ANZEIGE

Komische Inspektionsintervalle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Komische Inspektionsintervalle

      Hallo zusammen,

      wir haben einen Skoda Octavia III FL RS Combi. Dieser wurde als EuroReImport gekauft und war schon bei ca. 15000km zum Ölwechsel. Jetzt sind wir kurz vor 30000km und er sagt mir das ich wieder zum Ölwechsel soll. Allerdings bin ich der Meinung, dass doch bei 30000km die erste Inspektion stattfinden sollte.
      Die Inspektion will er laut Anzeige erst in 16700km. Kann es sein, dass der Händler beim ersten Ölwechsel und zurücksetzen des Intervalls etwas falsch gemacht hat?
      Was mich auch wundert ist, dass der ja das variable Intervall haben soll, allerdings es schon eher nach einem festen aussieht mit fast genau 30000km
      Im Anhang mal die Bilder.
      Danke und Gruss, Nils
      Bilder
      • QI6.jpg

        95,78 kB, 1.062×618, 35 mal angesehen
      • rs_service.jpg

        375,31 kB, 1.824×1.368, 29 mal angesehen
      • IMG_20190307_082516.jpg

        421,29 kB, 1.824×1.368, 28 mal angesehen


      ANZEIGE
      Prinzipiell gibt es 4 Möglichenkeiten:
      1. Nicht alle Länder haben einen Variablen Intervall, in manchen werden die Fahrzeuge mit Festintervall ausgeliefert.
      2. Der Wagen wurde nachträglich auf Festintervall umgestellt. Entweder vom Vorbesitzer gewünscht oder bei einem möglichen Verkauf vom Händler, weil das Öl für den Wechsel billiger ist.
      3. Der Ölwechselintervall ist dynamisch und wurde nun eben zufällig auf 15 tkm reduziert. Was bei Kurzstrecken um die 12-15 km normal sein sollte.
      4. Bei einem vorherigen Service wurde eine Fehler beim zurück setzen gemacht.

      In der Reihenfolge würde ich da eventuell auch erstmal ran gehen. Und du bist nicht der erste mit dem Thema du kannst dazu bereits sehr viel in den Service Themen zum VFL lesen. Dort war es genauso.

      Entweder wurde das Fahrzeug früher sehr wenig gefahren oder es gab bei grob 15 tkm einen Verkauf und der Verkäufer hat nochmal alles „schick“ gemacht. Denn offensichtlich wurde bei ca. 15 tkm ja auch bereits eie Inspektion durchgeführt, die normal erst bei 30 tkm wäre. Im Zuge dessen könnte auch Fall 2 eingetreten sein.

      RS III Combi Folierungsideen: Link
      Hallo,

      Wir haben das Auto neu gekauft und bei ca. 15000km wurde der erste Ölwechsel gemacht. Es wurde bis jetzt keine Inspektion gemacht, deswegen wundert mich ja auch die Anzeige. Der Code auf dem Foto besagt ja auch, dass es ein variables ServiceIntervall sein sollte. Nur ich kann mir beim besten Willen nicht erklären das er erst bei 46000km eine Inspektion will. Hat jemand anderes das vielleicht auch schon mal gehabt?
      Ich dachte beim VAG Konzern war immer nach mind. 30000km die erste Inspektion fällig.
      In der Anleitung zum Octavia steht allerdings auch, dass die Inspektion laut der Anzeige fällig wird.

      Gruss, Nils
      @lovebunnyhunter Ich vermute mal das beim ersten Ölwechsel auch die Inspektion zurückgesetzt wurde. QI6 bedeutet dass das Fahrzeug mit Longlifeintervall ausgeliefert wurde. Die erste Inspektion ist nach 2 Jahren oder 30000km fällig, je nachdem was zuerst eintritt. Beim nächsten Ölwechsel einfach auf Longlife codieren lassen oder einfach den Festintervall beibehalten und 50200 Öl fahren.

      Gruß Michl
      der Alte: 1Z RS Combi, KW-Gewinde, 8x18 ET48 Zoll Audi A6, Schaltknauf Audi A3 S-Line, GTI - Fußstütze, Öldeckel Audi R8, Auspuffanlage modifiziert, S3-Ladeluftkühler
      der Neue: Octavia RS230 Combi Moon-White Perleffekt, Handgerissen, abnehmbare AHK, Amundsen, Soundsystem, variabler Ladeboden, gepfeffert V3, HJS Downpipe

      BW: 6
      PW:30
      LW:32
    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren