ANZEIGE

Der Sommerreifen - Thread [übergeordnet]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der Sommerreifen - Thread [übergeordnet]

      Dann wärst du wohl einer der ganz wenigen oder du bist extra viel Autobahn gefahren ?
      Diesel RS oder Benziner, FWD oder AWD?
      V/RS TSI Combi MJ2009 InnenFL, EZ 12.2008,
      Spurverbreiterung HA 2x15mm / 2x9mm VA, TT-SWV, Pipercross Airfilter, LED Rülis Red/Crystal, alles LED innen & aussen
      / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
      Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
      VCDS User HEX + CAN USB
      Goodyear Asymmetric 3 ist sehr zu empfehlen. Bin von der brückensteine s001 die Serie verbaut wären auf den GoodYear Asymmetric 3 in 225 40 18 gewechselt.


      in allen Belangen besser. viel leiser und komfortabler und bei Nässe um Welten besser. Reifen hat so um 80 Euro das Stück gekostet.
      Wenn du sportlicher willst dann der Dunlop rt2. Preislich bei mir damals gleich.

      Da ich auf das Gewicht achte nur zur Info. Brückenstein über 10.5 kg neu. Goodyear 9.2 kg und Dunlop 8.8 kg.
      Skoda Octavia RS TSI DSG,
      Farbe - Grundierung
      KW V2,
      OZ Ultraleggera 8x18 ET45
      Danke für die schnellen Antworten, da ja die Preise momentan langsam alle in den Keller runtergehen werden für die Sommerschuhe.

      Habe mir jetzt den Goodyear Asymmetric 3 sowie den Dunlop RT 2 angeschaut, und diese sind ja fast identisch.
      Und auch der Preisunterschied von EUR 5.- sind ja eigentlich ein Witz (Goodyear) ist der teurere.

      Wie gesagt, es sollte ein All in One Reifen sein, da meine Frau mehr cruised und ich eher der sportliche Fahrer des Combis bin :D .

      Der Sommerreifen - Thread [übergeordnet]

      Dann ist der Asymmetric 3 genau richtig :)
      V/RS TSI Combi MJ2009 InnenFL, EZ 12.2008,
      Spurverbreiterung HA 2x15mm / 2x9mm VA, TT-SWV, Pipercross Airfilter, LED Rülis Red/Crystal, alles LED innen & aussen
      / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
      Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
      VCDS User HEX + CAN USB

      Fazit zum Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

      Auf Wunsch von @silverR1racer hier mal mein Fazit zum Goodyear.

      Ich bin meinen Satz jezt ca. 45.000 km gefahren und er ist sicher noch für ca. 10.000 gut. Ich fahre viel Kurzstrecke bis 15, 20 km, Landstraße, viele Überholmanöver und an der Ampel will ich auch immer vorne sein :embarrassed:

      Die Goodyear kann ich wirklich nur empfehlen. Sowohl bei Regen, als auch bei trockener Bahn, die kleben super an der Straße und reagieren dennoch sehr exakt auf Lenkbefehle. Gerade auch bei Nässe haben sie mich sehr positiv überrascht, ich hatte auf Grund der geringen Profilanteile nicht mit so guter Nass Performance gerechnet. Auch bei Regen und Wasser auf der Fahrbahn hat man ein sehr sicheres Gefühl und die Sicherheitsreserve ist offensichtlich so groß, dass ein verantwortungsvoller Fahrer sie nicht erreicht.
      Sie laufen im übrigen bei jedem Wetter sehr leise.

      Ich fahre sie im Format 235 / 35 R19 auf 8,5x19 ET 45 Felgen. Das mehr an Reifen des 235 er merkt man an der Traktion, die Leistung kommt besser an die Straße. Beim Luftdruck fahre ich sie mit ca. 2,6 /2,3 Bar, ( Goodyear empfiehlt sogar nur 2,4/2.1 bei Teillast) dabei ist der Reifen so komfortabel wie ein 35er Querschnitt halt sein kann. Bei einstelligen Temperaturen wie zur Zeit morgens merkt man dann aber schon, daß man Sommerreifen fährt, da wird es ihnen dann doch zu kalt. Aber das ist denke ich in der Natur der Sache.

      Nach drei Sommern hole ich im nächsten Jahr zwei neue Asymmetric 3 und die kommen dann zum einrollen für ein Jahr auf die Hinterachse.

      Viel Spaß weiterhin und Grüße aus der Heide
      Frank :thumbup:
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „lueneburger“ ()

      Der Sommerreifen - Thread [übergeordnet]

      Also hast du eine Laufleistung von deutlich über 40tkm ?!
      Das wär ja der Hammer ! :)
      Mit den CSC5P auf dem Cupra hab ich vielleicht 23-25tkm hinbekommen und hab nun geschätzte 2.5 max. 3mm, zumindest hinten, wobei ich schon länger nicht mehr nachgemessen habe, werde ich dann abschliessend beim Wechsel auf die Winterschluffen machen...
      V/RS TSI Combi MJ2009 InnenFL, EZ 12.2008,
      Spurverbreiterung HA 2x15mm / 2x9mm VA, TT-SWV, Pipercross Airfilter, LED Rülis Red/Crystal, alles LED innen & aussen
      / Seat Leon ST Cupra 280 DSG MJ2016 / Racing-only Yamaha YZF R1 RN12, now with a Pipercross Airfilter :D
      Lass mich mal, ich kann das ! .....oh, kaputt :D
      VCDS User HEX + CAN USB
      hallo Adrian,

      ja, sicher mehr als 40.000, fahre meinen RS seit Oktober 2014, die Goodyear DOT 07/15 sind mit den Alufelgen im Herbst 2015 eingezogen. Heute habe ich 68.000km auf der Uhr, kannst es also mit der Jahresleistung nachvollziehen. Bin wohl schon eher bei 50.000 als bei 40.000 km.

      Ich fahre die Reifen jedes Jahr an der gleichen Position, also vorne bleibt vorne und hinten immer hinten, die Reifen der Hinterachse fahre ich sicher noch ein Jahr vorne noch ca. 5mm Profil, Vorderachse geht jetzt zur Neige und ist vielleicht bereits unter 3mm, deshalb im Frühling zwei Stück neu.

      Gruß Frank
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren