Columbus Navi/ Kartenupdate

  • Hallo in die Runde.

    Das Kartenupdate für mein Columbus Navi klappt nicht.

    Kann mir das jemand aus meiner Umgebung evtl aufspielen? Ich habe es nun mit SD karte als auch mit USB Stick versucht.

    Klassisch übers Navi kam direkt eine Fehlermeldung, dass die Daten nicht gelesen werden können.

    Dann mit dem Aktualisierungsweg über das lange drücken der MENU Taste konnte ich immerhin Starten, aber dann hatte ich n ur Fehlermeldungen

    " Fehler:Gerät

    Fehler-Code:134

    Detail:0 usw


    Aktuell ist sind die Karten von 2016 drauf.

    Falls jemand helfen kann, gerne melden.

    Dankeschön

    Gruss Basti

  • Um ein paar Fehler auszuschließen:

    - welches Dateisystem hat dein Stick bzw. deine Speicherkarte?

    - auf welchem Rechner hast du das Update heruntergeladen?

    - welche Daten hast du auf die Speichermedien gepackt?

    08/2019: ŠKODA SUPERB Combi Sportline 2.0 TDI DSG 4x4 VFL in Dragon Skin Gold Metallic

    1055221.png

  • Hallo goldjunge2020

    Der Usb Stick als auch die SD Karte haben FAT32

    Runtergeladen mit dem Mac als Zip datei und diese entpackt auf den Stick

    Auf dem Stick waren dann eine TXT datei und die Ordner MIB1 und MIB2

    habe den MIB1 gelöscht und alles andere belassen.

  • Da ist der erste Fehler: du brauchst alle Daten, nix löschen. Auch wenn du MIB2 hast, ist der MIB1 Ordner von entscheidender Bedeutung.

    Was ich als Mac User auch festgestellt habe: das Columbus kommt mit am Mac formatierten Datenträgern nicht klar. Die Index-Dateien von MacOS (unter Windows sichtbar) zerhageln anscheinend den Datenabgleich so von wegen: erwarte Anzahl X an Dateien, bekomme aber Anzahl Y - und schon schlägt das Update fehl.


    Idealerweise schieb alles aus der ZIP-Datei an einem Windows-Rechner auf die Karte / den Stick, oberste Ebene. Nicht in einen Unterordner etc.

    Dann sollte es funktionieren.

    08/2019: ŠKODA SUPERB Combi Sportline 2.0 TDI DSG 4x4 VFL in Dragon Skin Gold Metallic

    1055221.png

  • Ok, Danke für den Tip. Jetzt muss ich mir n Windowsrechner suchen !!!

    Also alles aus der Zip Datei dann auf einen Stick packen, den ich unter Windows auf FAT 32 formatiert habe.

    Den Stick dann ins Auto und über die MENU taste lange gedrückt dann das Update versuchen?


    Also Oberste Ebene ist dann direkt die txt Datei und die beiden MIB 1 und MIB 2 Ordner Richtig?

  • Korrekt. Brauchst auch keine Taste drücken. Er meldet sich, wenn er einen Datenträger mit Updates gefunden hat.

    08/2019: ŠKODA SUPERB Combi Sportline 2.0 TDI DSG 4x4 VFL in Dragon Skin Gold Metallic

    1055221.png

  • Bei meinem Columbus hatte ich mit einem USB Stick Probleme, das Update wurde nie beendet, es lief in Dauerschleife.


    Seit dem benutze ich eine SD Karte mit Fat32 Formatierung.

  • Browning

    Hat das Thema geschlossen