Dashcam im NX verbauen

  • Hallo zusammen,

    ich bin gerade auf der Suche nach einer ordentlichen Dash Cam, da diese neuerdings auch eine Parküberwachung mit anbieten.

    Mir ist vor zwei Wochen jemand vor dem Haus an mein vorheriges Auto geschrammt und ist geflüchtet.

    Damit ich beim nächsten mal genau weiß wer der Übeltäter war, will ich etwas Aufrüsten.

    Das Auto steht überwiegend am Straßenrand auf einer Einbuchtung.

    Ich denke es würde auch eine Überwachungskamera am Haus Sinn machen.

    Nun zu meiner Frage: Gibt es hier jemand der in seinem NX schon eine Dashcam verbaut hat und kann eine empfehlen?


    Gruß

  • An dem Punkt bin ich auch gerade dran.

    Wenn du eine Parkraumüberwachung willst, kannst du die Dashcam NICHT an dem USB-C Anschluss am Spiegelsockel anschließen, da dieser bei Zündung aus, abgeschalten wird.

    Klemmst du die Dashcam über den Sicherungskasten quasi an Dauerplus, wird dir die Dashcam mittelfristig die Batterie leer ziehen.

    Somit brauchst einen Puffer dazwischen.

    In dem Dashcam Thread zum 5E ist da einiges zu finden.

    Thread Dashcam 5E

    Als Kamera hab ich die Vantrue N4, die das was du gerne hättest, kann.


    Bei mir scheitert es aktuell noch an der Kabelverlegung, da, wenn man es wirklich vernünftig machen will, einiges von der Innenverkleidung raus muss, unter anderem der Dachhimmel zumindest abgesenkt werden muss, damit man die Heckkamera bzw. das Kabel ordentlich verlegen kann.


    Wenn du eine Kamera nimmst, die einen internen Akku hat, geht natürlich auch die USB-C Buchse.
    Die Frage ist dann wohl, wie lange hält der interne Akku.


    seit 09/21
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau Metallic
    volle Hütte außer DWA und Pano


    11/16 bis 04/21

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Vielen Dank für deine Antwort.

    Genau die Cam habe ich auch schon ins Auge gefasst aber in den negativen Bewertungen wurde bemängelt, dass die Dashcam die Auto Batterie schnell leerzieht.

    Also wäre am USB-C Anschluss Anschließen keine Lösung und an Dauerplus auch keine Lösung....

    Schwierige Geschichte.

    Ich lese mir mal den Thread zum 5E durch und schaue ob ich was mitnehmen kann.

  • das tut jede Dashcam irgendwann, je nachdem wie lange das Auto steht.

    Hab den Thread durchgelesen und ich denke es ist sinnvoll einen Lithium Akku zwischen zu schalten, wie es dort einer beschrieben hat.

    Für mich zumindest mal, da ich eher Kurzstrecken fahre.

  • Ich habe ne Nextbase Dashcam verbaut und die am USB-C dran. Die hat nen Akku eingebaut und springt an, wenn es zu Erschütterungen am Fahrzeug kommt. Eventuell wäre das ja was für dich. Dazu kann man da noch zusätzlich ne Kamera anschließen, die nach hinten filmt und den rückwärtigen Verkehr aufzeichnet. Auch das funktioniert hervorragend. Man spart sich ne Menge Kabelverlegerei und die Bildqualität ist super.

  • Ich habe ne Nextbase Dashcam verbaut und die am USB-C dran. Die hat nen Akku eingebaut und springt an, wenn es zu Erschütterungen am Fahrzeug kommt. Eventuell wäre das ja was für dich. Dazu kann man da noch zusätzlich ne Kamera anschließen, die nach hinten filmt und den rückwärtigen Verkehr aufzeichnet. Auch das funktioniert hervorragend. Man spart sich ne Menge Kabelverlegerei und die Bildqualität ist super.

    welche hast du angeschlossen. Ich habe die Nextbase 622GW im Auge. Dann auch mit Rückkamera.

    OCTAVIA 4 NX RS Kombi GRAU/ Weiß- BESTELLT- WARTEN- ABHOLEN- GENIEßEN :thumbsup: