ANZEIGE

Grüsse aus PB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Grüsse aus PB

      Grüßt euch, vorgestellt hatte ich mich schon in der Newbie Ecke, dennoch kurz zur mir:
      Ich heiße Christian bin 39 Jahre alt und habe seid Ende Februar einen Octavia RS TDI VFL
      Anbei mal ein paar Bilder der bis dato erfolgten Veränderungen:
      So hab ich ihn vom Händler geholt, mit weniger ansehnlichen Aufklebern und Felgen







      natürlich wurden die Aufkleber sofort entfernt und die Felgen schnell verkauft. Um meiner Höhenangst halbwegs entgegen zu wirken hielt ein Monotube Einzug,



      welches dann nochmals etwas tiefer geschraubt wurde. Im Heckbereich zogen zudem noch SonnyBoys ein.



      Nach ein paar Wochen fielen mir dann doch recht große Steinschläge bzw. Lackabplatzer beim Waschen ins Auge.





      Darauf hin mal die kompletten Gitter vorne neu bestellt sowie den Diffusor hinten und ab gings mit den Teilen zum Lackierer. Die Gitter sowie der Grill bekamen dann passend zur Blackedition den Farbton LC9Z (Blackmagic) und der Diffusor sowie Stosstange Wagenfarbe.



      Zwischenzeitlich war die Felgenauswahl auch abgeschlossen und der Kleine bekam neue Schuhe in Form von 19" MB Design KV1 und zusätzlich 25 mm Spurplatten an der HA inkl. wiederholte Anpassung der Fahrhöhe sowie erneut eine Spurvermessung. VA/HA liegen jetzt bei 320. Mit Sturz passte dann auch alles und wurde so abgenommen.





      Natürlich wurde ich zwischendurch auch Kunde bei Superskoda, demzufolge zogen Haubenlifter, ein schwarzer Reflektor sowie passende Embleme ein.
      Der Innenraum und die Umfeldbeleuchtung bekamen das große LED Set von Hypercolor in 6500K spendiert und die Schriftzüge am Grill und Heck verschwanden. Die Nebler und 3te Bremsleuchte bekamen eine 90% Tönung.



      Da der Termin beim Aufbereiter schon längst geplant war entschied ich mich, wie zuvor auch bei der Felgenversiegelung, für die Produkte aus dem Hause Gtechniq.
      Nun hieß es 5 Tage den Wagen abgeben und warten.
      Endlich war es soweit, das Ergebnis und die Arbeit überzeugt mich auf voller Linie.















      Jetzt heißt es 7 Tage nicht Waschen, und da ich mir nicht gleich die Versiegelung kaputt machen will habe ich mir heute einen Waschplatz gesucht wo Handwäsche noch erlaubt ist.
      Also sofort Eimer, GridGuard, Tücher und natürlich das Gtechniq Shampoo bestellt...
      Die Tage folgen noch vernünftige Bilder, hier ist täglich alles gelb, Besserung ist aber in Sicht.

      Geplante Veränderungen stehen natürlich noch ins Haus wie z.B:
      FL Rückleuchten sowie aller Voraussicht nach ein wenig was gepfeffertes, ggf. eine Softwareprogrammierung und vllt ein/zwei Codierungen.

      so das wars fürs Erste, man liest sich...


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Chris78“ ()

      Sollte fürs erste reichen, hab ja schon etliches Andere für die Autopflege zu Hause und da er ja versiegelt ist halte ich eine 2 Eimer Wäsche sowie vorweg einschäumen für unsinnig.... 8)
      Bilder
      • 1525938283918.jpg

        279,69 kB, 1.600×1.600, 162 mal angesehen
      Gerade aus Holland zurück gekommen und beim Felgen säubern wieder festgestellt dass alle Wuchtgewichte hinter den Speichen weggeflogen sind... :vomit:
      irgendwie muss man die schei.... Dinger doch “unsichtbar“ wuchten können :wacko1:
      und natürlich kam in meiner Abwesendheit ein kleines Paket vom Fahrzeugpflegemarkt.
      Sonax Detailer zur Probe, Fiber Bros Thrilled Microfasertuch, Waschmittel für Tücher sowie das Reinigungs und Versiegelungset Leder Micro von Colourlock und der Monster Wheel Cleaner von Shiny Garage.

      Bilder vom Lenkrad z. B. vorher/nachher kommen bei Zeiten.... :)
      Heute mal Zeit gefunden und die UK Sonnenblende verbaut sowie das Lenkrad wieder ansehnlicher gemacht..das letzte Bild nach der Reinigung und Versiegelung mit Colourlock :thumbup:
      Bilder
      • IMG_20180608_203720.jpg

        306,47 kB, 1.600×1.200, 37 mal angesehen
      • IMG_20180608_203733.jpg

        313,84 kB, 1.600×1.200, 54 mal angesehen
      • IMG_20180608_204103_1(2).jpg

        369,64 kB, 900×1.200, 58 mal angesehen
      • IMG_20180608_204117(1).jpg

        284,89 kB, 900×1.200, 61 mal angesehen
      • IMG_20180608_205403.jpg

        501,2 kB, 1.600×1.200, 73 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chris78“ ()

      heute mal der Family entflohen und das Leder mit dem Colourlock gereinigt, das erste Bild mit Tape ist vor der Behandlung. Auf dem 2ten Bild sieht man ganz leicht die linke, gereinigte Seite. Anfangs dachte ich, na gut, nicht sonderlich dreckig, als ich dann aber den Schwamm so wie das Nachwischtuch gereinigt hab erkannte man schon eine relativ hohe Verschmutzung.... nach einer kleinen Trocknungsphase kam dann abschliessend die Versiegelung aufs Leder. Denke das Ergebnis ist recht gut geworden....
      Als nächstes muss definitiv ein neuer Schaltknauf aufgrund schon starker Abnutzungsspuren und der Deckel der Mittelarmlehne neu, da haben sich vom Vorbesitzer richtig tiefe Kratzer eingefunden.
      Dann hab ich noch mal 2 Bilder angehangen vom Anstellwinkel/Tropfenbildung nach der CSL/EXO Versiegelung. Bin begeistert, am Wagen bleibt so gut wie kein Dreck mehr haften und auch bei der letzten Handwäsche war kein Druck sowie keine Foamvorbehandlung nötig.... :thumbup:

      Die Tage bekomm ich noch nen Überraschungspaket von Dirk vom Fahrzeugpflegemarkt, bin gespannt. 8)
      Bilder
      • IMG_20180610_162355(5).jpg

        215,38 kB, 900×1.200, 73 mal angesehen
      • IMG_20180610_162859(3).jpg

        258,07 kB, 900×1.200, 69 mal angesehen
      • IMG_20180610_173646(2).jpg

        219,53 kB, 900×1.200, 64 mal angesehen
      • IMG_20180610_173714(1).jpg

        337,38 kB, 900×1.200, 60 mal angesehen
      • IMG_20180610_173841.jpg

        303,27 kB, 900×1.200, 60 mal angesehen
      • IMG_20180610_095558(1).jpg

        395 kB, 1.600×1.200, 54 mal angesehen
      • IMG_20180610_095614.jpg

        366,15 kB, 1.600×1.200, 65 mal angesehen
      Schaltknauf sowie Lehnenüberzug sind verbaut.
      Gestern gabs dann noch nen neuen Waschhandschuh.. mal testen was der so kann :)
      anbei ein Bild von der letzten Wäsche, mit CSL versiegelt und BSD aufgetragen, denke das kann man so lassen ^^
      Heute kommt noch das Citrus Oil von Shiny Garage um den BSD ordentlich zu entfernen und nen anderen Detailer zu testen....
      Bilder
      • IMG_20180704_185943.jpg

        433,94 kB, 900×1.200, 62 mal angesehen
      • IMG_20180627_184856.jpg

        347,3 kB, 900×1.200, 72 mal angesehen
      heute morgen mal bisschen mit dem Produkt von Detailman gespielt, ist ein Waterless Carwash&Wax, kann man(n) allerdings auch verdünnen und als reinen Detailer verwenden. So kam er bei mir zum Einsatz. Der Lack bekommt noch mal ne Spur mehr Glätte sowie Tiefenglanz, schwer einzufangen bei Stahlgrau, aber seht selbst. :thumbup:
      Bilder
      • IMG_20180725_072813(2).jpg

        300,43 kB, 900×1.200, 48 mal angesehen
    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren