Superskoda - Rücksendung

  • Hallo,

    hat jemad von euch Erfahrung mit Rücksendungen bei Superskoda?
    Ich habe ein Rücklicht bestellt, bei dem der Lampenträger nicht passt. Ich möchte das Teil gerne zuückschicken, kann aber auf deren Seite nichts entsprechendes finden.
    Gibt es einen Link für den Widerruf oder schickt man das Teil einfach zurück? Die FAQ gibt da nicht wirklich Auskunft drüber.
    Auf eine Antowrt per Mail warte ich auch schon 2 Tage...
    Gruß Juschu

    Octavia RS III 5E (220 PS) Limousine in Black Magic. Innenausstattung: schwarzes Leder mit roten Nähten.

    Einmal editiert, zuletzt von Juschu ()

  • Moin,


    ich habe selbst noch nichts zurück geschickt aber in deren Terms and Conditions steht unter Article 8

    Returns of goods will not be accepted, save for prior agreement in writing by us. This agreement is in no way an admission of liability.

    Heißt so viel wie Rücksendungen werden nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung durch Superskoda angenommen.

    Und laut deren T&Cs und FAQs musst du die Rücksendekosten tragen. Wie das allerdings ist wenn die Teile als passend angeboten wurden, dann aber doch nicht passen weiß ich nicht. Da kannst du ja nichts für. Wenn du dich jetzt allerdings nur verlesen hast oder Rückleuchten für ein anderes Modell bestellt hast um zu sehen, ob die auch passen musst du das selbst tragen.


    Wenn es um die 5E FL Rückleuchten ging, die du im vFL einbauen willst dann schau mal in diesen Fred rein

    Anleitung: Facelift-Rückleuchten im Vorfacelift

    im ersten Beitrag stehen die Teilenummern für die Lampenträger. und alles was du sonst noch so brauchst

  • Ich habe vor Jahren mal was zurückgeschickt. Es waren die original Nebelscheinwerfer vom 5E RS. Ich dachte das die dunkler wären als die die im RS verbaut sind. Sind sie aber nicht. Waren genau die selben. Ich habe Superskoda an geschrieben und um Rücknahme gebeten. Ich hatte auch nur einen ausgepackt.Hat erst ein bisschen gedauert bis sie einverstanden waren, ging aber dann doch. Rücksendung ging natürlich auf meine Kappe. Nun kommt es. Nach gut 1 Woche kam von Superskoda eine Mail das angeblich bei einem Nebler die Halterung gebrochen ist und denn wollten sie nicht erstatten. Zum Glück habe ich Fotos gehabt. Das Bild war nämlich genau von dem Nebel der gar nicht ausgepackt war. Das war ein bisschen unschön was Superskoda da abziehen wollte. :cursing:Also kann dir nur raten mach Bilder von der Ware bevor du sie zurückschickst.

    Octavia III V/RS Combi TSI - Metall Grau Metallic, Eibach Pro StreetS, H&R Spurplatten 20/40, gelackte Embleme,diverse Codierungen ala Trust2k,Rieger Diffusor,RDKS,schwarze Auspuffblenden, FL-Rückleuchten , MIB 2.5,Columbus 9,2 Zoll, AID,RFK High, :danke:

  • Vielen Dank für eure Antworten.
    Mir geht es nicht um einen Umbau, sondern lediglich um den Ersatz einer defekten Rückleuchte nach leichtem Kontakt mit einer Wand....:cursing:
    Superskoda hat sich bis jetzt nach 2 Mails innerhalb von 3 Tagen noch nicht gemeldet.X/


    Das verrückte ist, dass ich auch bei deutschen Onlinehändlern nicht fündig werde.

    Was hat Skoda mir da für ein Unikat verbaut. Alle Angaben zum Fahrzeug BJ2015 2.0 TSI mit 220PS stimmen und trotzdem bekomme ich immer wieder das Teil mit anderer OE-Nummer angezeigt. Und bei dem ist der Lampenträger anders geformt.

    Ich benötige diese OE-Nummer: 5E5 945 095. Das gelieferte Teil hat die Nummer 5E5 945 111.
    Anbei noch die Bilder mit der ausgebauten Rückleuchte im Vergleich mit der falsch gelieferten neuen Rückleuchte.