ANZEIGE

Zappelfillips Pampersbomber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Zappelfillips Pampersbomber

      Hallo,

      eigentlich hatte ich nicht vor, einen extra Thread für meinen RS bzw. dessen Umbauten und Veränderungen zu eröffnen. Aber da ich nun explizit gebeten wurde, es doch zu tun, gibt' nun halt ein paar Infos zum Stand und unregelmäßig Updates der weiteren Entwicklung.

      Meine Frau und ich - als Exil-Thüringer in München lebend - sind im Sommer 2014 endlich schwanger geworden. Gut, meine Frau etwa mehr als ich. Da unser (völlig untermotorisierter) KIA cee'd zu dem Zeitpunkt schon gut 5 1/2 Jahre alt und potentiell zu klein für regelmäßige Babytransporte nach Thüringen war, haben wir uns nach was neuem, größeren umgeschaut. Octavia war immer eine gute Option und so waren wir auch mal bei einem Skoda-Autohaus hier in München. Und da stand ein Rallye-grüner RS mit schwarzen Felgen. Meine Frau war sofort verliebt, ich fand's auch passend und so habe ich mich vom eigentlich obligatorischen Schwarz abbringen lassen und wir haben Ende September 2014 einen fast vollen grünen RS-Combi TSI DSG mit sattem Rabatt über Autohaus24.de bestellt (kann ich nach 2 gekauften Autos ohne Einschränkung empfehlen). Vertragspartner war ein Händler südlich von Nürnberg. Unverbindlicher Liefertermin März 2015, stand er dann tatsächlich erst nach 8 Monaten beim Händler und gut 2 Wochen später, am 6. Juni, habe ich ihn abgeholt.

      Hier im Forum hatte ich mich schon zum Zeitpunkt der Bestellung angemeldet, aber der Account lag dann nochmal bis zu Lieferung brach. Die Geburt unserer Tochter Ende März war das wirkliche Highlight, an den RS hatte ich, bis der Anruf vom :) kam, kaum noch gedacht. Deshalb war die lange Wartezeit auch kein Problem für mich. Die erste Zeit mit Kind haben wir mit dem KIA noch gut überbrückt - der war dann auf den Fahrten in die Heimat aber auch knallevoll.

      Ich bin schon mein ganzes Leben lang Autofreak und in meiner Jugend-Auto-Anfangszeit Mitte der 90er Jahre hatte ich zwar kein Geld (welcher Abiturient und Student hat das schon), bin trotzdem aber Autos gefahren, die ich mir eigentlich nicht leisten konnte. Und auch mit ohne Geld haben meine Kumpels und ich versucht, unsere Autos möglichst stark zu individualisieren. Mittlerweile ist bei mir hinsichtlich des Alters wahrscheinlich ziemlich genau Halbzeit und nach ein paar langen ruhigeren Jahren möchte ich es jetzt beim RS nochmal knallen lassen. Glücklicherweise muss ich auch nicht mehr wie damals jeden Cent dreimal umdrehen und so macht das Ganze auch deutlich mehr Spaß.

      Nochmal kurz meine Autohistorie und dann geht's in den folgenden Beiträgen nur noch um den RS:
      • 1994: roter Wartburg 353 Limousine mit Knüppelschaltung (wassergekühlter 2-Takter mit knapp 50 PS)
      • 1995: graublauer BMW 318i E30 Limousine (105 PS)
      • ca. 1997: roter BMW 320i E30 Limousine (ich glaube 129 PS)
      • ca. 1998: weinroter Nissan 200SX mit Postert-Bodykit (169 Turbo-PS)
      • ca. 1999: schwarzer Toyota Supra 3.0 (235 Turbo-PS, nur kurz, Turbo defekt)
      • ca. 2000: dunkelgrüner Toyota Supra 3.0 (239 Turbo-PS mit Ladedruckerhöhung auf 272 PS)
      • 2002: Nach dem Tod meines Opas habe ich seinen kaum gefahrenen roten 90 PS Honda Civic (7000 km in 6 Jahren) übernommen und noch lange bis zur Abwrackprämie gefahren
      • 2009 schwarzer KIA cee'd (109 PS) als EU-Neuwagen mit Abwrackprämie gekauft
      • 2015: Rallye-grüner Skoda Octavia RS TSI

      Ich werde hier keine Liste aufführen, was alles geändert werden soll, denn das kann sich immer mal ändern. Ich werde einfach weitere Beiträge verfassen, wenn sich was tut oder getan hat und gleichzeitig diesen Beitrag editieren und alle Änderungen auflisten. Als folgendes ist bisher passiert:
      • G-Ride Luftfahrwerk mit 2-Kanal-Niveauregulierung
      • ca. 2,5 cm breitere GFK-Kotflügel vorn von Mücke Carbon & Kunststofftechnik
      • ca. 4 cm verbreiterte hintere Radkästen
      • Kotflügel vorne pro Seite 5 cm verbreitert, Frontschürze angepasst (KTS-Karosserietechnik)
      • Seitenteile hinten pro Seite 6 cm verbreitert, Türen hinten 3,5 cm pro Seite verbreitert, Heckschürze angepasst, SRS-Tec-Seitenschweller verbreitert und mit bündigem Übergang zum Seitenteil (KTS-Karosserietechnik)
      • Motorhaube und Heckklappe gecleant (KTS-Karosserietechnik)
      • 3"-Downpipe von HJS mit 200-Zellen-Kat
      • Sommerfelgen V25 Quantum von Verde, vorne in 9x20 ET32 mit 245/30 R20 Falken FK453 vorne und hinten 10,5x20 ET30 mit 285/25 R20 Falken FK453
      • Sommerfelgen Japan Racing JR21 (Hiper Black - ja korrekt geschrieben ;) ), vorne 9,5x19 ET26 mit 245/35 ZR19 und hinten 11x19 ET24 mit 285/30 ZR19 jeweils Hankook Ventus S1
      • Seitschweller von SRS-Tec (angepasst an Breitbau)
      • Rieger Heckdiffusor für AHK in schwarz glänzend
      • Kufatec Sound-Booster
      • Auspuffblenden in Glanzschwarz pulverbeschichtet (wie beim RS230)
      • Frontgrill vom normalen RS (ohne V/RS-Emblem), lackiert in Glanzschwarz
      • die 3 unteren Frontgitter in Black Magic Perleffekt lackiert
      • GTI Fußstütze
      • VRS Einstiegsleisten hinten im Challenge-Look
      • Motorhaubenlifte von Superskoda
      • Windesa Sonniboys als Scheibenabdunklung
      • Superskoda Kofferraumbeleuchtung LED (sauhell)
      • Schriftzüge am Heck entfernt
      • Skoda-Embleme vorne und hinten in Wagenfarbe (Grundplatte) und Black Magic Perleffekt lackiert
      • Chromkappe für Fahrzeugschlüssel
      • Jackpads (Wagenheberaufnahmen) installiert
      • Kennzeichen mit Klettband ohne Halter befestigt
      • LED-Kennzeichenbeleuchtung vom Skoda Rapid (Teilenummer 000 052 110)
      • Rückenlehnenschutz mit V/RS-Bestickung, individuell angefertigt von @-Dani-
      • Wechsel der roten Birnen-Türlichter auf LED von Superskoda,
        wobei die komplette Leuchte getauscht wird und nicht nur das
        Leuchtmittel. Damit ist das Streuglas auch nicht mehr rot sondern weiß
      • Wechsel der Spiegel-Umfeldbeleuchtung auf LED-Version von Superskoda (komplette Leuchte)
      • Ab- & Ausbau des Heckwischers und seines Motors und durch Glasstopfen von gecleant.de ersetzt
      • Türscharnierabdeckungen "made in China" endlich aufgesteckt (lagen Zuhause knapp 2 Jahre rum ;) )
      Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, die ersten Beiträge kommen bald.
      Bilder
      • 20150605_130028.jpg

        210,06 kB, 1.000×750, 540 mal angesehen
      • 20150605_130043.jpg

        241,01 kB, 1.000×750, 462 mal angesehen
      • 20150605_130053.jpg

        237,27 kB, 1.000×750, 453 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von „Zappelfillip“ ()

      Eine der ersten und, wie jeder weiß, die wichtigste Änderung am RS war der Einbau der GTI-Fußstütze Anfang Juli :thumbsup:

      Zeitgleich habe ich die Windesa Sonniboys verbaut. Ich wollte die Sonne fürs Baby auf der Rückbank etwas bremsen, gleichzeitig eine dunklere Tönung aber wiederum keine Folie. Daher sind die Sonniboy für mich ideal, da spitzenmäßige Passform, schneller Ein- & Ausbau und schöne Optik.

      Ein paar Tage später kamen dann auch die Superskoda Haubenlifter rein. Einbau in der Tiefgarage auf Arbeit, denn da konnte ich mir den passenden Vielzahn ausleihen.

      Und zuguterletzt wurde Ende Juli, also ca. 6 Wochen nach Auslieferung, der Lack gereinigt und nanoversiegelt - ebenso wie die Frontscheibe und die Felgen. Nicht ganz billig, aber super Glanz und hält bislang noch wie am ersten Tag. Wasser perlt sehr gut ab.
      Bilder
      • 20150702_213126.jpg

        99,88 kB, 800×600, 416 mal angesehen
      • 20150702_213138.jpg

        100,88 kB, 800×600, 359 mal angesehen
      • 20150702_213409.jpg

        166,01 kB, 1.000×750, 364 mal angesehen
      • 20150702_213431.jpg

        185,76 kB, 1.000×750, 400 mal angesehen
      • 20150709_125927.jpg

        172,12 kB, 750×1.000, 410 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Zappelfillip“ ()

      Anbei ein paar Bilder, die anderthalb Wochen nach der Nanoversiegelung entstanden sind. Fotografiert eigentlich anlässlich der Befreiung des Hecks von seinen Schriftzügen, aber ich finde, man sieht gut, wie extrem glatt der Lack nach der Versiegelung war. Weiterhin habe ich da auch die Kennzeichenhalter durch Klettband ersetzt (Flauschteil, Klettteil).

      Verbaut habe ich außerdem die original Skoda-Einstiegsleisten für hinten - mittlerweile habe ich auch die Folien für den Challenge-Look aber noch nicht verklebt - und das Ledercover von Superskoda für die Armlehne vorne. Auch letztere kann ich empfehlen. Mit roten Nähten (in meinem Fall) echte OEM-Optik, passgenau und man schont die Armlehne. Wenn/Falls abgenutzt, einfach ein neues Cover kaufen.
      Bilder
      • 20150801_122858.jpg

        196,88 kB, 1.000×750, 375 mal angesehen
      • 20150801_122907.jpg

        205,61 kB, 1.000×750, 332 mal angesehen
      • 20150801_122929.jpg

        201,36 kB, 1.000×750, 395 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Zappelfillip“ ()

      Doch mal kurz noch was zu einem anderen Auto, da ich schon ein paar Mal darauf angeschrieben wurde: Ich habe mir im Sommer 2012 meinen größten (Auto)Traum erfüllt und mir eines der exotischsten und extremsten Autos gegönnt - übrigens nach mehreren Jahren Suche - das man auf deutschen Straßen fahren kann. Es ist ein Ariel Atom 300. Ein dank Kompressor auf 300 PS aufgeblasener 2l-Honda-Motor in einem verwindungssteifen Gitterrohrrahmen. Das "Motorrad auf 4 Rädern" wiegt ca. 550 kg und beschleunigt so gut wie alles aus, was man so auf der Straße trifft. Okay, moderne Motorräder beschleunigen zwar noch etwas besser, aber nicht so viel, dass es reichen würde, was ich in den Kurven wieder gut mache ;) (es sei denn es sind wirklich lange Geraden). Besonders in kurvigem Geläuf ist es mit seinen Semislicks das unfassbarste Fahrgefühl, dass man ich vorstellen kann. Ich bin jedesmal wieder beeindruckt. Der Atom ist das erste und einzige Auto bisher, bei dem ich nicht irgendwann das Gefühl hatte, es könnte mehr Power vertragen.

      Top Gear hat z. B. ein schönes Videos mit dem Atom gedreht:


      Oder Tim Schrick:


      Sorry, jetzt aber wieder back to topic...
      Bilder
      • 20140615_164947.jpg

        220,08 kB, 1.000×750, 397 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread
      Hey Tom,

      ich freue mich über deinen Thread und bin schon mehr als gespannt auf deine geplanten Umbauten :thumbup:

      Ich denke das wird ein sehr geiler Umbau werden, viel Spaß auf jeden Fall und immer schön an Bilder denken :thumbsup:

      Viele Grüße

      Markus
      Skoda Octavia III RS TDI, auch der Diesel kann Spaß machen :thumbsup:
      Der Atom ist schon Mega! Im Video wurde gesagt das es in Deutschland 4 Stück gibt. Weiss jetzt nicht von wann das Video ist aber du kannst dir sicher sein das du mit diesem Geschoss zu einem sehr elitären Kreis gehörst :thumbsup: Wenn ich meinen Schwager in München mal wieder besuche muss ich mal einen Abstecher zu dir machen.

      Gruss
      Thomas
      Mein Umbau Thread --> Browning´s RS Grau Metallic
      Was / wie kann codiert werden --> Codierübersicht
      Link Übersicht für den 5E --> Nützliche Informationen
      Da ist mir hier doch glatt dein Anfangsbeitrag durch die Lappen gegangen.

      Dein geplantes Vorhaben klingt interessant, vorallem auf das Lifting an der Hüfte macht mich Neugierig ;-)

      Wie Nico schon schreibt, das Grün ist geil, weiß auch nicht warum :-D
      Skoda Octavia III TDI V/RS Combi in RallyeGrün
      >>Hopfensack's "green stuff"<<

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hopfensack“ ()

      Spaß muss sein

      Ich glaube Du weißt wie man Spaß hat, :sweat3: hatte das Kennzeichen in deinem Avatar bisher immer übersehen, da erschrecken sich aber sicher manche ganz schön wenn Du auf der Nachbarspur an die Ampel rollst.

      Deine Planung hört sich schon mal sehr interessant an.

      Bin gepannt wie er sich entwickeln wird und freue mich auf neue Inspiration auch wenn ich keinen Frosch bewege.

      Gruß Frank :thumbup:
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      @Browning
      Das Video ist schon ein paar Jahre alt. Also ein paar mehr als 4 gibt es mittlerweile schon ;) Aber es werden nicht mehr, weil neue Atoms keine Zulassung mehr kriegen können. Sie erfüllen die heute dafür nötige Abgasnorm nicht. Es bleibt also bei dem elitären Kreis. Soviel ich weiß sind es deutschlandweit ungefähr 50, aber nicht alle mit Zulassung. Manche kaufen ihn ja auch nur für die Rennstrecke.
      Und klar, melde dich vorher und du bist herzlich willkommen. Wenn's Wetter passt, können wir deinen Puls auch mal hochtreiben :rolleyes:

      @nicman0 @Hopfensack
      Ja, ich musste mich für das Grün nicht lange überwinden. Ich finde das Schwarz des Black Design Pakets + schwarze/dunkle Felgen äußerst passend dazu. Und man muss ja sagen, das Metallic-Grün als Lack ist schon sehr beeindruckend. So einen starken und tiefen Metallic-Effekt habe ich sonst noch nicht gesehen. Bin zufrieden. Schwarz kann jeder :P

      @lueneburger
      Was meinst du mit Kennzeichen? Dass ich aus München komme, sieht man ja schon im Profil :D Und ja, mit dem Atom bist du überall ein bunter Hund. Getankt habe ich mit dem noch nie, glaube ich. Die meisten haben sowas noch nie gesehen, nur manchmal geben sich andere Freaks zu erkennen, die dann "hysterisch kreischen", weil sie doch wissen was ein Atom ist und mal genauer schauen wollen. Durch Top Gear ist er dann in der Szene doch bekannt geworden...
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Straßenzulassung

      Zappelfillip schrieb:

      Was meinst du mit Kennzeichen?


      hallo Tom,

      ich hatte die Straßenzulassung übersehen, find ich total geil, ich hätte mit dem Ding wohl sicher keinen Lappen mehr.

      Viel Spaß weiterhin
      Frank :thumbsup:
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      @lueneburger
      Ah, jetzt verstehe ich. Allerdings... im schlimmsten Fall auch kein Leben mehr. Bei der Boden-Boden-Rakete muss man sich echt im Griff haben und sein eigenes Limit und das des Autos kennen (wobei letzteres bei den meisten - einschließlich mir - deutlich höher liegt). Als ich den am 6. August 2012 das erste mal gefahren bin, hatte ich die Buchse aber randvoll und auch zum ersten Mal seit der Fahrschule wieder Schiss beim Autofahren.

      -------------------------------

      So, Ende Juli habe ich dann bei Superskoda die TSI Auspuffblenden bestellt, um sie bei einem Beschichter hier in München schwarz pulvern zu lassen. Ich wollte die montierten dafür nicht nehmen. Erstens wollte ich so lange nicht ohne fahren. Und zweitens habe ich mir eingebildet, dass es besser wäre, neue zu beschichten, als die vielleicht verschmutzen/bereits angegammelten Originale. Ist wahrscheinlich Quatsch aber so könnte ich jederzeit auch wieder auf Silber zurückrüsten. Fürs Pulvern habe je Blende 20 EUR zzgl. MwSt bezahlt. Zusammen mit den neuen Blenden von Superskoda deutlich billiger als die vom RS230, die es ohnehin noch nicht zu kaufen gab. Die Pulverqualität war super.

      Von Blendenkauf über Pulvern bis ich sie endlich montiert habe, hat es einen knappen Monat gedauert. Dazwischen hatte ich neue Skoda-Embleme beim :) gekauft, um sie beim Lackierer (die Autopflegefirma, die auch nanoversiegelt hat) in Wagenfarbe und Black Magic Perleffekt tünchen zu lassen. Ich hatte erst die schwarz-glänzenden Embleme gekauft, aber die ließen sich trotz größter Vorsicht von mir nicht zerstörungsfrei zerlegen. Also weggeschmissen und nochmal die mattschwarzen besorgt. Damit ging's dann gut. Gleichzeitig mit den Emblemen habe ich auch gleich die 3 unteren Frontgitter plus Radarabdeckung - ebenfalls zuvor neu erstanden - in besagtem Schwarz lackieren lassen. Der Lackierer hat zwar wegen der orangenhautartigen Oberfläche und der dadurch notwendigen vielen Schleiferei geflucht, aber da musste er durch. Das Ganze war leider ziemlich teuer, aber so isses halt manchmal.
      Die Embleme sind sofort getauscht worden, die lackierten Gitter liegen jedoch seit dem Sommer im Keller. Ich wollte sie erst tauschen, wenn gleichzeitig der Frontspoiler foliert werden kann. Das geht aber nicht - und das habe ich leider erst zu spät erfahren - weil der Wagen nanoversiegelt ist. Da hält keine Folie mehr. Naja, jetzt lasse ich mal den Winter vorbeigehen und dann kommen die lackierten Gitter rein (sorry hab kein Foto von diesen).
      Bilder
      • 20150815_143122.jpg

        173,68 kB, 563×1.000, 328 mal angesehen
      • 20150822_165127.jpg

        131,61 kB, 1.000×562, 287 mal angesehen
      • 20150822_165528.jpg

        264,07 kB, 875×1.000, 316 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Zappelfillip“ ()

      Was gar nicht gut ist!

      Zappelfillip schrieb:

      Allerdings... im schlimmsten Fall auch kein Leben mehr.


      Denn dann baut Dein Auto hier wohl auch keiner fertig!

      Also alles klar, gute Fahrt, Hals und Beinbruch, Petri Heil, Glück Auf ...

      :D
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      Ende August hatte ich dann auch endlich die Zeit, die nun schwarz-glänzend gepulverten Auspuffblenden zu verbauen. Bei der Gelegenheit habe mit hitzebeständigem Lack auch gleich die Endtöpfe "gemattschwärzt". Sieht einfach besser aus, weil die sonst so glänzend hervorluken. Die sieht man ja aufgrund ihrer Größe bzw. der nicht sehr tief reichenden Schürze sogar von der Seite. Daher wird meine kommende custom Klappenabgasanlage auch keine Endschalldämpfer mehr haben.

      Gleichzeitig habe ich bei dieser Aktion auch den Rieger Heckdiffusor (mit Klappe für AHK) in Glanzschwarz montiert. An der Stelle habe ich mich gegen eine Umlackierung in Black Magic entschieden. Zuviel Geld für zu wenig Unterschied ;)

      Etwa im August/September war der RS dann auch ein paar mal in der Werkstatt, weil sich das Panoramadach bei Hitze manchmal nicht schließen ließ. Der Einklemmschutz hat eingegriffen, obwohl natürlich nix Einklemmendes da war. Mehrmals war nötig, weil Skoda erst Erlaubnis zum Eingriff gegeben hat, nachdem ich ein Video geliefert habe. Dann wurde das Dach bzw. seine Glasscheiben neu ausgerichtet. Seitdem ist es nicht mehr aufgetreten, aber es war dann auch nicht mehr so warm. Geblieben ist - aber daran wurde auch nicht gearbeitet - dass auch das Rollo des Panoramadachs beim Aufmachen manchmal stehen bleibt beim Öffnen. Da hilft aber glücklicherweise einfach nochmal den Öffnen-Knopf zu drücken.
      Extreme Gluckergeräusche der Klimaanlage beim Motorstart während der heißen Jahreszeit wurden übrigens als Stand der Technik abgekanzelt.
      Bilder
      • 20150825_163506.jpg

        264,58 kB, 1.000×563, 320 mal angesehen
      • 20150825_163519.jpg

        130,75 kB, 1.000×563, 306 mal angesehen
      • 20150825_163719.jpg

        142,75 kB, 1.000×563, 309 mal angesehen
      • 20150825_163726.jpg

        129,77 kB, 1.000×563, 318 mal angesehen
      • 20150825_164209.jpg

        252,92 kB, 1.000×563, 334 mal angesehen
      • 20150825_183047.jpg

        207,31 kB, 1.000×563, 341 mal angesehen
      • 20150825_183053.jpg

        173,45 kB, 1.000×563, 334 mal angesehen
      • 20150825_183104.jpg

        190,83 kB, 1.000×563, 326 mal angesehen
      • 20150825_184041.jpg

        163,2 kB, 1.000×563, 340 mal angesehen
      • 20150825_185255.jpg

        206,35 kB, 1.000×563, 384 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Zappelfillip“ ()

      Danach ist ein paar Monate nichts passiert bzw. nichts direkt am RS (von ein paar Gummiwinterfußmatten und neuen Winterreifen auf den Serien-Gemini abgesehen). Aber ich habe mich ausgiebig mit den geplanten kommenden Umbauten beschäftigt. Nach Kontakt mit Lars Mücke von Mücke Carbon & Kunststofftechnik im Dezember 2015 habe ich mich entschlossen, seine breiten vorderen Kotflügel bei mir verbauen zu lassen, damit das kommende Luftfahrwerk erstens runterkommt und/oder ich breite Felgen fahren kann. Ich habe bei dem von ihm empfohlenen Einbaupartner einen Termin für Anfang Januar bekommen.

      Dazu musste ich meinen RS 115km bis hinter den Chiemsee bringen. Dort war er für eine knappe Woche, während ich mit Europcar-Mietwagen (Audi A1 Diesel) wieder zurück nach München gefahren bin. In der Zeit wurden die originalen Kotflügel demontiert, die Mücke-GFK-Kotflügel montiert, angepasst, demontiert, lackiert und wieder endgültig montiert. Lars hatte mir basierend auf seiner Erfahrung schon angekündigt, dass aufgrund des grünen Dreischichtlacks Probleme mit dem Farbton auftreten können, was ein Beilackieren umgebender Karosserieteile nötig machen würde. Letztlich ist es jetzt so gekommen. Ich habe den RS mit ausschließlich lackierten Kotflügeln bekommen und man sieht leider einen deutlichen Farbunterschied zur Motorhaube, Tür und A-Säule. Es muss nun also noch eine Farbanpassung gemacht werden. Leider muss er dafür natürlich nochmal die lange Reise antreten und ich brauche wieder einen Mietwagen. Dafür überlege ich, ob ich nicht gleich den Frontgrill (ohne VRS-Logo) in Black Magic lackieren lasse. Die Stoßstange muss ja sowieso nochmal runter.

      So, nachdem ich am 9. Januar mit besagtem Audi-Mietwagen in Weißenstadt Per4mance Exhaust einen Besuch abgestattet habe, gibt's jetzt für Mitte Februar einen 2-tägigen Termin dort, an dem dem RS eine dröhnfreie (also mit MSD) Klappenanlage ab Turbo (also mit Downpipe) verbaut wird. In der Zeit werden meine Mädels und ich zwei Nächte in einem ansässigen Hotel verbringen. Verlängertes Wochenende sozusagen. Soundbeispiele zur AGA gibts übrigens auf dem Youtube-Kanal von Per4mance Industries.

      Am gleichen Tag - es war mit insgesamt 600 km ein längerer Fahrtag - habe ich auch @MarkusH. noch einen Besuch Zuhause abgestattet. Er hatte mich eingeladen, sein G-Ride-Luftfahrwerk mal live zu erleben und mir bissl was darüber zu erzählen, weil ich immer noch unsicher war, welches Fahrwerk es zukünftig denn nun werden solle. Ein alltagstaugliches Luftfahrwerk stand länger schon hoch Kurs, da ich zwar gerne ne schöne Tieferlegung hätte, sowohl Zuhause als auch auf Arbeit aber sehr steile Tiefgaragenauf- und -abfahrten habe. Deshalb finde ich den Komfort, auf Knopfdruck die Höhe einstellen zu können, sehr angenehm. Der Kontakt zu Danny von G-Ride war auch sehr angenehm und er hat mit ein paar interessante Optionen zugesagt. So habe ich nun Ende Februar/Anfang März einen weiteren, in diesem Fall einwöchigen, Termin zum Verbau des Fahrwerks. Es geht voran...

      Und zuguterletzt habe ich auch nochmal die 20%-Aktion bei Superskoda mitgenommen und ein paar Kleinigkeiten erworben, u.a. den schwarz-glänzenden Ladekantenschutz (original Skoda) und die superhellen "MEGA POWER LED" für den Kofferraum (wirklich sehr schön hell und Plug'n'Play).
      Bilder
      • 12511172_990693017670446_1783298275_o.jpg

        78,51 kB, 563×1.000, 364 mal angesehen
      • 12557203_990693037670444_1142204527_o.jpg

        99,13 kB, 563×1.000, 360 mal angesehen
      • 12562503_990693051003776_611668711_o.jpg

        95,92 kB, 563×1.000, 348 mal angesehen
      • 20160114_093354_resized.jpg

        87,13 kB, 1.000×563, 395 mal angesehen
      • 20160115_091034.jpg

        132,93 kB, 1.000×563, 420 mal angesehen
      • 20160115_091044.jpg

        110,8 kB, 563×1.000, 407 mal angesehen
      • 20160118_180114.jpg

        121,82 kB, 563×1.000, 426 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread
      Hey, die Kotflügel gefallen mir aber mal richtig gut :love: 8o Die sehen garnicht so aufgesetzt aus wie die restlichen GFK-Kotis die ich bisher so gesehen habe :lol: Kannst du nochmal ein Bild direkt von Vorne machen? Also wie die Kotis mit der Front zusammen aussehen?
      Octavia 5E RS Combi TDI DSG in Stahlgrau
      -> regda´s Stahlgrauer Combi <-
      @regda
      Ich kann gern am Wochenende mal ein paar Fotos schießen.

      @Marco's RS
      Ich habe es bei Industrielackiererei Betz machen lassen. Hat 2 oder 3 Tage gedauert. Absolut empfehlenswert.
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread
      Sehr sehr interessant dein Showroom! Da bleibe ich dran und bin gespannt was da noch kommen mag! Bis jetzt top... schon krass der Farbunterschied von den Kotis... Damit könnte ich auch nicht leben. Bei moon White wäre das wahrscheinlich um nichts besser.
      Mein Traum in moon white
      Link zu meinem Umbau Thread :!:

      The Hoff schrieb:

      leicht anderen Farbton?


      Die sind halt mehr Hulk :D
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      @The Hoff
      Hast Du nur die Bildchen angeschaut oder auch den Text dazu gelesen? Das ist hier kein Bilderbuch :P

      @bimbopenz
      Ja, leider scheint es da bei GFK abhängig von der Farbe bzw. Lackart (Grün ist offensichtlich ein Dreischichtlack) große Unterschiede zur Originalfarbe auf Blech zu geben. Ich bin aber guter Dinge, dass das erfolgreich korrigiert wird. Ich bekomme die Anpassung kostenlos inkl. Mietwagen für die Zeit der Nachbearbeitung/Korrektur.

      @regda
      Hier ein Foto von der Front. Bitte beachten, dass es schmale Serienfelgen (Gemini 7,5J ET51) ohne Platten sind. Daher verschwinden die jetzt noch mehr im Radhaus und das sieht mit den dicken bissl doof aus. Quasi zahnloser Mund ;)
      Bilder
      • 20160122_184818.jpg

        35,86 kB, 500×410, 384 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread
      Hey Tom,

      auch wenn ich nur einen schwarzen fahre und schwarz kann ja jeder, wie ich lesen durfte, freut es mich das ich dir ein wenig zur Entscheidungsfindung helfen konnte :thumbup:

      Ich bin schon sehr gespannt auf deine Felgen und die Verbreiterung hinten, ich hoffe das wir es dann schaffen mit einem weiteren Treffen damit ich es mir mal live anschauen kann :thumbup:

      Viele Grüße

      Markus
      Skoda Octavia III RS TDI, auch der Diesel kann Spaß machen :thumbsup:
      Danke @Zappelfillip :thumbup: Das sieht schon so gut aus, die seitliche Linie von der Stoßstange und Kotflügel passt noch echt gut. Es gibt GFK Kotis die gehen ab der Stoßstange so breit nach außen das es wirklich aussieht wie ein Vordach :wacko1: Aber so passt, könnte ich mir auch gut vorstellen 8o
      Octavia 5E RS Combi TDI DSG in Stahlgrau
      -> regda´s Stahlgrauer Combi <-
      Hallo Zappelfillip,

      sehr interessanter Umbau!!! Werde Dein Projekt weiterverfolgen. Kenne einige Golf-Umbauten mit verbreiterten Kotflügel von unserem örtlichen Tuner k-custom. Besonders interessant finde ich in Verbindung mit dem Luftfahrwerk, was Du für eine Felgenbreite, ET und Bereifung draufmachst 8o
      Deinen "Zweitwagen" habe ich mal auf der Nordschleife kennengelernt. War vor ein paar Jahren mit meinem damaligen Cooper S Works unterwegs und wurde von einem mir damals unbekanntem Geschoß überholt, als wenn ich im Kriechgang unterwegs gewesen wäre. Auf dem Parkplatz habe ich dann das "Auto/Motorrad/Fluggeschoß" bewundern können. Da braucht es wahrscheinlich viel Mut, das Teil im Grenzbereich zu bewegen :sweat3:

      Ciao Paulie
      :love: RS TDI Combi, Handschalter, Eibach Sportline (Version Deimann), Dotz Kendo dark in 8x19 ET 35 mit
      225/35/19, Challenge XL Paket mit elektr. Vollledersitzen schwarz/rot, Navi Amundsen mit Canton Soundsystem, Fahrprofilauswahl etc.
      @Stefan23
      Entschuldige bitte, ich habe leider ganz vergessen, dir zu antworten. Die Firma, bei der ich es hab machen lassen, hat sich die Radhausschalen mit angepasst. Sie haben das Mittelstück rausgeschnitten, dann die äußeren Teile erwärmt und gezogen. Die gehen jetzt wieder bis zur Kotflügelkante. Da wo der mittlere Teil fehlt, haben sie gegen Rost versiegelt.
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread
      Kleines Update:

      Morgen früh bringe ich unseren Pampersbomber nochmal in die Werkstatt, die die breiten Kotflügel angebracht hat. Der Lackierer wird einen Farbangleich machen, so dass sie sich dann nicht mehr so von den umgebenden Blechteilen (Tür, Motorhaube, A-Säule) abheben werden. Er meinte, bei der Produktion werden die Lacke heutzutage durch die Roboter so dünn aufgebracht (Kostenfrage), dass man das von Hand so nicht hinbekommt. Und besonders bei den Dreischichtlacken, wie es das Rallye-Grün ist, fällt das dann leider auf, wenn der Lack etwas dicker ist. Ist eben minimal dunkler. Wie gesagt, ich bin nicht überrascht. Schon als ich mit Mücke wegen der Kotflügel in Kontakt stand, hatte man mich vorgewarnt, dass wahrscheinlich eine Beilackierung - also das Einnebeln der umgebenden Teile - nötig sein wird. Samstag oder Sonntag kann ich ihn dann wieder holen. In dem Zuge wird dann auch noch ein Grill von einem normalen Octavia (also ohne VRS-Logo) in Glanzschwarz lackiert und den originalen ersetzen. Diesen habe ich gebraucht aber ohne Beschädigungen über Ebay Kleinanzeigen bekommen.

      Am Montag und Dienstag kommender Woche wird dem RS dann bei Per4mance Industries etwas Lautstärke verpasst. Er bekommt eine Klappenanlage ab Turbo. Ich werde an den beiden Tagen Urlaub nehmen und dort die eine Nacht im Hotel verbringen. Mietwagenanbieter gibt's da im Off nicht und es hätte sich auch nicht wirklich gelohnt, wieder zurück nach München zu fahren für die eine Nacht.

      Und zuguterletzt geht der Wagen dann Samstag in zwei Wochen nach Tauberbischofsheim, wo er sein G-Ride Luftfahrwerk bekommt.
      Bilder
      • Nicht-RS-Grill.jpg

        121,34 kB, 1.600×900, 341 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Zappelfillip“ ()

      Na da hast du in nächster Zeit einiges geplant, man darf gespannt sein! Ich bin gerade ebenso am organisieren für eine Übernachtung weil ich mindestens 2 Tage unterwegs bin für die Ego X und die Leistungssteigerung. :thumbsup: Bin da im Raum um München unterwegs...
      Mein Traum in moon white
      Link zu meinem Umbau Thread :!:
      So, gestern habe ich meinen RS mit schwarz lackiertem Kühlergrill ohne VRS-Logo und mit Kotflügel-Farbangleichung wiederbekommen. Der Farbton passt jetzt. Er ist zwar noch minimal anders als die umgebenden Karosserieteile (Motorhaube, A-Säule, Tür), der Unterschied entspricht aber etwa dem, den auch die Stoßstangen zu Blechkarosserieteilen haben. Es ist leider so, dass dieser Lack mehr als viele andere auf Blech etwas anders wirkt als auf Kunststoffteilen wie eben den Stoßstangen oder meinen breiten GFK-Kotflügeln. Ist auch sehr von der Lichtsituation und dem Blickwinkel abhängig. Außerdem ist es auf Fotos deutlicher zu sehen als in echt. Man hat mir glaubwürdig gemacht, dass es nicht besser geht. Ich bin zufrieden.

      Morgen geht's zu Per4mance Industries für den Einbau der Klappenanlage ab Turbo.
      Bilder
      • p1070995.jpg

        114,81 kB, 1.000×750, 309 mal angesehen
      • p1080013.jpg

        106,42 kB, 1.000×750, 300 mal angesehen
      • p1080017.jpg

        70,94 kB, 1.000×750, 322 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread
      @gery79
      Ich habe natürlich, weil man vor anderen immer besonders schön aussehen will, ein Bild genommen, auf dem so gut wie kein Unterschied zu erkennen ist. Aus anderen Positionen und eben gerade per Foto sieht man mitunter schon etwas mehr. Aber passt schon.

      ----------

      So, mittlerweile ist mein RS zum Einbau der Klappenanlage. Morgen Nachmittag kann ich ihn wieder holen. Leider ist mir bei der Ankunft ein echt ärgerliches Malheur passiert. Habe beim rückwärts Einparken einen kleinen Metallpfosten übersehen und prompt angebumst. Dabei haben die Parkpiepser sogar Alarm gemacht, aber ich dachte, es wären Fehlerkennungen vom Metallzaun bzw. war so konzentriert auf's Einzirkeln, dass mein Hirn sie halb ignoriert hat. Naja, Stoßstange, Rieger Heckdiffusor und Reflektor gebrochen. Sch**ße...

      10 min nachdem ich mein Leid geklagt hatte, war das Ding abgeflext. Toll! Etwas früher wäre schön gewesen.
      Bilder
      • IMG-20160215-WA0008.jpg

        138,14 kB, 900×1.600, 300 mal angesehen
      • IMG-20160215-WA0009.jpg

        318,63 kB, 900×1.600, 309 mal angesehen
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein Umbauthread

      Zappelfillips Pampersbomber

      Au! Das is Kacke! Hoffentlich bekommst du es schnell und unkompliziert wieder gemacht ;(
      Octavia III V//RS Combi TDI DSG in Race-Blau
      Abholung nach 9 Monaten: 07.01.2015 | Vorher: 06/10 bis 12/14 --> 1Z VFL in Candy-Weiß (BJ 11/07)
      Neu im Forum? --> Nützliche Informationen für den Bereich 5E

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hudi“ ()

      Mach dir nichts draus ist mir selbst auch schon passiert ich hab sogar einen turmhohen Stahlträger übersehen.


      gewischt auf dem Z3 in der Lüneburger Heide
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      Shit happens ;(

      Nimm es positiv, wolltest Du nicht hinten auch verbreitern? :D

      Alles Gute!
      :love: RS TDI Combi, Handschalter, Eibach Sportline (Version Deimann), Dotz Kendo dark in 8x19 ET 35 mit
      225/35/19, Challenge XL Paket mit elektr. Vollledersitzen schwarz/rot, Navi Amundsen mit Canton Soundsystem, Fahrprofilauswahl etc.

      Paulie69 schrieb:

      Shit happens <img src="http://octavia-rs.com/wcf/images/smilies/crying.png" alt=";(" />

      Nimm es positiv, wolltest Du nicht hinten auch verbreitern? <img src="http://octavia-rs.com/wcf/images/smilies/biggrin.png" alt=":D" />


      bester Kommentar ever :D

      Mach dir nix draus, Fehler passieren nun mal immer dann wenn man sie nicht braucht :thumbdown: Dafür gibt´s morgen was auf die Ohren 8o
      der Golf, die Karre 8)
      Hi Tom,

      Ist zwar sehr ärgerlich und unschön, bringt aber nichts sich lange drüber zu ärgern.

      Meiner stehst seit letzten Freitag ( 05.02.2016 ) auch beim Onkel Doc - Freundlichen, bei meiner Aktion, als meinem Hirn andere Dinge wichtiger waren als der RS kann ich wenigstens gleich Tieferlegung und Blinker - LED's reinbasteln lassen wenn eh vorne schon alles gestrickt wird und im Gutachten wirds gezahlt.

      Gruß Frank
      Brillant-Silber Metallic, ACC, Business Amundsen + VZE, Challenge Packet, Canton, elektr. Heckklappe, Standheitzung mit FB, Fernlichtassy, Spurhalteassy, Variabler Ladeboden, Kessy, H & R Spurplatten 22 / 44, RFK High, LED innen wie Aussen

      Zappelfillip schrieb:

      @gery79
      Ich habe natürlich, weil man vor anderen immer besonders schön aussehen will, ein Bild genommen, auf dem so gut wie kein Unterschied zu erkennen ist. Aus anderen Positionen und eben gerade per Foto sieht man mitunter schon etwas mehr. Aber passt schon.

      ----------

      So, mittlerweile ist mein RS zum Einbau der Klappenanlage. Morgen Nachmittag kann ich ihn wieder holen. Leider ist mir bei der Ankunft ein echt ärgerliches Malheur passiert. Habe beim rückwärts Einparken einen kleinen Metallpfosten übersehen und prompt angebumst. Dabei haben die Parkpiepser sogar Alarm gemacht, aber ich dachte, es wären Fehlerkennungen vom Metallzaun bzw. war so konzentriert auf's Einzirkeln, dass mein Hirn sie halb ignoriert hat. Naja, Stoßstange, Rieger Heckdiffusor und Reflektor gebrochen. Sch**ße...

      10 min nachdem ich mein Leid geklagt hatte, war das Ding abgeflext. Toll! Etwas früher wäre schön gewesen.


      Also so schlimm sieht meine nicht aus und ich hätte sogar dir Löcher für den PLA. :D

    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren