Upgradelader

  • Die Ladermanufaktur hat wohl schon ein Upgradelader auf der GTI Basis (NX RS) entwickelt.

    Offiziell ist der noch nicht zu haben, die sind gerade noch am testen und abstimmen.

    Aber 400Ps/470Nm hören sich ja schon mal gut an :)

    Was noch alles an Hardware verbaut ist weiß ich leider nicht.


    Das ganze ist sehr interessant weil der Lader vom Golf R nicht einfach Plug and Play verbaut werden kann wie beim Vorgänger.


  • wird da für den TDI auch was kommen?

    Octavia RS TDI DSG 4x4 österreischische Auslieferung

    Rieger Heckdiffusor in schwarz-glanz

    Einstiegsbeleuchtung im VRS-Look

    Ladekantenschutz Milotec

    KW V3

  • Für den Vorgänger gabs keinen Diesel-Upgrade Lader von der Ladermanufaktur (oder anderen), danke nicht dass es für den Octavia 4 was geben wird... vor allem weil die Abgasnormen nochmal strenger geworden sind, da wird sich keiner an den Diesel wagen, da keine Nachfrage besteht 😕

  • Ach Kacke🤦🙄

    Octavia RS TDI DSG 4x4 österreischische Auslieferung

    Rieger Heckdiffusor in schwarz-glanz

    Einstiegsbeleuchtung im VRS-Look

    Ladekantenschutz Milotec

    KW V3

  • Von Z Turbo (in Zusammenarbeit mit der Ladermanufaktur) und TTH (TTH Cuna 280) gab es was für den Vorgänger, vielleicht mal bei denen anfragen ob etwas geplant ist.

  • Diesel wäre einfach interessanter :D

    Octavia RS TDI DSG 4x4 österreischische Auslieferung

    Rieger Heckdiffusor in schwarz-glanz

    Einstiegsbeleuchtung im VRS-Look

    Ladekantenschutz Milotec

    KW V3

  • Ich glaube nicht, dass ein Upgradelader in einem TDi Sinnvoll ist. Der Motor kommt mit einem normalen Chip schon an seine Grenzen ohne verstärkende Massnahmen.

  • Gerade eben haben sie ein neues Video hochgeladen...

    in meine Octavia RS ist genau dieses Steuergerät mit gleicher Nummer verbaut.

    Das Problem wird sein die Leistung auf die Vorderachse zu bekommen. Der dreht ja jetzt schon durch wenn man durchtritt. :)

  • So schlimm ist das nicht, das Fahrzeug ist ja sonst noch komplett Serie.

    Da muss ein ordentliches Fahrwerk, Reifen, Drehmomentstütze und an der Vorderachse vielleicht noch PU Lager rein dann klappt das auch mit dem Grip ab 70km/h.

    Darunter und im 2 Gang natürlich Katastrophe.

    Bei 100-200 Messungen sind die Fronttriebler verdammt schnell.