Welche Sportauspuff Anlage habt Ihr dran?

  • Alloah^-^


    Und zwar möchte ich meinem Occi einen schöneren sound schenken zum halbjährigen jubileum ^-^ Jetz ist nur die frage, was ist laut preis/leistung und qualität eurer meinung am besten, bzw. Womit habt ihr erfahrungen? Würde mich mal interessieren(ggf. Auch mit link, und fotos wie es ausschaut bei euch :D) am besten wäre mit ABE.


    Ich habe mir von fox etwas raus gesucht


    FOX Sportauspuffanlage ab Kat Skoda Octavia 2 RS, Typ 1Z, Bj. 2005-2013, Endrohr 2x80mm rund


    Vielleicht hat ja jemand das selbe bzw. Was ähnliches von fox.


    Würde mich über antworten freuen ;)


    Mfg. Denis

  • Sieht schick aus thomas ^-^ hättest du auch mal eine klangprobe für mich? Hatte jetz auch FOX sofort als erstes im hinterkopf ^-^

  • Ich habe eine Edel 01 Klappenanlage verbaut. Kann ich nur empfehlen.


    Zu Diesem Zeitpunkt war sie noch neu.

    Der Klügere gibt nach so lange bis er der dumme is:D

  • Naja also klappe, weiß auch nich... möchte es ja doch schon eher auf legalen weg eingetragen bekommen damit die freunde in grün mir nich aufn Keks gehen :D

  • Edel01 Anlagen sind mit Tüv bzw. werden im Haus eingetragen kosten aber halt auch dem entsprechend.
    Bei einer Foxanlage machst du nichts falsch, sind vom Sound her gut und die Passgenauigkeit ist 1A, ein Freund hat sie unter seinem Rs.
    Einzig die Länge derEndrohre gefällt mit bei den Foxanlagen nicht da sie ein schönes Stück drüber stehen.

  • Hi ich habe eine Anlage von Milltek drunter, der Vorbesitzer hatte sie schon runter gebaut. Bis jetzt habe ich damit keine Probleme gehabt.
    An meinem 1U(1.6 101 PS) hatte ich den Endschaldämpfer von Friedrich Motosport mit einem anderen Kat. Da war der Endschaldämpfer extrem laut von außen.

  • Ich bin vor gut einem Jahr vor der selben Entscheidung gestanden: Fox, (gebrauchte) Bastuck oder Simons. Habe jetzt die orig.Anlage drunter gelassen da die vom VFL für original ganz gut klingt.


    Bastuck wurde mir von div.Leuten abgeraten da fast kein Sound rauskommt, Simons gefällt mir persönlich die Y-Lösung an den Endrohren nicht bzw.das der Msd eigentlich eine Attrappe ist und teilweise Leute sagen das sie gerne dröhnt.
    Würde dir zur Foxanlage raten, die ist passgenau
    und nicht zu laut.
    Preislich ist die Fox genau zwischen Bastuck und Simons, wenn dir Lautstärke wichtig ist greif zur Simons.Friedrich Motorsport würde ich auslassen, da kommt wenig bis fast gar nix an Sound raus.
    Ich hoffe ich konnte ein klein wenig weiterhelfen, im Endeffekt ist es wie immer Geschmackssache und persönliche Vorlieben ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von gery79 ()

  • Also ich hab bei youtube eine friedrich motorsport anlage auf einem RS 1z gefunden und das klang eigentlich nicht verkehrt, vorallem weil ich vorhab mir meine persönliche MSD atrappe anzufertigen, d.h. ich glaub da bekomm ich schon ordentlich sound raus :D hab dafür auch meinen Spezialisten, der hat bei meinem bruder seinem 1.6 er megan cabrio stolze 98 db im leerlauf kalt rausgeholt ;D aber keine Ahnung, ich hasse solche Entscheidungen ^^

  • Wollte das Thema nochmal aufgreifen, hat jemand Erfahrung mit einer FOX Anlage ab Kat? Wie ist der Sound, die Verarbeitung und die Passgenauigkeit der Anlage am RS Facelift?

  • So, ich habe mir jetzt von FOX eine AGA ab Kat gegönnt und was soll ich sagen, bin total zufrieden.
    Der Klang ist für mich genau richtig, er brummt schön vor sich hin
    Die AGA ist meiner Meinung nach gut verarbeitet und die schellen sind auch aus Edelstahl.
    Habe sie mir von meinem Werkstattmeister des Vertrauens einbauen lassen und der meinte nur das die Anlage wohl sehr passgenau ist. Er hat die Töpfe (MSD+ESD) miteinander verbunden und in die Gummis eingegangen und die Anlage saß genau da wo sie soll. Er benötigte dafür 20min


    Also Momentan würde ich behaupten kann man da echt nix verkehrt machen.
    Kosten der Anlage beliefen sich auf 560€


    Hier ein Video, leider ist die Aufnahme nicht so top. In Natura hört er sich besser an


    Einmal editiert, zuletzt von Rohsens ()

  • Ja das stimmt :D habe die Fox genommen weil die für mich gut klingt und zu dem komplett aus Edelstahl ist (inkl. Schellen und co) und habe sogar 5 Jahre Garantie drauf.

  • Sodala nach einer Ewigkeit von fast 6 Jahren ob ich eine Anlage nehmen soll ist die Bastuck ab Kat drunter. Ist eine gebrauchte und knapp 2 Jahre alt, hatte viel Glück das der Verkäufer die Anlage verschickt hat.


    Wer eine Anlage sucht die nicht so laut sein soll aber trotzdem kernig klingt ist bei Bastuck richtig. Hatte ja vorher die gut klingende VFL Anlage drunter und war immer unsicher ob ich was ändern soll.
    Simons war mir von Anfang zu laut da ja bekanntlich 3 Zoll und der Msd (Attrappe),
    Fox hat mir die Länge der Endrohre nie gefallen und das Dröhnen innen nach längeren Autobahnfahrten (ein Freund hatte die ganz neu drunter und das Dröhnen hinten war sehr extrem)


    Bei der Bastuck war immer die Rede davon da sie im Gegensatz zur original VFL Anlagenicht wirklich viel lauter ist.
    Das stimmt mMn. zum Teil,unter 3000 U/Min. mit wenig Gas im Cruisebetriebist sie kaum bemerkbar, aber wenn sie
    warm ist ist sie ab 3500 U/Min sehr kernig und fängt schön zum Brüllen an. Also bis 3000 U/Min ähnlich wie die orig. VFL Anlage danach wo der Klang der Oem Anlage gleich blieb, wird sie kerniger und lauter.


    Auf der Autobahn verhält sie sich sehr unauffällig wie die Oem Anlage selbst bei höheren Geschwindigkeiten, kein Dröhnen nach längerne Autobahnfahrten das war mir auf Grund
    diverser langen Urlaubsfahrten das wichtigste.


    Die Passgenauigkeit war auch 1A Anlage war innerhalb von nicht mal 20 Min. problemos montiert, einzig wo man sehr aufpassen muss sind die Schellen das man nicht zu wenig hat. Laut Bastuck reichen bei der Anlage ab Kat drei Schwellen zur Montage aus, es sind allerdings vier nötig da man eine etwas kleinere vom original Rohr nach dem Kat aufs Adapterrohr benötigt, sonst hält das nicht vernünftigt. Sprich man benötigt eine Schelle mit mindestens 63mm und drei Schellen mit 68mm.Wir haben die ganze Anlage ohne Auspuffpaste sauber dicht bekommen.


    Also wer eine langstreckentaugliche und dröhnfreie Anlage ab Kat sucht ist mit der Bastuck mMn. sehr gut beraten. Wer etwas lauteres und leistungoptimales sucht ist mit der Simons und Fox sicher besser beraten.
    Wie gesagt die Bastuck gehört vorallem im unteren Drehzahlbereich sicher zu den unauffälligsten Anlagen.
    Die Bastuck ist mit gut 880€ komplett ab Kat einer der teueren Anlagen, um soviel hätte ich sie vermutlich nicht gekauft. Die Verarbeitung und Passgenauigkeit bei der Bastuck ist 1A.
    Also in erster Linie für Papas die öfters mit Kegel und Kind in den Urlaub fahren und kein nerviges Gedröhne im Innenraum haben wollen, das Ganze ist allerdings Ansichtssache der eine
    empfindet was lauter/leiser als der andere.
    Hoffe ich konnte dem ein oder anderen ein bisschen mit meinem Erfahrungsbericht helfen wenn man sich unsicher ist ;-)





    6 Mal editiert, zuletzt von gery79 ()

  • Finde meine Fox Endrohre jetzt nicht zu lang, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Das mit dem dröhnen stimmt schon, habe aber das Gefühl das der MSD mehr brummt wie der ESD.


    Gesendet von meinem Pixel 2 mit Tapatalk

  • @ Rohsens


    war bei deiner Anlage außer den drei Schellen auch ein Adapterstück dabei?


    Bei mir nämlich nicht und wie im Thema unten beschrieben habe ich hinter dem Kat so 60mm auf 60mm. Das passt ohne Adapterstück doch nicht...
    http://octavia-rs.com/index.ph…?postID=552436#post552436

    ---------------------------------------------------
    Heute ist nicht alle Tage, ich komm' wieder, keine Frage! ;)

  • Hast da mal nen Link zu? Das wär super.


    Gruß Thomas

  • Hi gery79,

    ich dachte da wäre noch etwas spezielles zu beachten...


    Kannst Du mir noch sagen, welcher Adapter Du verwendet hast? Und für welche Endrohrvariante hast Du dich entschieden...?


    Hinweise:

    - ACHTUNG: zur Montage ist ein Adapter notwendig!

    A70-55.5VW - auf Ø 55.5mm

    A70-61VW - auf Ø 61mm


    Danke für den Link...!


    Gruß

    Thomas

  • Du benötigst diesen Adapter vom Kat auf das lange Verbindungsrohr : https://www.ezt-autoteile.de/a…-1z-turbo-inkl.-rs?c=7703

    Ich habe die Variante wie im Link schräg abgeschnitten. Wie bereits oben geschrieben: Laut Bastuck reichen bei der Anlage ab Kat drei Schwellen zur Montage aus, es sind allerdings vier nötig da man eine etwas kleinere vom original Rohr nach dem Kat aufs Adapterrohr benötigt, sonst hält das nicht vernünftigt.Sprich man benötigt eine Schelle mit mindestens 63mm und drei Schellen mit 68mm.

    Hier hast du nochmal alles aufgelistet was du brauchst, denke es ist dann selbsterklärend: https://www.ezt-autoteile.de/a…via-ii-1z-turbo-inkl.-rs/

    Einmal editiert, zuletzt von gery79 ()

  • Edel01 Anlagen sind mit Tüv bzw. werden im Haus eingetragen kosten aber halt auch dem entsprechend.
    Bei einer Foxanlage machst du nichts falsch, sind vom Sound her gut und die Passgenauigkeit ist 1A, ein Freund hat sie unter seinem Rs.
    Einzig die Länge derEndrohre gefällt mit bei den Foxanlagen nicht da sie ein schönes Stück drüber stehen.

    Dürfen mit offener Klappe aber halt nicht gefahren werden.

    Mit besten Grüßen aus Bayern - Tom

    ______________________________________________________________________________________

    - wir hören nicht auf zu spielen, wenn wir alt werden - wir werden alt, wenn wir aufhören zu spielen -