ANZEIGE

Angepinnt Felgen für Octavia RS Facelift 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Felgen für Octavia RS Facelift 2017

      Ja habe auch dcc will auch tieferlegen. Was empfehlt ihr?
      Kosten beim Einbau ?
      Wie tief kommt ihr?

      Felgen ja japan racing auf jeden Fall muss mich wohl von conkaven verabschieden.

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „xebit321“ ()

      xebit321 schrieb:

      was empfehkt ihr?
      Eine Rechtschreibprüfung vor dem Absenden!

      In den jeweiligen Threads wurden deine Fragen bereits behandelt und beantwortet.

      Gibt es zu deinen Felgen eine ABE oder ein Gutachten? Falls nicht, ist u.U. eine Einzelabnahme bei einer von Dir favorisierten Prüforganisation möglich.
      Bestellt: KW16/2017 | Liefertermin: KW49/2017 | Übergabe: KW49/2017 / 08.12.2017

      chris193 schrieb:

      xebit321 schrieb:

      was empfehkt ihr?
      Eine Rechtschreibprüfung vor dem Absenden!

      In den jeweiligen Threads wurden deine Fragen bereits behandelt und beantwortet.

      Gibt es zu deinen Felgen eine ABE oder ein Gutachten? Falls nicht, ist u.U. eine Einzelabnahme bei einer von Dir favorisierten Prüforganisation möglich.
      Danke Chris sehr hilfreich Top von dir

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Chris hat recht. Dies ist ein Felgen-Thread und keiner für Tieferlegungen. Dazu gibt es bereits entsprechende, bei denen du dich prima einlesen und ggf. auch Fragen stellen kannst.

      Zum eigentlichen Thema. Bei JR gibt es nur sehr wenige Felgen(Größen) mit Gutachten und wenn, nur mit Festigkeitsgutachten (was ja immerhin schon was ist). Falls nicht, sind sie nur sehr schwer bis gar nicht eintragbar. Ich selbst fahre JR21, extrem konkav, aber dafür mit teurem Umbau der Karosserie.
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein AirS380
      Das Dauerfestigkeitsgutachten vom TÜV Austria, was bei den JR Felgen dabei ist, wird zumindest von der DEKRA in Berlin nicht akzeptiert, da im Gutachten kein entsprechendes QM-System referenziert wird.

      Rein rechtlich hast Du damit keine Chance eine Eintragung zu bekommen. Es gibt aber immer noch ein paar TÜVler, bei denen Du eine technische Sonderabnahme der Felgen bekommst. Eine Eintragung ist zumindest nach "Gesetzeslage" nur dann möglich, wenn Du eine ABE oder mindestens ein Teilegutachten hast, in dem ein entsprechendes QM-System ausgewiesen wird. ABER, das ist auch ein anderes Thema und muss hier nicht weiter ausgebreitet werden.

      Wenn Du also einen kennst, der Dir ne JR-Felge abnehmen kann, dann besorg Dir welche :thumbup:
      @ngolwe: Fährst Du ein vFL oder ein FL?

      Hast Du (hinten) noch Spurplatten drin - denke eher nicht, gelle?

      Die Kombi 8,5x19 mit ET40 schwebt mir auch vor, da ich Spurplatten vermeiden wollte.

      Wollte ein ST XA in den Karren nageln, gehe dann davon aus, dass es passen sollte.
      [EOA] [1D0] [5SJ] [5RQ] [1KT] [6FM] [1AZ] [3FU] [1N7] [1NL] [H7D] [4UP] [4R4] [B01] [3QB] [4X3]
      [4A3] [8ZH] [JOT] [QI6] [8GV] [9AK] [9VS] [7UG] [I8G] [8QL] [8X1] [4I3] [B01] [7MM] [QN2]
      [3L3] [9P5] [Q4H] [7X5] [9ZE] [8WH] [3GA][7AA] [GO3] [L17] [7P4] [FOA] [3S5] [2UC]

      Da ich aber einen vFL habe, sollte es mit 8,5x19 ET40 und ST XA hoffentlich keine Probleme geben?!?
      [EOA] [1D0] [5SJ] [5RQ] [1KT] [6FM] [1AZ] [3FU] [1N7] [1NL] [H7D] [4UP] [4R4] [B01] [3QB] [4X3]
      [4A3] [8ZH] [JOT] [QI6] [8GV] [9AK] [9VS] [7UG] [I8G] [8QL] [8X1] [4I3] [B01] [7MM] [QN2]
      [3L3] [9P5] [Q4H] [7X5] [9ZE] [8WH] [3GA][7AA] [GO3] [L17] [7P4] [FOA] [3S5] [2UC]

      @ngolwe: Dann könnte ich ja noch mutiger werden und zu ET35 greifen?!?

      Da habe ich allerdings Bedenken an der VA...

      (Sorry dafür, dass ich mit einem vFL hier einen Thread zum FL missbrauche.)
      [EOA] [1D0] [5SJ] [5RQ] [1KT] [6FM] [1AZ] [3FU] [1N7] [1NL] [H7D] [4UP] [4R4] [B01] [3QB] [4X3]
      [4A3] [8ZH] [JOT] [QI6] [8GV] [9AK] [9VS] [7UG] [I8G] [8QL] [8X1] [4I3] [B01] [7MM] [QN2]
      [3L3] [9P5] [Q4H] [7X5] [9ZE] [8WH] [3GA][7AA] [GO3] [L17] [7P4] [FOA] [3S5] [2UC]

      verdichter schrieb:

      Da ich aber einen vFL habe, sollte es mit 8,5x19 ET40 und ST XA hoffentlich keine Probleme geben?!?
      Ich fahre 8,5x19 ET40 mit 225er Bereifung (Pirelli P Zero) auf dem vFL und KW V2 (quasi wie dein ST XA...).
      Hinten passt es perfekt. Da sind auch noch Platten möglich.
      Vorn hingegen kann es auch bei ET40 schon Probleme geben!
      Wenn du ungünstig einfederst schleift der Reifen am Radhaus. Habe das Radhaus unter Wärmezufuhr so angepasst, dass es jetzt besser passt. Die Kotis sind vorn auch minimal gezogen worden, nur zur Sicherheit. Geht aber auch ohne...
      ET35 ist in meinen Augen unmöglich!

      verdichter schrieb:

      <a href="http://octavia-rs.com/index.php/user/22148-ngolwe/">@ngolwe</a>: Dann könnte ich ja noch mutiger werden und zu ET35 greifen?!?

      Da habe ich allerdings Bedenken an der VA...

      (Sorry dafür, dass ich mit einem vFL hier einen Thread zum FL missbrauche.)


      Ich fahre beim vFL hinten 8,5er Felgen ET 35 + 5er Spurplatten und einem V2 mit Rennsportfedern 305/310 mm. Passt wie Arsch auf Eimer.
      Vorne ist mit meinem Tiefgang bei ET 42 Ende

      Captain Morgan TM schrieb:

      Zitat von verdichter: „Da ich aber einen vFL habe, sollte es mit 8,5x19 ET40 und ST XA hoffentlich keine Probleme geben?!?“Ich fahre 8,5x19 ET40 mit 225er Bereifung (Pirelli P Zero) auf dem vFL und KW V2 (quasi wie dein ST XA...).
      Hinten passt es…


      Je, nach Tiefgang geht vorne auch eine 8,5er Felge mit ET35. Habe ich eingetragen bekommen in Verbindung mit einem Tiefgang von 325 an der VA.
      Am Blech musste nichts gemacht werden. Es wurde lediglich die Radhausschale mit Hilfe von Wärme verformt.

      Taurino schrieb:

      Habe mal die Jungs vom TÜV angeschrieben wie das nu mit den Felgen aussieht.

      Wenn ich die nur eintragen lassen muss aber die ansonsten fahren kann, dann scheiss‘ der Hund drauf.

      Aber dann habe ich zumindest die Felgen, die ich haben will und muss…


      Habe Rückmeldung von den Herren erhalten. Nach deren Meinung ist das Fahren der Felgen kein Problem; müsste aber eine Einzelabnahme machen. Kostet schlanke 130,- €.
      Da ich die frühestens im Oktober brauche; werde ich mir nochmal überlegen, was ich mache.

      Ich gehe mal davon aus, dass bis dahin noch ein paar Felgen mehr meine BE-Nummer im Gutachten stehen haben... abwarten.
      BESTELLT: V//RS 230 Kombi / black magic / Alcantara rote Naht / Business Amundsen / ACC 160 inkl. Speedlimiter / DCC / Bhzb. Frontscheibe / Black Design / Elektr. Heckklappe / Isofix / Kessy inkl. Alarmanlage / PDC vorn / Insassenschutz / Variabler Ladeboden / Garantieverlängerung 3 J. 100.000 km

      BW: 47/17
      PW: 24/18
      AW: 29/18
      Noch eine Frage hätte ich da:

      Könnte man z.B. für die VA dann ET45 und für die HA die ET40 nehmen, oder bekommt man sowas nicht eingetragen?
      [EOA] [1D0] [5SJ] [5RQ] [1KT] [6FM] [1AZ] [3FU] [1N7] [1NL] [H7D] [4UP] [4R4] [B01] [3QB] [4X3]
      [4A3] [8ZH] [JOT] [QI6] [8GV] [9AK] [9VS] [7UG] [I8G] [8QL] [8X1] [4I3] [B01] [7MM] [QN2]
      [3L3] [9P5] [Q4H] [7X5] [9ZE] [8WH] [3GA][7AA] [GO3] [L17] [7P4] [FOA] [3S5] [2UC]

      verdichter schrieb:

      Noch eine Frage hätte ich da:

      Könnte man z.B. für die VA dann ET45 und für die HA die ET40 nehmen, oder bekommt man sowas nicht eingetragen?
      Würde ich dir nicht unbedingt empfehlen. Falls du mit Verzahnung der Reifen zu kämpfen hast (was bei Tieferlegung und breiten Felgen/Reifen nicht auszuschließen ist) kannst du nicht nach vorn wechseln. Hatte das Problem bei meinem vorherigen Auto. Hinten ist Verzahnung aufgetreten, die sehr laute Abrollgeräuche zur Folge hatte. Ich konnte dann die Felgen samt Bereifung nach vorn wechseln, wo sich die Verzahnung wieder abgefahren hat.
      Diese Option verbautst du dir mit unterschiedlichen Einpresstiefen. Ich würde zu ET45 raten und hinten dann 5er Platten.

      Taurino schrieb:

      Et is zum Mäusemelken...

      Da habe ich nun meine Familienspaßrennkutsche und suche nach ein paar wintertauglichen Alus mit entsprechenden Schluffen und muss mit Entsetzen feststellen, dass meine BE-Variante gutachtenmäßig kaum dabei ist.
      Bei mir in den Papieren steht E8*2007/46*0318*00

      Da bekomme ich bei den meisten Felgenanbietern teilweise gar keine Felgen angezeigt. Und bei denen, die ich angezeigt bekomme, stehen teilweise soviele Auflagen in den Gutachten, dass die für mich schon wieder rausfallen weil mein Auto finanziert ist und ich da nicht rumpfuschen will, bis der Hobel nicht abbezahlt ist.

      Wäre es ansonsten möglich, eine andere Felge für E11*... zu nehmen und sich die eintragen zu lassen? Sorry wenn ich so noobmäßig frage, aber vorher stellte sich mir die Frage nicht, da ich meine Autos immer nur Standard mit Stahlfelge gefahren bin.


      Identisches Problem. Hatte die OZ Superturismo geholt, nach Auslieferung des Wagens montiert, alles super. Jetzt wollten wir die Felgen eintragen lassen. Im Gutachten steht aber eben nicht

      e8*2007/46*0318-00 (UNSER 3 RS Combi)

      sondern nur

      e11*2007/46*0243*.

      Konnte mein Gutachter nicht eintragen, das würde nur per EInzelabnahme beim TÜV gehen. Schöner Scheiß.

      OZ behauptet sie wären Gutachtenmäßig auf dem neuesten Stand was den Octavia angeht. Glaub ich nicht wirklich :(

      Kann mir jemand meinen Verdacht bestätigen, dass es sich bei den beiden Schlüsselnummern lediglich um vFL-RS und FL-RS handelt?

      Und/oder wo liegt technisch der (genaue) Unterschied zwischen den beiden Schlüsselnummern?


      Die Kosten für die Einzelabnahme sind halt deutlich höher als für die Eintragung mit passendem Gutachten :/ Will da bei OZ mal noch nachhaken.

      Rally Sport schrieb:

      Taurino schrieb:

      Et is zum Mäusemelken...

      Da habe ich nun meine Familienspaßrennkutsche und suche nach ein paar wintertauglichen Alus mit entsprechenden Schluffen und muss mit Entsetzen feststellen, dass meine BE-Variante gutachtenmäßig kaum dabei ist.
      Bei mir in den Papieren steht E8*2007/46*0318*00

      Da bekomme ich bei den meisten Felgenanbietern teilweise gar keine Felgen angezeigt. Und bei denen, die ich angezeigt bekomme, stehen teilweise soviele Auflagen in den Gutachten, dass die für mich schon wieder rausfallen weil mein Auto finanziert ist und ich da nicht rumpfuschen will, bis der Hobel nicht abbezahlt ist.

      Wäre es ansonsten möglich, eine andere Felge für E11*... zu nehmen und sich die eintragen zu lassen? Sorry wenn ich so noobmäßig frage, aber vorher stellte sich mir die Frage nicht, da ich meine Autos immer nur Standard mit Stahlfelge gefahren bin.


      Identisches Problem. Hatte die OZ Superturismo geholt, nach Auslieferung des Wagens montiert, alles super. Jetzt wollten wir die Felgen eintragen lassen. Im Gutachten steht aber eben nicht

      e8*2007/46*0318-00 (UNSER 3 RS Combi)

      sondern nur

      e11*2007/46*0243*.

      Konnte mein Gutachter nicht eintragen, das würde nur per EInzelabnahme beim TÜV gehen. Schöner Scheiß.

      OZ behauptet sie wären Gutachtenmäßig auf dem neuesten Stand was den Octavia angeht. Glaub ich nicht wirklich :(

      Kann mir jemand meinen Verdacht bestätigen, dass es sich bei den beiden Schlüsselnummern lediglich um vFL-RS und FL-RS handelt?

      Und/oder wo liegt technisch der (genaue) Unterschied zwischen den beiden Schlüsselnummern?


      Die Kosten für die Einzelabnahme sind halt deutlich höher als für die Eintragung mit passendem Gutachten :/ Will da bei OZ mal noch nachhaken.



      NEWS:
      Skoda Octavia (III)5E

      e11*2007/46*0243*20-26;
      e11*2007/46*0244*14-..
      e8*2007/46*0318*..ab Facelift 2017

      Mit freundlichen Grüßen
      Oz Deutschland


      Er hat mir dann noch 2 weitere Gutachten beigefügt, bei denen das ersichtlich ist, dass das das identische Fahrzeug ist. Die Änderung war Ende März, dass die Fahrzeuge dann in Tschechien "zugelassen" werden, und nicht mehr in England(?). Das ist der einige Unterschied. Ist eben nur noch nicht in den Gutachten aufgeführt.

      Rally Sport schrieb:

      Rally Sport schrieb:

      Taurino schrieb:

      Et is zum Mäusemelken...

      Da habe ich nun meine Familienspaßrennkutsche und suche nach ein paar wintertauglichen Alus mit entsprechenden Schluffen und muss mit Entsetzen feststellen, dass meine BE-Variante gutachtenmäßig kaum dabei ist.
      Bei mir in den Papieren steht E8*2007/46*0318*00

      Da bekomme ich bei den meisten Felgenanbietern teilweise gar keine Felgen angezeigt. Und bei denen, die ich angezeigt bekomme, stehen teilweise soviele Auflagen in den Gutachten, dass die für mich schon wieder rausfallen weil mein Auto finanziert ist und ich da nicht rumpfuschen will, bis der Hobel nicht abbezahlt ist.

      Wäre es ansonsten möglich, eine andere Felge für E11*... zu nehmen und sich die eintragen zu lassen? Sorry wenn ich so noobmäßig frage, aber vorher stellte sich mir die Frage nicht, da ich meine Autos immer nur Standard mit Stahlfelge gefahren bin.


      Identisches Problem. Hatte die OZ Superturismo geholt, nach Auslieferung des Wagens montiert, alles super. Jetzt wollten wir die Felgen eintragen lassen. Im Gutachten steht aber eben nicht

      e8*2007/46*0318-00 (UNSER 3 RS Combi)

      sondern nur

      e11*2007/46*0243*.

      Konnte mein Gutachter nicht eintragen, das würde nur per EInzelabnahme beim TÜV gehen. Schöner Scheiß.

      OZ behauptet sie wären Gutachtenmäßig auf dem neuesten Stand was den Octavia angeht. Glaub ich nicht wirklich :(

      Kann mir jemand meinen Verdacht bestätigen, dass es sich bei den beiden Schlüsselnummern lediglich um vFL-RS und FL-RS handelt?

      Und/oder wo liegt technisch der (genaue) Unterschied zwischen den beiden Schlüsselnummern?


      Die Kosten für die Einzelabnahme sind halt deutlich höher als für die Eintragung mit passendem Gutachten :/ Will da bei OZ mal noch nachhaken.



      NEWS:
      Skoda Octavia (III)5E

      e11*2007/46*0243*20-26;
      e11*2007/46*0244*14-..
      e8*2007/46*0318*..ab Facelift 2017

      Mit freundlichen Grüßen
      Oz Deutschland


      Er hat mir dann noch 2 weitere Gutachten beigefügt, bei denen das ersichtlich ist, dass das das identische Fahrzeug ist. Die Änderung war Ende März, dass die Fahrzeuge dann in Tschechien "zugelassen" werden, und nicht mehr in England(?). Das ist der einige Unterschied. Ist eben nur noch nicht in den Gutachten aufgeführt.


      ​Und was heißt das jetzt? Gibt es ein aktualisiertes Gutachten?
      ​Eintragung steht mir ebenfalls bevor, wenn ich mir ein zweites Mal anklopfen sparen könnte, wäre das natürlich klasse.

      Felgen für Octavia RS Facelift 2017

      Ich glaube, dass es für den FL RS mehrere BE-Nummern gibt und das die, welche mit E8*... anfängt, die neueste ist. Meiner ist Fertigung Mai 2018 und andere FLs, die vorher gebaut wurden, haben auch noch die E11*-Nummer

      Werde gleich mal meinen Freundlichen anrufen und den mal fragen ob der mir was sagen kann, warum es da eine neue BE-Nummer gibt.

      Werde jetzt wohl auf die Dezent TZ Graphite 18“ mit ET 50 ausweichen. Hatte Dezent angeschrieben wegen der TD dark und mir wurde mitgeteilt, dass nur TX und TZ gehen.
      Auf die Frage, ob Gutachtenanpassungen bei den anderen Felgen vorgenommen werden, habe ich keine Antwort erhalten.

      Edit: mein Freundlicher meinte, es hätte was mit der Abgasnorm zu tun, der die neugebauten RS unterliegen. Daher die neue BE-Nummer.

      Kann das leider nicht checken, weil die Zulassungsstelle mit die EU-Konformitätserklärung nicht ausgehändigt hat.

      Vielleicht könnten die FL-Kollegen mit E11* und E8* jeweils ihre Abgasnorm posten, damit wir vergleichen können.

      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      BESTELLT: V//RS 230 Kombi / black magic / Alcantara rote Naht / Business Amundsen / ACC 160 inkl. Speedlimiter / DCC / Bhzb. Frontscheibe / Black Design / Elektr. Heckklappe / Isofix / Kessy inkl. Alarmanlage / PDC vorn / Insassenschutz / Variabler Ladeboden / Garantieverlängerung 3 J. 100.000 km

      BW: 47/17
      PW: 24/18
      AW: 29/18

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Taurino“ ()

      xebit321 schrieb:

      Hat jemand et 40 hinten und et 45 vorne auf nem. FL?

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


      Ich fahre 8x18 ET40 vorn und hinten, wenn Dir das ggf. weiterhilft...
      Octavia Combi RS TSI > Rallye Grün Metallic > rote Ziernähte > handgerührt (seit 21.12.2017) > Command's RS FL TSI

      Optionen: Alcantara > DCC > ACC 210 km/h + Speedl. > beh. Lenkrad > FSH > SH > Abbiegelicht > Business Columbus Traveller > Black Design > Canton für Ladeboden > elektr. Sitze > PLA > RFK > LA > Aschenbecher vorn
      Hast auch ein Bild von der Seite? Meine 18er Ultralights in Schwarz kamen gestern auch an...leider durfte ich nur 18er nehmen, da hauptsächlich die Frau mit zwei Kleinkindern fährt und ich befürchtete dass der Komfort dann völlig dahin ist.

      Die Gewichtsersparnis gegenüber den geminis ist aber wirklich der Wahnsinn.

      Neu

      Wir bekommen in ein paar Wochen unseren RS und interessieren uns für folgende Felgen für den Winter in 18":

      - MAM A5 Palladium Painted
      - Advanti Racing Centurio Matt Gunmetal

      Gibt es hier User, die o.g. Kombinationen auf Ihrem RS fahren (Egal ob Winter oder Sommer)?
      Wir wären an Bildern (Seitenansicht und schräg von vorne / hinten) interessiert.
      Bestellt - Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW DSG:
      Quarz-Grau Metallic, rote Ziernähte, Pano-Dach, ACC 210 km/h, Business Amundsen, Traveller Amundsen, Spurwechsel- und Ausparkassistent, AID, CANTON, DCC, AHK, PLA 3.0, RFK, EHK, proaktiver Insassenschutz, beheizbare Windschutzscheibe, beheizb. Lenkrad, beheizb. Rücksitze / 230V-Steckdose, Dachreling schwarz glanz, variabler Ladeboden, abbiegelicht NSW, Isofix-Beifahrer, Anschlußgarantie 3 Jahre.

      Neu

      Die üblichen Konfiguratoren mit Vorschau habe ich natürlich abgeklappert. Die Bilder wirken mir da zu "gefaked".

      Grade die MAM A5 wir anscheinend selten in der Farbe "palladium painted" in 18" gefahren. Oft in 19" in anderer Farbgebung, daher meine Frage. Die Bildersuche bei Google hilft mir daher leider nicht so viel.

      Ergänzend ist mir aufgefallen, dass die MAM A5 in 18" lt. diverser Konfiguratoren mit dem 230er TSI kompatibel sind aber anscheinend nicht mit dem 245er TSI. Woran liegt das?
      Bestellt - Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW DSG:
      Quarz-Grau Metallic, rote Ziernähte, Pano-Dach, ACC 210 km/h, Business Amundsen, Traveller Amundsen, Spurwechsel- und Ausparkassistent, AID, CANTON, DCC, AHK, PLA 3.0, RFK, EHK, proaktiver Insassenschutz, beheizbare Windschutzscheibe, beheizb. Lenkrad, beheizb. Rücksitze / 230V-Steckdose, Dachreling schwarz glanz, variabler Ladeboden, abbiegelicht NSW, Isofix-Beifahrer, Anschlußgarantie 3 Jahre.

      Neu

      Ich habe die Suche bemüht, stehe aber noch ein wenig auf Kriegsfuß mit dieser.

      Aber danke :)

      Da ist sogar die passende Größe dabei. Perfekt.
      Bestellt - Octavia III RS Combi 2.0 TSI 180 kW DSG:
      Quarz-Grau Metallic, rote Ziernähte, Pano-Dach, ACC 210 km/h, Business Amundsen, Traveller Amundsen, Spurwechsel- und Ausparkassistent, AID, CANTON, DCC, AHK, PLA 3.0, RFK, EHK, proaktiver Insassenschutz, beheizbare Windschutzscheibe, beheizb. Lenkrad, beheizb. Rücksitze / 230V-Steckdose, Dachreling schwarz glanz, variabler Ladeboden, abbiegelicht NSW, Isofix-Beifahrer, Anschlußgarantie 3 Jahre.
    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren