Beiträge von Maas

    Danke für deine Antwort :) Mit den Bosch hatte ich bisher auch nur gute Erfahrungen.


    Die Heyner sehen auch interessant aus, danke für den Tipp.


    Hatte jetzt noch die hier gesehen da ich dort sowieso noch das Shell Helix Ultra 5W-40 bestellen wollte. https://www.motointegrator.de/…-119270-2-stueck-600450mm


    Werde aber wahrscheinlich dann wieder die Aero Twin nehmen auch wenn mich die Heyner wirklich interessieren will ich nicht unnötig Versandkosten bezahlen.

    Guten Morgen zusammen :),


    da meine Wischerblätter mal erneuert gehören wollte ich mal fragen was ihr so drauf gemacht habt? Bisher bin ich eigentlich immer Bosch Aero Twin gefahren aber laut Tests sollen mittlerweile die Wischer von Hella sehr empfehlenswert sein.


    Wie sind eure Erfahrungen? Ich blicke leider noch nicht so richtig durch mit den verschiedenen Längen, Einbauseiten etc. Wenn ich aber HSN/TSN eingebe sollte ja nichts schief gehen beim bestellen.


    Vielen Dank schon einmal :)

    Ich frage jetzt mal ganz blöd:

    Hast du ASR über den Taster (ggf. aus Versehen) deaktiviert?

    Die ACC/FrontAssist-Meldungen kommen nämlich immer, wenn man ASR deaktiviert. Nach dem Neustart ist dann auch wieder alles beim Alten.

    Nein das einzige was ich beim Start immer deaktiviere ist Start/Stopp :D Hatte extra nochmal geschaut ob ich versehentlich was gedrückt habe.

    Hi Leute,


    leider habe ich mal wieder ein Problem mit meinem RS230. Als ich letzte Woche ins Auto eingestiegen und losgefahren bin sind die Warnlampen angegangen von der Traktionskontrolle bzw. ESP Symbol sowie ACC. Im Display wurden mir dann die Meldungen von dem Foto angezeigt.


    Die Fehler sind auch während der Fahrt nicht verschwunden. Nach meinem Termin habe ich dann den Wagen wieder ganz normal gestartet und beide Fehlermeldungen waren wieder verschwunden.


    Habt ihr auch schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich werde es jetzt auf jeden Fall beobachten und beim nächsten Service ansprechen da ich sowieso hin muss da sich das Chrom am Schaltknauf löst bei nicht mal 30tkm :/


    Sorry für das verdrehte Bild aber sobald ich es drehe wird es nicht mehr richtig hochgeladen :ups:

    So, ist jetzt eine Weile her aber die Sache ist jetzt so gut wie geklärt.


    Gutachter hat sich das Auto angeschaut und einen schaden von 3433€ + 600€ Wertminderung veranschlagt.


    Schaden wurde letzte Woche repariert inkl. neuer Tür. Lackierarbeiten sind wirklich sehr gut geworden und ich kann überhaupt nichts sehen was in diesem Fall ja gut ist :D


    Jetzt muss nur noch mit der gegnerischen Versicherung geklärt werden das diese auch die vollen 600€ Wertminderung überweißt weil hier etwas schief gelaufen ist :vomit: Habe ein Schreiben bekommen das sie die "Schadenssumme laut Prüfbericht" (der nicht beim Brief dabei war) von 1800€ und eine Wertminderung von 350€ auf mein Konto überweißen. Jedoch sollte aber das Autohaus direkt mit der Versicherung abrechnen was auch mit dem Autohaus so abgemacht war.


    Ich halte euch auf dem laufenden :)

    Also das was du als Kratzer oder Schleier siehst konnte man weg wischen. Gestern bei Tageslicht und ohne Regen konnte ich dann tatsächlich auch noch die ein oder andere kleine Delle mehr sehen. Ich werde versuchen diese Woche auf jeden Fall noch zum Händler zu kommen da ich am 18.11. sowieso zum Service dort bin das die das dann gleich mit machen können.


    Was die Verwandschaft angeht ist es so das es mein Schwiegervater ist. Sprich ich bin mit seiner Tochter verheiratet aber habe nicht ihren respektive seinen Namen angenommen. Der Schwiegervater hat ein Bauunternehmen auf die das Fahrzeug zugelassen ist welches den Schaden verursacht hat.


    Hast du irgendwo eine Quelle in der beschrieben ist das es im Verwandtenkreis zu Problemen kommen kann?


    Fakt ist das wir dort zu besuch waren und übernachtet haben. Am nächsten Morgen ist er zum Brötchen holen gefahren und dann eben an meinem Wagen hängen geblieben auf dem eigenen Grundstück. Ich kann mir nicht vorstellen das dies der erste Fall seiner Art wäre und sowas alleine wegen dem Verwandtschaftsgrad nicht bezahlt wird.

    Hi Leute,


    leider hat es meinen RS230 gestern erwischt mit einem Parkschaden. Der Schwiegervater ist leider beim Ausparken mit seinem Amarok an meiner hinteren Tür auf der Fahrerseite hängen geblieben.


    Der größte Teil der Lackspuren lies sich einfach weg wischen. Was bleibt ist eine Delle direkt an der "Designkante" der Tür inkl. eines Kratzers der sich so auch nicht mehr wegwischen lässt.


    Man sieht es zwar relativ schlecht weil das Fahrzeug nass war aber ich hatte noch keine Gelegenheit bei trockenem Fahrzeug Bilder zu machen.


    Könnt ihr den Aufwand für die Reparatur einschätzen? Übernimmt natürlich alles die Versicherung (Firmenfahrzeug) aber ich wollte mich im Vorfeld schon einmal ein wenig bei euch erkundigen ob ihr etwas dazu sagen könnt und wie ihr den Schaden beheben lassen würdet?


    Klar ist das ich einen Kostenvoranschlag bei meiner Vertragswerkstatt machen lassen werde.


    Wird hier Smart Repair noch ausreichen oder doch lieber eine neue Außenhaut für die Tür? Mit der Kante wird das sicher nicht einfach bei Smart Repair.


    Dank schon einmal an euch :)






    Ich nutze einmal im Jahr den Schaum für die Klima, welcher direkt auf den Verdampfer kommt. Funktioniert bis jetzt super.
    Kann ich empfehlen.
    Kosten halten sich im Rahmen.
    Habe für ein 3er set das letzte mal knapp 20€ bezahlt.



    Gesendet von…


    Welchen Schaum nutzt du denn da? :)

    Hi Leute,


    da meine Klimaanlage mittlerweile ein wenig anfängt zu riechen würde ich gerne die Reinigung des Verdampfers inkl. der Kanäle selbst durchführen und habe dazu auch schon folgendes Video gefunden. Klimaanlage richtig reinigen - desinfizieren | Anleitung Tutorial | Warum stinkt die Klima? - YouTube


    Jetzt wollte ich mal fragen ob einige von euch schon einmal die Desinfektion selbst gemacht haben und was ihr für Mittel benutzt habt? Es gibt ja die verschiedensten Systeme von aufstellbaren Dosen bis hin zum Ausbau des Innenraumfilters und direkt aufsprühen auf den Verdampfer was ich bevorzugen würde.


    Hat von euch schon jemand mit dem mehrteiligen System von Normfest oder dem Klima-Anlagen-Reiniger von Liquimoly?


    Ist wirklich das dreiteilige System von Normfest nötig?


    Neuer Innenraumfilter kommt natürlich dann rein ;)

    Zitat von Maas: „und aus Fahrersicht vorne links richtig das Kühlmittel auf der unteren Abdeckung gestanden.“


    Du kannst auch ausschließen, dass das Kondenswasser von der Klima war? Wenn ja, sollte eine undichte Wasserpumpe ausgeschlossen werden…


    Ja es war definitiv kein Kondeswasser von der Klima da es rötlich war.


    Mittlerweile habe ich den Wagen auch wieder und es war tatsächlich die Wasserpumpe :wacko1: Ich hoffe nur das die neue jetzt länger hält :D

    Hi Leute,


    mich hat es gestern unterwegs auch erwischt mit "Kühlmittelstand prüfen" :wacko1: Bin dann die zwei Kilometer vom Einkaufen noch in die Garage gefahren und schon die Wasserspur hinter dem Auto gesehen. Vorne aufgemacht und aus Fahrersicht vorne links richtig das Kühlmittel auf der unteren Abdeckung gestanden. Kühlmittel ist überhaupt nicht mehr zu sehen im Behälter. Die Undichtigkeit muss irgendwo von vorne links kommen ?( Ich hoffe nur das es kein Marderschaden ist weil ich noch Garantie habe :D Steht auch jede Nacht in der Garage weshalb ich nicht daran glaube.


    Werde gleich mal beim freundlichen anrufen das er das Ding abholt weil fahren ist da nicht mehr viel bei dem Verlust.


    Ist übrigens ein RS230 EZ: 11/16 mit 25000 km :whistling:


    Edit: Wagen wird jetzt zu Hause abgeholt vom Abschleppunternehmen und dann mal weitersehen.

    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Mittelchen gesammelt? Wollte vor dem Reifenwechsel meine 18" Gemini Standardfelgen damit reinigen und dann mit Nigrin Versiegelung behandeln. Auf der Flasche steht der Hinweis, dass man es vorher an einer…


    Kannst du bedenkenlos nehmen. Gehört meiner Meinung nach zu den besten Felgenreinigern die es auf dem Markt gibt. Hole mir das Zeug immer im 5L Kanister wenn es im Angebot ist.

    Also den Schutzbrief der KFZ-Versicherung würde ich tatsächlich ausschließen. Ich habe jetzt mal den Vergleich zwischen ADAC und ARAG gemacht und hier angehängt. Wenn man die Leistungen vergleicht scheint das Paket von der ARAG wirklich gut zu sein. Dennoch tue ich mich schwer mit der Entscheidung :D


    Danke für eure Antworten :)


    Der Schutzbrief von der Versicherung ist natürlich preislich nicht zu schlagen. Andererseits hat eine "externe" Lösung den Vorteil das man als Person versichert ist und somit das Fahrzeug welches man aktuell fährt (inkl. Mietwagen).


    Wenn ich mir jetzt die Beiträge und Leistungen anschaue von dem Top-Schutzbrief der ARAG und der ADAC Plus Mitgliedschaft dann müsste ich mich eigentlich für die ARAG entscheiden weil ich hier nur ein wenig mehr als die Hälfte bezahle wie beim ADAC.


    Ich denke dann werde ich den genannten Schutzbrief wählen :) Aber hoffen wir alle das wir solche Leistungen nie in Anspruch nehmen müssen :D

    Hi Leute,


    aktuell bin ich wieder am überlegen die Versicherung für meinen Octavia zu wechseln. Jetzt stellt sich natürlich die Frage Schutzbrief von der Versicherung dazu nehmen? Schutzbrief von einem anderen Anbieter wie z.B. der ARAG Top-Schutzbrief? Oder doch zu einem Automobilclub.


    Jetzt wollte ich einfach mal in die Runde fragen wie ihr das so seht und vor allem für was ihr euch entschieden habt und wieso? :)

    Ich fahre zwar keine Leistungssteigerung bin aber mit dem RAVENOL VST SAE 5W-40 super zufrieden und werde dieses jetzt im Januar wieder einfüllen lassen. Bei Oil-Club wird das Öl auch sehr gerne empfohlen. Gibt es auch entsprechende Analyseergebnisse dazu.

    Ich würde mich da auf jeden Fall meinem Vorredner anschließen. Reinigungsknete, Gleitmittel (kannst du auch selbst mischen mit Autoshampoo 1:20) und ein Detailer (Sonax Brilliant Shine).


    Eine Flasche Isopropanol 99,9% und dann 1:4 mischen mit destilliertem Wasser zum Entfetten :)


    Als Versiegelung kann ich dir das Sonax Polymer Netshield / Protect and Shine empfehlen. Wirklich ein super Beading und Sheading. Hält mit der richtigen Pflege wie z.B. dem Brilliant Shine Detailer locker über den Winter. Und es ist sehr einfach zu verarbeiten :)


    Den Bilberry Felgenreiniger würde ich dir nicht empfehlen da nicht PH-Neutral. Würde beim Tuga grün bleiben der ist wirklich 1A. Im 5L Gebinde für unter 40€ zu bekommen.


    Den Schwamm von Dodo Juice würde ich bleiben lassen. Lieber die Lupus Snow Wash Mit Handschuhe nutzen :)


    Als Reifenpflege nutze ich das von Surf City Garage welches ein richtig schönes mattes Finsih macht. Das Megiuars Endurance Tire Gel lieben auch viele aber ich mag persönlich lieber ein mattes Finish.


    Trockentuch würde ich immer 2 nehmen. Eins reicht mir im Winter nicht für meinen Kombi wegen der hohen Luftfeuchtigkeit. Ich nutze seit diesem Frühjahr das California Dry Blade und muss sagen das es wirklich spitze ist. Das macht einem das Leben soviel leichter beim Abtrocknen. Und nein ich habe bisher keinen einzigen Kratzer :D

    Zitat von kailly: „Hallo,


    ich fahre den 2016er RS mit den mitgelieferten 19" Xtreme. Keine Veränderungen am Fahrwerk.


    Nach der Lektüre dieses Threads möchte ich die Spur vorne auf der Achse um 20mm und hinten auf der Achse um 40mm…


    Kann ich nur zustimmen. Fahre vorne auch 20mm (10 pro Seite) und hinten 40mm wobei ich mich für das DRA System entschieden habe. Als Maschinenbauer war das für mich die vernünftigere Lösung :D

    Deine Vorgehensweise ist eigentlich richtig. Das waschen nach dem kneten ist nicht notwendig meiner Meinung nach. Dafür würde ich vor dem Wachsen das Fahrzeug noch entfetten z.B. mit Isopropanol.


    Einen Detailer vor dem Wachs aufzutragen ist Schwachsinn. Wenn dann einen Lackreiniger wie z.B. Dodo Juice Lime Prime. Nachdem du das wachs aufgetragen hast kannst du noch einen Detailer auftragen wobei ich das auch erst bei der nächsten Wäsche machen würde.


    Das Soft99 12M hat eine sehr gute Standzeit aber beim Auftragen ist unbedingt darauf zu achten das ganze wirklich nur hauchdünn aufzutragen. Würde es dann so 30 Sekunden bis 1 Minute anziehen lassen und dann direkt wieder runter weil es gerade bei schwarz sonst zu Wolkenbildung kommen kann. Zudem sagt man dem 12M nach das es den Schmutz anzieht aber dazu kann ich nicht mehr sagen da ich es selbst nicht nutze.


    Über den Winter nutze ich immer die Kombi Sonax Polymer Netshield + Sonax Brilliant Shine Detailer. Im Sommer nutze ich gern mal ein Sprühwachs oder ein schönes Carnauba Wachs :)

    Hi Leute,


    ich habe endlich Zeit gefunden für die erste Handwäsche nach dem Winter und musste dabei feststellen das meine Embleme an der Heckklappe alle angelaufen sind :cursing:;(


    Das kann doch nicht sein das an einem RS mit EZ 12/2016 schon die Embleme hinüber sind oder? Kann man diese noch mit einer Chrompolitur retten oder ist das ein klarer Garantiefall?




    <a href="https://octavia-rs.com/user/19045-maas/">@Maas</a>


    nicht Du, sondern der Prüfer ist verwirrt.
    ABE gilt nur im Serienzustand!
    Lass es eintragen, die Rennleitung dreht dir sonst sicher nen Strick draus!


    Ja genau das denke ich auch :D Hatte auch zu ihm gesagt das die ABE ja nur gilt wenn das Fahrzeug im Serienzustand ist. Dann meinte er nur "Ja die Federn sind ja aber schon in Verbindung mit anderen Felgen eingetragen worden, dann ist das in Ordnung". Dachte mir dann auch nur 8|


    Dann werde ich mal zum TÜV fahren und es dort eintragen lassen :D


    Danke euch :)

    Hi Leute,


    ich habe mir vor kurzem die MAM A5 in 18 Zoll ET45 besorgt und diese montiert. Jetzt wollte ich die Felgen gestern bei der Dekra in Verbindung mit meinen Eibach Sportline eintragen lassen. Als ich dann dort war sagte der Prüfer zu mir das wäre nicht nötig weil die Felgen eine ABE haben.


    Die ABE gilt doch aber nur wenn der Rest Serie ist oder? ?(


    Meine OZ Superturismo die ich davor hatte hatten auch eine ABE und diese habe ich in Kombination mit den Federn eintragen lassen.


    Jetzt bin ich ziemlich verwirrt. Ich hatte die Federn in Verbindung mit den Extreme Felgen sowie den Spurplatten abnehmen lassen und einmal das Wintersetup mit den OZ. Hat der Prüfer keine Ahnung oder warum sollte ich die MAM auf einmal so fahren dürfen in Verbindung mit den Federn?


    Ich hoffe ihr könnt meine Verwirrung ein wenig beseitigen und bedanke mich schon einmal vorab :)

    Bei ET 35 sitzt die Felge weiter außen, sprich Felge und Reifen stehen bündig im Radkasten.
    Tolle Optik, aber der eine oder andere im Forum hat Schwierigkeiten beim TÜV bekommen (Radabdeckung nach EG-Richtlinie an der VA grenzwertig).
    Ich fahre im…


    Danke für die ausführliche Antwort :) Dann werde ich wohl doch ET45 nehmen da ich auch noch Eibach Sportline drin habe :)

    Warum für 12,5 kg schwere Gemini-Felgen in 7,5x18 so viel Geld ausgeben?
    Für 890,- € bekommt man doch schon schöne Zubehörfelgen in 8x18 und ET 35-45. Und spart sich noch die Distanzscheiben....


    Für Empfehlungen bin ich natürlich offen :) Mir fehlt einfach der Überblick was auf dem RS alles gut aussieht :)


    Wenn du ein paar Beispiele hättest wäre klasse, gerne auch per PN.


    Edit: Ich muss sagen die MAM A1 und A5 finde ich auch gelungen. Leider sind die schwarz/polierten nicht winterfest :(


    Wie sieht das denn aus mit der Einpresstiefe? Es gibt die A5 in ET 45 und ET 35. Müsste ich 45 oder 35 nehmen um weiter raus zu kommen? :)


    Danke für deine schnelle Antwort :) Hast du eventuell auch noch eine Bezugsquelle für einen vernünftigen Preis? Superskoda hat sie ja im Moment nicht mehr wie ich gesehen habe. Bei "Skodaautoteile.de" kostet der Satz 890€ ohne Reifen.

    Hi Leute,


    ich habe meinen schwarzen RS230 gerade beim Ölwechsel. Jetzt hat mich mein Händler angerufen und mir gesagt das meine OZ Superturismo bzw. die Felgengewichte davon an den Bremssätteln vorne schleifen.


    Da sie mir sowieso auf dem RS230 nicht gefallen (waren vorher auf meinem Golf) will ich jetzt umsteigen auf andere Felgen für den Winter. Am besten dann direkt auf 18 Zoll und keine 17er mehr.


    Was könnt ihr denn empfehlen? Dachte eigentlich an die Gemini in Anthrazit. Bräuchte jetzt dann halt relativ schnell Felgen mit neuen Winterreifen :(