Stahlflex Bremsleitungen

  • Das Thema Stahlflexleitungen wurde in der letzten Zeit öfter mal in anderen Threads angesprochen.

    Hier mal ein Thread um Tipps und Infos zu sammeln.


    Durch Stahlflexleitungen verbessert sich der Druckpunkt und die Dosierbarkeit der Bremse, das merkt man deutlich bei etwas sportlicherer Fahrweise, im Stadtverkehr nicht so sehr.

    Hinzu kommt das man die Leitungen im Gegensatz zu Gummischläuchen ewig fahren kann.

    Gummischläuche werden mit der Zeit porös und weiten sich bei Belastung noch mehr als im Neuzustand, das erhöht den Pedalweg noch einmal.

    Die Diffusion von Luftfeuchtigkeit nimmt mit der Zeit auch zu und das ist für die Bremsflüssigkeit nicht gut.

    Deswegen würde ich Gummischläuche maximal 5-6 Jahre fahren.

    Hier mal die Schläuche vom Octavia mit der kleinen Bremse (272x10) hinten.

    octavia-rs.com/wcf/attachment/43477/


    Stahlflexleitungen gibt es von diversen Herstellern, der Preis liegt zwischen 110-180€.

    Bei allen Herstellern kann man sich die Ummantlung (Farbe) aussuchen, bei einigen noch die Anschlüsse Messingfittinge, Chromfittinge oder welche aus Edelstahl.

    Wobei ich Edelstahl bevorzuge.


    Hier meine Schläuche von Evolity mit Edelstahlfittingen.

    octavia-rs.com/wcf/attachment/43478/


    Es gibt Hersteller die liefern direkt die Schrauben zur Montage an den Bremssattel mit, bei anderen zb Evolity muss man sich die noch kaufen, oder man verwendet die Schrauben von den OEM Leitungen (ich empfehle aber neue Schrauben zu verbauen).

    Hierbei ist aber zu beachten das diese verliersicher am Fitting befestigt sind, man muss also die Dichtung aufknipsen (wie auf dem Bild mit den OEM Schläuchen zu sehen).


    Kauft ihr euch neue braucht ihr folgende Gewindegrößen.

    Vorne: 340x30 1LG M10x28

    Hinten: 272x10 1KS/1KT M10x28

    310x22 1KW M12x1

    (nach der Länge muss ich nochmal schauen und ergänze die)


    Drehmomente zur Montage der Leitungen 35Nm am Bremssattel und 14Nm an der Bremsleitung.


    Entlüften macht ihr am besten mit einem Entlüftungsgerät.

    Reihenfolge beim entlüften

    1. Hinten rechts

    2. Hinten links

    3. Vorne rechts

    4. Vorne links

    Stimmt der Pedalldruck noch nicht wiederholt das ganze bis wirklich keine Luft mehr aus der Leitung kommt.


    Stimmt der Pedalweg auch nach mehrmaligem entlüften nicht, ist das nachentlüften notwendig.


    -Bremspedal mit hoher Fußkraft bis Anschlag betätigen und betätigt halten.

    – Entlüfterflasche anschließen.

    – Entlüftungsventil des Bremssattels öffnen.

    – Bremspedal bis Anschlag durchtreten.

    – Entlüftungsventil bei niedergetretenem Pedal schließen

    – Bremspedal langsam lösen.

    – Diesen Vorgang an allen Bremssätteln in der vorgeschriebe‐

    nen Reihenfolge mindestens 5 Mal wiederholen.

    Entlüftungsreihenfolge

    1. Vorne links

    2. Vorne rechts

    3. Hinten links

    4. Hinten rechts


    Danach schauen ob der Pedalweg gut ist und das Fahrzeug ins ABS bremst.


    Seid ihr euch dabei nicht sicher lasst den Umbau bitte in einer Werkstatt machen, es geht um eure und die Sicherheit von anderen Verkehrsteilnehmern.


    Bewegt ihr euer Fahrzeug nur im Alltag und gelegentlich etwas sportlicherer ist keine besondere Bremsflüssigkeit nötig, wenn es doch etwas mehr sein soll holt euch die ATE Typ200 (1L ca 12€) .

    Eine Rennbremsflüssigkeit lohnt sich wirklich nur für Leute die auf der Rennstrecke unterwegs sind, diese ist extrem teuer (ca 20€ für 0.5L) und sehr hygroskopisch deswegen muss man die auch 1-2 mal im Jahr austauschen.

  • Die HEL Performance Schläuche konnte ich mir am Wochenende mal live anschauen, ein Kollege hat sich die für sein Motorrad gekauft.

    Sehen echt gut aus, das ganze Zubehör zum montieren wird mitgeliefert und das für sehr wenig Geld :thumbsup:

  • Danke sepp600rr für Deine Mühen, den ganzen Forumianern solche Einblicke und Tipps zu geben!!:thumbsup:

    Bitte gern weiter so, denn so machst Du aus, durch Unwissenheit unsicheren Fahrzeugliebhabern, motivierte Fahrer, die ihre Fahrzeuge gern weiter entwickeln und optimieren können/wollen!!!!:love:

  • So meine HEL Performance Schläuche sind verbaut.

    Ich konnte leider nicht mitwirken beim Umbau, ein Termin jagt den anderen 🙈

    Fotos reiche ich nach mein Kumpel hat vergessen welche zu machen…

    Gepasst hat alles super!

    Deutlich zu spüren ist der Druckpunkt am Pedal wenn’s zur Sache geht🤗👌 hätte ich so nicht erwartet.

    Die Bremsflüssigkeit wurde auch gleich gewechselt.

    BEDDONGGRAU