Problem bei Umrüstung von MIB1 auf MIB2

  • Moin,


    ich habe einen schönen Octavia gefunden und gekauft, der leider ab Werk mit Columbus MIB1 und Canton Sound ausgestattet ist.

    Nun habe ich den Umbau auf MIB2 Facelift gemacht, inkl. dem 9.2" Display. Freigeschaltet ist alles.

    Läuft auch alles, nur leider kommt kein Ton raus, da das neue Columbus mit dem alten Canton scheinbar nicht reden mag. (Codiert ist alles korrekt)

    Hat jemand von euch so ein Problem evtl. lösen können?


    Viele Dank und viele Grüße aus Emden.

  • Hallo,

    Danke für die Antwort.

    Hatte in einem anderen Forum von der VW Fraktion gehört, dass man das mit einem Datensatz lösen könnte und ich mich hier an Grubsche wenden solle…


    Dort wurde wohl beim dynaudio mit einem Datensatz geholfen…


    Aber egal… dann muss ein neuer Verstärker her.

    Ich hoffe, dass die Stecker passen.

  • Joa geht schon, wenn man den passenden DS hat für die Unit. Leider rückt den keiner raus. Also einfach Verstärker tauschen und gut is es.

    ODIS und VCP im PA, PAN, REG, DEG, EG Kreis und auch deutschlandweit via remote


    pACC, ACC Komplettumbauten, Allradumbau mit DQ250, DQ500, Nachrüstungen aller Art für die MQB , MLB Plattform,
    in Telegram zu finden unter Grubsche 8)

  • Hab’s gerade selbst gelöst…

    Datensatz der mib1 Unit gelesen und in die Mib2 Unit geschrieben…

    Geht einwandfrei und läuft.

    Ist der Datensatz für die Audio Parameter.

    Bei Interesse leite ich ihn gern weiter.

  • Haha geil, wenn das so klappt, dann ist auch dieses Mysterium gelöst :D

    Ich hab das nie selber probiert, ehrlichgesagt.....

    ODIS und VCP im PA, PAN, REG, DEG, EG Kreis und auch deutschlandweit via remote


    pACC, ACC Komplettumbauten, Allradumbau mit DQ250, DQ500, Nachrüstungen aller Art für die MQB , MLB Plattform,
    in Telegram zu finden unter Grubsche 8)