Alarmanlage

  • Hallo,


    ich hatte vor ein paar Tagen, dass die Alarmanlage vom Auto an ging. Ich stand direkt daneben und diese ging an. Mittels aufschließen ging diese dann aus. Heute war ich entfernt vom Auto, parkte es am Straßenrand (es hat geschneit), da ging diese plötzlich wieder an. Auch hier konnte ich mittels aufschließen qutieren.


    VCDS scan von heute, lege ich in den Anhang.


    Muss man eventuell die Sensoren der Innenraumüberwachung reinigen? Wenn ja, wo sind diese und wie reinigt man diese am besten?


    Viele Grüße und Danke

    jason

    Dateien

    • vcds_log.txt

      (22,9 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • ich tippe auf Spinne. hatte ich leider über mehrer Wochen bis sie ausgezogen ist.


    seit 09/21
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau Metallic
    volle Hütte außer DWA und Pano


    11/16 bis 04/21

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • die drei Ultraschallsensoren sitzen an der Innenleuchte, siehe Bild :)

    Bilder

    TSI DSG CHHB mit voller Hütte
    ST XA 330/335 + Motec Ultralight 8,5x19 ET43 + 10mm H&R HA /// 225/35 Hankook Ventus V12 Evo 2 /// LED innen+außen /// Turbo Inlet + Outlet /// OEM Ansaugung modifiziert /// EDEL01 Downpipe /// Remus Klappenanlage /// Stahlflex Bremsleitungen /// Audi RS3 Bremsbelüftung /// EBC Black Dash, Yellow Stuff /// Unterbodenverkleidung TDI + Greentec komplett + Golf 8 GTI /// Jackpads low Version /// Turboperformance 320PS 450NM /// OBD11 /// diverse Codierungen

  • vielleicht mal Innenraumüberwachung deaktivieren, um das zu überprüfen. Fahrerseite an der B-Säule unten sollte der Knopf dafür sein.

    Dafür müsste sie aber reproduzierbar an gehen. Wenn sie dann nicht an geht, weißt du, dass es die Innenraumüberwachung ist.


    Spinne im Auto ist übrigens anstrengend. hatte ich auch mal. Ist vorne am Ende der Windschutzscheibe in die Lüftungsschlitze gekrabbelt und war dann weg. Hatte über ca. 2 Wochen immer wieder einzelne Fäden quer durchs Auto hängen.