ANZEIGE

Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

      Hallo zusammen,

      Nachdem wir (meine Frau und ich) uns nun kurzfristig für den Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi entschieden haben, aber leider knapp 6 Std. zu spät für die Wunschfarbe (steel grey) kamen, wurde es ein RS RR (Rio Red).
      Hier einmal das noch ausgeliehene Bild vom Händler. Meine eigenen folgend dann sobald er da ist.




      Hier mal die Auflistung der Sonderausstattung, zusätzlich zur Serienausstattung. Optionale AusstattungAdaptive cruise control
      Adaptive Fahrwerksregelung DCC
      Alcantara-/Leder-Ausstattung
      Aussenspiegel rechts und links beheizt, elektrisch verstell-/ und einklappbar mit Memory, automatisch abblendend
      Design-Paket in schwarz
      Dunkel getönte Scheiben (SunSet)
      Elektrisches Panorama-Glasdach
      Fahrassistenzsystem <> RS
      Fernlichtregulierung Light Assist
      Innenspiegel automatisch abblendbar
      Lichtassistent inkl. Regensensor
      Navigationssystem COLUMBUS
      Spurhalteassistent Lane Assist
      Verkehrsschild-Erkennungssystem
      Fahrersitz elektrisch verstellbar mit Memory
      Fahrprofilauswahl
      Frontscheibenheizung
      Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat) mit Distanzkontrolle (ACC) bis 210 km/h, inkl.Front Assistant, City-Notbrems. und Speedlimiter.
      Heckklappe elektrisch
      Kindersitzvorrichtung ISOFIX Beifahrerseite
      Kofferraumtasche
      Komplette Telefonvorbereitung mit Bluetooth
      Ladeboden variabel
      Metallic-Lackierung
      Müdigkeitserkennung
      Navigationssystem COLUMBUS
      Netzpaket Kofferraum
      Paket Challenge
      Aussenspiegel in schwarz
      Dachreling schwarz
      Fahrprofilauswahl
      Kühlergrill schwarz glänzend
      Maxi-DOT Display farbig
      Paket RS XTREME
      Dachreling schwarz
      Design-Paket in schwarz
      Fahrprofilauswahl
      Leichtmetallräder XTREME 7,5x19J
      Navigationssystem COLUMBUS
      Vorbereitung für Handy mit Sprachsteuerung und Bluetooth
      Parksensoren vorne und hinten
      Plus Paket
      Aussenspiegel automatisch abblendend
      Dunkel getönte Scheiben (SunSet)
      Heckklappe elektrisch
      Ladeboden variabel
      Vordersitze heizbar
      Proaktives Insassenschutzsystem inklusiv Front Assistant
      Rückfahrkamera
      Scheibenwaschdüsen beheizt
      Schliess- und Startystem KESSY und Alarmanlage mit Innenraumüberwachung und Neigungssensor
      Seitenairbags hinten
      Skoda Garantie:2 Jahre ohne Kilometerbe- grenzung (ab 1. Inv.)
      SmartLink
      SmartLink inklusive Media Command fur Navigationssystem
      Umfeldbeobachtung 'Front-Assist' mit City-Notbremsfunktion
      Vorbereitung für Anhängevorrichtung
      Vorder- und Rücksitze heizbar
      Vordersitze elektrisch verstellbar, Fahrersitz mit Memory-Funktion

      Was eventuell für einige hier interessant werden könnte ist der Punkt, dass ich über/mit dem Wagen vorhabe ein regelmäßiges Videotagebuch zu führen. Der Wagen wird einen kompletten Videotestbericht erhalten (Englisch & Deutsch) und dann regelmäßig berichten, inkl. Verbrauch, Versicherungskosten, Inspektionen usw.! Auch habe ich vor alle Funktionen im Detail vorzustellen, vor allem die Assistenzsysteme. Meine jährliche Fahrleistung liegt bei ca. 20.000-30.000km/Jahr und da der Wagen über die nächsten 5 Jahre geleast wird, sollte da mehr als genug Stoff zusammenkommen.

      So, dann hoffe ich auf eine gute Zeit zusammen im Forum.
      Grüsse,
      Patrick
      Bilder
      • RS 4x4.jpg

        181,33 kB, 1.024×682, 140 mal angesehen


      ANZEIGE

      chili88 schrieb:

      Glückwunsch. Rio Rot sieht man echt nicht oft . Aber wie kann man den für eine Farbe zuspätkommen ??? XD


      Indem es Lagerfahrzeuge waren und wir uns den Stahlgrauen angeschaut hatten (der es hätte werden sollen), allerdings noch das Wochenende Überlegungszeit haben wollten (Frau musste es ja auch absegnen) und am nächsten Tag der Händler anrief, dass noch ein weiterer Kunde vorbeigekommen ist und wir uns entscheiden müssten, ob es der graue wird, da er ihn nur bis Ende des Tages zurückhalten könnte. Da meine Frau sich nicht sicher war konnten wir erst am nächsten Tag anrufen und da war die graue halt schon weg.

      Es gab noch den normalen grauen (nicht Stahlgrau), schwarz und halt Rio Rot. Den anthrazit-farbenen wollte ich nicht (der Abarth vorher war ähnlich), schwarz hatte ich früher mal einen Golf IV gehabt (zu viel Arbeit sauber zu halten) und da wurde es halt der Rio Rote!

      Aber ich finde das Rio Rot klasse, sieht man sonst nie (habe noch nie einen auf der Strasse gesehen) und ich mag Farbe (cor dem Abarth hatte ich einen Focus ST in tangerine-scream (gorld-gelb)).
      Heute auf dem Weg zur Arbeit sehr sparsam gefahren, nicht mehr als 101km/h und 4.9l/100km geschafft (aber erst auf den letzten Metern umgesprungen von 5.0l auf 4.9l).

      Den Wert schaffe ich aber nur zur Arbeit (weil Weg mehr abschüssig), nach Hause sind es bisher immer 0.2l mehr (weil wieder rauf).
      Wenn ich es heute Nacht schaffen sollte, dann fahre ich mit max. 90km/h oder sogar nur mit 80km/h und dann schau ich mal, ob ich weniger schaffe... Aber ob ich 65km mit nur 80km/h aushalte, weiss ich nicht...

      Problem war heute auch, dass trotz Eco Auswahl, das Getriebe nicht im Eco Modus war und das Segeln auf den ersten km nicht aktiviert war. Habe ich erst später bemerkt. (Bei jedem Motorstart muss das ja immer manuell nochmals aktiviert werden über die VRS Taste).

      Ansonsten kann ich nun dank dem TomTom Curfer auch sagen, welche Höhenmeter ich überwinden muss.
      Start: 577m
      Höchste Stelle: 669m
      Ziel: 559m

      Das heisst ich muss 92 Höhenmeter (zur Arbeit) und 110 Höhenmeter (nach Hause) und überwinden. (Falls die App das korrekt anzeigen sollte).

      Das Rio-Rot steht dem RS auch ausgezeichnet!
      Dazu passen auch die Xtreme-Felgen, von denen ich eigentlich kein Fan bin.
      Stimmiges Gesamtbild! Viel Spaß mit dem Wagen. 4,9L Verbrauch.... werd ich auch locker schaffen (auf 50km :D )
      RS TSI / stahlgrau / Black Design / DSG / DCC / FSH / AHK / ACC 160 / KESSY / Business Amundsen / Pano / Supreme-RS Alcantara-Leder (rote Nähte) / Traveller / CANTON / Parksens. vorne / Spurwechsel-Assi / Rückfahrkamera / elektr. Heckklappe

      BW: KW 40 PW: KW02 LW: KW05
      :thumbup:


      TOMKE schrieb:

      Das Rio-Rot steht dem RS auch ausgezeichnet!
      Dazu passen auch die Xtreme-Felgen, von denen ich eigentlich kein Fan bin.
      Stimmiges Gesamtbild! Viel Spaß mit dem Wagen. 4,9L Verbrauch.... werd ich auch locker schaffen (auf 50km <img src="http://octavia-rs.com/wcf/images/smilies/biggrin.png" alt=":D" /> )


      Wenn das Wetter wieder schöner wird, ändert sich auch die Farbe. Je nach Lichteinfall mal heller, mal dunkler.

      Die Xtreme Felgen waren ein Muss, ich finde sie stehen dem RS super (persönlicher Geschmack). Im Moment sieht er etwas anders aus (siehe Bild), da auf den 17" Winterfelgen (kamen schon so als Deal mit dem Auto).



      Gleich geht's nach Hause und ich werde es mal gaaaanz ruhig angehen und schauen, ob ich die 4.9l/100km noch unterbieten kann... wird aber schwer, da bergauf...
      Der RS wird sparsamer.

      Konnte heute (trotz Feierabend Verkehr bei Bern) den Verbrauch auf der Strecke nach Hause auf 4.8l/100km senken. (Neuer Rekord).

      Ist nur ein Zwischenziel, aber trotzdem beachtlich, wie wenig ein RS als 4x4 mit DSG verbrauchen kann. Und ich glaube da geht noch weniger.
      Bisher mit der Tankfüllung 371.5km gefahren und RRW bei 680km.
      Theoretische Distanz also 1051.5km bis Tank leer.

      Patrick3331 schrieb:

      Bisher mit der Tankfüllung 371.5km gefahren und RRW bei 680km.
      Theoretische Distanz also 1051.5km bis Tank leer.


      Da merkt man, daß der 4x4 5 Liter mehr Tankvolumen hat. Aber selbst dafür wäre das ein guter Rekord mit nem 4x4. Mein persönlicher Bestwert auf Strecke ohne 4x4 liegt bei 4.5 l/100km. Max. Reichweite mit einer Tankfüllung bisher 850 km. Bin aber nur mal kurz im Eco gewesen seit ich meinen habe. Kannst mal den Spoetmodus versuchen. Da komm ich mit dem Verbrauch besser hin.
      guggst du...

      und nebenbei bemerkt.
      Wie mein Verbrauch seit gut einem Jahr aussieht, sieht man in meinem Profil (Spritmonitor).
      Viel Kurzstrecke....
      Machbar ist mit dem Diesel aber problemlos ein Verbrauch von < 5 l

      Bilder
      • Verbrauch.jpg

        39,35 kB, 780×413, 59 mal angesehen
      Octavia Combi III 2.0 TDI DSG Green tec RS; Race-Blau Metallic






      Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

      Gräme dich nicht, Sven ;-) Ich hatte auch noch nie unter 6l im Schnitt. Aktuell 6,7 und das ohne Allrad und DSG. Liegt vielleicht am Fahrstil ;-)
      Allerdings auch noch nie über 7l im Schnitt. Er steckt er halt auch schnelle Autobahnetappen ohne Exzess weg, dafür ist der Durchschnittsverbrauch dann höher. Auf Einzelstrecken kann natürlich auch mal die 4 vorne stehen, so bergab aus dem Bayerwald nach Hause bspw. ;-)


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
      Habe bisher auch erst 3800km runter und es ist Winter. Habe wenig längere Strecken aktuell, außer mal ab und an. Im Frühjahr und Sommer kommen lange Strecken und dann werde ich mal sehen was da wirklich bei rumkommt.
      Am Ende des Tages kann ich es eh nicht ändern und ich fahre so das es Spaß macht und nicht das ich Distanzrekorde aufstelle. Klar wären u7L Dauerhaft wünschenswert für einen Motor der neusten Generation, aber 160kmh+ wollen ja auch Sprit haben.
      **********************
      RS 4X4 TDI Grün (Klar Matt Foliert)
      Freudiger Besitzer seit 15. November 2017
      **********************

      Sven1701 schrieb:

      Wie man auf unter 5L / 100km kommt ist mir bisher noch unbegreiflich. Was ist denn dann die Durchschnittsgeschwindigkeit?


      Mal generell: Es gibt zum Verbrauch des TDI einen Thread, da muss man nicht lange rum rätseln.

      Klar, wenn ich Autobahn 180 Aufwärts fahre, ist auch mindestens die 7 davor. Nur ist das nicht jedermanns normale Strecke. Meine Arbeitsstrecke sind 50 km halb Landstraße halb Autobahn. Auf dem Weg zur Arbeit ohne Stau die 4 vorm Komma. Abends auf dem Rückweg mit Stau ne 6 vorm Komma. Natürlich kommt es da auf die Streckenbedingungen an. Und die gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit ist auch nicht so maßgebend wie die Streckencharakteristik. Heisst ich schaffe auch die 7 vorm Komma, wenn ich zügig nen Berg rauf fahre.
      also ich hab ja auch den 4x4 TDI FL RS, wenn ich en über 50-60km bei tempo 80-100 rollen lasse, da hatte ich sogar schon mal 4,5l bis zum ziel.
      passiert wenn man zb die gesamte berliner stadtautobahn von nord nach süd durchquert ohne sonderlichen stau und auch bei der reststrecke kaum ampel hat ;)
      meistens liege ich mit meiner fahrweise zwischen 6,2 und 7,6l nach anzeige.

      ansonsten liege ich derzeit im gesamtschnitt und inzwischen über 7200km gefahrenen km bei echten 6,8l im schnitt...
      dabei sind stadtfahrten, normale langstrecken aber auch mal ordentlich fliegen lassen auf der bahn, also ein guter mix aus allem :)
      Octavia Combi RS 4x4 FL stahlgrau - :)
      BW - KW07
      PW - KW31
      LW - KW36
      So, kleiner Zwischenbericht vom 2. Tank.

      Eigentlich war es weniger, musste aber heute 2x kleine Extrarunden drehen, da ich keinen Parkplatz finden konnte.

      Somit sieht’s wie folgt aus:

      Gefahren: 638km
      Bis Tanken: 360km
      Gesamt: 998km (theoretisch)

      Aber vor der Parkplatzsuche waren es theoretisch 1032km Gesamt. Die schaffe ich hoffentlich auch, wenn nicht etwas mehr... In 3 Tagen wissen wir mehr...

      Geschafft!!!

      Es war knapp (und die Minus-Temperaturen haben ein besseres Ergebnis verhindert), aber es ist geschafft.
      Ich habe mich in den 1000km-Club eingereiht und gleichzeitig auch den km-Rekord für den Octavia RS 4x4 TDI DSG aufgestellt.

      Strecke mit einer Tankfüllung: 1011km
      getankt: genau 55.00l
      Verbrauch nach Dreisatz: 5.44l/100km (5.2 Bordcomputer)
      Restreichweite stellte bei 997km auf 0km RRW um und ich bin dann noch 14km weiter gefahren. Das heisst, der neue RS FL ist von der RRW-Anzeige sehr sehr genau!

      Video wird in ein paar Tagen folgen.

      Jetzt mache ich aber Pause mit Hypermiling, bis ich Sommerreifen drauf habe und es draussen min. +20 Grad sind.
      Dann nehmen ich den nächsten Rekordversuch auf.Nächstes Ziel werden dann die 1050km, mal schauen.

    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren