ANZEIGE

Kaufhilfe bzw. Erfahrungen 2018 RS Facelift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kaufhilfe bzw. Erfahrungen 2018 RS Facelift

      Hallo

      Ich habe vor mir einen Octavia RS Limo 230 PS zuzulegen, er ist Baujahr 2018 und besitzt den 2.0 TSI mit 230 PS.

      Ich wollte Fragen ob ihr wisst ob eine Steuerkette verbaut ist und wie es mit dem Ölverbrauch aussieht?

      Mein Aktueller 1Z3 nimmt mitlerweile auf 1000KM eine Liter Öl zu sich und es wird nicht besser (105.000KM)

      Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet bzw. eure Erfahrungen mit mr teilen möchtet. :)
      Codierung im Raum Leipzig per Originalen VCDS von Ross-Tech möglich. :)


      ANZEIGE
      Hallo!

      1. Ja, dieser Motor hat eine Steuerkette.

      2. Meiner hat keinen nennenswerten Ölverbrauch. Einmal im Jahr bekommt er neues Öl, mit einer Laufleistung von ca. 15000km. Dazwischen musste ich noch nie Öl nachfüllen. Der Ölstand variierte nur zwischen min und Max am Ölstab.

      Ich fahre einen TSI Bj. 11/2014. 60Tkm Original und 10Tkm mit APR Stage1.

      Grüsse...

      edit: Meine Frau fährt einen 7er GTI, auch der verbraucht kein Öl.
      Nur die Wasserpumpe musste gewechselt werden. Die ist aus Kunststoff und wurde undicht. Das ist aber ein bekanntes Problem bei diesem Motor.

      Servus, gleiche Konstellation wie bei @rsprofi. Fahre den RS230 aus 08/2016 mit 40000km und habe auch keinen nennenswerten Ölverbrauch. Die Frau fährt einen 7er GTI Performance, auch unauffällig.
      Beide werden mit 5w-40 im Festintervall gefahren.

      Bei meinem alten 1Z hatte ich aber auch keine Probleme was Ölverbrauch anging, den habe ich mit 120000km verkauft.

      Gruß Michl
      der Alte: 1Z RS Combi, KW-Gewinde, 8x18 ET48 Zoll Audi A6, Schaltknauf Audi A3 S-Line, GTI - Fußstütze, Öldeckel Audi R8, Auspuffanlage modifiziert, S3-Ladeluftkühler
      der Neue: Octavia RS230 Combi Moon-White Perleffekt, Handgerissen, abnehmbare AHK, Amundsen, Soundsystem, variabler Ladeboden, gepfeffert V3, HJS Downpipe

      BW: 6
      PW:30
      LW:32
      Ich habe auch sein Anfang an immer einmal im Jahr Ölwechsel gemacht, mein Ölverbrauch kam natürlich erst wo die Garantie um war, und mein Händler ist null tolerant

      weil,liegt ja nach dem Verbrauch leider noch im Rahmen.

      kennt jemand den Unterschied zwischen dem 230 und dem 245 andere Motor oder nur Software? Habe noch ein 245 gesehen der mir Zusagen würde.

      danke für die Antworten
      Codierung im Raum Leipzig per Originalen VCDS von Ross-Tech möglich. :)
      Der 245PS ist ein reiner Direkteinspritzer, während der 230PS eine duale Einspritzung hat. Somit ist beim 230er die Gefahr von Verkokung geringer.
      Von der Mechanik her dürften sich die beiden aber kaum unterscheiden.
      Abgasnorm ist glaub eine andere.

      Gruß Michl
      der Alte: 1Z RS Combi, KW-Gewinde, 8x18 ET48 Zoll Audi A6, Schaltknauf Audi A3 S-Line, GTI - Fußstütze, Öldeckel Audi R8, Auspuffanlage modifiziert, S3-Ladeluftkühler
      der Neue: Octavia RS230 Combi Moon-White Perleffekt, Handgerissen, abnehmbare AHK, Amundsen, Soundsystem, variabler Ladeboden, gepfeffert V3, HJS Downpipe

      BW: 6
      PW:30
      LW:32
      Meiner hat DCC verbaut und ich finde es ne tolle Sache, auch wenn ich meinen Modus gefunden habe und selten umstelle.
      Du solltest halt wissen ob und was Du am Fahrwerk ändern willst. Nur Federn rein gehen beim DCC problemlos, wenn Du allerdings ein Fahrwerk haben willst, dann wäre DCC rausgeschmissenes Geld (es sei denn Du nimmst die die DCC Variante von KW).

      grüße
      Robby
      - Furzen kann ich auch ohne DSG -


      Octavia V// RS TSI | Handschalter | Race-Blue | Xtreme Challenge Paket | Amundsen | Business und Traveller Paket
      Alarm | AHK | Schnick und Schnack

      BW:
      39/17 PW: 11/ 10/ 18/ 09/18 (fix.) LW: 12/18

      >>>Robbys blauer Flitzer<<<

    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren