ANZEIGE

Octavia RS HS Schaltung Hakelig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Octavia RS HS Schaltung Hakelig

      Hallo Leute seit dem 31.10 habe ich endlich meinen lang ersehnten RS.

      Leider auch schon ein Paar Probleme, eine Sache die mich aber massiv stört ist das hackelige Getriebe.
      Speziel beim schalten in den zweitn Gang geht es oft sehr schwer und wenn der Gang rein geht immer mit einem nennen wir es Widerstand.
      Als ob die Zähne nicht richtig stehen. Manchmal kracht es sogar beim flotteren Gangwechsel.
      Muss aber auch dazu sagen, das es nicht immer ist. Auto hat jetzt knapp 6.000km auf der uhr und das Problem fing so bei ca 4.500km an.
      War schon beim freundlichen wo eine Feineinstellung erfolgte bei der der Erfolg aber ausblieb.
      Nun habe ich einen neuen Termin und man möchte das Auto 2 Tage dahalten um das Getriebe aus zu bauen und sich die Kupllung an zu sehen ob diese sauber trennt.

      Kennt das von euch jemand? Habe natürlich angst das das Getriebe stark daruter leidet. Gesund hört sich das nicht wirklich an.

      Noch eine Weitere frage, werden die Stoßdämpfer auch ausgebaut beim ausbau des Getriebes? Bzw muss da nicht sowiso eine Achsvermessung gemacht werden nach dem Ausbau?
      Also Stoßdämpfer werden eigentlich nie ausgebaut das wäre mir neu, aber heutzutage ist nix unmöglich.
      2.0 Tdi 135 kW, Schalter,RGM,AHK, Canton,RS Schwarz- Rot Leder Stoff,Alarmanlage,Pr.Insassenschutz, 230 v Steckdose,Xtreme 19",Trenngitter, Buisness traveller,ACC, Stdhzg,Reserverad,BeWi, Ablage plus,Black Design,Nsw mit abbiegelicht,Beheizbare sitze hinten,Elek. Heckklappe,Panorama,PLA,Fahrerprofilauswahl, RFK nachbestellt

      Bestellt: KW 26/2014 ; PW: 08/15/16.02.15
      Unverbindliche Lieferung: 11. KW 2015/27.02.2015
    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren