"Tuckernde"Geräusche aus Antrieb

  • Hallo zusammen,


    ich fahre einen Octavia 1u RS Combi, der Wagen hat ca.155000 km gelaufen. Seit kurzem habe ich irgendwo aus dem Antrieb Geräusche die sich anhören wie ein "tuckern". Mal ist es ganz leise und man hört es kaum. Eben bin ich unterwegs gewesen und man hörte es so bei über 70 km/h ganz deutlich. Es verändert sich auch, ob ich beschleunige oder im schiebebetrieb rollen lasse.
    Die Antriebswellen habe ich letztens schonmal auf Spiel geprüft und die scheinen Ok zu sein. Hat jemand eine Idee?? Kommt das vielleicht aus dem Getriebe was langsam den Geist aufgibt??


    Lg
    Stefan 8)

  • Guten morgen
    Du solltest dir mal eine gerade ruhige Strecke suchen wo du den Motor bei voller Fahrt ausschaltest kannst
    Bei Leerlauf betrieb solltest du das tuckern dann genau hören können
    Wenn das der fall ist solltest du dein Getriebe Differenzial prüfen lassen
    Ich will dir keine Angst machen, aber ich hab bei meinem bei 200000 km das gleiche Problem gehabt wo dann das Differenzial so ausgeschlagen war das es ein Loch in die getrirbegehäuse Glocke geschlagen hat
    Kostenpunkt
    1600 Euro Getriebe
    1300 Euro Kupplung mit zweimassenschwungrad


    Mit freundlichem Gruß
    Thiemo

    Meat Puppet
    Privat: Skoda Octavia I V/RS 1,8 20V Turbo 132kw
    Dienstwagen: 1 Skoda Superb 1,9 TDI TAXI 103kw
    Dienstwagen: 2 Skoda Octavia Scout 4X4 1,9 TDI TAXI 103kw

  • Hallo,
    horch mal auch im Stand


    Da tuckert es auch. Sind irgendwelche Ventile

    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es :thumbup:


    Gruß von Karl

    Skoda Octavia Combi V/RS 2.0 FSI DSG