Beiträge von AndyT20

    Ich habe mal (eher "zufällig") bei uns in der Firma auf einer LKW-Waage geparkt, das angezeigte Gewicht betrug 1.440kg. Wie gesagt, war "zufällig", daher weiß ich nicht mehr wie voll oder leer der Tank war.


    Bei meinem handelt es sich um einen Combi mit DSG und fast allem außer Panoramadach. Im Fzg.-Schein ist als Leergewicht 1.462kg angegeben. Ich denke aber es wird Dir nicht viel weiterhelfen, da unsere Waage vermutlich ungenauer ist als eine Radlastwaage...

    Habe mir gerade auf YT die offizielle Presse-Konferenz reingezogen... mein Gott haben die einen rausgehauen... 8|:D



    Von außen finde ich den O4 richtig geil, und das obwohl es nur die "Basis-Version" ist. Von innen finde ich ihn auch recht ansehnlich, nur das Lenkrad verursacht bei mir Augenschmerzen! ;)
    Bin echt gespannt wie der RS wird (hoffentlich dann mit einem ansehnlichen Lenkrad).


    Cool übrigens auch, daß es ein "richtiges" HUD gibt...

    <a href="https://vimeo.com/370867096" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">Video shows first details of the new ŠKODA OCTAVIA auf Vimeo</a>


    Erste Details im Video (offiziell von ŠKODA eben per Newsletter reingeflattert).


    Genau daselbe Video gibt's bei YouTube auch, der Vorteil hier:
    So alte Menschen wie ich können die Wiedergabegeschwindigkeit auf 0,25 reduzieren und erkennen dann auch was... ;):D



    Btw. bin ja mal gespannt, ob die Rückleuchten in Serie auch "ausfaden" oder ob es nur 'ne Show für's Video ist...

    Bei dem Versuch die Einstiegsleisten trocken zu bekleben hatte ich leider aufgrund meiner Unfähigkeit einen Aufkleber beschädigt. Bei der 2. Leiste habe ich es naß versucht und bin damit wunderbar zurecht gekommen, gerade weil man noch die Chance hat Korrekturen vorzunehmen.


    Tja, nun hatte ich eine beklebte und eine unbeklebte Einstiegsleiste und mir fehlte ein Aufkleber... Kurzerhand @RS-Xite angeschrieben und einen weiteren Satz bei ihm gekauft. An dieser Stelle nochmals vielen Dank, auch für den schnellen Versand!


    Nachdem (erfolgreichen) Bekleben der anderen Leiste hatte ich nun aber einen Aufkleber übrig...


    Daher bin ich seit heute stolzer Besitzer eines RS-Bechers :thumbsup:




    Ob der Becher bzw. die Aufkleber spülmaschinenfest sind weiß ich nicht und werde ich auch nicht herausfinden... ;)

    Ich fülle seit ein paar Jahren im Sommer wie im Winter das Mittel von Sonax rein und kann nichts negatives darüber sagen.


    Der Hauptgrund warum ich damals von günstig auf teuer umgestiegen bin war vorallem der, daß ich keine Lust mehr auf den tierischen Gestank im Innenraum nach jeder Scheibenreinigung hatte. Ob die Reinigungsleistung nun das derzeit Beste auf dem Markt ist kann ich nicht sagen... Ich bin jedenfalls zufrieden.

    Nach 18 Wochen der Warterei konnte ich auch endlich unseren RS abholen, mann ist das ein geiles Auto! :thumbsup:


    Bei der Bestellung konnte ich noch die ein oder andere Werkstatt-Stunde raushandeln, sodaß man gleich im Innenraum und bei den Boardingspots die Lampen gegen LEDs getauscht und die Spurverbreiterung (VA 20/HA 40mm) montiert hat.


    Falls es jemanden interessiert kurz noch was zum DCC: Der Unterschied zwischen "Comfort" und "Sport" ist schon deutlich spürbar, für meine Frau könnte "Comfort" aber noch etwas weicher sein :rolleyes: (Ich mag gar nicht an das Gemecker denken, wenn die 19-Zöller drauf sind... :pinch:;) )


    Hier noch kurz ein Foto (ja ich weiß, muß gewaschen werden, lohnt sich zur Zeit aber fast gar nicht!):


    Eure Erfahrungen bestätigen meinen ersten Eindruck von denen:


    Als ich den Wagen meiner Mutter verkaufen wollte hatte ich mir auf deren Seite ein erstes Angebot geben lassen: 1.000,-- wollten die mir zahlen. Habe dann gar nicht erst mit denen weitergemacht sondern den Wagen gleich bei Kleinanzeigen reingestellt. Weggegangen ist er dann letztendlich für 1.550,--

    So, bei mir hat sich auch ein bischen was getan:


    Meiner wird diese Woche endlich produziert :)


    Falls jemand Details wissen möchte:
    BW: 31/2016
    PW: 47/2016 (fix)
    LW: ?
    Es handelt sich um einen Combi mit TSI-Motor (220 PS), DSG, DCC, Challenge XL, Amundsen, Kessy, elektr. Heckklappe und Standheizung

    Ich finde die Front auch grottenhäßlich, die Rückleuchten allerdings echt schick!


    Im Vorfeld war ich echt skeptisch ob ich mit der Bestellung nicht doch auf die Präsentation vom FL warten sollte, man gut das ich's nicht gemacht habe... Heute auch mit 'nem Kollegen darüber gesprochen und wir hatten die gleiche Meinung: Alles richtig gemacht! 8)


    Bezüglich der LED-Scheinwerfer:
    Wenn die genauso miserabel sein sollten wie die beim Seat, dann kann ich auch gut darauf verzichten...


    Mal schauen wie der O4 wird, vielleicht geht Skoda mit dem Design dann mehr Richtung Superb oder Kodiaq (wäre zumindest wünschenswert)

    Ich kenne den Caterham nur von Bildern, habe aber mal in 'nem Z4 vom Kollegen gesessen und der gefiel mir überhaupt nicht. Soweit zwar alles schick, aber man kann kaum über die Motorhaube schauen. Ich behaupte so pi mal Daumen alles innerhalb 2-3m vor der Schnauze des Wagens sieht man nicht. Das nur mal so aus praktischer Sicht ;) Am besten wäre halt wirklich 'ne Probefahrt um Dir Deine eigene Meinung zu bilden...


    Rein von der Seltenheit würde ich sagen nimm lieber den Caterham, den habe ich live noch nie gesehen, den Z4 dagegen fast wie Sand am Meer ;)

    So langsam raucht mir ein wenig der Kopf, deswegen muß ich Euch nochmal mit einer vielleicht etwas doofen Frage belästigen:


    Ich möchte mir Distanzscheiben auf's Auto packen (lassen), dafür brauche ich beim DR-System dann längere Radbolzen mit Kugelbund für die Originalfelgen. D.h. Maße der Original-Bolzen aber der Stärke der Scheiben entsprechend länger (z.B. L=37mm anstatt L=27mm). Wenn ich mir Drittanbieterfelgen für den Winter besorge und in dem Gutachten steht "Befestigung Kegelbund...", dann muß ich mir die geforderten Kegelbundschrauben auch wieder entsprechend länger besorgen! Habe ich das richtig verstanden?


    Theoretisch wäre es dann doch einfacher Originalfelgen zu besorgen, auch damit ich zukünftig nicht mit 2 Sorten Radbolzen unterwegs bin, oder? Genau das überlege ich gerade, zumal ja bei Superskoda bis morgen noch 20% Rabatt gibt...

    Hallo zusammen,


    leider stehe ich auch vor dem "Problem" mitten im Winter meinen RS zu bekommen und muß mich halt im Vorfeld um Winterreifen kümmern. Leider habe ich so gut wie keine Ahnung und deswegen muß ich Euch ein wenig nerven! ;)


    Bei der Bestellung des RS habe ich mit dem Händler ausgehandelt, daß ich an der HA pro Seite 20mm Spurplatten draufbekomme (tiefergelegt wird der Wagen erstmal nicht). Jetzt mache ich mir allerdings Sorgen bei der Wahl der Felgen:
    Würden 225/40 auf eine Felge 7,5x18 ET48 zusammen mit der Spurverbreiterung passen? Laut dem Reifenrechner würde diese Felge 3mm weiter aussen stehen als die Serienfelge. Im "Distanzscheiben-Thread" hatte ich gelesen, daß bei Serienfelgen auch 22mm pro Rad möglich wären... Aber was ist mit dem verbleibenden 1mm? Ist da noch genug Luft oder Abdeckung sodaß es keine Probleme gibt?


    Vielen Dank schonmal!

    Leider habe ich meinen RS noch nicht, kann also mangels Erfahrung nichts zu den angesprochenen Punkten sagen, aber zumindest was die Beleuchtung (Standlicht, Kzl., Blinker usw.) angeht gebe ich Dir vollkommen Recht!
    Ich erkläre mir diesen Umstand damit, daß der Golf sich ja noch irgendwie vom Octavia abheben muß. Vielleicht täusche ich mich mit dieser Aussage, aber die Ausstattungspolitik im VAG-Konzern ist für mich teilweise sehr unlogisch (Beispiel: Es gibt keine elektrische Heckklappe für den Golf! :huh: ).


    Andere Hersteller gehen aber mit dem Thema LED genauso inkonsequent vor:
    Der aktuelle Mazda MX 5 hat in Vollausstattung z.B. Voll-LED-Scheinwerfer, Tagfahrlicht als LED, LED-Seitenblinker, LED-Rück- und Bremslicht ABER Glühlampen in den Blinkern vorne/hinten und auch als Kennzeichenbeleuchtung...


    Danke für Deine Videos, sind echt klasse! Scheine ich mich ja doch für das richtige Auto entschieden zu haben! ;)

    Hast du sie auch schon mal eine längere Zeit angelassen? Also mal 20min oder so?
    Der billigmist aus China brennt da immer durch.


    Wie an anderer Stelle schon mal erwähnt habe ich bei meinem derzeitigen Auto (Mazda 3) die serienmäßige Kennzeichenbeleuchtung gegen LED's getauscht, genauer gesagt gegen Osram LED Premium Retrofit
    [amazon]OSRAM LED Premium Retrofit W2.1x9.5d, LED-W5W, Innenbeleuchtung, 2850CW-02B, Cool White, 12V PKW, Doppelblister (2 St&uuml;ck): Amazon.de: Auto [Anzeige][/amazon]


    Ich als Laie behaupte einfach mal, daß die mit den oben genannten Philips vergleichbar sind!?


    Nach einer Nachtfahrt (ca. 30 Minuten) schaute ich mir am Ziel erstmal die Beleuchtung an: Absolut keine Probleme, kein Ausfall, kein Flackern und eine schön homogene Ausleuchtung. Verbaut hatte ich sie vor ca. 5 Monaten, fahre öfters mit Abblendlicht und muß sagen... sie leuchten immer noch! ;)


    Ein begrenztes Kontingent für ein adaptives Fahrwerk?


    ...für Deutschland. Ja, so hatte es mir mein Verkäufer gesagt. Vielleicht ist es ja auch nur für die nächsten Monate begrenzt!?


    Zitat

    Wieso sollte man so etwas machen?


    Da mußt Du bei Skoda nachfragen ;)


    Nachtrag:
    Ich finde das sowieso alles sehr merkwürdig mit dem DCC! In Österreich und der Schweiz (?) kann man es offiziell dazubestellen, selbst in dem österreichischen Prospekt findet man es in der Zusatz-Ausstattungsliste. Aber es ist mit keinem Wort in dem Prospekt erwähnt, weder im Octavia- noch im Octavia RS-Prospekt. Dafür werden so lapidare Ausstattungsmerkmale wie z.B. die beleuchteten Innentürgriffe sogar mit einem Bild erwähnt... :huh:

    Falls jemand Interesse am DCC haben sollte:


    Ich hatte kurz nach meiner Bestellung bei Skoda Deutschland angerufen und wegen DCC nachgefragt, da mein Verkäufer nicht wußte wie er es bestellen könnte bzw. ob es überhaupt geht. Man teilte mir mit, daß er (mein Verkäufer) sich mal bei Skoda mit der Neuwagendisposition in Verbindung setzen sollte. Ergebnis war, daß es ein (begrenztes?) Kontingent an Fahrzeugen mit DCC für Deutschland gibt und er es für mich auf diesem Wege nachordern konnte. :00008040: