Umrüstung auf 3Q0 (4-fach) Kessy Modul und Umbau der notwendigen Griffe

  • Endlich habe ich es gewagt und mein altes 5Q0 Kessy Modul gegen eins aus dem Facelift (3Q0) getauscht, obwohl laut ETKA die Pins anders sind, kann man die alten weiterverwenden und man muss einfach nur umpinnen da das neue Modul 40 Pins statt bisher 32 Pins hat.


    Dazu habe ich diese Liste angefertigt und auch so bei mir umgepinnt:


    Alter Stecker / Neuer Stecker:

    3-30

    5-12

    9-11

    10-26

    16-5

    17-17

    18-23

    19-38

    20-34

    21-32

    22-39

    23-24

    24-22

    25-37

    26-21

    27-31

    28-36

    29-33

    30-8

    32-6


    Also zu Anfang besorgt man sich mal das passende Steuergerät bei den üblichen Portalen oder beim Verwerter. Es spielt keine Rolle aus welchem Auto es kam. Teilenummern gehen eigentlich alle, aber neuer ist nie schlecht.

    Kessy STG: 3Q0959435G, L,M,N

    Stecker: 4H0906231

    Pins sind laut ETKA eigentlich MQS, aber wie gesagt die, die bei mir verbaut waren haben super gepasst.


    dann geht es an den Umbau, am besten vorher einmal Batterie ab, da wir am Fussairbarg arbeiten, allerdings muss man den Stecker nicht ziehen.

    Unter dem Lenkrad findet man diese 3 Schrauben vom Airbag, diese entfernen. Dann kann man diesen nach unten und zur Seite rausnehmen.


    Da wo hier das "Loch" ist sitzt dann das STG samt stecker:


    Der Stecker lässt sich durch drücken der Verriegelung entfernen und auch weit genug unters Lenkrad ziehen, damit man dort die Pins entsprechend in den neuen Stecker umstecken kann.

    Ich empfehle hier wirklich einen nach dem anderen zu machen und lasst euch Zeit dabei. So sieht es dann fertig aus:


    Das Steuergerät einfach einfach zu euch und dann nach oben ziehen und schon hat man es in der Hand, das neue genauso wieder rein, die Halterung passt, da die Abmaße identisch sind.


    Oben alt unten neu:


    Danach den Stecker rein und Airbag wieder einbauen. Batterie wieder anschließen und sich wundern, dass der Startknopf es nicht mehr tut :-)


    Das Steuergerät kennt euer Auto und daher den Schlüssel nicht, das heißt um die Zündung anzuschalten drückt ihr mit dem Schlüssel den Startknopf, so als wenn die Batterie vom Schlüssel leer ist.


    Dann könnt ihr mit VCP, OD*S entsprechend den Datensatz aufspielen, hab den Octavia Facelift da und die alte Codierung übernehmen. Dann einmal Fehlerl öschen und kontrollieren, dass es keine Fehler mehr gibt und es ist vollbracht.



    Im nächsten Schritt werde ich dann die hinteren Griffe umrüsten, das wäre dann für alle Faceliftfahrer interessanter, die sich den ersten Teil sparen können, sofern das neue 3Q0 Stg schon verbaut ist.


    Bei Fragen einfach melden.

  • Hey Andy,


    Hut ab! Ich bin echt gespannt und wenn das bei Dir was wird, dann baue ich das auch um. Ich darf natürlich auch gleich das STG mittauschen, da ich scheinbar noch die erste FL Generation habe, in der noch das alte Kessy-Modul verbaut wurde. Yay....

  • Also Kessy nachrüsten geht derzeit meines Wissens nicht. Da die elektrische Lenksäulenverriegelung Teil der Wegfahrsperre ist und nicht nachträglich angelernt werden kann. Aber jeder sagt es geht nicht bis es jemand gemacht hat. Ich hab kessy werde mich daher damit nicht befassen.

  • elektrische Lenksäulenverriegelung hat er ja... keyless go ja auch...


    nur keyless entry wäre noch schön... habe bei Ali und Kufa... einige Bausätze gesehen... wollte nur mal hören ob das hier schon einer gemacht hat oder genug in der Materie ist...

  • Da du ja Keyless go hast, wüsste ich nicht was gegen eine Nachrüstung von Keyless Entry sprechen sollte. Die Grundlagen hast du ja. Fehlen ja nur die Antennen und die Türgriffe.

    VCP im PA, PAN, REG, DEG, EG Kreis und auch deutschlandweit via remote


    ACC Komplettumbauten, Allradumbau mit DQ250, DQ500, Nachrüstungen aller Art für die MQB , MLB Plattform,
    in Telegram zu finden unter Grubsche 8)

  • Die 1000 Antennen, die für Kessy überall im Auto verteilt sind. Eieiei, da musst Du buchstäblich das ganze Auto auseinandernehmen =O



    EDIT: Falsche Annahme meinerseits, allerdings sind glaube ich im A3 mehr Antennen verbaut.

    Einmal editiert, zuletzt von ngolwe () aus folgendem Grund: Edit hinzugefügt.

  • Das kann ich mir so nicht ganz vorstellen - glaube aber, dass ich das Bild von den 1000 Antennen aus dem Audi A3 habe. Gefühlt waren das dort mehr, wenn ich das jetzt mit dem Rep-Leitfaden vom O3 vergleiche. Nichtsdestotrotz hast Du auch Kessy-Antennen im Kofferraum (2 Stk.) und eine im hinteren Stoßfänger. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die von Skoda pro forma eingebaut wurden.

  • Egal welche Karre, es ist ne scheiß Arbeit :D

    VCP im PA, PAN, REG, DEG, EG Kreis und auch deutschlandweit via remote


    ACC Komplettumbauten, Allradumbau mit DQ250, DQ500, Nachrüstungen aller Art für die MQB , MLB Plattform,
    in Telegram zu finden unter Grubsche 8)

  • Hey andy_rs ,


    kannst Du bestätigen, dass das hier der Stromlaufplan für die Türen hinten ist?

    Hab ich im Netz gefunden. Teile hab ich jetzt alle da, aber die Türgriffe müssen noch in Wagenfarbe lackiert werden. Codierung ist dafür ja wohl lächerlich einfach, da nur 4 Bits oder so gesetzt werden müssen.

    Besten Dank im Voraus und viele Grüße,
    Robert

  • honki hast du da nix auf deiner glaskugelservice seite :/

    VCP im PA, PAN, REG, DEG, EG Kreis und auch deutschlandweit via remote


    ACC Komplettumbauten, Allradumbau mit DQ250, DQ500, Nachrüstungen aller Art für die MQB , MLB Plattform,
    in Telegram zu finden unter Grubsche 8)

  • Hey andy_rs ,


    kannst Du bestätigen, dass das hier der Stromlaufplan für die Türen hinten ist?

    Hab ich im Netz gefunden. Teile hab ich jetzt alle da, aber die Türgriffe müssen noch in Wagenfarbe lackiert werden. Codierung ist dafür ja wohl lächerlich einfach, da nur 4 Bits oder so gesetzt werden müssen.

    Besten Dank im Voraus und viele Grüße,
    Robert

    Ja sieht richtig aus laut meiner Liste, hast du doch keine blauen Griffe bekommen? Meine hab ich auch noch nicht lackiert und werde das auch erst im Frühjahr in Angriff nehmen.