ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 533.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Komfortorientiertes Fahrwerk

    Paulie69 - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Zitat von Bild seitlich . Habe auch das Street Comfort auf Tüv Höhe[/quote: „ @Easy2012 Sieht auf dem Bild eher nach 330mm aus. Oder sind das wirklich 340mm an der VA? “

  • Benutzer-Avatarbild

    H&R Monotube -normale Version-

    Paulie69 - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Die Vorderachse "Ablasten" ist heutzutage schwierig. Ich habe das 2013 bei meinem Touran TSI machen lassen um tiefer zu kommen und ein harmonischeres Einfedern zu bekommen. Von der Optik und vom Fahrverhalten war das gewichtsmäßig leicht überschrittene Fahrwerk ein Gewinn, aber ich habe Wochen gebraucht um einen TÜV zu finden, der die VA um 10 KG ablastet.....

  • Benutzer-Avatarbild

    The time is still improvable

  • Benutzer-Avatarbild

    Skoda Octavia RS 245 Corrida-Rot

    Paulie69 - - [5E] - Showroom

    Beitrag

    Ich finde die Felgen und gerade das Schwarz toll Bitte nicht an den Felgen herumdoktern, das sieht schnell nach ATU-Tuning aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Juer_gen: „Zur Ergänzung, wenn ich mich wirklich für den Wechsel auf Sportline entscheiden würde, kämen hinten die Audi TT Gummis rein, dann würde es passen. Wäre mir im jetzigen Zustand aber dann hinten zu hoch mit den Gummis. Im Grunde möchte ich ihn ja…“ TSI ohne Hängearsch geht auch damit: Eibach Sportline Kit 50/35mm für Skoda Octavia Combi 5E | Deimann Fahrwerktechnik oder noch besser damit: Eibach Gewindefedern Genügend Beispiele sind im Sportline Thread. Man(n) muss nur untersc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dein Felgenhorn (+ Reifen) Deiner Sommerreifenkombination liegt mit 8,5 Zoll und einer ET45 weiter innen als die Variante 8 Zoll und ET48. Ist also problemlos möglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    H&R Monotube -normale Version-

    Paulie69 - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Zitat von Luki85: „Es fährt sich überhaupt nicht unkomfortabel“ Ich denke mit Deiner 20-Zoll-Komfort-Bereifung ( ) hast Du ein etwas anderes Komfortempfinden. Ich fand nach einer Mitfahrt in einem H&R-Monotube Golf7 Variant mit 225/35/19 meinen RS mit Sportline und 225/35/19 wesentlich komfortabler. Teststrecke war eine Landstraße mit einigen Teerflicken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Fahrwerk ist ähnlich den Bremsen ein Verschleißteil. Wenn Ihr da nach Monaten oder Jahren mit einem Geräusch/Verschleiß kommt, gibt es auch bei Serienteilen keinen kostenlosen Austausch, bestenfalls etwas Kulanz. Da würde ich mich nicht verrückt machen. Meine Deimann-Federn hat damals ein Skoda-Autohaus eingebaut. Die Kosten waren sicherlich höher als bei einer freien Werkstatt und ich denke nicht, das die Skoda-Mechaniker besser sind. Aber die halten sich wenigstens an den offiziellen Repar…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe die Deimann-Federn jetzt 75.000 km drin und fahre ab und an Firmen-Poolfahrzeuge (u.a. FL Octavia RS). Auf guten Straßen finde ich die Deimann-Federn sogar harmonischer als das Standard-RS Fahrwerk, auf schlechten Straßen geringfügig härter als Standard-RS. Meiner hat aber auch 225/35/19-Reifen und der Firmen RS die 225/40/18. Komfortabler wie mit den Deimann-Federn geht wahrscheinlich ein RS nicht mehr. Wobei ein RS auf schlechten Straßen nicht wirklich als komfortabel zu bezeichnen is…

  • Benutzer-Avatarbild

    Treffen (Unter-)Franken/Rhön

    Paulie69 - - Treffen Deutschland

    Beitrag

    Hallo, ich bin am 31.05 noch mit meinem RS und der Familie in Italien unterwegs. Dank schulpflichtigem Kind müssen wir in den Pfingstferien mit Millionen Anderen in den Urlaub Ciao Paulie

  • Benutzer-Avatarbild

    Zappelfillips AirS380

    Paulie69 - - [5E] - Showroom

    Beitrag

    Der ADAC hat meinem Schwiegervater (Premium-Mitglied) wahrscheinlich das Leben gerettet. 2011 Schlaganfall im Serbien-Urlaub. Das Krankenhaus in Belgrad hat sich wegen der Bürokratie mit den dt. Krankenkassen geweigert Ihn stationär aufzunehmen und hat meiner Schwiegermutter (Serbische Staatsbürgerin) nur Medikamente mitgegeben. Wir haben dann von Deutschland aus den ADAC eingeschaltet: Telefonat des ADAC mit der Klinik mit Kostenübernahmeerklärung bis zum Rücktransport, am nächsten Morgen den F…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewindefahrwerk ST XA

    Paulie69 - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Laut KW-Homepage: Die Zugstufe hat direkten Einfluss auf die Arbeitsgeschwindigkeit beim Ausfedern der Kolbenstange und der Entspannungsrate der Fahrwerkfeder. Sozusagen regelt sie auch, wie schnell die Fahrwerkfeder wieder in ihre Ausgangslage zurück entspannt. D.h.: Durch die nicht veränderbare Druckstufe wird der erste Schlag (Kanaldeckel etc.) ins Fahrwerk immer gleich hart weitergegeben. Veränderst Du die Zugstufe jetzt wie oben beschrieben, ist die Feder wieder schneller oben, um den zweit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewindefahrwerk ST XA

    Paulie69 - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Zitat von stefandergrosse: „2. Seit ich das ST-XA jetzt sein rund 4 Wochen fahre muss ich bzgl. Komfort schon feststellen, dass ich jedes Steinchen egal bei welchen Reifen merke... sowie auch jeden kleinste Unebenheit auf der Straße. Ist das normal? Auch wenn ich auf der Autobahn fahre merke ich es bei 100 kmh doch recht arg. Am Auswuchten der Reifen kann es nicht liegen... die sind frisch montiert und gewuchtet... zudem würde ich ja ein zittern des Lenkrades wahrnehmen... dem ist aber nicht so.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frage…[/quote] Zitat von robby2107: „Kennt jemand die Jungs von EGO-Tuning??“ Ich habe 2014 meine Deimann-Sportline-Federn für meinen ehemaligen Touran bei EGO-Tuning über ebay gekauft. Schnelle Lieferung, gute Verpackung, hat alles gepasst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Du darfst vorne keine ET35 und hinten eine ET45 fahren. Entweder ET vorne und hinten gleich oder die ET an der HA kleiner als vorne.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Beatmaster: „ Du wirst hier glaube ich nicht wirklich eine Antwort bekommen…“ Falsch! Wenn man(n) sich die Mühe machen würde, stehen in den 1.900 Beiträgen fast alle Antworten zu den originalen Eibach Sportline, den Eibach Sportline Variante Deimann und den Eibach Sportline Variante Biss. Und wenn sich einige nach dem Schlau-Fragen und Einbau der Federn noch dazu entschließen könnten, Ihre Fotos einzustellen, wäre das für den einen oder anderen auch hilfreich. Natürlich vorausgesetzt, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Garantie kann Dir keiner geben, da die Karosserie Toleranzen hat, es stellenweise Achsversätze li/re im Forum gibt und Du sehr tief fährst. Aber Deine Kombination sollte wie vorher schon geschrieben passen. Wurde Dein Fahrwerk eigentlich schon auf diese Tiefe eingetragen, den "normalerweise" ist bei KW V3 bei VA 330 und HA 335 Schluss.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nochmal genauer lesen...Guenda fährt auch vorne 9x20 mit 235-Reifen. Bei Deinen geplanten 8,5x19 ET45 an der VA stört nichts. Und hinten ist er gegenüber Deinem Plan schon mit der Felge 6mm weiter draußen und fährt noch einen 235-Reifen. Sollte bei Deiner Kombination demnach passen.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Vorsicht 1. Guenda ( Guenda's RS 2.0 ) fährt HA 9x20 ET34 mit 235-er Reifen....da sollte doch auch bei dem VFL eine 9x19 ET40 Felge mit 225-Reifen passen.... 2. Gegenüber meiner 8x19 ET 35 Felge mit 225er Reifen steht der Reifen 5mm weiter im Radkasten, ist natürlich durch die 9 Zoll Felge weiter gedehnt, aber unproblematisch beim VFL. Die 9x20 ET 40 Felge steht gegenüber meiner Felge 7,7 mm weiter raus....da sollte auch passen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bekomme die Meldung kurioser Weise immer kurz vor der Inspektion. War bei ca. 29.000 km so und auch kurz vor den 60.000 km. Es fehlte im Ausgleichsbehälter jeweils immer ein Zentimeter zur Markierung. Abdrücken und Sichtkontrolle bei der Inspektion brachten kein Ergebnis.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Du musst nur 2 Seiten zurück.....(Beitrag 1814, 1820; TDI, Deimann/19 Zoll)

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei ET 35 sitzt die Felge weiter außen, sprich Felge und Reifen stehen bündig im Radkasten. Tolle Optik, aber der eine oder andere im Forum hat Schwierigkeiten beim TÜV bekommen (Radabdeckung nach EG-Richtlinie an der VA grenzwertig). Ich fahre im Sommer + Winter ET 35 und habe das auch in Würzburg problemlos eingetragen bekommen, auf Nummer sicher gehst Du halt mit einer ET von 40 bis 45. Das sieht bei einer 8 Zoll-Felge immer noch viel besser aus als eine 7,5 Zoll-Serienfelge mit ET 51. Ohne D…

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum für 12,5 kg schwere Gemini-Felgen in 7,5x18 so viel Geld ausgeben? Für 890,- € bekommt man doch schon schöne Zubehörfelgen in 8x18 und ET 35-45. Und spart sich noch die Distanzscheiben....

  • Benutzer-Avatarbild

    Einmal noch: Eibach Sportline Kit 50/35mm für Skoda Octavia Combi 5E | Deimann Fahrwerktechnik Ich fahre 30.000 km/Jahr und bin innerhalb der 70.000 km mit den "Eibach/Deimann" nur 2-3 x leicht mit den Kunststoff-Teilen unterhalb des Frontspoilers über den Boden geschliffen. Das waren dann zumeist kleine Parkhäuser mit sehr steilen Auf-/Abfahrrampen. Ich würde mal sagen, voll alltagstauglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Burzelkuh Siehe Bild Beitrag 1821: Mein TDI, Handschalter, ohne Pano, ohne Standheizung, ohne AHK

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe lt. Fahrzeugschein VA 1030 kg und HA 960 kg und liege bei der Deimann-Variante bei ca. VA 340/ HA 350 mm.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von stefandergrosse: „Es ist halt auch echt ein wenig Glückssache wie tief er dann kommt. Ist schon mal jemand vom ProKit auf Sportline umgestiegen ... der zuuufällig einen Benziner mit Handschaltung hat... und kein Pano? Denke es bleibt bei Federn... dann wird ich die…“ Wenn Du bei den Federn bleiben möchtest, würde ich die Eibach-Sportline-Deimann Variante nehmen. Die haben schon mal zwei Vorderachsfedern für die unterschiedlichen Gewichte. Schon einmal überprüft, ob Du unter den 960 kg …

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hast Du den für kleine Mädchenhände , ich bekomme meine Hände da nicht mehr rein...

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Deimann sehen dann ungefähr so aus (VA ca. 340mm, HA ca. 350mm):

  • Benutzer-Avatarbild

    Noch eine Alternative: Eibach Sportline Kit 50/35mm für Skoda Octavia Combi 5E | Deimann Fahrwerktechnik Serienkomfort und eine schöne Keilform ohne Hängearsch....

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuer RS - jetzt SupAIRb - von Hansen

    Paulie69 - - [5E] - Showroom

    Beitrag

    Vorne + hinten clean....wirkt dann breiter/bulliger

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Ole: „Hallo. Ich bin neu hier und habe mal eine Frage an die Felgen Experten hier im Forum. Ich wollte mir für mein VFL die Brock B35 in der Größe 9x20 ET 40 mit 235/30R20 Reifen holen. Meint ihr das passt oder müsste man an den Radkästen sehr viel…“ Lies Dir mal das durch (...VA 9x20 ET 42 mit 235/30/20...): Guenda's RS 2.0

  • Benutzer-Avatarbild

    355mm an der Vorderachse sind für die Sportline etwas viel. Die meisten, auch TSI, liegen bei 340 - 345 mm. Hast Du auch die kürzeren Anschlagpuffer an der VA verbaut?

  • Benutzer-Avatarbild

    Nach außen passt es, innen könnte es zum Federbein (Abstand) problematisch werden...

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewindefahrwerk / Federn im O3 RS

    Paulie69 - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Zitat von Hansen: „Also meine Erfahrung ist, dass grade das originale Holter Polter Fahrwerk nicht mit Querfugen, Gullideckel etc. zurecht kommt. Da kann ich mir noch schlechter vorstellen, dass Federn mit original Dämpfer am meisten Komfort bieten! Mein Ranking, weil…“ So unterschiedlich sind die Erfahrungen oder persönliche Empfindungen... Bis auf Bilstein B16 habe ich auch alles persönlich getestet und bei mir liegt in der der Stadt ganz klar Eibach ProKit und meine Eibach Sportline (Version …

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewindefahrwerk / Federn im O3 RS

    Paulie69 - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    @Matze77 Fast alle Gewindefahrwerke haben Schwierigkeiten beim schnellen Anfedern, das z.B. bei Gullideckel, Frostschäden, Kopfsteinpflaster etc. notwendig wäre. Dafür sind sie nicht entwickelt. Auf normalen Bundesstraßen und höheren Geschwindigkeiten hingegen federn die meisten ganz gut, was dann oft zur Aussage führt "mein Gewindefahrwerk ist sehr komfortabel". Wenn Du also täglich viel Stadtverkehr und schlechte Straßen befährst, würde ich auf das Street Comfort gehen. Alternativ vielleicht d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meiner Meinung nach wirkt ein 215er Reifen auf einer 8 Zoll Felge auf dem 5e nicht gut (zu schmal). Bei 18 Zoll entweder bündig (Rad/Reifen) 8 Zoll und 225/40 oder die gezogene Optik mit 8,5 Zoll und 225/40. Bei 19 Zoll bündig 8,5 Zoll + 235/45 bzw. 8 Zoll + 225/35 oder gezogene Optik 8,5 Zoll und 225/35.

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine 8x19, ET35, mit 225/35/19 werden gerade so abgedeckt (Felge und Reifen). Freigängigkeit ist trotz der breitbauenden Pirelli P Zero überhaupt kein Problem. Bei 8,5x19 wird es durch die gut 6mm, die bei der Felge nach außen noch zu meiner Kombi hinzukommen, sehr eng. Probestecken nützt nichts, da die Freigängigkeit gegeben ist, aber die Abnahme durch TÜV etc. mit einem Risiko verbunden ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hellblau's RS245

    Paulie69 - - [5E] - Showroom

    Beitrag

    Hast Du hinten noch Distanzscheiben verbaut oder stehen die ET50 Felgen schon serienmäßig so weit außen? Deine 225-Winterreifen sehen sehr breit aus, die meisten Winter-Fabrikate die ich kenne bauen eher schmal. Was fährst Du für eine Marke ?

Alle Foren als gelesen markieren

Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren