ANZEIGE

DSG Problem?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo Zusammen,

      bevor ich zum Skoda-Service gehe wollte ich euch folgendes Fragen.

      Ich habe ein neues RS 2.0 TSI mit 230 PS mit DSG. Wenn ich vor der Ampel bremse spüre ich deutlich wie er auf den 1. Gang reduziert/wechselt. Das passiert eher wenn ich von höheren Geschwindigkeiten bremse als wenn ich langsam bremse. Manchmal wenn ich von R auf D wechsle spüre auch deutlich dass im Getriebe was passiert. Ein anderes Mal ist das Wechsel ganz sanft.

      Habt Ihr ähnliche Erfahrungen, sollte es so sein oder nicht? Soll ich überhaupt ein Wechsel spüren?

      Danke allen im Voraus!
      Lutek


      ANZEIGE
      Ok, danke für die Nachricht! Es ist nähmlich nicht so einfach zu beschreiben. Also versuche noch einmal...

      Wenn ich an die Ampel ranfahre und aus höheren Geschwindigkeiten bremse, sagen wir mal wird plötzlich gelb und muss schnell bremsen, dann spüre ich wie das Getriebe am Ende zum 1. Gang schaltet. Er schaltet natürlich noch während ich fahre, also kurz vor dem Stehen, vielleicht deswegen. Wenn ich sehr langsam bremse, über einen großeren Abstand dann passiert das nicht, da die Umdrehungen niedrieger sind.

      Und manchmal wenn ich von P oder R auf D wechsle spüre ich deutliche vibrationen im Getriebe, wenn das Getriebe schon in Position D ist. Das passiert aber nicht immer.

      Meine grundsätzliche Frage ist ob beim DSG sollte man überhaut Gänge-Wechsel spüren? Wenn er hochschaltet merke ich gar nichts, auch nach unten. Nur von 2 auf 1 und manchmal bei diesem Wechsel von P oder R auf D.

      Ich hoffe ich konnte mich deutlicher ausdrucken und ihr könnt mir helfen :)

      Danke!
    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren