Mal.

  • Das ist dann selektiv und nicht willkürlich wie bei der Dashcam
    Das wär so, wie wenn du die Dashcam nur einstellen würdest, wenn etwas (deiner Meinung nach relevantes) passiert.
    Aber dann kann man auch gleich ein Bild mit dem Smartphone machen, ist aber dann definitiv verboten

    Skoda Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4 190PS MJ2020
    / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
    Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
    VCDS User HEX + CAN USB

  • Habe den Batteriewächter mit verbaut. Den hatte ich bereits bei meiner DR650S verbaut. Kabel zur hinteren Kamera wurden von mir halbherzig im Dachhimmel über den Türen Beifahrerseite verlegt (es war kalt dunkel, Novemberabend, aber ich wollte sie unbedingt einbauen :-)). Aber man sieht sie nicht.
    Stromversorgung hab ich vom Sicherungskasten genommen. Batteriewächter unterm Lenkrad

  • Hallo zusammen,


    ich bin aud der Suche nach einer cam für meinen RS.
    Weiss aber nicht genau welche.
    Truecam A7s
    ITracker gs6000 a12
    Oder eine Rollei aber da weiss ich nicht welche.


    Über Tips und Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

  • Da Aufnahmen von bestimmten Typen Dashcams ja inzwischen vor Gericht zugelassen wurden will ich das Thema nochmal aufwärmen.
    Ich suche eine Dashcam, die den gesetzlichen Regelungen entspricht also mit Ringspeicher und um sicher zu gehen will ich da maximal 5 Minuten haben. Eher weniger. Bei Erschütterungen oder auf Knopfdruck wird dann der aktuelle Datenstand im Ringspeicher in den dauerhaften Speicher übertragen. Außerdem will ich gerne eine für vorne UND hinten.
    Da sich die Kameratechnik ja doch recht merklich weiterentwickelt hat frage ich hier nochmal nach aktuellen Erfahrungen.


    Wie schwierig ist denn der Anschluss? Gibt's am Rückspiegel und an der Heckklappe des Kombis ein Zündungsplus? Oder habt ihr die am Dauerplus?


    Alex

  • Also ich hab die Mivue DualC380. Entspricht deinen Vorstellungen, um aber den G-Sensor ach beim parkenden Auto zu benutzen, brauchst du Dauerplus.
    Zur Zeit liegt sie provisorisch drinnen. Hab mir mal ein Angebot vom Autohaus geholt, für das Verlegen im Dachhimmel und eine zusätzliche 12 Volt Buchse hinter der Seitenverkleidung im Kofferraum. 150-200€ wurde mir gesagt.
    Hoffe ich konnte dir helfen bei der Entscheidung.
    Gruß



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Hallo zusammen,


    hab auch die Blackvue DR750S-2CH. Bin sehr zu frieden mit der Kamera. Ein Problem hab ich allerdings. ich habe keine Lust mehr den Stecker jedes mal in den Zigarettenanzünder zu stecken.
    @ Palomino86 wie hast Du deine Dashcam elektrisch angeschlossen?


    Hat jemand eine Empfehlung wo man die Cam auf Kl.15 oder sogar Kl.30s anschließen kann? Ich dachte mir ich schließ das ganze an die Innenbeleuchtungs- Sicherung. Diese geht ja an bei auf schließen und aus beim zu schließen. Nach einer Spannungsmessung an der Sicherung habe ich festgestellt das leider die Spannung nicht abschaltet.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Gruß Lothar

  • Es gibt von BlackVue noch das PowerMagic, das die Spannung überwacht und Beirut geringer Spannung abschaltet. Falls du gern im Stand aufnehmen willst.


    RS III Combi Folierungsideen: Link

  • Richtig. Ich hab es mit Spannungsüberwachung. An dieser kann man zusätzlich feste Stunden einstellen, nach denen, nach Zündung Aus die Kamera abgeschaltet werden soll. Als Beispiel 12 Stunden maximal für Parküberwachung. Ich habe für den Power Wächter zünd- und Dauerplus vom Sicherungskasten genommen

  • Ich hab mir inzwischen eine Kamera geholt (eher was einfaches..
    Crosstour Dashcam 1080P Full HD Vorne und Hinten Dual: Amazon.de: Elektronik [Anzeige])
    und hatte beim verlegen der Kabel meine lieben Probleme. Hab aber das Kabel für die vordere erfolgreich an der A-Säule entlang gelegt. Da der Zigarettenanzünder beim Octavia an bleibt sollte also auch die DashCam an bleiben. Soweit sogut.
    Als ich dann angefangen habe, mir den Dachhimmel mal von innen anzusehen ist mir aufgefallen, dass der Octavia über den Türen hinter dem Dachhimmel Airbags liegen hat. Da ich für eine vollständige Demontage des Dachhimmels zu faul bin (dafür müsste die hintere Sitzbank raus, damit man die Kofferraumverkleidung abbauen kann, damit man die C- und D-Säulen-Verkleidungen abbauen kann) wollte ich den Dachhimmel eigentlich nur etwas raus zotteln und das Kabel hinterm Dachhimmel lose an der Kante entlang legen. Jetzt liegen da aber schon Airbags. So richtig dahinter komm ich auch nicht, dass ich dann mit Kabelbindern sicher stellen könnte, dass das USB Kabel hinter den Airbags liegt. Wie habt n ihr das Problem gelöst?

  • So, mal abstauben hier ... :D


    Überlege auch, eine Dashcam in den demnächst endlich eintreffenden Octavia zu basteln. Mir graut allerdings vorm Kabelzug durch das halbe Auto. Daher die Frage: Gibts oben beim Rückspiegel Dauer- oder auch nur Zündungsplus?

    5E Combi TDI / Leder / Rote Naht / Große Dachluke / Fast glühobstfrei / zus. Kofferraumbeleuchtung / bisschen Codierspaß

  • Wenn man nichts bauen will ist und bleibt das einfachste der Zigaretteanzünder im Kofferraum, so verrückt es auch klingt. Verlegt wird das Kabel einfach hinter den Türgummis und in der Dachhimmel Kante.
    Ich bin ewig mit Links Stromkabel und rechts Hintere Kamera rum gefahren.


    Wie das geht steht hier schon mehrfach im Thread.


    RS III Combi Folierungsideen: Link

  • Die beiden Kabel an sich wären nicht die Schwierigkeit, da stehen noch andere Kabel an ;) Hätte ja sein können, dass man sich zumindest die Zuleitung ersparen hätte können. Hier gab es doch jemanden, der die Fahrzeugelektrik beinahe auswendig kennt ... ?

    5E Combi TDI / Leder / Rote Naht / Große Dachluke / Fast glühobstfrei / zus. Kofferraumbeleuchtung / bisschen Codierspaß

  • Ja gibt es beide !


    Pin am 8 poligen Stecker (schwarz/grau) ist Kl. 15
    Pin 1 am 3 poligen Stecker zum Regensensor ist Klemme 30.
    Pin 2 ist Masse (an beiden Steckern)


    Kl. 15 Zündungsplus
    Kl. 30 Dauerplus



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    VCDS und VCP im MTK, HTK & Rhein-Main Gebiet



    Virtual Cockpit, RFK High, DCC, Blindspot mit Ausparkassi, Memoryspiegel, EasyOpen, Verriegelungstaster Heckklappe, RDKS, MIB2.5 Facelift Nachrüstung mit Google Maps & Street View, Trailer Assist.

  • Pin 1 am 3 poligen Stecker zum Regensensor ist Klemme 30.
    Pin 2 ist Masse (an beiden Steckern)


    Ja sehr schön, danke dir! Könnt sein, dass ich noch öfter nerve :lol:
    Ne Kleinigkeit noch, an was steckt besagter 8-poliger Stecker?

    5E Combi TDI / Leder / Rote Naht / Große Dachluke / Fast glühobstfrei / zus. Kofferraumbeleuchtung / bisschen Codierspaß

  • Am 8-poligen Stecker sitzt der Innenspiegel incl. Abblendfunktion, wenn vorhanden.

    VCDS und VCP im MTK, HTK & Rhein-Main Gebiet



    Virtual Cockpit, RFK High, DCC, Blindspot mit Ausparkassi, Memoryspiegel, EasyOpen, Verriegelungstaster Heckklappe, RDKS, MIB2.5 Facelift Nachrüstung mit Google Maps & Street View, Trailer Assist.

  • so, nachdem das Thema an sich wohl etwas eingeschlafen ist, will ich das wieder zum Leben erwecken.


    Wer hat eine aktuelle Dashcam verbaut und was könnt ihr so empfehlen.

    Der letzte Post ist mehr als 2 Jahre alt, da sollte sich doch in der Zwischenzeit was getan haben.


    Was ich gerne hätte:
    - 3 Kameras (vorne, hinten, Innenraum)

    - Loop - Funktion; wichtig, damit man sie auch betreiben darf

    - Parkwächter / G-Sensor

    - GPS

    - natürlich möglichst klein

    - gute Nachtaufnahmen; evtl. sogar Infrarot !?!


    Man findet zwar ein paar Testberichte, wenn man Tante Google befrägt, dort werden aber immer nur DashCams getestet mit 1 oder 2 Kameras.

    Bei dem Händler mit dem großen "A" am Anfang bin ich auf die hier gestoßen.

    https://amzn.to/2P6b0zf [Anzeige]

    Liest sich mal ganz nett und mit allem Zubehör (Halterung, Hard-Wire-Kit inkl. GPS-Modul, usw. ) kommt man auf etwas über 300 €.


    Alternativ:

    https://amzn.to/3eRQlJX [Anzeige]

    Kostet bald das doppelte, hat aber auch nur 2 Kameras.



    Und an die Technikfreaks die Frage. Gibt es im Sicherungskasten (Typ NX) eine Klemme / Sicherung, die auf Dauerplus liegt und zwar immer, also auch wenn das Auto länger steht?



    Danke schon mal für Euer Meinungen und Tipps.


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Ich Habe Vantrue N4.


    Mega geile Kamera, mit Park Überwachung (nimmt nur auf, wenn Bewegung oder Geräusche erkannt werden). Dadurch wird die Karte nicht unnötig voll geschrieben.


    Aufnahmen sind mega gut. Habe leider dadurch am Wochenende schon den zweiten Unfallflüchtigen auf der Kamera ermitteln müssen.

    Der erste Schaden lag bei über 2.000 Euro. Jetzt ist hoffentlich nur das Kennzeichen durch die AHK des anderen verbeugt.


    Hat die drei Kameras. Selbst die Nachtaufnahmen sind super zu erkennen. Kennzeichen sind immer gut ablesbar. GPS gibt es optional. Ist auch suoer

    Parkpberwachung wie erwähnt...