Modelljahrswechsel Octavia

  • Hallo zusammen,


    Da ich ja jetzt vor ca. 1 Woche meinen neuen Octavia bestellt habe, wird er ja sicherlich nach modelljahrwechsel produziert.


    Wisst Ihr ob da irgendwelche Änderungen im

    Rahmen des Modelljahrswechsels geplant sind?


    Liebe Grüße

    Marcello

  • hab das was von einer 360° Kamera gelesen

    ... ᑌᑎᗪ ᗯᕮᑎᑎ ᗪᑌ ᗪIᑕᕼ ᗷᕮIᗰ ᗯᕮGGᕮᕼᕮᑎ ᑎIᑕᕼT ᑎOᑕᕼ ᕮIᑎᗰᗩᒪ ᑌᗰᗪᖇᕮᕼST, ᕼᗩST ᗪᑌ ᗪᗩS ᖴᗩᒪSᑕᕼᕮ ᗩᑌTO!

  • Wobei die vermutlich als Option dazu kommt und damit nicht automatisch in bereits konfigurierte Modelle rein wandert.


    Grundsätzlich sind solche Modelljahreswechsel normalerweise gut gehütete Geheimnisse. Weil man sonst ja taktisch bestellen könnte (den alten zum alten Preis bestellen und das neue Modell bekommen). Es ist meistens sinnvoll, noch das alte Modelljahr zu bestellen und das neue zu bekommen. Manchmal kommt Ausstattung dazu, die dann automatisch in einem bestellten Paket mit dabei ist, da hast du dann Glück gehabt. Es kann dir aber auch passieren, dass du neu dazugekommene Optionen in deinen nicht nachträglich rein konfigurieren kannst. Dann hast du etwas nicht, was du eventuell hättest haben wollen. Das würden sie dir dann nur rein konfigurieren, wenn die ganze Bestellung zum neuen Preis neu kalkuliert wird. Und gerade beim Wechsel vom 5E vFL zum FL kann ich mich erinnern, dass einige enttäuscht über die neue Optik waren.


    Es ist immer ein bisschen Glücksspiel mit dabei aber du bekommst immer mindestens die Ausstattung, die du bestellt hast (oder besser) also ist es tendenziell vorteilhaft, vor der Umstellung zu bestellen. Sicher sagen kann dir aber niemand, was jetzt dazu kommen wird oder eben nicht. Erst, wenn es soweit ist

  • Bei Skoda ist die Umstellung üblicherweise in KW22. Das ist nächste Woche.

    Allerdings wurde der NX ja wenn ich mich recht erinnere außer der Reihe in die Produktion gegeben, daher weiß ich nicht, ob der Zyklus noch stimmt.

  • Screen woher hat du die Info? Belege dafür?


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9

    LT lt. Vertrag (unverbindlich) Mai (KW 18 - 21)

    PW (geplant): KW 27
    Beim Händler (lt. Verkäufer): KW 28/29


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Auf jeden Fall gibt es einen Sportauspuff in einem neuen Paket für den RS Plus 😉


    Was für'n Paket???? Und warum nur für den RS Plus? Ist ja nichts besser/schlechter als an jedem anderen NX RS, oder?

    ... ᑌᑎᗪ ᗯᕮᑎᑎ ᗪᑌ ᗪIᑕᕼ ᗷᕮIᗰ ᗯᕮGGᕮᕼᕮᑎ ᑎIᑕᕼT ᑎOᑕᕼ ᕮIᑎᗰᗩᒪ ᑌᗰᗪᖇᕮᕼST, ᕼᗩST ᗪᑌ ᗪᗩS ᖴᗩᒪSᑕᕼᕮ ᗩᑌTO!

    Einmal editiert, zuletzt von AneMone ()

  • Moin,

    habe von meinem freundlichen eine interne Unterlage bekommen wo drin steht das jetzt beim RS Plus das Area View 360° und das Challenge Paket mit drin ist. Das Challenge Paket beinhaltet wie beim RS245 die schwarze Auspuffblenden und eine Sportabgasanlage (für TSI, nicht hybrid oder Diesel)


    Wenn ich das richtig sehe ist dann im Ausstattungspaket jetzt auch die Kofferraum-Wendematte enthalten.


    Ich habe es befürchtet das das noch kommt, kurz nach dem ich meinen bekommen habe.. aber was solls thats life..


    Bei den Änderungen für das neue Modelljahr steht aber auch das das Alcantara Microfaser gegen Microfaser getauscht wird für Sitze und Armatutentafel. klingt für mich minderwertiger.

    Aktuell: Octavia RS PLUS Combi 7-Gang DSG in MoonWhite

    2017-2021: Octavia RS245 Combi 7-Gang DSG in MoonWhite

    2015-2017: Octavia RS230 Combi 6-Gang Schaltgetriebe in Blackmagic


    VCDS-User

  • Habe es mal angeknipst:

    Aktuell: Octavia RS PLUS Combi 7-Gang DSG in MoonWhite

    2017-2021: Octavia RS245 Combi 7-Gang DSG in MoonWhite

    2015-2017: Octavia RS230 Combi 6-Gang Schaltgetriebe in Blackmagic


    VCDS-User

  • Na dann. Freut mich, dass die Auspuffblenden wieder schwarz sein werden.

    Eine Sport-AGA wollte ich eigentlich nicht wieder haben. Die bei meinem aktuellen RS230 mit dem DSG-Ploppen (beim RS mit OPF nicht mehr) und dem vergleichsweisen Dröhnen ab 160 kmh hätte ich beim meinem NX ab September nicht vermisst. Werde halt mit fortschreitenden Alter ruhiger.

    Ich warte einfach mal ab, ob die neuen Features tatsächlich so erscheinen werden.

  • Also für mich sieht das eher so aus, dass die Kamera und die Pakete Challenge und Transport beim RS Plus optional bestellbar (verfügbar gegen Aufpreis) sind, nicht aber, dass das beim RS PLUS direkt schon mit dabei ist. Wäre schön, es wäre anders, aber ich glaub nicht dran.

    Die genannten Pakete und die Kamera gibt es aktuell noch nicht, insofern werden die bestimmt nur neu in der Aufpreisliste auftauchen und für schon bestellte Autos ändert sich da nichts, ggf. kann man noch nachträglich die Bestellung gegen Aufpreis ergänzen.

    Skoda Octavia V/RS TSI DSG Black-Magic-Perleffect

    • bestellt am 21.08.2014 / storniert im April 2015, Händler kann plötzlich nicht mehr liefern :cursing:
    • neu bestellt am 16. April (D-Modell) mit PW 21/2015 :thumbsup:
  • Man wird es sehen aber ich denke das der RS Plus ja das "Volle-Hütte" Auto sein soll. Könnte mir schon vorstellen das das einfach mit in die Ausstattung gepackt und dementsprechend der Preis angepasst wird. Im Anhang habe ich noch eine detaillierte Liste von allen Neuerungen MJ22 beim NX. Man erkennt ja das die wählbaren Ausstattungen mit dem Preis markiert ist.. Beim RS Plus steht beim challenge Paket kein Preis sondern es wird auf den Anhang den ich zuerst hochgeladen habe hingewiesen.. das Area view ist mit extra preis angegeben.

    Aktuell: Octavia RS PLUS Combi 7-Gang DSG in MoonWhite

    2017-2021: Octavia RS245 Combi 7-Gang DSG in MoonWhite

    2015-2017: Octavia RS230 Combi 6-Gang Schaltgetriebe in Blackmagic


    VCDS-User

  • Es gehört zwar eigentlich nicht hier hin aber gibt es sowas auch für den Superb ?

    pimped by Trust2K - Blindspot, RFK HIGH, RDKS, Memory Spiegel, Virtual Cockpit, QI Ladeschale, Mib 2.5

  • vorne steht doch die Kategorie. Und da steht bei Area View "neue Mehrausstattung"

    Was genau das bedeutet - keine Ahnung. Es gibt ja auch noch "neue Serienausstattung" und "bestellende Mehrausstattung". Ich denke aber auch, dass das Challenge Paket bestellbar ist und nicht automatisch dazu kommt. Das ist aber nur für den RS Plus bestellbar.

  • Ich hätte getippt das "Challenge" zukünftig inklusive ist und das Area View als Mehrpreis zu der schon enthaltenen Rückfahrkamera bestellt werden kann. Aber es bleibt eine Glaskugel..

    Aktuell: Octavia RS PLUS Combi 7-Gang DSG in MoonWhite

    2017-2021: Octavia RS245 Combi 7-Gang DSG in MoonWhite

    2015-2017: Octavia RS230 Combi 6-Gang Schaltgetriebe in Blackmagic


    VCDS-User

  • Heißt ja im

    Groben und Ganzen das nach KW.22 Klarheit herrschen muss.

    Wenn es so sein sollte dann kann ich ja ggf. die Bestellung noch abändern oder?

    Hab erst vor 3 Wochen bestellt und noch keine Auftragsbestätigung erhalten.

    Der Händler sagte das es etwas länger dauern könnte wegen Umstellung auf MJ 2022.

  • heißt Modelljahreswechsel eigentlich, ab da produziert oder ab da bestellt?


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9

    LT lt. Vertrag (unverbindlich) Mai (KW 18 - 21)

    PW (geplant): KW 27
    Beim Händler (lt. Verkäufer): KW 28/29


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Zum Termin wird die Produktion umgestellt, weshalb es bei Bestellungen (kurz) vor dem Datum dazu kommen kann/wird, dass man sein Wagen mit dem neuen MJ erhält.

    Und dann eben mit den hier schon besprochenen Vor-/Nachteilen und ggf. der Möglichkeiten zur Nachbestellung von Ausstattung.

  • naja, ich hab meinen zwar schon in KW 9 bestellt, produziert wird er aber , nach aktuellster Aussage vom Händler, in KW 27.
    Da kann ich dann wohl nur gespannt sein, was ich bekomme. Denn die Teile die da verbaut werden, haben ja auch etwas Vorlauf.


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9

    LT lt. Vertrag (unverbindlich) Mai (KW 18 - 21)

    PW (geplant): KW 27
    Beim Händler (lt. Verkäufer): KW 28/29


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Das ist dann die große Kunst der Automobilbauer mit den "neuen" Teilen ein Fahrzeug zusammenzustricken, das noch der Bestellung entspricht.

    Im besten Fall wird etwas zusätzlich oder sogar besseres verbaut - siehe z.Bsp. die ganzen Infotainment-Generationen.

    Im ungünstigsten Fall fällt eine Ausstattung weg oder es gibt ne radikale Änderung á la Facelift.

    Ich bin kein Fachmann, aber wahrscheinlich hast du durch das ganze just-in-time in dem Bereich keinen großen Vorlauf.

    Aber interessant wäre es schon wie die das handhaben.

    Ich glaube mal gelesen zu haben, dass sie ne Woche, oder so, zu machen, alles umstellen und dann mit den neuen Teilen etc. weiterproduzieren.

  • also die schwarzen Auspuffblenden nehme ich gerne mit dazu ;-)
    Die Area-View wage ich zu vermuten, wird es wohl nicht einfach so mit drauf geben... leider.


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9

    LT lt. Vertrag (unverbindlich) Mai (KW 18 - 21)

    PW (geplant): KW 27
    Beim Händler (lt. Verkäufer): KW 28/29


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Ich habe noch nie ein Auto Neu bestellt aber mein Vater hat einige Jahre lang als Neuwagenverkäufer gearbeitet und da auch einige Lehrgänge und Werkstouren bekommen. Aus Interesse hatte ich ihn dazu auch schon mal befragt. Laut dem war das so:


    Modelljahreswechsel dauert immer eine bestimmte Zeit (im Fall von Skoda ungefähr eine Woche), in der keine Fahrzeuge produziert werden. Kann bei größeren Umstellungen auch mal länger sein oder bei sehr kleinen Änderungen kürzer. In dieser Zeit werden alle Produktionsstrecken auf die Neuerungen umgerüstet (z.B. Stanz- und Presswerkzeuge, die getauscht werden müssen).

    Die betroffenen Zulieferer erhalten die Info natürlich lange vorher, damit sie ihre Produktion (wo nötig) auch rechtzeitig umstellen können.

    Dank just in time Lieferung der Komponenten haben die meisten Hersteller tatsächlich nur ein Lager von 24 oder höchstens 48h. Siehe das VW Sitzbezug-Debakel. Da müssen also keine Altbestände abgebaut werden oder so. Bis Produktionsumstellung kommen die alten Teile, ab Produktionsumstellung die neuen. Was übrig bleibt (sehr geringe Mengen) wird vernichtet. Umwidmung zu Ersatzteilen wäre zu aufwändig.


    Vorher bestellte Fahrzeuge werden dann im neuen Modelljahr gefertigt. Dabei können folgende Fälle auftreten

    1. bestellte Zusatzausstattung wird Serienausstattung: Pech gehabt. Auto kommt mit der Ausstattung, die nix mehr extra kostet.

    2. nicht bestellte Zusatzausstattung wird Serienausstattung oder neue Serienausstattung kommt dazu oder nicht bestellte Mehrausstattung wandert in ein bestelltes Paket herein: Glück gehabt. Ausstattung kommt ohne Aufpreis mit dazu.

    3. bestellte Zusatzausstattung oder Serienausstattung fällt weg: da muss eine Rücksprache mit dem Händler stattfinden. Ggf. wird eine kleine Wiedergutmachung ausgemacht oder im schlimmsten Fall kann die Bestellung storniert werden.

    4. bestellte Zusatzausstattung wird Bestandteil eines Paketes, ist nicht mehr einzeln bestellbar: Glück gehabt. Das ganze Paket kommt dazu.

    5. neue Zusatzausstattung (aufpreispflichtig) kommt dazu, die man gerne haben möchte: Kommt drauf an. Üblicherweise werden bei einem Modelljahreswechsel die Preise nach oben korrigiert. Wenn man dann neu hinzugekommene Ausstattung hinzufügen will und es grundsätzlich noch möglich ist, die Bestellung anzupassen, kann es sein, dass dafür die komplette Bestellung mit dem neuen (höheren) Preis nochmal neu kalkuliert werden muss. D.h. um die neue Zusatzausstattung für z.B. 1000€ zu bekommen muss das ganze Auto neu kalkuliert werden und wird dann z.B. auch nochmal um 1000€ teurer. Du würdest dann also 2000€ für die neue Ausstattung zahlen.

    Ausstattung ändern ist bis ein paar Wochen vor Produktionsbeginn möglich. Da die ja die entsprechenden Teile bei Zulieferern bestellen müssen und da teilweise auch unterschiedliche Vorlaufzeiten herrschen gibt es keine Faustformel, bis wann man ändern kann. Manche Sachen kann man bis unmittelbar vor Produktionsbeginn ändern, weil dafür wirklich nur in der Produktion ein anderer Hebel umgelegt werden muss. Andere Sachen gehen ein paar Wochen vorher schon nicht mehr zu ändern, weil da längere Lieferzeiten mit dran hängen.


    Also summa Summarum: du bekommst ein Auto mit der Ausstattung, die du bestellt hast. Wenn doch etwas wegfällt (was eher selten passiert) wird mit dir drüber geredet, wenn etwas dazu kommt hast du Glück gehabt. Es kann aber passieren, dass das Auto anders ist, als du erwartest (neue Optik im Rahmen eines Facelift). Dafür gibt es aber keine Entschädigung oder so. Du kaufst eine bestimmte Ausstattung, nicht eine bestimmte Optik.

  • Ich habe heute die Information bekommen, dass mein am 2.2.2021 bestelltes Auto (RS Plus Combi 2,0 TSI DSG mit allen Extras) für die Produktion in der 25. KW fixiert ist, da die Nachbestellung von Area-View nicht mehr möglich war. Ich gehe zu 99 % davon aus, dass ich ein Modell 2022 bekomme. Die Produktion ist ja ab dieser 25. KW umgestellt. Vor 6 Jahren war das bei meinem O3 genauso. Auch da wurde das Auto in der Umstellungswoche 2015 (ebenfalls 25. KW) produziert und ich habe damals ein Modell 2016 gemäß ERWIN bekommen.

  • Markusbrink41

    wäre super, wenn Du hier sagen könntest, was genau dann geliefert wurde. Für mich speziell interessant die schwarzen Auspuffblenden.

    Danke!


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9

    LT lt. Vertrag (unverbindlich) Mai (KW 18 - 21)

    PW (geplant): KW 27
    Beim Händler (lt. Verkäufer): KW 28/29


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Beim Händler heute konnte ich sehen, dass es ein graphit-grau metallic und ein knalliges orange als neue Farben geben wird.

    Das Challenge-Paket kommt als aufpreispflichtige Option sagte er.

  • Die Farben sind bereits im tschechischen Konfigurator online.

    ... ᑌᑎᗪ ᗯᕮᑎᑎ ᗪᑌ ᗪIᑕᕼ ᗷᕮIᗰ ᗯᕮGGᕮᕼᕮᑎ ᑎIᑕᕼT ᑎOᑕᕼ ᕮIᑎᗰᗩᒪ ᑌᗰᗪᖇᕮᕼST, ᕼᗩST ᗪᑌ ᗪᗩS ᖴᗩᒪSᑕᕼᕮ ᗩᑌTO!

  • Beim Händler heute konnte ich sehen, dass es ein graphit-grau metallic und ein knalliges orange als neue Farben geben wird.

    Das Challenge-Paket kommt als aufpreispflichtige Option sagte er.

    Hat dein Händler sich auch geäußert, ob das Challenge-Paket wie in der oben beigefügten Tabelle aufgeführt, nur für den RS Plus verfügbar sein wird? Ich habe nämlich keinen Plus bestellt und hätte aber gerne das Challenge Paket. Meinen Händler kann ich leider nicht fragen, da es sich um einen EU-Importeur handelt.

  • Hat dein Händler sich auch geäußert, ob das Challenge-Paket wie in der oben beigefügten Tabelle aufgeführt, nur für den RS Plus verfügbar sein wird? Ich habe nämlich keinen Plus bestellt und hätte aber gerne das Challenge Paket. Meinen Händler kann ich leider nicht fragen, da es sich um einen EU-Importeur handelt.

    Ich meine ja - nur RS plus.

    Allerdings hat er mit den A4-Ausdrücken vor mir so schnell hantiert, dass ich keine Einzelheiten erkennen konnte.

    Einmal editiert, zuletzt von super7 ()

  • Die Übersicht von Phil86 würde ich auch so deuten, dass es das nur für den RS Plus das Challenge Paket gibt


    Bilder


    demnächst:
    Octavia Combi NX 2.0 TSI DSG RS-Plus, Race-Blau
    volle Hütte außer DWA und Pano :thumbsup:
    Bestellt: KW 9

    LT lt. Vertrag (unverbindlich) Mai (KW 18 - 21)

    PW (geplant): KW 27
    Beim Händler (lt. Verkäufer): KW 28/29


    bis 04/2021

    Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






  • Konnte denn schon jemand den Aufpreis für das Challenge-Paket in Erfahrung bringen? Da steht ober ja leider nur der Verweis auf eine Anlage.
    Area-View scheint ja bei 410 EUR zu liegen.

    Skoda Octavia V/RS TSI DSG Black-Magic-Perleffect

    • bestellt am 21.08.2014 / storniert im April 2015, Händler kann plötzlich nicht mehr liefern :cursing:
    • neu bestellt am 16. April (D-Modell) mit PW 21/2015 :thumbsup:
  • Hallo. Ich bin Micha, fahre aktuell noch den 5E FL.

    Bestellt habe ich Mitte März den Combi RS Plus als TSI. Liefertermin noch ungewiss, vermutlich Oktober.

    Bei Skoda Deutschland auf der Homepage ist im Prospekt vom Octavia RS das Modelljahr 2022 aufgeführt.

    Preise fürs Challengepaket stehen auch dabei:

    80€ für die schwarzen Endrohre

    300€ für die Sportabgasanlage.

  • Preise fürs Challengepaket stehen auch dabei:

    80€ für die schwarzen Endrohre

    300€ für die Sportabgasanlage.

    Vielen Dank, das sollte es mir wert sein :thumbsup:

    Skoda Octavia V/RS TSI DSG Black-Magic-Perleffect

    • bestellt am 21.08.2014 / storniert im April 2015, Händler kann plötzlich nicht mehr liefern :cursing:
    • neu bestellt am 16. April (D-Modell) mit PW 21/2015 :thumbsup:
  • Habe mir die Broschüre auch gerade angeschaut. Beim Challenge Paket ist beim "normalen" RS ein Strich (-) dahinter. Scheinbar ist es dann tatsächlich nur beim Plus verfügbar. Schon echt nervig sowas.