ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 554.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, das Knacken ist auch da, wenn das Fahrzeug steht (und man lenkt). Wie geschrieben, hat die Werkstatt das ja auch in Stand überprüft. Das kurze, laute metallische Knacken spürt man sogar im Lenkrad. Übrigens ist das Knacken nach dem Einbau der Schläuche nicht mehr so laut und klingt auch nicht mehr so metallisch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe die normalen Eibach-Federn ... und hoffe immer noch, dass hier jemand das Problem mit dem Knacken nachhaltig gelöst hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Offensichtlich bin ich nicht der einzige ... Eibach hat meiner Werkstatt erzählt, von diesem Problem hätten sie noch nie gehört ... das finde ich einfach nur frech. Die beiden Domlager wurden durch meine Werkstatt auch kontrolliert ... die sind in Ordnung und hatten zum Zeitpunkt des Wechsels ja auch erst ca. 6.000 km runter. Wie geschrieben, mit den Schläuchen ist es jetzt leiser, aber nicht weg. Ich hoffe sehr, dass hier noch jemand eine Idee hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei mir ist vorne ein Knacken aus dem Bereich der Federn zu hören. Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Im Einzelnen: ich habe einen Facelift RS, TSI, DSG, Kombi. das Fahrzeug war zum Zeitpunkt des Federn Einbaus ein halbes Jahr alt und hatte etwa 6000 km gelaufen. Die Eibach-Federn wurden in einer freien Fachwerkstatt dann vor ein paar Monaten nach Herstellervorgaben eingebaut und nach etwa zwei Monaten fing es vorne an zu knacken, und zwar bei langsamen bzw. eng gefahrenen Kurven. Dabe…

  • Benutzer-Avatarbild

    RE:

    JimRockford - - [5E] - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von badworseme: „... Und ich denke ein großer Teil der Wartezeit kommt von dem WLTP jetzt und dafür kann Skoda nix...“ Von wegen! Der VW-Konzern hat das richtig schön vergeigt. Heise online von heute: "Die meisten Hersteller haben die Umstellung gut im Griff. Es lässt sich umgekehrt formulieren: Mit Ausnahme des Volkswagen-Konzerns mit seinen vielen Marken von Audi über Porsche bis Seat sind die Autohersteller im Zeitplan."

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Juergena: „Ich hab erst vor kurzem beim TÜV Süd nachgefragt und die Mitteilung erhalten das ich es nicht darf. Bei mir ging es um 5mm an der vorderachse damit ich auf gleiche Höhe mit der hinterachse komme. Da war die Aussage nur vorne geht nicht.“ Tja, das handhabt dann wohl jeder TÜV-Prüfer anders. Meiner (TÜV Rheinland) hatte überhaupt kein Problem damit, mir nur vorne 10 mm pro Seite einzutragen (in Verbindung mit original Seat Leon 8Jx19 ET 50 Felgen und 235/35 R 19 Reifen).

  • Benutzer-Avatarbild

    Dein Teilegutachten bezieht sich auf die Deimann Variante.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja. Teilegutachten TU-026139-J0-024 vom 30.06.2017, S.10. Meine Werkstatt hatte extra bei Eibach anrufen, die haben das nochmal bestätigt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Anschlagpuffer sind allerdings nicht zu tauschen, wenn serienmäßig die 19 Zoll Räder verbaut sind.

  • Benutzer-Avatarbild

    Allerdings! Dann wäre die Wartezeit aber besonders hoch, da die Produktion des Diesels erst wieder im November (2018) anläuft. By the way - wartet hier noch jemand auf seinen Diesel?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist das wirklich so schwer zu verstehen, dass sich Skoda neben der üblichen allgemeinen Preiserhöhung (um die es hier gar nicht geht) für den Diesel zusätzlich 200 EUR eingesäckelt hat? Seat hat es ja in dem internen Schreiben auch noch explizit bestätigt, dass es für den SCR-Kat war... egal ... zurück zum eigentlichen Thema...

  • Benutzer-Avatarbild

    Du hast den Punkt nicht gesehen. Ende November 2017 wurden die Preise beim RS angepasst: Benziner +400 EUR, Diesel +600 EUR. Wer sich also gefragt hat, warum Skoda seinerzeit für den Diesel 200 EUR zusätzlich haben wollte, hat hier nun die Antwort.

  • Benutzer-Avatarbild

    Besonders "witzig" von Seat ist das hier: "DIESELMOTOREN Ab Produktionsdatum KW31 sind alle Dieselmotoren mit der SCR-Technik ausgerüstet, ... Eine notwendige Preiserhöhung für die Dieselmodelle ist bereits zum Jahresbeginn erfolgt, sodass zum Modelljahr nur die jährlichen Anpassungen notwendig sind." Schon geil. Über ein halbes Jahr die Kohle einstreichen und erst dann - und zwar auf dem allerletzten Drücker - die bessere Technik verbauen. Hat Skoda übrigens auch so gemacht. Nur war da die Prei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei so etwas frage ich mich immer: Ihr habt doch einen Vertrag unterschrieben. Lest ihr den nicht? Steht da etwas drin von "Bezahlung vor Übergabe" oder nicht?

  • Benutzer-Avatarbild

    RE:

    JimRockford - - [5E] - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von bigg0r: „Zumindest den OPF müsste der zusätzlich haben, sonst wird's etwas knapp mit der Zulassung. :-)“Warum? Der bisherige RS245 hat Euro 6c und ist damit auch weiterhin zulassungsfähig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Fachbegriff für das, was hier passiert, heißt "Entfeinerung".

  • Benutzer-Avatarbild

    Und größere Bremsanlage hinten!

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: RE:

    JimRockford - - Stammtisch

    Beitrag

    Zitat von JimRockford: „ Das trifft bei den Monte Carlo Reflektoren leider nicht zu. Während die Originalen aus unterschiedlichsten Winkeln hervorragend reflektieren, können die Monte Carlo Dinger das nur aus ganz bestimmten Winkeln.“ Ich wollte mit meinen Kommentar keine rechtliche Diskussion lostreten, weil eigentlich eh klar ist, dass diese nicht eingetragen werden können. Aufgrund der Produktfotos des Anbieters war ich allerdings davon ausgegangen, dass die Monte Carlo Dinger lediglich etwas…

  • Benutzer-Avatarbild

    RE:

    JimRockford - - Stammtisch

    Beitrag

    Zitat von emmA3: „ Wobei ich auch die Polizei da übertrieben finde. Solange die Leuchten noch tun, was sie tun müssen, nämlich reflektieren, wayne... “ Das trifft bei den Monte Carlo Reflektoren leider nicht zu. Während die Originalen aus unterschiedlichsten Winkeln hervorragend reflektieren, können die Monte Carlo Dinger das nur aus ganz bestimmten Winkeln.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von chosn: „@JimRockford Das Autohaus hatte den Vertrag schon unterschrieben, aber es gibt so weit ich weiß zB bei Irrtum ein Rücktrittsrecht. Der Wagen war ja zu dem Zeitpunkt nicht mehr in dem Zustand verfügbar, wie im Vertrag vereinbart.“ Es gab also noch keinen Rücktritt? Dann hast du einen gültigen Vertrag. Du hattest geschrieben, dass das Fahrzeug als Vorführer eingeplant ist. Damit ist es sehr wohl noch verfügbar. Lass dich nicht über den Tisch ziehen. Bestehe auf der Lieferung. Wen…

  • Benutzer-Avatarbild

    RE:

    JimRockford - - [5E] - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von chosn: „...Gleichzeitig hab ich einen Vertrag für einen RS 245 Combi mit Vollausstattung unterschrieben, egtl genauso wie ich ihn ursprünglich bestellt hatte. Ein noch nicht zugelassener Neuwagen, der vor kurzem erst beim Händler eingetroffen ist.... “ Das Autohaus hatte den Vertrag noch nicht unterzeichnet?

  • Benutzer-Avatarbild

    Die von mir zitierten Änderungen an der AGA stammen aus einem internem Dokument, das im Nachbarforum gepostet wurde. Ob es stimmt? Ich weiß es nicht. Aber alle anderen dort aufgeführten Änderungen klingen plausibel bzw. sind teilweise schon an anderer Stelle veröffentlicht worden. Start of Production für den TDI (inkl. SCR) wäre demnach übrigens 48. KW 2018.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Skydrow: „ ... Was wären dann die Unterschiede zum RS245? Mir fällt jetzt auf Anhieb die Dekorleisten der schwarz glänzende Grill und die anderen VRS Logos ein. Gibts sonst noch iwelche "Einbußen" bzw kostenfreie Upgrades im Vergleich zum RS245?“ Unklar ist, ob es bei der größeren Bremse hinten bleibt oder die auch "downgegradet" wird. Als Hammer empfinde ich aber die Änderungen an der AGA: "From week 31, vRS TSI engines will feature the single exhaust pipe as seen on the current TDI m…

  • Benutzer-Avatarbild

    RE: VAQ fehlt?

    JimRockford - - [5E] - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von vRS_245: „Im Prospekt steht nichts mehr von der VAQ. Nur noch XDS+ ist angegeben. Ist die gestrichen? Wenn ja, lasse ich mir das nicht bieten.“Gem. internem Dokument ist VAQ inkludiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, das heißt also, die von mir beschriebenen Besonderheiten des RS245 sind damit bis auf Weiteres nicht mehr verfügbar.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann würde ich gerne wissen, ob der Umfang des "Challenge Pro" Paketes exakt dem Umfang des bisherigen RS245 entspricht, d.h. auch inkl. Hochglanzkühlergrill, größeren Bremsen hinten und hochglanzschwarze Zierleisten innen? Ist das Paket auch für den Diesel bestellbar?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier geht es ja konkret um den RS245. Dann kannst du sicherlich offiziell bestätigen, dass der RS245 bzw. der 245 PS TSI ab 31 KW nahtlos weiter produziert wird und es zu keiner Produktionsunterbrechung kommt? P. S. Lass mal die Full-quotes sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Da lassen wir uns doch einmal überraschen, welche Motoren ab 31 KW überhaupt noch produziert werden. "Offiziell" ist da nämlich gar nichts, irgendwelche herstellerinternen, durch den Kunden nicht einsehbare Schreiben sind alles andere als offiziell. Oder wo kann ich das nachlesen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Der derzeit (noch) produzierte RS245 hat auch keinen Partikelfilter, allerdings Euro 6c und kann somit über den 1.9. hinaus produziert und zugelassen werden. Aber auch hier ist anzunehmen, dass zeitnah eine Produktionsumstellung auf Partikelfilter geschieht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Nachbarforum gefunden und ausprobiert: Dauerhafte Aktivierung von Aircare: STG 08 Klima/Heizungsel.----> Anpassung----> Anpassungskanal IDE12229-Filterung Innenraumluft: Speichern----> auf "aktiv" setzen. Somit bleibt "Aircare" auch nach der Busruhe noch aktiv. (getestet an meinem Skoda Octavia 5E RS FL Modelljahr 2018)

  • Benutzer-Avatarbild

    Diese Diskussion hier wird langsam schizophren. Geht zu eurem Händler. Der hat mittlerweile die Infos zum Modelljahr 2019 und zu den Ausstattungspaketen beim RS. Und ob damit für den Einzelnen Umstände verbunden sind, die nachteilig sind, muss dann jeder für sich selbst bewerten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Behauptung, der Modelljahreswechsel würde in KW22 stattfinden, ist durch nichts belegt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Abschlepphaken hinten

    JimRockford - - [5E] - Allgemeines

    Beitrag

    Das ist einfach: Wer eine Anhängerkupplung hat, der hat keine Abschleppöse! Steht so auch in der Bedienungsanleitung... P.S.: Du hast doch jetzt hoffentlich das Fahrzeug der Freundin mit Hilfe der Anhängerkupplung abgeschleppt - oder etwa nicht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Lackcodes Skoda Felgen: (L)8Z8: Silber Brilliant (L)HA7: Grau Anthrazit (L)FM9: Weiß ZG6: Schwarz matt JX2: Schwarz glänzend (Piano) (L)H79: Platin matt (LF9R), FL8: Schwarz Magic (LF3K), MN4: Rot Corrida Quelle: D4B80641D6C-Allgemeine_Informationen_Lack.pdf (erWin Online)

  • Benutzer-Avatarbild

    Felgen Reparatur

    JimRockford - - [5E] - Felgen / Räder

    Beitrag

    Mein Beitrag bezog sich auf den vorherigen Post bzgl. der Anfrage zu silber. Die Lackcodes dürften den wenigsten bekannt sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Felgen Reparatur

    JimRockford - - [5E] - Felgen / Räder

    Beitrag

    Lackcodes Skoda Felgen: (L)8Z8: Silber Brilliant (L)HA7: Grau Anthrazit (L)FM9: Weiß ZG6: Schwarz matt JX2: Schwarz glänzend (Piano) (L)H79: Platin matt (LF9R), FL8: Schwarz Magic (LF3K), MN4: Rot Corrida Quelle: D4B80641D6C-Allgemeine_Informationen_Lack.pdf (erWin Online)

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist schon komisch, dass das im Gutachten steht. Welches Fahrzeug der Golf-Klasse hat denn eine Niveauregulierung? By the way: Im Werkstatthandbuch von Skoda läuft das DCC unter der Überschrift "Niveauregulierung"!

  • Benutzer-Avatarbild

    H&R Tieferlegungsfedern

    JimRockford - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Hängt hinten ein wenig?!

  • Benutzer-Avatarbild

    COC Dokument

    JimRockford - - [5E] - Allgemeines

    Beitrag

    Dazu brauchst du kein COC-Dokument. Es genügt ein Blick in den frei verfügbaren Katalog der Serienbereifung von Skoda. Letztendlich gilt das aber sowieso nur für die von Skoda für den Octavia angebotenen Felgen.

  • Benutzer-Avatarbild

    4. Skoda (allg. der VW-Konzern) erwirkt eine Ausnahmegenehmigung durch das KBA, dass einzelne Fahrzeuge auch ab / nach dem 1.9. zugelassen werden dürfen (ich bin gespannt, wie die das schaffen wollen, dass tatsächlich ALLE EURO 6b Fahrzeuge vor dem 1.9. zugelassen werden).

Alle Foren als gelesen markieren

Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren