Bremsentausch

  • So guten Abend.

    Gleich vor weg. Ich bin neu hier und falls das Thema in den Bereich Wartung gehört verschiebt es bitte dort hin.

    Ich habe einen RS TDI VFL mit EZ 2015. Ich habe viel Gesucht in mehreren Foren und Google bemüht, aber nie so richtig etwas gefunden bzw nichts aktuelles.
    Bei mir sind leider die Bremsen fällig (Ja nach 7 Jahren und 120tkm darf das mal sein). Da meiner auch die bekannte VAG Krankheit hat müssen gleich beide Achsen gemacht werden. (Ich war beim Tüv mir das noch mal bestätigen lassen)

    Nun ist es so, das dieser tausch bei meiner Skodawerkstadt über 1200€ kosten soll wo von der geringste Teil die Arbeitsleistung ist.. Das ist mir definitiv zu viel.
    Nun meine Frage: Gibt es Erfahrungen/Empfehlungen für Bremssätze aus dem Zubehör die genau so wie die Originalen oder vlt sogar noch besser sind? Laut dem Mann vom Tüv wäre wohl ATE der Zulieferer von VW kann das jemand bestätigen? Mir ist wichtig, das das Bremsgefühl recht gleich bleibt.

    Schreibt mal eure Meinungen dazu.

    Vielen Dank schon mal.

  • Beim RS meiner Frau hab ich auf der HA auf EBC Black Dasch mit den org.Belägen gewechselt und Sie ist bis jetzt sehr zufrieden

    Werde wenn auch die VA fällig wird auf die EBC Black Dasch wechseln , Ein Freund fährt die Bremse schon seit 10000 km und ist auch sehr zufrieden

  • Ich bin vorne erst EBC gefahren und jetzt Zimmermann gelocht. EBC hatte mir besser gefallen. 1200€ klinkt nach wir haben keine Lust drauf.


    Warum musst du beide Achsen machen ?


    Gruß Rene´

    VCDS-User seit 6.10. 15 ;)
    WhatsApp beerdigt

  • Moin,


    Ich fahre den 245er FL Combi und suche vergebens für die Hinterachse (PR: 1KW) Bremsen von EBC. Für die Vorderachse (PR: 1LG) kann ich welche finden.


    Wenn ich allerdings bei den Golf 7 R gucke, passt die PR Nummer und auch der MKB, aber bekomme keine ABE dazu, weil die nur für den Golf ist.

  • Schau mal bei AT RS dort wird angezeigt das für den Octavia auch eine ABE vorhanden ist, ggf nimm mal mit AT RS Kontakt auf.


    Aber ehrlich gesagt würde ich von dem überteuerten EBC Mist die Finger lassen ^^

    Die DBA 4000er series Clubspec T3 kostet ein wenig mehr und ist deutlich besser, passende Beläge und du hast Spaß.


    Oder wenn du weniger bezahlen und gleichzeitig eine sehr gute Qualität haben möchtest schau dir die DBA Series T2 Slot Scheiben an. Das sind geschlitzte Serienscheiben, ähnlich wie die Brembo Max.

    Die beiden Alternativen gibt es mit ECE R90 Zulassung, also kein Stress mit ABE.

  • Vielen vielen lieben Dank für die Infos. Ich suche mir schon seit Tagen einen ab und nun bin ich fündig geworden, dank deine Info und der Seite at-rs


    sepp600rr

    eine Einstellung zu EBC hast du durch Erfahrungen gewonnen?


    Gefühlt kennt jeder EBC und keiner DBA !

    Einmal editiert, zuletzt von StarFoxXx ()

  • Das Zeug funktioniert solange man es nicht belastet, werden die Sachen auch nur annähernd in den Temperaturbereich gebracht den EBC verspricht lösen sich die Bremsbeläge einfach auf.

    30min Stint ein kompletter Bremsbelag weg oder noch schlimmer das Reibmaterial löst sich von der Trägerplatte.

    Der Blackstuff/Greenstuff Belag ist dazu schlechter als Serie.


    Dafür das es nur im normalen Straßenverkehr funktioniert, ist es einfach viel zu teuer und es gibt bessere + preisgünstigere Alternativen.


    Wieso EBC jeder kennt, ganz einfach die können Marketing.

    Übertrieben angegebene Temperaturbereiche und Reibwerte gegenüber der Konkurrenz, da oft einfach nach den höchsten Zahlen geschaut und dann gekauft wird.

    Muss dann ja gut sein 8o


    Der Yellowstuff/Bluestuff soll sogar mehr aushalten als mein Pagid RST3 und RSL29 Rennbelag und das natürlich noch mit Straßenzulassung :D

    Ich kann die Marke einfach nicht ernst nehmen hat bei mir am Auto und Motorrad nicht funktioniert.

  • Also ich hab Yellowstuff und Black Dash rundrum und kann mich nicht beschweren, fahre natürlich keine Rennstrecke, aber rangenommen werden die bei mir auch des öfteren. Wenn Temperatur da ist beisen die richtig zu.

    Grundsätzlich verurteilen würde ich EBC nicht. AT-RS kann ich auch wärmstens empfehlen, auch hier wurde mir zu meiner verbauten Kombination geraten. Richtiges Einfahren vorausgesetzt!

    TSI DSG CHHB mit voller Hütte außer Panoramadach...
    ST XA 330/335 + Motec Ultralight 8,5x19 ET43 + 10mm H&R HA /// 225/35 Hankook Ventus V12 Evo 2 /// LED innen+außen /// Turbo Inlet + Outlet /// OEM Ansaugung modifiziert /// EDEL01 Downpipe /// FOX AGA komplett ab Kat /// Remus Klappenanlage /// Stahlflex Bremsleitungen /// Audi RS3 Bremsbelüftung /// Unterbodenverkleidung TDI + Greentec komplett + Golf 8 GTI /// Jackpads low Version /// Burger Motorsport JB4 /// OBD11 /// diverse Codierungen

  • Bei AT RS nur aufpassen die verkaufen einige Teile über UVP richtige Apotheke, bei anderen passt der Preis wieder dann kauf ich dort natürlich auch.


    Die Verwendungsliste ist wenn man sich selbst mit dem Thema beschäftigt und einiges an Kombinationen gefahren hat sehr amüsant ;)

  • Freundlich fragen hilft bei AT-RS, hab auch nicht den Preis bezahlt der auf der Homepage steht :lol:

    TSI DSG CHHB mit voller Hütte außer Panoramadach...
    ST XA 330/335 + Motec Ultralight 8,5x19 ET43 + 10mm H&R HA /// 225/35 Hankook Ventus V12 Evo 2 /// LED innen+außen /// Turbo Inlet + Outlet /// OEM Ansaugung modifiziert /// EDEL01 Downpipe /// FOX AGA komplett ab Kat /// Remus Klappenanlage /// Stahlflex Bremsleitungen /// Audi RS3 Bremsbelüftung /// Unterbodenverkleidung TDI + Greentec komplett + Golf 8 GTI /// Jackpads low Version /// Burger Motorsport JB4 /// OBD11 /// diverse Codierungen

  • Hier mal die Mindestdicken (Verschleißgrenzen) dann kannst du selbst schauen ob es sich noch lohnt.


    340x30 min 27mm

    312x25 min 22mm

    310x22 min 20mm

    272x10 min 8mm

  • Kann mir hier jemand Bremsen zusammenstellen?

    Da ich zuvor auf meinem BMW ebenfalls Brembo verbaut hatte und super zufrieden damit war, würde ich auch wieder auf Brembo gehen.

    Gerne hinten mit größeren Scheiben als Serie. Gelocht oder Geschlitzt fände ich jetzt auch nicht schlecht.

    Es werden im gleichen Zug mit dem Bremsentausch auch Stahlflex Leitungen von HEL installiert.

    Bezüglich 1KS/KT kann ich nichts sagen, da ich nichts finden konnte. Ist ein ganz normaler Octavia RS 2.0 TDI aus 09/15

  • Okay danke für die Info. Dann bleib ich bei den 270er?-Scheiben hinten.

    Kann mir jemand sagen, ob ich die dann richtig zusammen gestellt habe? Habe an folgende Teile gedacht:

    Brembo Xtra Line 08.B413.1X an der HA

    09.9772.1X an der VA

    P 85 126X an der VA

    P 85 020X an der HA

    A 00 492 als Verschleißsensor