ANZEIGE

Shad0ws außergewöhnlicher VAG-Fuhrpark

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Shad0ws außergewöhnlicher VAG-Fuhrpark

      Moin,

      ich bin Sebastian, 33 Jahre alt und komme aus Butzbach in Mittelhessen, ca 40km nördlich von Frankfurt/Main.

      Was gibts zu mir sonst noch zu sagen? Tja, autoverliebt, Foto-Fuzzi, VAG affin, "der Typ da drüben, der ist OEM-Plus", Chucks-Träger, US-Teile-Fanatiker, ...wer gelegentlich auf Treffen fährt, der ist mir mit Sicherheit auch schon mal übern Weg gelaufen...

      Ich bin seit einigen Jahren Firmenwagenfahrer und mittlerweile beim Octavia RS angekommen, vorher hatte ich einen Passat (B7) Variant, dieser sollte auch schon ein Octavia werden, ich habe mich aber aufgrund der Wartezeiten dann doch für den Passat entschieden...

      Tja, der Leasingfaktor des 5E ist grandios, ich hatte Zeit, also nen RS bestellt und am 30.6. ausgeliefert bekommen nach rund 8 Monaten

      Skoda Octavia Combi RS TDI DSG:
      Lackierung: Stahl-Grau uni.

      Sonderausstattung:
      - Adaptiver Abstandsassistent (ACC)
      - Lederausstattung schwarz RS-Supreme mit roten Nähten
      - Ausstattungspaket Ablage Plus
      Universalhalter für externe Multimediageräte in der Mittelkonsole; Abfalleimer für die Innentür, variabler Ladeboden; Multifunktionsablage unter der Kofferraumabdeckung
      - Ausstattungspaket Black Design
      Kühlergrillrahmen schwarz glänzend, Außenspiegelkappen schwarz glänzend, Dachrehling schwarz glänzend
      - Ausstattungspaket Business Traveller
      Navigationssystem Columbus; DAB+; Telefonfreisprecheinrichtung Komfort mit Sprachbedienung inkl. Phonebox; Spurhalteassistent, Fernlichtassistent, Verkehrszeichenerkennung, Sunset, Gepächnetztrennwand
      - Beheizbare Frontscheibe
      - Elektrische Heckklappe
      - Elektrisches Panoramaschiebedach
      - Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht
      - Parksensoren vorn
      - Rückfahrkamera

      Tja, die Zeit rennt, letzte Woche ist er endlich vom LKW gerollt, da die Kommunikation mit meiner Fuhrparkverwaltung und dem Händler etwas schleppend ist bin ich fast täglich bei VW vorbei gefahren um die Ankunft nicht zu verpassen...hat funktioniert :-)

      Heute war dann endlich Übergabe, heute früh noch schnell den Alten durche Wäsche geschoben und dann ab nach Frankfurt...



      Und dann verabschiedet...aber der wird noch ein langes Leben haben...was so ein gerade mal 3 Jahre alter Passat mit 93tkm so vor sich hat...die Ausstattung war auch nicht schlecht, der wird gut weggehen.


      Tjo, die Übergabe des Alten war innerhalb von 25 Sekunden geschehen (wie soll ich denn da meinen Kaffee leer kriegen?) und bis zur Übergabe des Neuen ist noch mehr wie ne Stunde übrig (wer plant denn bitte die Termine?)...also mal rüber zu Skoda und in den Auslieferungsraum gelinst...das Auto war schon da, also den Laden geentert und das Fahrzeug relativ Einweisungsfrei gekapert :-)

      Tja, was soll ich sagen...die Wartezeit hat sich gelohnt, die Innenraumwertigkeit ist grandios, die Optik klasse, alles richtig gemacht.







      I <3 ACC...absoluter Komfortgewinn, wie konnte ich nur jemals ohne...

      Lane Assist ist auch klasse, ist mir allerdings im adaptiven Modus etwas zu eigenwillig, der lenkt da fast komplett selbstständig...muss ich nicht haben...

      Das Infotainment Columbus mit den ganzen Gedöns dabei ist auf jeden Fall ein Riesensprung zur alten Generation und dem RNS510...das kommt einem vor wie Steinzeit.

      Ansonsten alles klasse...die Farbe mag evtl. etwas polarisieren, entweder man mag sie sofort oder man kann sie nicht leiden, ich liebe sie :-)

      Vom Platz her auch gut, der Kofferraum ist minimal kleiner als der des Passats...aber ich kriege einen Satz Räder liegend rein und kann das Rollo schließen...eine komplette Innenausstattung geht auch rein...damit passt alles perfekt



      Umbauten...tja...leider ists mein Firmenwagen und ich darf nicht dran basteln, nach 3 Jahren geht er auch wieder zurück...gar nicht so leicht, wenn man eigentlich Schrauber ist :D

      Hier kommt dann noch was Anderes dazu...ich hab in den letzten paar Jahren irgendwie 3 Sommerautos angehäuft...

      --sj


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Shad0w“ ()

      kann mich nur anschließen

      herzlich willkommen Sebastian, alles Gute und viel Freude mit dem RS.

      Auch wenn Du nicht viel umbauen willst und kannst, dieses Forum bietet noch immer genug Platz und Themen für den Ausstausch.

      Danke für die schön Vorstellung und die Hintergrundinfo´s.

      Gruß aus der Heide von Lüneburg
      Frank :thumbup:
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      Gude aus dem schönen Taunus und viel Spaß mit deinem RS :thumbup:
      VCDS und VCP im MTK, HTK & Rhein-Main Gebiet


      Virtual Cockpit, RFK High, DCC, Blindspot mit Ausparkassi, Memoryspiegel, EasyOpen, Verriegelungstaster Heckklappe, RDKS, MIB2.5 Facelift Nachrüstung mit Google Maps & Street View, Trailer Assist.
      1-1-2 / lueneburger: Danke danke, nicht umbauen können ist eigentlich ganz gut so, sagt zumindest meine Frau...die ist eigentlich ganz froh, dass ich nicht noch ne Baustelle habe, die ich pflege und unterhalte...

      Was für mich total komisch ist, ist in erster Linie sich auf ne Werkstatt zu verlassen...denn eigentlich mache ich ja sonst alles selbst, zumindest an meinen Autos...

      Ich weiss noch nicht so ganz inwieweit es gewünscht / gestattet ist hier in den Showroom-Foren auf andere Fahrzeuge einzugehen...das ist hier ja schon relativ strikt getrennt, nen anderen Bereich habe ich aber nicht gesehen.

      --sj

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Shad0w“ ()

      hier kann jeder

      auch bei anderen seine Meinung sagen, solange es meine ist :meinung:

      @Shad0w wenn Du möchtest, das jemand durch Deinen Beitrag benachrichtigt wird musst Du den Klammeraffen und danach den Usernamen schreiben, das wird dann, in der Regel auch irgendwann vervollständigt. So wie ich es oben mit Deinem gemacht habe und Du es in Deinen Benachrichtungen dann auch siehst.

      Klar kann man auch in die Showroom der anderen gehen und da seine Meinung äußern. Das Forum hat aber doch nicht nur den Showroom, da gibt es noch viele andere Bereiche wo einem geholfen wird und sich Interessierte austauschen. Nicht immer muss dafür umgebaut oder getunt werden, auch wenn ich es mittler weile immer lieber mache.

      Heute habe ich erst die LED Rückfahrleuchten aus dem Forenshop von Ledoli erhalten, heute ist es mir zu nass aber, demnächst werden sie natürlich eingebaut und dann sehe ich weiter 8o

      Gruß aus der rabenschwarzen Lüneburger Heide
      Frank :thumbup:

      PS. Nicht umzubauen ist eine Quälerei, mein Arbeitskollege baut in seine Leasing Audi A3 immer ein B16 ein und nach vier Jahren wieder aus...
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      Hi,

      die Benachrichtigung ist mir bekannt, ich mag die Funktion aber persönlich nicht, ich abonniere aber auch automatisch alle Themen, auf die ich antworte...ich bin zu viel in Foren unterwegs um da einen Überblick zu behalten :-)

      Mir gehts speziell darum ob es gestattet ist auch meine eigenen anderen Fahrzeuge in meinem Showroom einzugehen...aber das mach ich einfach mal später...

      Umbauen ist so ein Thema, ich bin, wie gesagt, eigentlich froh, dass ich beim RS nichts machen muss (muss im Sinne von: das kommt dann von selbst irgendwann).

      Leider fehlt mir momentan auch ein wenig der Platz zum Schrauben, mit nem Stapel 60er-Jahre-Einzelgaragen kommt man halt nicht weit, da geht gerade so die Tür auf...und dann auch nur auf einer Seite.

      Hier siehts auch aktuell wieder so aus, wie auf dem Bild, ist ja Winter :-)
      Bilder
      • IMG_20151001_173805.jpg

        277,75 kB, 1.268×951, 253 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Shad0w“ ()

      Ich mach dann mal weiter...

      ...manch einer mag mich für verrückt halten, wäre eigentlich nichtmal gelogen.

      Im April 2000 habe ich meinen Führerschein bekommen, hatte dann für wenige Wochen einen Golf II GL (PN, 70PS Vergaser mit GKAT, mit originaler ZV und Servo)...leider hat der sich relativ schnell als Pfennig-Grab (damals war ja noch die Deutsche Mark) erwiesen und wurde recht schnell wieder entsorgt...sogar mit Gewinn.

      Tja, relativ bald danach haben sich meine Eltern dann einen neuen Golf IV Edition bestellt und das alte KFZ wurde an mich entsorgt...natürlich nicht umsonst, die haben aus mir rausgezogen was ging...war aber auch vollkommen in Ordnung, schliesslich war der "alte" Golf III gerade mal 5 Jahre alt, hatte knapp 60tkm auf der Uhr und war auch nichtmal schlecht ausgestattet...damit war man damals mit 18 der König :-)

      Golf III Sondermodell "Avenue"
      - 1.8L 90 PS
      - dragongreen perleffekt
      - eFH, eASP, elektrisches Schiebedach
      - 61tkm

      Dank dem Sondermodellstatus eigentlich echt klasse ausgestattet, Serie waren Sportsitze, Kopfstützen hinten, weiße Blinker, dunkle Rückleuchten und so Kram, echt top :-)



      Tja, die ersten Tuningversuche begannen, hier und da ne Kleinigkeit, habe aber immer auf Qualität geachtet...das Auto hatte in den ersten 4 Jahren viele Gesichter, Mattig GolfIV Look, Hella DEs, VR6 Lippe, Remus Endtopf...alles mitgemacht...

      Schon 2002 habe ich mir dann ein Winterauto zugelegt, der 3er sollte kein Scheisswetter mehr abbekommen und ist in der Garage verschwunden und wurde nur noch bei Schönwetter ausgegraben...achwas, eigentlich nur noch wenige tausend KM im Jahr bewegt, nur noch Treffen und zum Fotos machen...

      2003: Da war dann auch schon die erste Lederausstattung an Bord und immer mehr seltene Original-Teile wurden gesammelt und verbaut...


      2005: Der erste Satz 17" Räder...da wurds vom Trend her langsam eher größer und schmal, vorher gabs nur klein und breit...ich war dabei :-) Damals kamen dann auch die rot/schwarz/roten Hella-Rückleuchten ans Auto...die wollte damals keiner haben, ich hab sie für 79€ neu gekauft...heute werden die mit Golf aufgewogen




      Tja, im selben Jahr kam dann auch mein erster "hochwertiger" Daily dazu...ein GTI 20 Jahre aus erster Hand...das erste Auto mit Klimaanlage, welches ich hatte...


      Dann kam 2006...auf dem Schrott fand ich beide Stoßstangen für den Spottpreis (inkl. Lippe und Abbauteilen) von 55€...also die frisch volllackierten Teile wieder runtergerissen und auf US umgebaut...im Herbst des Vorjahres kam auch die halbe Vento-Front dazu, d.h. Vento Haube + Mattig Grillspoiler, dazu schwarze Golf IV Look...und weils so langweilig ist kam die zweite Lederausstattung rein...diesmal eine individuelle vom Sattler mit Recaro Sitzen und Vento-Rückbank...ich hab tagelang Farbkarten gewälzt um was Gutes zu finden...gab dann was aus dem Maserati-Regal...




      Am Ende des Jahres gabs dann noch frische Räder, die ersten verdichteten...das waren MAM T13 in einer Version, die nie auf den Markt kamen...dazu wurde die Vento-Front noch vollendet...



      Tja...2007...nicht viel passiert, mehr Leder, ein paar Details...und dann doch...nen Spender gefunden mit Climatronic, den klein gemacht und die komplette Anlage anschließend in meinen 3er übernommen...in 4 Wochen mal eben Abends was tun...und das mitten in der Saison...






      Zu der Zeit fing ich dann auch etwas massiver damit an auf Treffen zu fahren und die ersten Pokale kamen ins Haus...den Tag verflucht meine Frau noch heute, überall stehen die Dinger rum...

      Hier mache ich an der Stelle auch mal nen Break...danach ists dann etwas eskaliert...das kommt dann später :-)
      :thumbup: Super Arbeit. Alles stimmig. Bis auf -

      der Fusselfänger am Innenspiegel passt in meinen Augen garnicht ;)

      Bin auf die weitere Geschichte gepannt.

      Gruss
      Thomas
      Mein Umbau Thread --> Browning´s RS Grau Metallic
      Was / wie kann codiert werden --> Codierübersicht
      Link Übersicht für den 5E --> Nützliche Informationen
      So, weiter gings...

      Eigentlich wollte ich im Winter ja nix machen, kennt man ja...

      War auch fast so, dennoch kam das Auto Anfang Dezember zu Streetec in den Odenwald...einmal Airride...verbaut wurde ein GAS V2 mit Fernbedienung, 22L Tank und verchromten Komponenten...hier auf dem Rückweg aus dem Odenwald:



      Im selben Winter gabs noch ein paar Blecharbeiten, der Heckwischer nebst Emblem verschwand, die Griffleiste wurde clean, die Türgriffe wurden durch cleane 6NF-Griffe ersetzt, die Wischerdüsen verschwanden..







      Das war dann auch so die Zeit wo ich damit begonnen habe mich für Fotografie zu interessieren...

      2009!...geiles Jahr...im Winter auf 5x100 umgebaut nebst 280er Bremse, hier und da ein paar Details hinzugefügt...und verdichtete Long-Beach-Räder vom Golf IV mit 185er Nankangs...passte wie Arsch auf Eimer...dazu kamen noch hier und da ein paar Pinstripes sowie etwas Leder im Motorraum und eine dazu passende Dachbox...und mehr Schlange!




      2010 kam dann noch mehr Leder und noch mehr Schlange...


      Im November 2010 ging dann ein Traum in Erfüllung...Shooting mit Stephan Repke und der VW Speed...Titelstory inkl Poster...läuft! :-)



      TuningExpo 2011...





      ...ich mach hier an der Stelle nochmal einen Cut :-)
      RESPEKT!!!

      Chapeau vor der Arbeit und den Ideen. Schönes show car.
      Ich bleibe auf diesem Kanal und lese weiter :thumbup:

      Gruss
      Thomas
      Mein Umbau Thread --> Browning´s RS Grau Metallic
      Was / wie kann codiert werden --> Codierübersicht
      Link Übersicht für den 5E --> Nützliche Informationen
      Und weiter gehts...

      Die Saison ging zu Ende, ich bin in meine neue Halle eingezogen und im Winter sollte das erste Mal der Motor raus...


      Raus...? Ja...und wieder rein...und zwar der Gleiche...der 1.8er mit 90PS ist nicht kaputt zu kriegen und zu dem Zeitpunkt gerademal 112tkm gelaufen...in 16 Jahren...nur einmal raus, bisschen Lack, bisschen Chrom, alles sauber machen und wieder rein...

      Tja, dann stand mein bester Kumpel Uwe irgendwann vor der Tür...seines Zeichens Besitzer einen Golf II GTI 16V (mit 3er Herz...ABF :-)) und sich dem Drang nachgebend doch sein Projekt zu beenden und sein Auto zu schlachten...aber nur wenn die Technik in gute Hände kommt...und dazu hat er meine ausgewählt...

      Tja, was soll ich sagen, der Preis war Top, die Technik erstklassig, viele Chrom- und Gold-Teile mit dabei, vieles individualisiert und auch wie gemacht für meinen 3er...also meinen 3BG, der auch in der Halle stand zu meinen Eltern gebracht und dort untergebracht damit Platz für den 2er ist...

      Erstmal bei mir fix die Technik gerupft...alles kein Ding, Bremse schon an Bord, der ABF kommt aus nem 3er, passt in nen 3er, den Kabelbaum mach ich eh selbst...findet mal nen ABF-Motorkabelbaum mit Climatronic...dann noch in der ECON-Version...klaaaaaar :-)


      Brett mal wieder raus...


      ...und dann wars das sogar recht fix...


      Dann das Ding beiseite gerollt und erstmal stehengelassen...Teile sammeln, Kabelbaum machen, 2er Schlachten...:-)




      Ich hab immer mal nebenbei was am 3er gemacht...den kompletten Motorraum stundenlang mit Waschbenzin auspinseln bis dann mal Lack sichtbar wurde...alles intakt, null Rost, kann bleiben :-)...was eine abgrundtiefe Sauerrei...


      Draussen war er...2L 16V MKB ABF, aufgebohrt auf 2.1L, scharfe Nocken, Kopf bearbeitet, Schwung erleichtert, Fächer passende Software...Lecker...genau das richtige für meinen 3er...klassisch und custom durch viele Individualteile zugleich.



      Jeden Tag kamen Pakete, Unmengen an Einzelteilen, Chrom- und Gold-Teilen...die ersten Teile kamen vom Lacker wieder...wie Weihnachten...war sogar Weihnachten :D







      Und die ersten Teile lackiert...Einspritzleiste, Lima/Klima-Halter, Getriebe...und und und...



      Noch fix nen neuen Zahnriemen und ein paar Dichtungen ersetzt...die Ventildeckeldichtung ist beim ABF immer so ein Thema...


      Tja...dann wurde es langsam ernst...Zusammenbau! Den Kabelbaum habe ich praktisch unterm Weihnachtsbaum gebaut...meine Nerven, was war meine Frau sauer...aber das Auto sollte zum Saisonbeginn fertig sein...


      Getriebe mit Chromteilen beisammen:


      Schaltgestänge, BKV mit verchromten Hitzeblech, Fächer...


      Einspritzleiste, Benzindruckregler mit Goldspange...und und und :-)


      Mittlerweile wars Ende Februar, Kabelbaum grob angepasst, dann im Auto zu verlängern und zu löten...zum Glück kann ich Elektrik ganz gut ;).




      ...und April...AAAAH...



      Also nochmal ein paar Tage Urlaub genommen, morgens mit ner Batterie Fleischkäsebrötchen in die Halle verzogen und Gas gegeben und am 15.4.2012 sozusagen an einem Tag das ganze Auto zusammengebaut inkl. dem Innenraum...



      Seat Ibiza Cupra Tacho...auf weiß umgebaut, paar kleine Specials dazu...


      Und am 15. dann aus eigener Kraft rausgefahren...da läuft grad die Erstfüllung vom Kühlwasser die Straße runter...nen ABF macht nicht so Spaß :-)

      Nach ner ergiebigen Probefahrt tags drauf ging es dann endlich zum Klima befüllen...mal sehen ob die ging...und natürlich ging sie nicht :D

      War aber erstmal eigentlich egal...nach nem ganzen Winter Schrauberei wars mir fast egal, mach ich dann später...

      Anfang Mai gings dann zum TÜV, nen Riesen-Ordner Papiere dabei, HU war mittlerweile abgelaufen, AU nicht gemacht, Lambda regelt aber nicht...mal sehen was passiert...

      Tja...ohne Probleme eingetragen, HU ohne Mängel, AU mit Bravur...läuft...:-)






      Standesgemäß...weil ich darf das!


      Ich mach hier mal wieder nen kleinen Break...
      Schon Wahnsinn, was so möglich ist, wenn man einen Knall hat, was kann und auch mit Eifer dabei ist. :rolleyes: Absolut nicht mein Ding aber Daumen hoch für deinen Einsatz.

      ABF = Arbeiter-und-Bauern-Fakultät oder Arbeitsgemeinschaft Biblische Frauenarbeit?
      Octavia RS Combi (5E) TSI DSG, Rallye-Grün mit roten Nähten und Black-Design-Paket

      Mein AirS380

      Privatsender ohne Werbung

      Tja, was soll ich sagen.

      Naturtalent? Mechatroniker? Autodidakt? Freak? Powerschrauber? Das reicht wohl alles noch nicht aus, um es zu beschreiben.

      Was auch immer Dich antreibt und infiziert hat, das macht echt laune Dich nun hier zu haben. Ich nehm mir mal einen Stuhl und schau Dir weiter zu. Keine Angst, dass was ich hier sehe werde ich nie, nimmer und ganz sicher schon gar nicht selbst umsetzen können. Diesbezüglich talentfrei bekäme ich noch dazu eine Henkersmahlzeit von meiner Frau.

      Im Forum hier bin ich aber aus genau dem Grund, es macht Spaß Dir zu zu sehen, besser wie die Tuningprofi´s und sogar ohne Werbeblöcke, Dein Privatsender.

      Respektvolle Grüße aus der Lüneburger Heide

      Frank :wow: ??? :welcome: !!!

      EDIT Wobei ich jetzt erst so richtig traurig bin, dass Du den RS nicht anrühren willst!
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „lueneburger“ ()

      Finde ich Saustark!
      Danke für die ausführliche Doku. Es macht es Spaß es zu lesen! Ich folge der Sache weiter ;)

      Und ich kann Frank für zustimmen: Schade, dass du die Finger vom RS lässt :D Da wäre sicher etwas geiles bei rausgekommen.

      PS: Herzlich Willkommen im Forum

      :welcome:
      Octavia III V//RS Combi TDI DSG in Race-Blau
      Abholung nach 9 Monaten: 07.01.2015 | Vorher: 06/10 bis 12/14 --> 1Z VFL in Candy-Weiß (BJ 11/07)
      Neu im Forum? --> Nützliche Informationen für den Bereich 5E

      Danke danke :-)

      Und was macht man dann? Naja, man fängt vorne wieder an...Räder!

      5x100 ist ja schon Basis, von da ist 5x112 nicht mehr weit und mit 15mm legal adaptierbar. Ich hab dann relativ günstig ein paar wenig verschrammte Touran Individual Felgen (Seattle) gefunden, 7x17 ET56...gekauft!...

      Passen mit 15er Adaptern vorn und 20er hinten auch wie Arsch auf Eimer...



      Und dann? Tja...eigentlich war ich ja irgendwie fertig...im selben Jahr kam dann noch die Motorshow und man wurde zur Tuning eXpierence geladen...geil, eigentlich nicht mein Ding, muss man aber mal mitnehmen...also noch mit unglaublicher Geschwindigkeit den Satz Räder fertig gemacht (bzw gemacht bekommen, da fehlte irgendwie Glanz) und Mitte November war dann auch alles schon gut...und BAM...



      Dann noch schnell frische Nankangs drauf und fertig...


      Trailer? Nee...kann jeder...Ende November dann auf eigener Achse mit Kurzzeitschildern nach Essen gefahren...vorher noch alles abgeklebt damit auch nix passiert...eigentlich auch nicht so mein Ding...aber irgendwie dann doch gemacht.




      Tja, das Auto vollbepackt bis unters Dach, Räder auffer Rückbank, Wagenheber und Werkzeug an Bord für den Radwechsel in Essen...dann gings los.

      Abends dann der Aufbau in Essen...war toll, meine Lochkreisadapter lagen daheim...das kommt davon, wenn die Kolonne auf einmal ne Stunde zu früh vor der Tür steht und schon los will...

      Also über die Messe gerannt auf der Suche nach einem Hersteller, der ZUFÄLLIG Lochkreisadapter von 5x100 auf 5x112 mit 57,1mm Nabendurchmesser mit maximal 20mm da hat...logo...

      Tja, dann nochmal Danke an H&R, die per Express bis zum nächsten morgen noch extra einen Satz passender Adapter hergezaubert hat und mir diese sogar kostenlos überlassen hat im Ausgleich für einen H&R Aufkleber am Auto für die Messezeit...die Adapter fahr ich immer noch :-)

      Die Motorshow war großes Kino, 10 Tage Show pur, hat mega Spass gemacht...war zwar ein Riesenstreß fürs Auto, würde ich nicht nochmal machen, bin aber froh das mitgenommen zu haben...







      Dann kam der letzte Messetag...und der Schneesturm...ich habe dann drauf verzichtet Sonntag Abends noch die 250km dann bei geschlossener Schneedecke im Dunklen, mit schlechtem H4-Licht und noch ohne ABS zurückzulegen und hab das Auto dort gelassen und bin samt Frau (die mein Alltagsauto dann mit zurücknehmen sollte) wieder nach Hause gefahren. Montag früh dann nen Zug gebucht, mittlerweile hatte es getaut und um 13 Uhr saß ich dann im Golf und bin Richtung Heimat gebrettert...(und das passt gut, es kam eine neue Schneefront aus Richtung Norden runter ins Sauerland...)

      Die 240er Winterreifen haben sich gelohnt, die läuft er auch :D

      Um 15 Uhr stand der Golf dann total verdreckt in der kuscheligen Halle und der eigentliche Winterumbau konnte dann irgendwie auch mal beginnen...


      CUT :-)
      Ich mag diesen OEM Look, warum Drittanbieter, wenn es auch was im Konzern-Regal gibt :thumbup:

      Manche Felgen wirken erst mit wenig Gummi oder mit einer anderen Oberfläche!

      Ganz ehrlich, ich war nie ein Golf3 Fan, aber was du bisher aus dem Ding gemacht hast, absoluter Respekt! :wacko1: :wacko1: :wacko1:
      Skoda Octavia III TDI V/RS Combi in RallyeGrün
      >>Hopfensack's "green stuff"<<

      Shad0ws RS Combi..und so weiter :-)

      Wow, cool mal die ganze Story zu dem Auto zu erfahren! Ich kenne den Golf als Sceneaktiver selbstverständlich und mochte ihn immer gern leiden!! Wirklich sehr schön und stimmig gebaut! Vielleicht kennst du meinen Passat ja auch noch... suche mal ein Bild raus...


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
      Hey Hey,

      ganz großen Respekt für die ganze Arbeit, Zeit, Mühe, Leidenschaft etc. die du deinem 3er zukommen lässt und bisher lassen hast.
      Da ein dreier Golf mein erstes Auto war an dem ich mich auch ausgelassen habe, kann ich die Faszination Golf 3 absolut nachvollziehen. Ich hatte auch schön öfter den Gedanken mir wieder einen zu kaufen :D

      Diesmal würde ich ihn aber anders gestalten als mit meinen 18Jahren :D
      Zwei Bilder habe ich von meinem aus dem Jahr 2003 noch gefunden :D

      Ich wünsche dir weiterhin eine geniale Zeit mit dem Dreier :thumbsup:

      Viele Grüße

      Markus
      Bilder
      • image.jpeg

        101,11 kB, 640×480, 133 mal angesehen
      • image.jpeg

        103,61 kB, 640×480, 148 mal angesehen
      Skoda Octavia III RS TDI, auch der Diesel kann Spaß machen :thumbsup:
      Hi Shad0w,
      schönes Projekt, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!
      Danke für die großartige Berichterstattung.. aufregend die Historie von Dir und deinem Wagen. Jetzt hab ich mich doch glatt ne Stunde von der Arbeit abhalten lassen.. zefix! 8| :whistling:
      Bin gespannt wie es weitergeht.
      Gruß, Jens
      Skoda Octavia III Combi 2.0 TDI V//RS, 184 PS, manuelles 6-Gang-Getriebe.
      Blackmagic pearl, Teilleder mit roten Ziernähten, Ausstattungspaket Business Amundsen, Ausstattungspaket Ablage Plus, beheizbare Windschutzscheibe, CANTON Soundsystem, Dachreling silber, Sunset. Sommerräder: Hankook auf 8,5x19 Borbet BLX silber. Winterräder: Continental auf 8x18 MAM A1 silber. :thumbsup:
      @MarkusH.: Uh, gar nicht mal so gut, das war aber auch die Zeit damals...das blieb meinem nur erspart weil ich mir alles meistens viel zu gut überlegt habe und das meiste dann doch gelassen habe...

      Ich mach hier mal weiter an der Stelle...:-)

      Kaum zurück von der Motorshow und gleich mal den Innenraum sprengen...der Himmel war schon ein paar Jährchen alt und hing ein wenig durch...einmal neu...

      Raus mit dem Kram...



      Und dann begann ein weiteres Kapitel...ich wollte immer schonmal nen richtigen Schlüssel und ne Funk ZV haben, bisher war zwar eine Votex FFB verbaut, die ist gut, hat aber nen eigenen Sender. Man hat im 3er die Möglichkeit mit dem FFB-STG. vom T4 eine diagnosefähige Funk-ZV zu etablieren, die die serienmäßige Pumpe ansteuert...wenn man schonmal dabei ist, dann kann man auch gleich auf Innenbahn-Schlüssel umbauen...ich hatte für das Auto eh nur einen...der Zweite ist irgendwann mal verschwunden (...und wurde wiedergefunden nachdem alles fertig war :D)

      Man nehme:
      - T4 FFB Stg.
      - Zündschloss vom Polo 6N2
      - Türschlosszylinder 6N2
      - Türgriff Polo Classic
      - WFS Lesespule vom Seat Arosa (IMMO1)
      - Geduld, paar Kabel...

      Zündschloss raus, Kabelbaum gebaut


      Neuer Türgriff zurück vom Lackierer, nach einem Erlebnis mit einer leeren Batterie auf der Motorshow wieder mit Schließzylinder.


      Mittlerweile kam der neue Himmel dann auch vom Sattler zurück, SKAI Python :D




      In der Zwischenzeit mal 25er Adapter für die HA ausprobiert...effektiv ET29, läuft...und dann vorne 20er genommen


      Mal die neuen Schlüssel...einmal nen starren Funkschlüssel vom T4 und einmal einen Standard VW Klappschlüssel mit 2 Tasten...


      Mittlerweile hatte ich ein extrem seltenes RAID Mahagoni-Lenkrad an Bord, das hat aber nicht so ganz zum Leder gepasst, also wurde das mal fix versilbert und ein genau so seltenes Votex Holzlenkrad angeschafft, dieses neu lackiert, neu gesattelt und in Sahnezustand versetzt... So passt das ganz gut :-) Das gepinstripte Golf IV Cabrio Holzlenkrad habe ich erstmal eingelagert, das kommt wieder rau sobald ich mal wieder Lust drauf habe...


      Das Votex Lenkrad...


      Im Winter ist dann eigentlich nichts sonst groß passiert...wir haben ein Haus gekauft und anschließend saniert und ich hatte da noch so ein kleines Projekt nebenbei, da komm ich dann mal anderweitig zu...

      Also zugedeckt und mal stehenlassen...



      Mittlerweile habe ich die Halle nicht mehr, der Hauptmieter hat sein Hobby leider beendet...am Golf passiert mittlerweile nicht mehr so viel, eher nur Instanthaltung und mal hier und da ein paar Kleinigkeiten...wohnen tut er im Eigenheim in der Einzelgarage, da steht er gut und man kann auch mal zwischendurch ein paar Kleinigkeiten machen...




      Dieses Jahr wollte ich eigentlich nichtmal groß damit auf Treffen fahren...tja, hat nicht lange gehalten, schon Mitte Mai war ich wieder fast jedes Wochenende unterwegs und hatte nach 2 Wochen mehr Kilometer draufgefahren als im kompletten Jahr 2014, da waren es 614 :-)

      Treffenfein...



      Ich steh total auf leere Autobahnen Sonntag Morgens...


      VW Treffen Kirchheimbolanden 2015...


      Demnächst mache ich erstmal nen neuen Satz Räder fertig...Brabus Monoblock IV in 7,25x17...einmal hochglanzverdichten :-)



      ...aktuell such ich dann doch wieder ne Halle...:-)
      Welches Projekt stellst du uns noch so vor? ;)

      Ich deinen Thread gern verschieben, da er in den "5E-Showroom" Bereich nicht wirklich rein passt.

      Eventuell in den VW-Bereich oder Newbie, was denkst du?
      Im aktuellen wird er mit der Zeit untergehen.
      Skoda Octavia III TDI V/RS Combi in RallyeGrün
      >>Hopfensack's "green stuff"<<
      Hammer GEIL noch so ein verrückter.......
      Hab jetzt zwar keinen 3er obwohl ich auch schon einige gehabt hab aber ich bin beim 2er hängen geblieben.
      Hab ihn jetzt auch schon 11 Jahre und jedes Jahr ein bisschen mehr dran gemacht.#
      Hab auch noch einen Audi gemacht.......

      Kann einfach nicht die Finger davon lassen. Meine Frau nervt es auch schon :D
      Egal !!!! Es lebe der Konzern :thumbsup:

      Hoffe du machst weiter so
      Bilder
      • IMG_1505.JPG

        640,49 kB, 1.306×980, 125 mal angesehen
      • IMG_1355.JPG

        958,22 kB, 1.293×1.723, 133 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Norsche1“ ()

      Cool vielleicht sieht man sich ja in Kibo.
      Na klar die Expo dort bin ich auch jedes Jahr....... Macht Fun. Problem is nur wenn man jedes jahr geht sieht man oft das selbe.
      Deswegen hab ich auch mal 1 Jahr ausfallen lassen.
      Muss aber sagen das sich zum Glück immer was im Tuning Bereich ändert.
      Z.B. auf einmal war der Ratten Look voll in. Auch was schönes ist aber nicht mein Ding. Es gibt immer was zu tun ;)
      Ich mach dann mal weiter...

      Es war einmal im Dezember 2008, ich hatte zu dem Zeitpunkt einen Golf III GTI 20 Jahre TDI (silber, 5 Türer, Climatronic, Vollleder, Schiebedach ;-) ) für den Alltag und irgendwie hatte ich schon länger mal Lust auf was Neues...

      Meine Freu war beim Arzt, ich war das Taxi, ich wollte nicht warten...also mal beim VW Händler gegenüber über den Hof geschlendert...

      ...und als ich zurück kam hatte ich fast ein Auto gekauft.

      Mal so durch die Passats geschlendert, 3BGs fand ich schon immer geil...aber beim Händler trifft man eh nur die Trend- und Comfortline-Mühlen ohne Ausstattung. Durch die ganzen 3BGs (die damals gerade mal 2008 4 Jahre+ alt waren) blinzelte mich dann doch ein Chrom-Paket an...

      Also im Halbdunkel 5x drum rum getänzelt, geile Mischung...was hab ich auf Anhieb gesehen? Black Magic lackiert, Schiebedach, heller Innenraum, schicke Räder, wenig KM, preislich eigentlich 2k€ zu billig, grüne Plakette und großer TDI...hmmm :-)

      es war kurz vor 8, um 9 macht der Verkauf bei dem Händler erst auf, währenddessen habe ich mir mit der FIN die Ausstattungsliste geholt und schonmal Preise recherchiert und verglichen.

      Tja, was soll ich sagen, um 10 war das eingetütet, meine Frau lässt mich nicht mehr allein zu VW und ich war Besitzer eines 3BG...

      Klingt jetzt spontaner als es ist, für das Frühjahr war eh ein neues Auto geplant, ein 3BG ganz oben auf der Liste...aber halt noch nicht nach geschaut und noch keine Vorstellungen, was es denn genau wird außer, dass ich einen TDI mit Ausstattung haben möchte...ich wusste auch noch gar nicht wie lang die Aufpreisliste beim 3BG so ist...ich hab das Ganze jetzt einfach nur so 3-4 Monate vorgezogen

      Passat 3BG Highline Business
      - EZ 07/2004
      - 2.0 TDI DPF 136PS
      - 6 Gang Schalter
      - black magic perl.
      - Leder/Alcantara flanellgrau
      - Climatronic
      - Schiebedach
      - verchromte Dachreeling
      - grosse MFA
      - Radio Delta mit DSP
      - Tempomat
      - Sitzheizung vorn und hinten
      - Sportsitze vorn
      - Lendenwirbelstuetze vorn beidseits
      - elektrisch anklappbare und beheizbare Spiegel
      - beheizbare Frontscheibe
      - Holzdekor Nussbaum Wurzel
      - Mittelarmlehne
      - Kopfairbag, Seitenairbag, Fahrer-/Beifahrerairbag
      - Beifahrerairbag deaktivierbar
      - EDS
      - beheizbare Wischerdüsen
      - Nebelscheinwerfer
      - 3 Kopfstützen hinten, 3 3-Punkt-Gurte hinten
      - Leder-Multifunktionslenkrad
      - Abnehmbare AHK
      - PDC
      - Xenon
      - Scheinwerferreinigungsanlage
      - getönte Scheiben hinten
      - Sportpaket Donington
      - 4x eFH
      - automatisch abblendender Innenspiegel mit Regensensor
      - Diebstahlwarnanlage
      - ...Servo und den Kram...

      Dazu gab es noch Winterreifen auf Lake Placid Felgen...

      Tja...auf dem Tacho standen 50tkm und das Ganze kam aus der ersten Hand. Mit EZ 07/2004 war das einer der Letzen gebauten 3BG und schon Modelljahr 2005...über den Preis sag ich nicht viel, nur dass er eigentlich gute 2000€ zu billig war, wenn man die Preise anderer 3BGs vergleicht...und sah dazu noch aus wie aus dem Laden...

      Bilder? Ja...vom Showroom bei VW und später nach Abholung...

      Die Farbkombi mit dem grau mag evtl dem Einen oder Anderen nicht so zusagen, ich mag sie aber...auch das Holz :-). Immer nur schwarze Innenräume sind langweilig, das beige im 3BG ist mir zu gelb, da bleibt ja nur noch grau...selten ists auch noch :-)










      Manch einer mag jetzt Vollausstattung brüllen...ist aber nich ganz so, auf der Liste fehlt noch überraschend viel...großes Navi, elektrische Sitze mit Memory, Innenraumüberwachung, Solarschiebedach...aber das wars dann auch :-)

      Eigentlich wollte ich am Auto nicht viel machen, ist ja schließlich fürn Alltag...tja, wollte...

      Kaum kamen die ersten Sonnenstrahlen, die Sommerräder waren an Bord, schon kamen auch die Federn ins Boot...und dann fing das an, was man schon so kennt...US Krempel, bisschen Komfort...dann waren 2 Reifen abgefahren und schon hatte ich den Grund für neue Felgen...

      Hier im Sommer 2009 mit RS4 Winterrädern (8x19ET37), US Sidemarkers und 40er Weitec Federn...




      Tja...dann fing ich auch ein bisschen mit Elektrik an...irgendwie fehlte mir dann doch ein Navi...leider war das Delta Radio die denkbar schlechteste Ausgangsbasis, da es das einzige Radio/Navi im 3BG war, welches per Quadlock angebunden war und schon an den Entertainment-CAN angebunden war...d.h. Diagnose, Beleuchtung und Zündlogik liegen nicht bis zum Radiokabelbaum...aber mann kann ja alles adaptieren irgendwie...:-)

      Ab Modelljahr 2004 gibt es noch die Besonderheit, dass der Tacho sowie das Multifunktionslenkrad per CAN angebunden sind und nicht mehr per 3-Leiter-Bus...also gab es zwei verschiedene Navi-Generationen, die nicht kompatibel sind...man könnte jetzt noch das Auto umbauen auf die alte Generation...aber neee :-)

      Also erstmal das kleine Navi (MCD) mit C-Index (und damit direkter CAN Anbindung) nachgerüstet...DoppelDIN hatte ich zum Glück ja schon durch das Delta...




      ...das war im September...Ende Oktober habe ich ein günstiges MFD (G-Version) mit seriöser Herkunft gefunden und dann doch auf das große Navi umgebaut...



      Jetzt die Frage: Warum baut der Typ da den alten Kram ein? Ganz einfach, weil er perfekt da rein passt, was Moderneres hätte zwar einen größeren Funktionsumfang, sieht aber eigentlich immer aus wie hingekotzt und hingeschissen...ich mags gern zeitgemäß...und funktionieren tut es echt gut...

      Und dann?

      Tja...11/2009 den Job gewechselt, mehr Fahrweg, jeden Tag nach Frankfurt/Main pendeln...und nach Ende der Probezeit dann einen Firmenwagen...und wie gehts weiter?

      --sj
      Ich mach mal weiter...

      Durch den Winter musste ich dann noch, im April ists dann vorbei mit dem Pendeln...und der Winter war schneereich...aber dank Standheizung, beheizter Frontscheibe und 4x Sitzheizung ganz angenehm :-)

      Hinten kamen dann noch rote SML rein...




      Tja, der April kam, der nagelneue 3er BMW stand vor der Tür...und was nun? Weggeben?...Naja, ist bezahlt, ist gut ausgestattet, der Unterhalt ist dank des seltenen 2.0TDI überschaubar...also erstmal weggestellt...

      Nachdem der Dicke dann 4 Wochen daheim im Garten rumstand verschwand er dann erstmal für ein paar Monate in der nahegelegenen Tiefgarage im Dauerparkerbereich für 15€/Monat...abgeschlossen, nicht von aussen sichbar, abgedeckt und gut...

      Im August bekam ich dann irgendwie spontan Lust was zu machen...ausgegraben, go :-)

      Ich hab mir dann einen Wunsch erfüllt, der schon lange in mir keimte...LUFT...:-)

      Verbaut wurde ein GAS v1 mit elektrischer AccuAir-Steuerung, alles wurde so verbaut, dass es in der Reserve-Rad-Mulde bleibt und der Kofferraum komplett nutzbar bleibt.




      ...und im September kamen dann noch ein paar kleinere Pintripes aufs Auto...





      Überraschenderweise haben die RS4 Räder perfekt in die Radhäuser gepasst, so dass auch mit Luftfahrwerk absolut nix an den Radläufen gemacht werden musste...

      Anschließend kam dann der Winter und ich habe den 3BG erstmal wieder weggestellt...

      --sj

      Ich bin begeistert

      das Programm wird immer besser 8o

      Die Felgen und die Tieferlegung sehen einfach Bombe aus.

      Ist das "Dein" Passat als Limo mit Luftfahrwerk und meinen Sommerfelgen?



      Gruß aus der Heide
      Frank :thumbup:
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      Ein 3BG ists immerhin, ja :-)

      Jetzt so im Nachhinein hätte ich auch mal ne Limo genommen...hab jetzt schon öfter mal geschaut ob ich eine finde mit voller Hütte und nem großen Benziner...aber gibt einfach nix brauchbares, entweder unendlich viele Kilometer oder es fehlt was Wichtiges an Ausstattung...wobei, Nachrüsten kann man ja eigentlich alles :-)

      --sj
      Tja, wieder so ein Winter, wo man theoretisch mit dem Auto hätte fahren können, man es aber nicht macht...mittlerweile immer noch im Parkhaus in der Dauerparker Ebene, die Batterie leer und eigentlich eh schon über den Zenith...wohl mal erneuern :-)

      Ende März, angeworfen und raus damit...


      Tjo...und jetzt? Eigentlich Lust auf neue Räder, auch wenn die RS4 Räder Originale waren, mittlerweile wurden die von verschiedensten Herstellern nachgebaut und verramscht...also weg damit.

      Ich habe dann durch Zufall beim örtlichen Audi Händler einen Satz Audi S8 Winterräder gefunden, die da so im Showroom rumstanden und das auch nicht erst seit gestern. Mit 8x19 und ET40 eigentlich perfekt für den 3BG mit Luft, der Preis war mir knapp 400€ für neuwertige Räder fast schon lächerlich...

      Eingepackt :-)


      ...und mal Samstag Vormittags die Gummis umgezogen...die Reifen von den RS4-Rädern konnte ich direkt weiterverwenden...

      Tja...Arsch auf Eimer...perfekt...:-)






      Über den Sommer hab ich den Dicken immer mal wieder etwas bewegt, ist eigentlich perfekt für Treffen, die ein wenig weiter weg sind oder für die Tuningworld...mal eben zu MIVW, 450km hin und Abends wieder zurück...:-)

      ...und dann? Dann hab ich meinen Golf III auf 16V umgebaut und den 3BG mal wieder erstmal weggestellt...

      --sj
      Richtig geil deine Story ;)
      Und wie günstig waren denn die S8 Räder bitte!? Krass! :D
      V/RS Combi TSI
      ____________________________________________________________________________________

      Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe! (Walter Röhrl)

      scheiß drauf...

      Geld is weg, wie geht´s weiter...

      :thumbsup: :thumbup: :lol:

      Frank
      kessy, pannoramadach, anhängerkupplung, business amundsen MiB1 ist raus, Columbus MiB 2 eingezogen, vollleder rote nähte, elekt. heckklappe, canton, parklenkassistent, ablage plus und ein bißchen Voodoo...

      Lüneburger´s Challenge in Metall-Grau :00007505:
      NordlichteRS.de


      Weiter gehts...:-)

      Irgendwann kam dann noch ein wenig Leistung ins Haus, der 3BG war bei ABT im Allgäu und hat ein wenig Software bekommen...





      Und dann? Dann kam ich auf die Idee ein wenig Ausstattung nachzurüsten, da fehlt ja noch Einiges...! :-)

      Der Paketbote brachte einmal elektrische Vordersitze zum Schlachten..graues Leder/Alcantara ist ansich schon selten genug, mit elektrischer Verstellung und Memory gleich noch viel mehr...



      Alle Plastikteile in grau schonmal erworben...


      Und dann angefangen meine Sitze zu zerreissen...




      Viel Kram unterm Sitz...



      Meine Leder-Bezüge umgezogen...



      Kabel legen...will ja nicht nur die elektrische Verstellung sondern auch funktionierendes Memory...


      Läuft :-)



      Normalerweise gibt es hier noch die Problematik, dass das Komfortsteuergerät eigentlich nur das kann, was es kann und dann nicht mehr, die eigentlichen Features sind fest codiert und nicht änderbar...und bei meinem gehört Memory schon mit dazu :-) ...Liegt wohl daran, dass ich schon elektrisch anklappbare Spiegel ab Werk hatte und damit die Möglichkeit die Spiegel anzusteuern vom Komfortsteuergerät schon gegeben ist...



      Und weils so schön ist habe ich dann irgendwann auch den Beifahrersitz mal umgebaut...:-)





      Und so weiter...bisschen Treffen anfahren, bisschen Schönwettercruisen...:-)




      Und dann? Na eigentlich könnte ich ja noch ein bisschen was dran machen...

      Dazu gabs dann noch ein paar Details in Form von W8 Rückleuchten und ABT Einstiegsleisten...



      ...und auch mal ein Satz 10-Pin Spiegelverstellmotoren...damit auch die Spiegel endlich mal Memory sprechen...

      Und weils so langweilig ist habe ich dann auch endlich mal ne US Stossstange vorn angeschafft...gebraucht immer mal wieder zu finden...ja...außer wenn man Scheinwerferreinigungsanlage an Bord hat...dann bleibt nur der Neukauf...:-)


      Also Teile anhäufen und so...Auto? Hatte ich grad keins da, das steht bei Freunden in der Scheune über den Winter, da komm ich dann im April wieder dran...aber das war zu dem Zeitpunkt ja bald...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Shad0w“ ()

    Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren