• Hallo


    Bei mir ist seit einem Monat das KW FAHRWairk DDC verbaut mit Airlift 3H und Cruise Safe 3 EVO.


    Alles Legal und mit TÜV für Österreich.


    Fahrzeug: Octavia RS NX Combi 2.0 TSI

    Felgen: Concarver CVR1 8,5x20 ET 45

    Reifen: Michelin Pilot Sport 4s 235/30 R20


    Verbaut ist:

    2 Kompressoren STREETEC comp 2 EVO chrom

    2 Lufttanks von STREETEC 11,5L

    Airlift Titan 3H und Cruise Safe 3 EVO (3H ist mit Höhensensoren)

    Luftleitungen in 1/4 Zoll

    Fahrhöhe VA: 345mm HA: 320mm RMK


    Fährt sich komfortabel, sportlich, staff bin Sehr zufrieden mit meiner Wahl.

    Absolut kein vergleich zum Serien DCC Fahrwerk wo einen beim kurfenfahren der Arsch weggekippt ist.


    Demnächst kommt noch Maxton Zeug einmal rundum die Lieferung sollte morgen ankommen.


    Hier noch einige Bilder bessere kommen noch später mal.


    Null Bar also ganz unten:


    Fahrhöhe:


    Ganz Oben:


    Tanks, Kompressoren und Steuerblock in Reserveradmulde:


    Bedienteil in Mittelkonsole:

    Einmal editiert, zuletzt von wehofaRs () aus folgendem Grund: Was hinzugefügt

  • Hier nochmal die Reserveradmulde wo alles schon angeschlossen ist Kabel, Schläuche und Subwoofer unter dem Zwischenboden moniert.

    Der geht jetzt übrigens um einiges besser als unten im Reserverad.

  • Airride, auch eine Möglichkeit den RS dem Boden näher zu bringen. Wenn aber Performance gewünscht ist wird es wohl nicht die beste Lösung sein. "wehofaRS" du warst mit dem DCC im NX-RS nicht zufrieden? Wundert mich dann doch, das du jetzt mit dem Airide die richtige Performance gefunden hast.

  • Airride, auch eine Möglichkeit den RS dem Boden näher zu bringen. Wenn aber Performance gewünscht ist wird es wohl nicht die beste Lösung sein. "wehofaRS" du warst mit dem DCC im NX-RS nicht zufrieden? Wundert mich dann doch, das du jetzt mit dem Airide die richtige Performance gefunden hast.

    Hey, ja das stimmt hinten war er vorher nicht sehr stabil.

    Also was KW mit Streettec da gezaubert hat ist schon Wahnsinn, die Performance ist jetzt auf jeden fall Pefekt für mich.

    Und in der Ausführung mit DDC kann ich im Fahrprofil die Dämpferhärte regeln wie ich möchte von weich bis straff.

    Das kurfenfahren macht jetzt auf jeden Fall Spaß.


    Beim Vorgänger 5e non Rs hatte ich Eibach federn drinnen da fährt sich das jetzt vergleichsweise sportlicher und viel Hamonischer.


    Lg. Michi

  • Vielleicht ist das Fahrwairk nicht für sepp600rr geeignet, aber für jeden anderen Hobby Landstraßen Ab und Zu Schnellfahrer völlig ausreichend.

    Wie ich schon in meinen Umbau Beiträgen geschrieben habe, es ist das Beste auf dem Markt und fährt wirklich sehr gut.

    Ich war mit dem Supairb auch gelegentlich schnell unterwegs und ich habe wohl alle Fahrwerk Hersteller ausprobiert.

  • Wie fahren sich die Fahrwerke eigentlich gegenüber den OEM Luftfahrwerken?

    Bin bis jetzt nur ein OEM im Audi A6 gefahren und war davon sehr angetan.

  • Wie fahren sich die Fahrwerke eigentlich gegenüber den OEM Luftfahrwerken?

    Bin bis jetzt nur ein OEM im Audi A6 gefahren und war davon sehr angetan.

    Man muss halt ein wenig umdenken. Wie wenn man vor 15 Jahren gesagt hat, ich fahre Skoda.

    Ich bin das auch im A6 gefahren und fand es es auch OK. Aber die Bedienung ist hat nicht so toll. Luftleer geht auch nicht einfach so.

    Man muss es einfach mal selber fahren und dann ändert man die Vorurteile.

  • Vorurteile hab ich ja überhaupt keine mich hat das nur mal so interessiert.

    Bei mir im Bekanntenkreis hat nur keiner ein Airride verbaut deswegen kann ich leider nicht Probe fahren.

  • Also ich hatte auch das Komplettpaket in meinem Vorgänger 5E.


    Fahrwairk inkl. Airliftperformance etc. pp.


    Ich war von der Performance nicht überzeugt.

    Nicht ALLTAGSTAUGLICH.

    Außerdem gab es immer

    Probleme mit der Steuerung von airlift.


    Jetzt mit dem Umbau vom NX auf gepfeffert inkl. HLS4 Drop Kit

    Würde ich sagen das es Performancetechnisches nichts besseres auf dem Markt gibt wenn man richtig tief fahren möchte.


    Jeder hat natürlich da seinen eigenen Geschmack, aber wenn ich überlege das ich mit dem gepfefferten fast so tief fahren kann wie deiner auf Null bar wahrscheinlich nur stehen kann, denke ich das das die bessere und geilere Lösung ist.


    Ich bin auf jedenfall jetzt zu 100% von den Fahrwerken überzeugt.

  • Das glaub ich weniger das du so wie bei mir Null bar sind noch fahren kannst da nur 3mm luft sind bei eingeschlagen Rad.

    Aber deine Lösung mit gepfeffert und hls 4 is auch ne feine Sache, ich wollte eifach flexibler sein wie nur 4cm hub.

    War auch lange hin und her gerissen ob gepfeffert DDC mit Hls4 oder eben meine jetzige Variante, da aber der TÜV nichts hören wollte von gepeffert mit hls wegen gekürzten federn hab ich es gleich sein lassen.


    Deswegen ist es luft geworden aber ich für meinen Teil kann deine Probleme mit FAHRWairk und Airlift so nicht bestätigen sry bin sehr zufrieden.

    Freut mich das du ne Lösung gefunden hast was dir zu 100% zusagt.