Beiträge von daba

    HI Leute , ich suche solche Klammern (Bilder folgen), und zwar waren bei mir auch vom Panoramadach die Abläufe unten zu, um da dran zu kommen musste ich unter der Frontscheibe zur Motorhaube hin die Plastikabdeckung entfernen wo die Wischerarme drauf sitzen. Das Plastik war unter der dicken Dichtung mit 4 solcher Klammern befestigt. Eine hab ich dann verlegt.

    Hab schon natürlich gegoogelt auch bei VW etc, aber hab noch nicht die passenden Klammern gefunden. Wenn jemand nen Link oder Teilenummer oder ähnliches hätte wäre das echt super.

    Hi, will bei meinem RS 2014 TSI die Kühlerflüssigkeit wechseln. Kenne das von meinem alten Golf 5 so dass da ein Ablassstutzen mit Ventilschraube war, total easy. Jetzt hab ich heut mal drunter gelegen und alles abgesucht , aber nichts gefunden. Oder muss man bei dem wie ganz früher nen Schlauch abziehen ? Auf dem Bild die beiden roten sind ja vom Ladeluftsystem. Kann mir einer sagen wie ich die Kühlerflüssigkeit bei dem wechseln kann und vlt auf dem Bild markieren wo und wie . Danke schon mal

    Hi Leute, habe zwar schon die Suche benutzt aber noch nichts gefunden. Bei meinem 2014er ist das rechte Standlicht in den Scheinwerfer gefallen. Habs schon mit allem probiert das rauszubekommen aber nix da. jetzt muss ich wohl den Scheinwerfer ausbauen und das Teil rausschütteln.

    Kann ich den Scheinwerfer einzeln ausbauen oder muss die Frontschürze auch mit ab ?

    Hat jemand paar Tipps dazu ?

    Danke

    Hi also bei mir war vorne rechts der ABS oder auch Raddrehzahlsenor defekt, beim wechseln ist mir aufgefallen dass der Stecker vom Kabelbaum total blau gegammelt war und eine der beiden Kabel sogar abgefault war. So jatzt geht das Kabel ja am Radkasten innen lang, kommt im Motorrraum raus hinterm Kühlmittelbehälter in der Nähe und verschwindet dann hinter dem Trennblech Richtung Innenraum.

    Hab natürlich schon die Suche bedient aber noch nichts gefunden.

    Kann mir einer sagen wo das Kabel gesteckt ist bzw wo ich das trennen muss, was ich abbauen muss, und wo überhaubt die Stelle sein soll ? Oder könnte ich die beiden Kabel auch notfalls im Radkasten selber kappen, mit den neuem Stecker verbinden und ordentlich Isolieren ?, oder würde das an den Werten was ändern und Fehler auslösen.

    Danke schonmal.

    So habe heute mal bei meinem beide Magnetventile Ein-und Auslass erneuert. Theoretisch Arbeit von 2 Minuten, wenn mann die kleinsten Finger der Welt mit 5 Gelenken hat ;) , war wegen den Leitungen daneben etwas fummelig, also eher mal gute halbe Stunde einplanen , aber mit na kleinen Klemmzange die den Bit gehalten hat,gings dann so irgendwie. Was mir aufgefallen ist, ist dass diese beweglichen Stifte in der Mitte bei den alten Teilen eben nicht mehr Beweglich waren. Bin nur überrascht dass so ein relativ simples Teil bei grade mal 100.000km schon kaputt geht und dann auch beide direkt. Läuft jetzt jedenfalls wieder sauber und schön rund.

    Hi, bin seit kurzem auch Besitzer eines RS 5e 2.0 Tsi. Hab genau das gleiche Problem. Wollte jetzt eigentlich schon die Batterie tauschen. Kann man die beiden Magnetventile einfach daheim tauschen, oder bedarf es dazu speziellem Werkzeug und Know-how ? Und was muss unfair alles abgebaut werden dazu..

    Hi Leute, bin seit kurzem Besitzer eines Octavia Kombi RS 5E TSI 2014 . Jetzt ist mir die letzten 2 Monate aufgefallen dass ganz sporadisch ohne erkennbares Muster (kalt,warm,naß,trocken) immer wieder ein Fehler kommt. Dann leuchtet das Tacho wie ein Weihnachtsbaum. Bilder davon lade ich dazu hoch . Manchmal Stottert er beim starten morgens geht aus.2 mal neu starten und er läuft. Meistens gehts ohne Probleme. Manchmal fahre ich ne halbe Stunde mache kurz aus , ne Stunde oder so,will starten und dann macht er dann erst die Probleme. Habe natürlich schon gegoogelt aber nie was passendes gefunden. Kann es sein dass die Batterie schon zu alt/schwach ist und die Probleme daher kommen ? dann würde ich nur nicht verstehen wieso dass manchmal auch im warmen Zustand passiert.

    Die Fehler fangen imemr mit der Reifenkontrolle an.

    Die Servolenkung geht dann auch nicht. Wenn die Fehler kommen, muss ich den manchmal 2-3 mal neu Starten und ist weg, manchmal bleiben die aber auch und manchmal gehen die während der Fahrt wieder weg. Also ein ganz komisches Fehlerbild. Hab eigentlich immer noch die Batterie in Verdacht, 70% beim Start und nach 30 min Fahrt 80 %, wie gesagt der Händler konnte mir auch nicht sagen ob die mal erneuert worden ist,dann wäre die jetzt 6 Jahre alt. Weil das stottern und ausgehen könnte ja davon kommen. Und ein Freund meinte mal dass die Fehler aus der Batterie resultieren,also Start Stopp und alles würde irgendwie zusammenhängen vlt.


    Vlt habt ihr ja ne Idee.