ANZEIGE

1Z TDI verkaufbar?

    • [Octavia 1Z]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      1Z TDI verkaufbar?

      Hallo allerseits,

      ich möchte eventuell demnächst meinen 1Z TDI gegen einen 5E TSI "eintauschen" und frage mich gerade, ob man den aktuell überhaupt verkauft bekommt. Bei Mobile stehen welche mit meinen Rahmendaten (EZ 2009, ca 160.000 km) ab ca 8000€ drin aber die, die drin stehen sind ja bekanntermaßen die, die noch nicht verkauft sind. Hat irgendjemand in letzter Zeit tatsächlich einen 1Z verkauft und hat da Erfahrungswerte?
      Wird man den aktuell überhaupt los oder und wenn ja zu welchem Preis? Oder ist das ein mehr oder weniger aussichtsloses Unterfangen?
      Da meine Anforderungen an den Nachfolger sehr speziell sind ist der Markt recht dünn (Anhängerkupplung, ACC und Automatik) und die einzigen aktuellen Angebote sind von Händlern, bei denen man den sicherlich in Zahlung geben könnte. Die Frage ist, zu welchem Preis das möglich ist.
      Hat damit jemand Erfahrungen?
      Mein Vater kennt sich zwar mit dem Gebrauchtmarkt allgemein recht gut aus aber so eine Situation, dass eine bestimmte Motorart quasi wertlos geworden ist, ist ja doch irgendwie noch Neuland.

      Grüße
      Alex


      ANZEIGE
      Scheinbar sind alle, die verkaufen wollen schon nicht mehr im Forum aktiv.

      Also man merkt bei gleichen Suchparametern eine deutliche Tendenz zum Diesel bei der Anzahl der Angebote. Es gibt mit der Suche nach Skoda Octavia RS EZ zwischen 2009 und 2011 ganze 75 Diesel und nur 12 Benziner. Allerdings weiß ich nicht, ob die Verkaufszahlen damals ausgeglichen waren, oder ob einfach wesentlich mehr Diesel von dem Modell verkauft wurden. Außerdem sind bei den Suchparametern ab 2009 auch noch viele vFL Modelle mit drin. Aber das dürfte ja (sofern Diesel und Benziner zeitgleich auf das neue Modell umgestellt wurden) keinen Einfluss haben.

      Preisunterschied ist vorhanden aber nicht so extrem wie ich gedacht hätte.. Diesel fangen bei 8000 an, Benziner bei 8500.

      1Z TDI verkaufbar?

      Deiner stammt aus der Zeit des absoluten Diesel-Booms. Damals wurden tendenziell wohl nur wenig RS-Benziner verkauft. Inzwischen ist das genau andersrum, wegen der Dieselproblematik, aber auch wegen des inzwischen großen Leistungsvorsprungs des Benziners bei ähnlichem Preis. Ich denke auch, das ab einem gewissen Fahrzeugalter sich die Preise nicht viel nehmen und das auch langfristig so bleiben wird. Ist ja nicht so, dass man nirgends in Deutschland mehr Diesel fahren darf. Es gab zwar immer wieder Gerüchte, dass Verkäufer keine Diesel mehr annehmen. Aber andererseits wollen die ja trotzdem noch Autos verkaufen :-) Und einen alten Diesel bekommt man vermutlich noch auf dem Land los und ebenso ins Ausland. Wenn die Dinger mit 8000 im Netz stehen, gibt der Verkäufer dir halt 5000 oder 6000, vermute ich.




      Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
      Prinzipiell stellt sich hier die Frage wie viel € Du noch haben willst für Deinen 1Z und wie viel Zeit Du hast für den Verkauf.
      Wenn Zeit keine große Rolle spielt, setz ihn doch einfach mal mit Deiner Preisvorstellung (abhängig vom Fahrzeugzustand, Extras, ...) ins Netz und warte was passiert. Die potenziellen Käufer werden ihre Preisvorstellung schon äußern und wenn keine Reaktion auf Dein Inserat kommt, dann gehst noch nen Ticken runter.

      Bei den lokalen Händlern bin ich immer vorsichtig. Die sind meist deutlich unter dem Straßenpreis (im Ankauf), manchmal grenzt das sogar an Frechheit.
      Die "Dieselproblematik" würde ich entspannt sehen, bzw. ausblenden. Wie RS_055 schon geschrieben hat gibt es noch genügend Ecken in D wo man mit nem Diesel keine Probleme hat oder der Wagen geht ins Ausland. Die nehmen ihn mit Handkuss!

      grüße
      Robby
      - Furzen kann ich auch ohne DSG -


      Octavia RS TSI | Handschalter | Race-Blue | Xtreme Challenge Paket | Amundsen | Business und Traveller Paket
      Alarm | AHK | Schnick und Schnack

      BW:
      39/17 PW: 11/ 10/ 18/ 09/18 (fix.) LW: 12/18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „robby2107“ ()

      Vor ca. zwei Jahren haben sich Ankäufer aus Tschechien und der Slowakei um meinen 1Z (1.9 TDI PD, 170.000 km) aus dem Jahr 2006 geprügelt.

      Das Interesse dürfte nicht kleiner geworden sein, wenn es auch sein kann, dass die Preise etwas sinken dürften, aufgrund des großen Angebots an Euro5-Dieseln.

      Also rein mit Deinem Karren in die bekannten Online-Börsen und dann schauste mal.
      [EOA] [1D0] [5SJ] [5RQ] [1KT] [6FM] [1AZ] [3FU] [1N7] [1NL] [H7D] [4UP] [4R4] [B01] [3QB] [4X3]
      [4A3] [8ZH] [JOT] [QI6] [8GV] [9AK] [9VS] [7UG] [I8G] [8QL] [8X1] [4I3] [B01] [7MM] [QN2]
      [3L3] [9P5] [Q4H] [7X5] [9ZE] [8WH] [3GA][7AA] [GO3] [L17] [7P4] [FOA] [3S5] [2UC]

      Wer weiß, vielleicht hilft mir die relative Nähe nach Polen / Tschechien ja beim Verkauf.
      Danke schon mal für die Rückmeldung und die Tipps.
      Zeit keine Rolle ist relativ. Hier in Berlin dauert es eh 3 Wochen bis so ein Auto zugelassen ist. Wenn man es über einen gewerblichen Anbieter machen lässt. Selbst zulassen sind wohl im Moment ca 5 Wochen meinte ein Kollege. In der Zeit müsste ich meinen also eh noch behalten.
      Aber ich hab jetzt gerade nicht mehr genug Zeit dafür (in 2 Wochen geht's auf eine 4 Wochen Motorrad Tour), ich kümmer mich da dann im August drum.
      Wollte erstmal nur mal den Markt sondieren.

      Neu

      wen es interessiert: ich hab den inzwischen verkauft bekommen aber für weitaus weniger als ich dachte. Ich habe optimistisch angefangen mit 8888€ und darauf nur "6000?" Anfragen bekommen. Die "ey wasch letzte Preis" anfragen sind weniger geworden, inzwischen bieten die einfach ne unverschämt niedrige Summe. Diese Anfragen haben sich über die ganze Zeit gezogen.
      Inseriert war er insgesamt für 2 Monate, echte Anfragen hab ich Anfangs nur für das Polar FIS alleine bekommen. Ab einem Preis knapp unter 8000 kamen dann die ersten realistischen Anfragen, die sich aber auch wieder verlaufen haben. Bei 7500 sind dann zumindest ein paar Angebote rein geprasselt.
      Verkauft habe ich letztendlich an den Freund eines Freundes mit allem drin für 7100€ (wollte eigentlich bei unter 7500 die rückbaubaren Sachen einzeln verkaufen)

      2009er RS TDI Facelift Kombi mit Handschaltung
      162.000km, vor allem Langstrecke
      8 fach auf Alus bereift
      Westfalia abnehmbare AHK verbaut
      Polar FIS verbaut
      Pioneer Navi mit Zusatz-Lautsprechern auf dem Armaturenbrett und Subwoofer in der Reserveradmulde (jeweils mit eigener Endstufe)
      Innenraum-LED-Beleuchtung von Superskoda
      Dectane LED Rückleuchten
      optischer Zustand dem alter entsprechend. In Berlin bleiben Lackschäden an beiden Stoßstangen leider nicht aus aber er hatte nie einen "echten" Unfall bei dem Teile getauscht wurden. Beide Stoßstangen wurden aber schonmal nachlackiert.
      Angeboten in Berlin

      Die Diesel sind also aktuell eher schwierig verkaufbar.
    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren