axxy´s RS

  • Gestern wurde mal etwas geschraubt:


    - nach >5 jahren die Scheibenwischer gewechselt
    - Witerreifen montiert - Bridgestone Blizzak LM-25 225/40 R18 92V XL
    - Nach 67000 km Bremsen vorne ersetzt durch EBC Black Dash mit Green Stuff.
    ALT: VAG NEU: EBC

    Gruß Andy
    --> zu axxy´s RS
    ACHTUNG: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten !

    4 Mal editiert, zuletzt von axxy ()

  • Lange nichts mehr gemacht ....
    Bei 80000 km letztes Frühjahr wurden das Saugrohr ersetzt durch Fehlermeldung der Stellmotoren



    Und vorgestern bei fast 90000 km wurde wieder etwas geschraubt:


    - Bremsen hinten ersetzt durch EBC Black Dash mit Green Stuff (passend zu den Vorderen)
    - die Pendelstützen wurden ersetzt durch Meyle 116 060 0020/HD


    Und demnächst gibt's neue Goodyear Eagle F1 Assymetric 3 :D



    Und entdeckt das die Abdeckung meiner Scheibenreinigungsanlage links seit kurzem fehlt..... :cursing:

    Gruß Andy
    --> zu axxy´s RS
    ACHTUNG: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten !

    Einmal editiert, zuletzt von axxy ()

  • Erfahrungsbericht Bremsen:


    Beißen besser zu wie die Originalen, machen weniger Bremstaub man hört sie jedoch etwas beim Bremsen.


    Je mehr Statdtverkehr, je lauter rubbeln sie. Nach einer spassigen Überlandfahrt wieder alles leise :D



    Gerade am Überlegen ein ST XA Gewindefahrwerk einzubauen ?( , denn die hinteren Dämpfer :angry2: und eine gebrochene Feder :vomit: erfordern Handel !

    Gruß Andy
    --> zu axxy´s RS
    ACHTUNG: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten !


  • In meinem 1z habe ich seid knapp 2 Jahren die EBC Turbo Groove mit Green Stuff bin auch sehr zufrieden und ohne Geräusche.
    Was ich noch empfehlen kann sind Stahlflexleitungen.


    Dann fährst du ja immer Bergauf wenn Dämpfer und eine Feder im Popo sind ^^


    Olli

  • War beim :D die 2. Rückrufaktion durchführen lssen: 45f2 ABS Steuergerätesoftwarerückrufaktion
    (Die Erste war im August 2011 die: 15d7 Nockenwellenversteller=


    90567 km: Es wurde gehandelt! Seit letzter Woche ist nun ST XA verbaut.
    Da schon mal alles draussen war, vorne gleich neue Dom- und Wälzlager und hinten die Domlager sowie die Federgummis mit gewechselt.


    Höhe...hmmm hinten ganz oben! Vorne au recht "hoch". Erstmal bissle einfahren, dann seh mr weiter, nachm Spur einstellen und dann gehts zum Eintragen.


    Zugstufe vorne 14/20 und hinten 12/20 auf. Viiiiel angenehmer als das Original!
    Der wirksame Bereich ist von 0/20 - 16/20. Mehr als 16/20 ist einfach unwirksam! Mehr aufmachen als aufmachen geht halt nicht ;o)!


    Hier eine sehr kleine Fotostrrory vom Einbau:

  • Nö bisher rennt er ohne Probleme!
    Und wenn, dann wären die Probs schon früher da gewesen, die Aktion deckt sie nur auf bzw. zeigt sie dann erst an.

    Gruß Andy
    --> zu axxy´s RS
    ACHTUNG: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten !

  • Mit 99500 km hat sich das ABS/ESP gemeldet.
    Letzte Woche auf der AB heim geschlichen gings bei 220 plötzlich los. Der Tacho wurde zum vollen Mäusekino.
    ABS/ESP Fehler - kurz darauf meldete sich auch noch der noch der Reifendruck. Uiuiuiui! Bei 220 auf der AB ein tolles Gefühl.


    Auslesen lassen was kam raus: Hinten Links -> Drehzahlgeber sporadisch fehlerhaftes Signal. :o(
    Beide Teile bestellt (Sensor und vorsichtshalber auch die Nabe = Nabe+Radlager+ABS-Magnetring) und verbaut. Bis auf die Schraube die die Nabe sehr gut gehalten hat, schnell zum wechseln.


    Was war passiert:
    Der Magnetring rostete und drückte die Gummiabdeckung deswegen hoch, diese schliff dann am Sensor.
    Dadurch wurde der Sensor defekt. Da die Abdeckung des Magnetrings auch schon teilweise zerbröselte und das Teil ja da war, wurde es auch gleich getauscht.


    Großes Galama wegen solch ein bissle Rost.

  • Heute früh hatte ich eine komische Anzeige im Display
    100111 119.1


    Ah ... ich habe nun doch schon über 100000 km ;o)



    Dann kommt auch bald die andere Seite. War bei mir auch so...14 Tage später dann das gleiche auf der anderen Seite


    So morgen sind es 3 Wochen her.. noch nix :D


    Dafür eine gebrochene Isolierung des Kabels zur 3. Bremsleuchte -> Natürlich direkt im Faltenbalg!
    Beim Auslesen des ABS-Sensor Fehlers war auch noch ein LWR-sensorfehler vorhanden ... vorne und hinten seeeehr schwergängig, mal sehen was der TÜV dazu sagt.

    Gruß Andy
    --> zu axxy´s RS
    ACHTUNG: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten !

    Einmal editiert, zuletzt von axxy ()

  • Uii schon lange nix mehr geschrieben...

    Was war inzwischen:4 Unfällchen:

    - Fahrertüre mittig angeditscht so dass sie ersetzt werden musst

    - Kleinkind tanzte bei Parkendem Auto auf der Motorhaube

    - Radlauf hinten links an Parkhaussäule hängen lassen :(

    - Hagelschaden (Sauwetter)

    Wenig gefahren gefühlt war das meiste in die Werkstatt und zurück


    Vorne waren die EBC Greenstuff runter bei ca 106000KM und wurden ersetzt samt Scheiben. Wieder die EBC green Stuff (mich Überzeugen die saubere Felgen voll) nun aber mit den normalen Premium Disk, da mit das Surren beim Bremsen auf die nerven ging.


    Hekklappe Kabelbaum ersetzt, da er im Faltenbag mehrfach gebrochen war. Zum Glück ersetzt, da der Spritzwasserschlauch auch hart und spröde war und gesifft hat, so das man es nicht sah.

    So nun hab ich 110000 drauf und muss wieder zur HU. Toll nun brummelt der Endtopf plötzlich. Hoff ich finde einen ppreiswerten. (Zubehör oder Gebraucht --> gerne PN an mich)

    Drehzahlgeber rechts imme rnoch intakt :thumbsup:

    LWR-sensorfehler TÜV unrelevant. Vorne und hinten immer noch defekt. Hab halt keine LWR beim Xenon, sonst macht es sich nicht bemerkbar;)

    Gruß Andy
    --> zu axxy´s RS
    ACHTUNG: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten !

  • Schnappszahl !!!


    Am 6. Oktober 2020 im 11 Jahr bei 11 °C Aussentemperatur sprang mein Tacho auf 111.111 km.

    Foto gibts leider keins, hab genug damit zu tun gehabt auf 111km/h runterzubremsen :S und das alles nahe dem Kilometerstein 222 auf der A8.

    Prost!


    Aktuell liegt nun ne komplett FOX (ab Kat) in der Garage. Hoffe sie kann bald montiert werden und dann ab zur HU. :thumbsup:


    Bald kommt warsch die X.te neue 3. Bremsleuchte dazu, da sie immer mal wieder Funktionsstörungen hat.:vomit:

    Auch die Werkstattanzeige meldete sich heute morgen mal wieder nach doch genau 365 Tagen, ich soll trotz Longlive und keinen 5000 gefahrenen km in die Werkstatt. :vomit:

    Gruß Andy
    --> zu axxy´s RS
    ACHTUNG: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten !