ANZEIGE

Zappelfillips Pampersbomber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Erstes RS-Shooting gestern Abend. Sobald ich Bilder habe, gibt's hier mehr zu sehen.
      Bilder
      • IMG-20170815-WA0001.jpg

        186,96 kB, 1.229×1.161, 218 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Zappelfillip“ ()

      Neu

      So, nun noch ein paar Worte zu den vergangenen Monaten. Ende Januar hatte ich den RS ja zu KTS-Karosserietechnik nach Nürnberg gebracht, um die Karosserieverbreiterung hinten nochmal von Grund auf neu machen zu lassen. Bei einem Vortermin hatte mich Andreas, der Chef dort, schon auf einen deutlichen Mehraufwand hingewiesen im Vergleich zu einer noch serienmäßigen Karosserie, da er nicht wissen könne, was er unter dem Lack vorfinden würde. Außerdem zeigte er mir mit dem geschulten Auge eines Experten schon sichtbare Mängel des Umbaus, die mir noch gar nicht aufgefallen waren, auf die ich jetzt aber auch gar nicht weiter eingehen möchte.

      Aus ursprünglich angedachten 6 Wochen wurden am Ende fast 5 Monate. Dabei muss ich KTS aber komplett in Schutz nehmen. Zum einen hatte ich noch beauftragt, die Mücke-GFK-Kotflügel vorne wieder durch die originalen Blech zu ersetzen und diese zu verbreitern und zusätzlich Heckklappe und Haube zu cleanen. Es tauchten zum anderen während der Arbeit aber auch einfach immer neue Probleme auf, mit denen man nicht gerechnet hatte und auch nicht rechnen konnte. Das führte beispielsweise dazu, dass bereits durchgeführte Verzinnung wieder runter musste, weil ein Stück weiter doch noch Blecharbeiten notwendig wurden. Und da mein RS außer in den ersten 4 Wochen natürlich nicht das einzige zu bearbeitende Fahrzeug war und nicht alle Termine nach hinten verschoben werden können, war ich mit meinem "unplanbaren" Umbau derjenige, der dann zeitlich zurückstecken musste. Damit konnte ich aber leben, nach den ersten Wochen Sixt-Mietwagen bekam ich von KTS einen kostenlosen Werkstattwagen.

      Nun gut, Ende Juni konnte ich den RS dann endlich wieder abholen. Ich bin sehr zufrieden. Hinten wurde er pro Seite ca. 6 cm verbreitert inkl. hintere Türen und Stoßstange. Außerdem wurden die bereits vorhandenen Seitenschweller von SRS-Tec ebenfalls angepasst und in die Verbreiterung integriert/versenkt. Das macht sie optisch deutlich passender und nicht so aufgesetzt wie original. Gut gelöst. Vorne wurden die Originalkotflügel etwas 5 cm pro Seite verbreitert und ebenfalls auch die Stoßstange.
      Wie bereits mal angekündigt, habe ich im Rahmen des Umbaus von 20" (vorne 9J, hinten 10,5J) zurück auf 19" Felgen gewechselt (vorne 9,5J ET26, hinten 11J ET24, Reifen sind 245er bzw. 285er geblieben). Es sind Japan Racing JR21 geworden, natürlich ohne Gutachten. Für die Eintragung musste ich bis nach Stuttgart fahren und richtig viel Geld ausgeben - aber letztlich auch schon "nur noch" die berühmten Peanuts gegen die eigentlichen Umbaukosten (die ich übrigens auch auf persönliche Nachfrage nicht nennen werde ;) )

      Am Montag hat dann in meiner alten Heimatstadt mit einem Fotografen das erste Shooting meines RS stattgefunden. Ich bin so begeistert von den Bildern, dass es mir schwerfällt, eine Auswahl zu treffen, so dass ich jetzt fast alle Bilder hier hochladen werde. Ich kann Christoph, der es wohlgemerkt hobbymäßig aber nicht minder enthusiastisch & perfektionistisch macht, als Automotive-Fotografen nur wärmstens empfehlen, am günstigsten wahrscheinlich für alle im Raum Thüringen/nördliches Bayern.

      So und nun geht es langsam ins Bett. Heute Nacht halb 5 fahre ich den RS nach Senftenberg zu APR und lasse ihn zu einem Sondermodell aiRS380 (Danke Hopfensack :D ) machen :rolleyes:
      Bilder
      • IMG_5039.jpg

        214,21 kB, 2.000×1.333, 145 mal angesehen
      • IMG_5068.jpg

        199,03 kB, 2.000×1.333, 130 mal angesehen
      • IMG_5092.jpg

        248,63 kB, 2.000×1.333, 124 mal angesehen
      • IMG_5096.jpg

        281,28 kB, 2.000×1.333, 125 mal angesehen
      • IMG_5116.jpg

        177,12 kB, 2.000×1.333, 132 mal angesehen
      • IMG_5126.jpg

        293,91 kB, 2.000×1.333, 133 mal angesehen
      • IMG_5127.jpg

        286,31 kB, 2.000×1.333, 135 mal angesehen
      • IMG_5131.jpg

        299,51 kB, 2.000×1.333, 130 mal angesehen
      • IMG_5139.jpg

        274,02 kB, 1.333×2.000, 124 mal angesehen
      • IMG_5150.jpg

        259,35 kB, 2.000×1.333, 116 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Zappelfillip“ ()

      Neu

      Und weiter geht's...
      Bilder
      • IMG_5177.jpg

        282,56 kB, 2.000×1.333, 112 mal angesehen
      • IMG_5186.jpg

        181,82 kB, 2.000×1.333, 105 mal angesehen
      • IMG_5191.jpg

        220,26 kB, 2.000×1.333, 103 mal angesehen
      • IMG_5217.jpg

        264,86 kB, 2.000×1.333, 105 mal angesehen
      • IMG_5255.jpg

        185,44 kB, 2.000×1.333, 105 mal angesehen
      • IMG_5266.jpg

        210,71 kB, 2.000×1.333, 109 mal angesehen
      • IMG_5293.jpg

        194,81 kB, 2.000×1.333, 108 mal angesehen
      • IMG_5300.jpg

        247,71 kB, 2.000×1.333, 102 mal angesehen
      • IMG_5322.jpg

        197,47 kB, 2.000×1.333, 105 mal angesehen
      • IMG_5331.jpg

        222,1 kB, 2.000×1.333, 104 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Neu

      ...und noch ein Schwung.
      Bilder
      • IMG_5350.jpg

        229,4 kB, 2.000×1.333, 113 mal angesehen
      • IMG_5370.jpg

        234,1 kB, 2.000×1.333, 127 mal angesehen
      • IMG_5378.jpg

        247,59 kB, 2.000×1.333, 119 mal angesehen
      • IMG_5380.jpg

        148 kB, 2.000×1.310, 110 mal angesehen
      • IMG_5390.jpg

        275,01 kB, 2.000×1.333, 110 mal angesehen
      • IMG_5393.jpg

        173,12 kB, 2.000×1.333, 109 mal angesehen
      • IMG_5404.jpg

        185,8 kB, 2.000×1.333, 116 mal angesehen
      • IMG_5429.jpg

        238,94 kB, 2.000×1.333, 115 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Neu

      Mega. Hättest mal bescheid sagen können, dass du im Lande bist.

      Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
      Octavia Combi RS 2.0 TSI DSG
      moonwhite, Kessy Alarm, Elektr. Heck, Parkassi, Proaktiver IS, AHK, Pano, ACC, Müdigkeit, Canton, B-Traveller, Challenge, Ablage Plus
      Bestellt: KW8
      PW: 42
      Übergabe: 29.10.2014

      Neu

      Vielen Dank und Sorry, daran habe ich nicht gedacht. Aber wenn ich ihn nächste Woche wieder aus Senftenberg abholen, bin ich noch ein, zwei Tage in RU. Also ganz spontan könnte vielleicht noch was klappen. Davon abgesehen bin ich aber sowieso alle paar Wochen mal in der Heimat ;)
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Neu

      Zappelfillip schrieb:

      ..... natürlich ohne Gutachten. Für die Eintragung musste ich bis nach Stuttgart fahren und richtig viel Geld ausgeben


      Magst du mir einen Gefallen tun und diese Aussage genauer beschreiben. Was hast du ganz genau machen müssen, wie war der Ablauf bei der Prüfstelle, welche Unterlagen hattest du und wenn möglich, was hat es gekostet.

      Hintergrund ist, hier im Forum wird es von einem User als völlig problemlos bezeichnet Felgen nur mit Festigkeitsgutachten eingetragen zu bekommen!
      Meine Meinung dazu ist eine komplett andere. Darum würde mich interessieren, wie es bei dir gewesen ist.
      Vielleicht sehr wichtig für alle die sich Felgen kaufen wollen und momentan denken es ganz easy ohne Gutachten.

      Neu

      Meine eigene - allerdings einmalige und damit nicht repräsentative - Erfahrung, ist ebenfalls, dass die Eintragung mit Festigkeitsgutachten kein Problem war. Das waren ja die 20" Verde in 9J bzw.10,5J, für die es natürlich kein Teilegutachten geben kann, schließlich passen sie ja beim Octavia ohne ordentliche Verbreiterung gar nicht. Habe das 2016 allerdings von G-Ride bei Ihrem Prüfer machen lassen, musste mich also nicht selbst damit beschäftigen.

      Die Japan-Racing-Felgen hingegen haben überhaupt kein deutsches oder europäisches Gutachten, also kein TÜV-(Teile)Gutachten und noch nichtmal ein Festigkeitsgutachten. Lediglich ein VIA/JWL. Das ist eine asiatische Prüfnorm. Sie entspricht im weitesten Sinne einer Festigkeitsprüfung in Deutschland ohne Salztest. Eine Eintragung ist damit aber fast unmöglich. Wenn überhaupt gibt's vielleicht eine handvoll Prüfer, die das machen. Ursprünglich hieß es bei Felgenkauf im Januar, dass sie Prüfer in Berlin und Kempten hätten. Letzteres wäre für mich von München aus okay gewesen. Als es dann jetzt nach dem Umbau soweit sein sollte, war's aber doch nix. Geht scheinbar doch nicht (mehr).

      Eine Option war dann noch recht kurzfristig bei Stuttgart. Ich bin dort zu einer Firma gefahren (bzw. einer Werkstatt in Waiblingen, wo diese Firma sich regelmäßg tageweise einmietet), hab denen das VIA/JWL und die Reifenfreigabe von Hankook in die Hand gedrückt und sie haben dann die Abahme mit dem Prüfer gemacht, der dorthin kam. Ich selbst habe außer "Guten Morgen" kein Wort mit dem Prüfer gesprochen. Mir hat man erzählt, dass sie manchmal bis zu 60 Autos am Tag abfertigen, hauptsächlich Amischlitten (die Werkstatt ist eine solche Schrauberei). Mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen. Ich wollte halt unterschiedlich breite Felgen mit individuellen Einpresstiefen, sie wurden ja erst nach Bestellung auf meine gewünschten ETs gefräst. Also musste ich die Kröte mit der schwierigen Eintragung schlucken.
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Neu

      Mir fällt nichts anderes ein als einfach nur "Unfassbar geil !" :P Es sieht so krass gut aus und was mich am meisten beeindruckt es wirkt zu 100% als wäre er so vom Band gelaufen, nicht negativ gemeint sondern einfach nur perfekt. Ein Unikat welches seines gleichen sucht, weiterhin viel Spaß mit deinem Blickfang :thumbsup:
      Slow you are, Boost you must :thumbsup:

      Neu

      @Zappelfillip

      Das ist ein sehr schöner Umbau und auch sehr schöne Bilder.

      Das Gesamtpaket ist sehr stimmig und in meinen Augen auch sehr gelungen :thumbup:

      Wenn ich raten müsste, würde ich meinen, das die ersten Bilder im Industriepark Schwarza entstanden sind...direkt in RU kommt mir gerade kein Ort in den Sinn, der zu den Bildern passt...oder ich hab ihn nur noch nicht gesehen ;)


      Allzeit knitterfrei Fahrt
      Im Facelift Wartezimmer... :thumbsup:

      BW: 18
      PW: unverbindlich 47
      LW: ?

      Octavia Combi RS TSI > Rallye Grün Metallic > rote Ziernähte > handgerührt

      Optionen: Alcantara > DCC > ACC bis 210 km/h + Speedl. > beh. Lenkrad > Frontscheibenh. > Standh. > Abbiegelicht > Business Columbus Traveller > Black Design > Canton > elektr. Vordersitze > Parklenkassi. > RFK > Spurassi > Ladeboden > Aschenbecher vorn

      Neu

      Vielen Dank. Das war das ehemalige CFK-Gelände. Dort sind auch die Nachtaufnahmen entstanden. Keine Ahnung, ob das jetzt Industriegelände Schwarza heißt. Hätte gedacht, das ist noch Volkstedt. Der Rest ist auf LPG-Gelände in Kirchhasel und Nähe Groschwitz geschossen. ;)
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Zappelfillips Pampersbomber

      Neu

      War gerade in SFB bei meinem Händler des Vertrauens.
      Sprach gerade mit dem Verkaufsberater als ich ein tiefes 8-Zylinder-ähnliches Brabbeln vernahm und meinen Kopf umher schwenkte um nach der Quelle des Geräusches Ausschau zu halten.
      Der Verkäufer lächelte mich an und meinte .. "Das ist ein Octavia"..
      "Sehr schön umgebaut auf Breitbau"...

      Ich entgegnete.. "Etwa ein grüner, aus München ?"

      Und tatsächlich... es war der Wagen von Zappelfillip...

      Hätte nie gedacht, dass der Soundgenerator dermaßen authentisch klingt...

      Aber der ist wohl schon länger drin..

      Diesmal wurden andere Arbeiten verrichtet, wie mir der Mechaniker verriet...

      Klasse Teil..
      und Respekt für die Konsequenz bei der Umsetzung des Projektes


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

      Neu

      @camshaft

      Ja, der Einbau des Soundboosters jährt sich dieser Tage zum ersten Mal und wurde seinerzeit auch in Senftenberg gemacht. Diesmal steht mein aiRS ein paar Tage dort, um ein kleines Leistungsupdate zu bekommen. Details gibt's dann Ende nächster Woche hier an gewohnter Stelle :)
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread
    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren