ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 148.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Es wäre nett, wenn jemand, der die "normalen" Eibach-Federn verbaut hat, mal die auf den Federn zu sehende Teilenummer der HA hier postet. Bei kfzteile24 sind die Federn m.E. einzeln aufgeführt, z.B. diese hier: F21-15-021-05-HA. Es wäre dann wesentlich leichter, nur die Federn der HA zu tauschen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau wie bei @Unearthed sieht es an der HA bei mir auch aus - habe ebenfalls die Deimann-Version. Also entweder hat a) die gute Werkstatt die Federn gar nicht eingebaut oder es ist b) der normale Pro-Line-Federnsatz, der optisch gar nichts bringt. Habe irgendwie das seltsame Gefühl, dass der Karren kurz nach dem Einbau tiefer lag, als es jetzt der Fall ist. Klingt sicher komisch, ich weiß. Für mich bleiben momentan vier Varianten: 1. Alles so lassen 2. "Normale" Eibach-Sportline 3. H&R 40mm-Fed…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Lagenhai: „Ich habe vFl. Sollte somit klappen. Habe gerade nach den Winterreifen geschaut diese sind 17 Zoll et47 . Mit der Kombi wird es wohl eng werden? LG und danke für die Antworten“ Nicht unbedingt. Kommt darauf an, wie breit die Felge ist. Die Original-Felgen haben 7,5 Zoll bei ET51. Die 17-Zöller könnten 7,0 oder 6,5 haben, daher ist die ET47 dann kein großes Problem.

  • Benutzer-Avatarbild

    @KON5E Das deckt sich mit meiner Einschätzung, dass die bei mir verbauten Deimann Sportline auf der HA eigentlich Pro-Kit-Federn haben. Überlege momentan, ob die Federn rausfliegen und was anderes reinkommt, da die Tiefe an der HA quasi keinen Unterschied zur Serie zeigt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Panoramadach geöffnet

    verdichter - - [5E] - Allgemeines

    Beitrag

    Mir wird das Ganze ab ca. 80 km/h zu laut und man muss Sorge haben, dass das Findfangnetz irgendwo reißt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Mietwagen-Thread

    verdichter - - Sonstiges

    Beitrag

    Da es durchaus noch andere Marken als Skoda geben soll (habe ich gerüchteweise gehört) und andere Foren ähnliche Threads haben, gehe ich davon aus, dass Erfahrungsberichte anderer Fahrzeuge durchaus interessant sein können. Los geht's daher mit einem Automobil italienischer Provenienz. ________________________________________________________________________________________________________ Was bewegt der Standard-Europäer im Normalfall für ein Automobil? Richtig: Es hat einen Vierzylinder-Motor, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von RS882: „Auch mal Sommerschuhe aufgezogen“ Sind das Felgen vom Leon Cupra?

  • Benutzer-Avatarbild

    Noch eine Frage hätte ich: Wie lautet die Teilenummer für die (originalen) Zündkerzen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewindefahrwerk ST XA

    verdichter - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Fünf Stunden für den Einbau eines Fahrwerks. Kommt mir etwas viel vor. Und die Kalibrierung des Spurhalteassis kann man weglassen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Update nach Werkstattaufenthalt: Der linke Stellmotor/Dämpfer (Teilenummer 5E9 827 851 D) ist definitiv defekt. Die Zuziehhilfe wurde durch die freundliche Skoda-Werkstatt nun (wohl mit einer "Grundeinstellung") doch wieder gangbar gemacht - der Karren ist nun erstmal wieder richtig zu. Habe nun einen gebrauchten Stellmotor/Dämpfer erworben und werde diesen dann die nächsten Wochen mal einbauen. Hoffe, das geht per Plug&Pray... Update 2: Das wechseln des Stellmotors dauerte ca. fünf Minuten. Erg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewindefahrwerk ST XA

    verdichter - - [5E] - Fahrwerke

    Beitrag

    Danke für den Bericht @stefandergrosse Hatte die letzten Tage mit dem Gedanken gespielt, mir doch ein Gewindefahrwerk einzubauen - und nun lese ich das Hier im Thread geht es ja um das "ST XA". Was ist aber eigentlich der Unterschied zum "ST X": Nur die Verzinkung und die fehlende Härteverstellung? Und wer vestellt aktiv wirklich ständig die Härte bei seinem "ST XA"? Das "ST X" würde es momentan (incl. Cash-Back-Aktion) für ca. 620 € geben, womit man leben könnte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Preis ist natürlich erstmal zu hoch angesetzt, damit der (Privat)Verkäufer noch Spielraum hat. 23.500 € erscheinen hier eher realistisch. Eine Garantieverlängerung ist hier quasi Pflicht, da von privat gekauft. Allerdings ist diese nicht "jederzeit verlängerbar", wie der Verkäufer schreibt, sondern nur noch bis max. zwei Jahre ab Erstzulassung. Berechnen kann man dies problemlos hier online: Onlinerechner | Garantieverlängerung Das wären dann in deinem Fall (bei angenommenen 15.000 km im Jah…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei Fahrzeugen mit einem Alter von ca. vier Jahren darf sich der Lack bzw. dessen Farbe wohl doch mal ändern. Daher sind neu angeschaffte Embleme dann zuweilen mit Farbunterschied - bitte nicht auf superskoda.com rumhacken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von TK-TK: „Ob es was bringt keine Ahnung.“ Davon lebt die Wirtschaft, weiter so

  • Benutzer-Avatarbild

    Schließe mich der Frage an.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe wie gesagt unten einen starren Haltebügel, und dann an der Heckklappe das "normale" Schloss, wie z.B. das hier genannte mit Teilenummer 8R0 827 505. Im Schloss selbst dreht sich der Bügel einmal zum eigentlichen Schließen, dann erneut, um die Klappe heranzuziehen. Drückt man den Bügel manuell in die letzte Position, dann erscheint im Fehlerspeicher: "Heckklappenschloss: Unplausibles Signal". Aber wie auch immer, eventuell wird es doch ein gebrauchter Stellmotor, mit ca. 150 € könnte ich leb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sicherlich wäre reparieren eine Maßnahme, müsste aber bei ebay o.ä. preislich auch hinhauen. Und gebrauchte kaufen wäre sicher Quatsch, da man nicht weiß, wie lange die halten. Zum Thema "Zuziehhilfe": Habe ja "nur" das normale Heckklappen-Schloss verbaut. Im ersten Schritt wird der Bügel gedreht, damit abgeschlossen ist. Im zweiten Schritt dreht sich der Bügel erneut, damit dann die Heckklappe "herangezogen" wird. Und genau diese letzte Schritt erfolgt nicht (mehr). Was meinst Du daher mit dem …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine Frage an die Experten @detonator und @Trust2k: Gehe momentan den umgekehrten Weg, da die elektrischen Dämpfer den Geist aufgegeben haben. Habe bereits jeweils links und rechts die beiden Stecker hinter der Verkleidung gezogen. Mein Problem: Die Heckklappe wird nun nicht mehr komplett das letzte Stück zugezogen (ist das die Zuziehhilfe?). Erhält diese kein Signal mehr von den Dämpfern, das jetzt "zu ist"?

  • Benutzer-Avatarbild

    OBDEleven

    verdichter - - [5E] - OBD Codierungen (Infoforum)

    Beitrag

    Meine elektrischen Heckklappen-Stellmotoren (Dämpfer) sind wohl defekt. Plane die Rückrüstung auf manuelle Gasdruckfedern. Mein Problem momentan: Die Heckklappe lässt sich nicht mehr 100% schließen, sie bleibt ein paar Millimeter offen. Man kann den Karren aber immerhin abschließen. Das Schloss zieht die Klappe nicht mehr wie gewohnt die letzten Millimeter ran. Kann man die elektrisch Heckklappe insofern rauscodieren, als dass das Schloss dann nicht auf die Rückmeldung der Stellmotoren wartet?

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe selbst gebraucht einen TSI mit DSG (mit EZ 05/2014) letztes Jahr als Leasing-Rückläufer gekauft. Handelt es sich bei dem Columbus um die größtmögliche Variante? --> Ja Panoramadach? --> Macht den Innenraum sehr schön hell, bisher keine Probleme. Ein Modell von 2014 hat Standard Bi-Xenon-Scheinwerfer, also ebenso das Fernlicht? --> Ja Wie verhält sich der Ölverbrauch bei einem E5? --> Die TSI sind eher unverdächtig - eher wohl TDI betroffen. Der Kofferraum ist Serie elektrisch schließend. Ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin! Benötige bitte die Teilenummer für die hinteren Gasdruckdämpfer der Heckklappe beim Combi (links/rechts). Stimmt die 5E9 827 550?

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe dazu noch eine Frage: Die beiden Dämpfer/Öffner sind das eine, aber das Schloss das andere. Wie verhalten die sich im Zusammenspiel? Woher erhält dieses das Signal, dass nun geschlossen werden kann? Ich kann ja die Klappe manuell schließen, aber das Schloss reagiert nicht (mehr) und "zieht" den Kofferraum zu. Meine Heckklappe steht nun ein paar Millimeter auf - zum Glück kann man den Karren aber dennoch verriegeln/abschließen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Seit zwei Tagen geht die elektrische Heckklappe nicht mehr komplett auf. Sie bleibt bei ca. 3/4 stehen und man hört zwei kurze Pieptöne. Das Problem ist dann auch, dass man die Heckklappe manuell zwar schließen kann, aber eben nicht zu 100%. Der Stellmotor des Schlosses zieht nicht mehr komplett zu. Per OBD11 nach Fehlern gesucht: Fehler: Hallsensoren im Motor 1 für Heckklappe / Kurzschluss nach Plus Fehlercode: B121112 Status: statisch Priorität: 3 Kabelbruch? Wasser in den Dämpfern? Schloss se…

  • Benutzer-Avatarbild

    Darf man mal fragen, was der Wechsel bei Skoda ungefähr kosten würde?

  • Benutzer-Avatarbild

    Etwas anderes wäre doch mal jenes hier: 2pcs For 90mm 80mm car Emblem black silver Badge Front Bonnet Hood Trunk VRS LOGO label For FABIA OCTAVIA RAPID ROOMSTER YETI-in Emblems from Automobiles & Motorcycles on Aliexpress.com | Alibaba Group Allerdings ist es in silber nicht passend, matt-schwarz wäre gut...

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Händler bestellen sich selbst logischerweise auch Lagerwagen. Wird dann durch einen Kunden genau solch ein Fahrzeug bestellt, geht alles plötzlich ganz schnell.

  • Benutzer-Avatarbild

    Grüße aus Hannover

    verdichter - - Newbie

    Beitrag

    Willkommen im Forum. Und wenn jetzt noch das Panoramadach drin wäre, dann würden Deine Kinder komplett ausflippen ;-)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ganzjahresreifen

    verdichter - - Sommerreifen

    Beitrag

    Update: Habe nun die ersten sechs Monate mit dem Michelin CrossClimate+ (225/40/18) incl. ca 5000 km runtergerissen. Bisher ist der Reifen genau das, was ich erwartet hatte. Egal in welcher Situation man auch ist, man geht davon aus, die für die Jahreszeit korrekte Bereifung am Karren zu haben. Auch die (an einer Hand abzählbaren) Einsätze auf Eis/Schnee liefen problemlos ab. Einzig der Verschleiß könnte subjektiv ein Problem werden, aber das müssen die nächsten Monate zeigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist ein Unterschied, ob man einen DSG-Getriebeöl-Wechsel oder eine -Spülung vornimmt. Skoda führt ja aller 60.000 km nur den Wechsel aus, d.h. die ganzen Partikel und der Abrieb werden damit kaum beseitigt. Die Spülung erledigt das (incl. dem eigentlichen Wechsel) dann mit und man sollte damit besser wegkommen. Preislich kommt es auf's Gleiche raus, wenn man Skoda (Wechsel) oder Spülung (freie Werkstätten, die sich darauf spezialisiert haben) vergleicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Update: Nach Prüfung wurde festgestellt, dass das Getriebe-Kühlmittelventil (Teilenummer 5Q0906457K) dauerhaft offen ist und irgendwann dann in den Fehler rennt. Die Nachfrage, ob das mal irgendwann Probleme geben könnte, konnte mir der Skoda-Serviceleiter nicht abschließend beantworten. Weder wollte Skoda was von Kulanz wissen, noch war das Bauteil in der Gebrauchtwagen-Garantie enthalten (nur Teile, die zum Getriebe-Inneren gehören, sind abgedeckt). Das Ventil wurde nun gewechselt --> Kosten b…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von benjay23: „Schon bissl nervig - da bestellst extra den stärkeren Motor und die Sonderediton und dann wird das zum Standard.“ Das ist der Lauf der Dinge - frag' mal die Leon Cupra-Käufer mit dem 265, 280, 290, 300 und jetzt 310er.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sommerfelgen

    verdichter - - [5E] - Felgen / Räder

    Beitrag

    Habe fast die gleiche Ausgangslage, Felgen-Größe ist ideal für den O3. Würde aber keine komplett schwarzen Felgen nehmen, der Kontrast fehlt mir hier einfach. Die Felge auf Bild 3 sieht gut aus - ähnlich wäre die Borbet Y. Brock-Felgen sind auch schick. Die Rotiform-Felgen finde ich hingegen fast alle furchtbar. Alternativ hatte ich noch Autec Wizard und Alutec Pearl (jeweils in anthrazit/titan) auf der Liste.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Kauf eines Neuwagens mit Verbrennungsmotor ist auf mittlere Sicht die sicherste Art der Geldvernichtung. Eventuell überlegen, ob ein junger Gebrauchter die bessere Wahl wäre. Bei diesem kann man innerhalb der ersten beiden Jahre ab Erstzulassung noch eine Garantieverlängerung abschließen, auch wenn diese dann preislich happiger ausfallen wird. Empfehlenswert sind meines Erachtens: * Verkehrszeichenerkennung * Frontscheibenheizung * Ledersitze (falls noch lieferbar) * Sitzheizung * KESSY * AC…

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Mai wird der Karren vier Jahre alt. Plane eigentlich, weitere vier Jahre draufzulegen, dann hat er ca. 150.000 km auf der Uhr. Aber wie das so ist, kann zwischenzeitlich viel passieren

  • Benutzer-Avatarbild

    @bretty Glückwunsch zum Neuen. Aber der Karren hat ja gar keine Dachreling. Ist es ein EU-Import und dort ist sowas bestellbar?

  • Benutzer-Avatarbild

    @RS-Xite Du gibst Deinen RS ab? Was kommt danach, wenn man fragen darf?

  • Benutzer-Avatarbild

    @RS-Xite Habe ja schon viele Reifenmarken gesehen, aber Petlas lese ich zum ersten Mal. Schon Erfahrungen damit?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Octirs245: „Kann mir jemand berichten wie der fahr Komfort wird ?“ Drei Fehler in einem Satz... incl. Rückkehr des Deppen-Leerzeichens (greift grade überall um sich). Die Eibach-Federn werden Dir gefallen - sind aber auch ein Kompromiss.

  • Benutzer-Avatarbild

    Grüße aus Thüringen

    verdichter - - Newbie

    Beitrag

    Mahlzeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe gestern bemerkt, dass die Türdichtung am bzw. um den Fahrereinstieg (nicht jene an der Tür selbst) einen großen Riss hat. * Welche Teilenummer wäre das? * Kann die Montage leicht selbst vorgenommen werden? Danke im Voraus!

Alle Foren als gelesen markieren

Ungelesene Beiträge Alles als gelesen markieren