Die "Neue" in der Skoda-Family... :)

  • Hallo zusammen, Hi! Ich bin „die Neue“ in der Skoda-Family und das erste Mal Besitzerin – ab Samstag hoffentlich – eines Skoda Octavia RS.  Mein Herz hüpft, weint aber gleichzeitig auch ein bisschen. Mein Astra muss nun leider ohne mich weiter seine Runden drehen. Ich liebe dieses Auto sehr, wir (zwei Schwestern und ein Bruder) sind so eine verrückte Geschwister-Bande, bei uns gehören die Autos zur Familie und haben Charakter. :D Woher wir das haben, wissen wir alle Drei nicht so genau, wurde uns nicht vorgelebt. Aber deshalb das weinende Auge, er ist – für mich – eins der aktuell schönsten Autos. Nun zu meinem Neuen. Ein schwarzer Octavia RS, BJ 2018. Das zweitschönste Auto auf dem Markt! ;) Freue mich sehr darauf! Im Vergleich zu meinem Astra habe ich allerdings das Gefühl, dass ich erstmal ausführlich studieren muss, bevor ich ihn in voller Breite seines Könnens fahren und nutzen kann. Das Ding hat so mega viel drin, absoluter Wahnsinn. :D Ich freue mich sogar sehr über die Anhängerkupplung, welche mir in der Verkaufsanzeige gar nicht aufgefallen war und deshalb eine tolle Überraschung bei der Besichtigung gewesen ist. Weil so nebenbei fahre ich auch noch ein Scott Fully, ein Fahrradträger steht somit auf der Wunschliste. ;) Fragt mir gerne Löcher in den Bauch zu meinem neuen Schmuckstück und Familienmitglied.  Freue mich hier auf regen Austausch, ihr müsst mir sicher die ein oder andere Frage beantworten und mir hier und da mal zu Seite stehen. Liebe Grüße, Dani

  • Moin

    Willkommen im Forum, du bist hier genau richtig, und von daher viel spass mit deinem RS.

    mfG : Uwe.B 

    Skoda 1U 90Ps

    Skoda 1U Fl 110 Ps longlife

    Skoda 1Z edition 100 140/ 172Ps

    Skoda RS 3 184Ps

    Ford S-Max ST 241 Ps Biturbo

  • Ich hoffe ich habe mich für das richtige Fahrzeug hier registriert, diese Kurz-Bezeichnungen sind mir noch etwas undurchsichtig. 😂


    2018er RS als Kombi. Müsste aber passen…

  • Keine Sorge, du bist hier in guter Gesellschaft. Hier sind alle so verrückt :)Wenn man hier so liest, was andere an ihren Octavias umgesetzt haben platzt einem der Kopf. Und der Kontostand sinkt rapide in den Keller, wenn man sich darauf einlässt


    Die Bezeichnungen, die wir hier verwenden sind die Baureihe oder die Werksbezeichnungen.

    O1 bzw. 1U ist der erste Octavia ab der VW-Übernahme mit den eckigen Scheinwerfern

    O2 bzw. 1Z ist der mit dem höchsten Wiedererkennungswert würde ich sagen. Der, mit dem Skoda der große Durchbruch gelang. Beim Facelift (FL) steht Octavia im vorderen Scheinwerfer eingraviert.

    O3 bzw. 5E ist der denke ich inzwischen am weitesten verbreitete. Das ist der, der im vor-Facelift (vFL) die stylishen Eckigen Scheinwerfer hatte, im Facelift dann das berühmte polarisierende 4-Augen-Gesicht.

    O4 bzw. NX ist der neueste, der mit den umfangreichen Software-Problemen.


    Wenn deiner aus 2018 ist dürftest du einen O3 bzw. 5E FL haben.

  • Mega gute Erklärung, vielen lieben Dank dafür. Habe mir das 5e FL bei der Abfrage in der Anmeldung auch so abgeleitet, sollte passen.


    Freue mich schon seh, dass das Schwarze Biest dann hoffentlich am Samstag hier einzieht. Dann heißt es beten, dass er in die Garage kommt, wäre nicht so nice, wenn er draußen parken müsste. Die Einfahrt zur Garage ist etwas kompliziert, für den Astra (Standard-Fahrwerk, nur diese Gummi-Opel-Frontlippe dran) musste ich Bauarbeiter-Holzdielen hinlegen, dass er nicht mit der Front aufsetzt. Der Subaru Outback meiner Schwester kommt selbstverständlich easy rein, der Peugeot 207 von meinem Mann setzt ebenfalls auf. 😫😩