Verkauf und Kauf Beratung

  • Hallo zusammen ich ich bin auch neu seit heute, heiße Markus bin 42 und Besitzer eines 5e aus 12/2013 mit ca. 226000km. Ich bin leider letzte Woche liegen geblieben im Urlaub, wie sich herausstellte Wasserpumpe defekt, also wurde der Wagen repariert ink. Zahnriemen, zum 2. mal das erste mal bei 180000 km. So das war die Vorgeschichte nun die Frage. Lieber verkaufen und einen gebrauchten neuen rs mit wunschausstattung oder behalten. Ich denke das bald die Stoßdämpfer fällig sind Kupplung ggf auch bremsen aber nur Beläge. Was sonst noch im hohen Alter getauscht werden müsste wäre der Partikelfilter((Diesel Jupp) über Anregungen und Ideen wäre ich echt dankbar sonst ein top Wagen vg:thumbsup:

  • Nur meine Meinung:
    Aufgrund der politischen Entwicklung und der Gefahr, dass dies nach der Wahl endgültig kippt, würde ich einen Diesel so schnell als möglich verkaufen. Egal wie alt und welcher Kilometerstand.


    seit 09/21
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau Metallic
    volle Hütte außer DWA und Pano


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Und zur Frage: Ein Neuwagen lohnt sich finanziell gegenüber einem bereits vorhandenen gebrauchten so gut wie nie. Du machst am Neuwagen in den ersten 3 Jahren locker 20.000€ Wertverlust. Das sind über 6000€ im Jahr und damit über 500€ pro Monat. Wenn du dir 500€ jeden Monat als Budget für Reparaturen beiseite legen würdest würde dich nach etwas über einem Jahr selbst ein Motortausch finanziell nicht mehr schocken.


    Ich sage nicht, dass es keine Gründe für einen Neuwagen gibt. Da gibt es viele, deshalb werden ja auch so viele verkauft. Aber finanziell lohnenswert ist das nie.


    Nicht beeinflussbare Randbedingungen wie Fahrverbote für bestimmte Antriebstechnologien haben natürlich auch noch einen Einfluss, den ich bei meiner Betrachtung außen vor gelassen habe.


    Wenn du eine neue Ausstattung haben willst oder die höhere Zuverlässigkeit eines neuen Autos bevorzugst dann kauf dir einen neuen (allerdings würde ich da aktuell um VAG einen großen Bogen machen:Software Macken beim O4?). Aber versuch bitte nicht, dir den neuen finanziell schön zu reden. Da hat der neue immer das nachsehen

  • Ne sorry vielleicht falsch rüber gekommen ich würde mir wieder einen gebrauchten holen bis 80000 km ab 2017 Automatik ahk und das große Sound System :-)