ANZEIGE

Klimaanlage riecht leicht sporadisch bei Fahrtbeginn für ca. 10 Sekunden

    • [Octavia 1Z]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Klimaanlage riecht leicht sporadisch bei Fahrtbeginn für ca. 10 Sekunden

      Hallo ihr lieben Leute,

      mein Flitzer gibt im Innenraum sporadisch mal nen Geruch von der Klimaanlage von sich. Der Geruch existiert allerdings nur für ca. 10-15 Sekunden, danach bleibt er auch weg (manchmal sogar für Wochen). Ich kann die Geruchsbildung leider nicht reproduzieren, bilde mir aber ein, dass sie vor allem dann auftritt, wenn mein Auto tagsüber auf dem Firmenparkplatz in der Sonne steht und ich dann abends bei noch moderater Temperatur (ca. 18-24 Grad) losfahre und den Rückwärtsgang einlege. Ist das normal, oder ist da ein Befall die Ursache?
      Ich hatte meine Klimaanlage im Frühjahr desinfizieren lassen, weil sie anfing modrig, eklig zu riechen. Dieser Geruch ist seitdem auch nicht wiedergekommen. Kann den aktuellen Geruch auch nicht wirklich greifen/beschreiben. Hilft es, wenn ich mir so ne Buddel Sonax kaufe? Den Innenraumfilter habe ich auch erst erneuert (Aktivkohlefilter).
      Danke für Eure Tipps!

      Gruß EleMele
      Skoda Octavia 2 Combi RS | Modelljahr: 2010 | 2.0 TSI, 200 PS | 6-Gang-DSG | Brillantsilber Metallic | Neptune-Felgen im Sommer, Zenith-Felgen im Winter | Milotec Liftomat | PDC (vorn+hinten) | Glasschiebedach | Columbus mit FW-Mod. 5238 | Soundsystem | MDI | Lederausstattung Supreme RS | Drei-Speichen-Multifunktionslenkrad mit Bedienung | Bluetooth FSE mit Halter | Sitzheizung vorn | Climatronic | Sunset | Edelstahl-Fußstütze | Westfalia AHK (abnehmbar) | Webasto ThermoTop C HTM


      ANZEIGE
    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren